Zum Inhalt springen

potentielle Trainerkandidaten


Empfohlene Beiträge

vor 16 Minuten schrieb Der Stehgeiger:

Schaut für mich also so aus, dass er meistens eher an den Erwartungen gescheitert ist als an den Leistungen. Die Frage ist also, wo unsere Erwartungen sind. MMn deutlich höher als Achter, aber das ist natürlich sehr subjektiv. 

Naja, wie ist das bei uns mit der Erwartungshaltung? Wobei, da wird es jeder Trainer (im Moment) schwer haben.

MMn geht es zwar natürlich vordergründig kurzfristig um Platzierungen (weil das eben am "greifbarsten" ist), aber langfristig darum, ein Mannschaft für ein Aufstiegsrennen vorzubereiten. Und da werden/sind Rückschläge einzukalkulieren.

W. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 451
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Am Wichtigsten wäre einmal, dass der neue Trainer arbeiten kann. Egal, wie er heißt. Momentan ist es en vogue , dass man beim GAK gleich einmal raunzen beginnt, wenn nach 2 Spielen nicht Tikitaka am

Könnten der Klassenstreber und das Gfrast aus der letzten Reihe sich das bitte auf dem Schulhof ausmachen?

So ein Blödsinn … auf welche Theorien ihr immer kommt. Dein erster Satz sagt’s eh schon, du weißt es nicht also bitte schreib es auch nicht. 

Veröffentlichte Bilder

Also ich glaube, dass es auch von Klaus Schmidts Standpunkt aus, durchaus sehr reizvoll wäre in Graz anzuheuern. Hier gibt es mittelfristig ein Ziel, wo er sich auch richtig beweisen kann. Mittelfristig ist relativ, da sie noch mind. 2 Jahre in der 2. Liga verweilen werden. Wobei ich mir eigentlich nicht vorstellen kann, dass es jemals finanziell wieder für die erste Liga reichen wird, da kann ich es drehen und wenden wie ich will. Man sieht doch jetzt schon, dass die Hälfte der Vereine der ersten Liga es kaum stemmen und sich irgendwie zur Lizenz wurschteln (und die Lizenzierung wurde ja aufgrund Covid erheblich gelockert). Wir haben nicht einmal einen Hauptsponsor!!! Man schaue sich das bei den schwarzen, die sind jetzt wieder gut unterwegs, haben aber die letzten Jahre auch aus den letzten Löchern gepfiffen, gerade das Geld aufstellen geschafft, was sie gebraucht haben. Und das mit der Fanbase, so ehrlich muss man sein!

Aber zurück zum Thema...jedefalls wird er hier auch nicht gleich wieder nach ein paar Wochen verjagt. Hin oder her, ob er eine rote Vergangenheit hat, ist er doch ein symphatischer Charakter und sein Vermögen Spieler zu motivieren, kann ihm definitiv nicht abgesprochen werden. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Der Stehgeiger:

Nachdem immer nur einer Meister wird und einer aufsteigt, ist "Erfolg" bei einem Fußballtrainer doch immer, mehr aus einer Mannschaft herauszuholen als von ihr erwartet wird. Misserfolg kann somit sowohl an den Ergebnissen als auch an den Erwartungen liegen.

Schauen wir's uns für Schmidt einmal an für die letzten paar Jahre: 

  • 2014 bis 2016 war er in Innsbruck, am Ende der Saison 2015/16 als 3. der 2. Liga hinter St. Pölten und LASK nicht verlängert. In der darauffolgenden Saison wurden  sie 4., aufgestiegen sind sie erst 2017/18. 
  • Dann BW Linz, dort ist er selber gegangen, weil er sich verbessern konnte (Altach). 
  • Mit Altach am Ende der Saison 2017/18 wurde er 8. der Zehnerliga. Nicht verlängert. Ein Jahr später wurde Altach im Grunddurchgang Vorletzter und am Ende 3. im unteren Playoff. 
  • 2018/19 hat er mit Mattersburg um einen Punkt das obere Playoff versäumt, wurde am Ende 2. im unteren Playoff hinter Rapid. Nicht verlängert. Eine Saison darauf wurde Mattersburg Vorletzter im Grunddurchgang und dann 4. im unteren Playoff. 
  • Dann Admira 2019/20: Hinausgeworfen nach Runde 20 als Vorletzter. Am Ende wurden sie: Vorletzter. Rückkehr 2020/21, vor dem Abstieg gerettet, nicht verlängert, weil sie Herzog wollten. 

Schaut für mich also so aus, dass er meistens eher an den Erwartungen gescheitert ist als an den Leistungen. Die Frage ist also, wo unsere Erwartungen sind. MMn deutlich höher als Achter, aber das ist natürlich sehr subjektiv. 

Ich habe nichts gegen ihn. Und seine Qualitäten hat er auch. Nur ist er mehr der Trainer der geholt wird wenn es brennt. Das tut es bei uns Gott sei Dank nicht. Der braucht aber einen Trainer der die Mannschaft aufbaut und umbaut. Auch die Struktur im Verein. Der Vorschlag von GP das alle zb ein System beherrschen von der Jugend bis zur Kampfmannschaft war nicht Dumm. Das braucht Zeit. Das richtige System und Erfahrungen wie man das am besten umsetzen will. KS ist ein Fachmann aber ob er das ist was wir brauchen bezweifle ich. Wenn er kommt ist es Gut. Vielleicht überrascht er ja.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb gaktom:

Ich habe nichts gegen ihn. Und seine Qualitäten hat er auch. Nur ist er mehr der Trainer der geholt wird wenn es brennt. Das tut es bei uns Gott sei Dank nicht. Der GAK braucht aber einen Trainer der die Mannschaft aufbaut und umbaut. Auch die Struktur im Verein. Der Vorschlag von GP das alle zb ein System beherrschen von der Jugend bis zur Kampfmannschaft war nicht Dumm. Das braucht Zeit. Das richtige System und Erfahrungen wie man das am besten umsetzen will. KS ist ein Fachmann aber ob er das ist was wir brauchen bezweifle ich. Wenn er kommt ist es Gut. Vielleicht überrascht er ja.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb gaktom:

Der braucht aber einen Trainer der die Mannschaft aufbaut und umbaut. Auch die Struktur im Verein. Der Vorschlag von GP das alle zb ein System beherrschen von der Jugend bis zur Kampfmannschaft war nicht Dumm. Das braucht Zeit. Das richtige System und Erfahrungen wie man das am besten umsetzen will.

Absolut richtige Analyse. Es wurden/werden Schritte gesetzt (siehe auch ao GV im Frühjahr, wo Hasler/Elsneg die Struktur vorgestellt haben, durch gehende Spielphilosophie etc. - da war in Vielen ganz sicher GP die Triebfeder, auch noch unter AG als Sportlichem Leiter) und jetzt muss man sie implementieren, das wird dauern, weil sowas eben Zeit braucht.

Was jetzt aber nichts gegen KS ist, vielleicht wäre er ja genau der richtige. Wir werden es ja sehen ...

Auch eine möglicherweise zukünftige Akademie bringt nicht von heute auf morgen die gewünschten Spieler (auch ein sicher wünschenswerter Aufstieg der Amateure in die Oberliga), würde da einmal den Zeitraum mind. 5 Jahren einrechnen, bis man da was erwarten kann (wir sind durch die Insolvenz und Zusammenbruch halt in einigen Bereichen um Lichtjahre zurückgefallen, haben mind. 10 Jahre verloren, sowas kann man nicht von heute auf morgen wieder aufholen (und auch nicht nicht in drei Jahren, vielleicht haben wir zum 125er 2027 da wieder Land in Sicht).

Ich bin immer skeptisch, wenn es bloß um kurzfristigen Erfolg geht, nur damit irgendwer beruhigt ist. Wir brauchen was Langfristiges und auch Lern- und Lehreffekte, das gehört einfach dazu. Anders wäre auch verwunderlich ...

W.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Absolut richtige Analyse. Es wurden/werden Schritte gesetzt (siehe auch ao GV im Frühjahr, wo Hasler/Elsneg die Struktur vorgestellt haben, durch gehende Spielphilosophie etc.) und jetzt muss man sie implementieren, das wird dauern, weil sowas eben Zeit braucht.

Was jetzt aber nichts gegen KS ist, vielleicht wäre er ja genau der richtige. Wir werden es ja sehen ...

Auch eine möglicherweise zukünftige Akademie bringt nicht von heute auf morgen die gewünschten Spieler (auch ein sicher wünschenswerter Aufstieg der Amateure in die Oberliga), würde da einmal den Zeitraum mind. 5 Jahren einrechnen, bis man da was erwarten kann (wir sind durch die Insolvenz und Zusammenbruch halt in einigen Bereichen um Lichtjahre zurückgefallen, haben mind. 10 Jahre verloren, sowas kann man nicht von heute auf morgen wieder aufholen (und auch nicht nicht in drei Jahren, vielleicht haben wir zum 125er 2027 da wieder Land in Sicht).

Ich bin immer skeptisch, wenn es bloß um kurzfristigen Erfolg geht, nur damit irgendwer beruhigt ist. Wir brauchen was Langfristiges und auch Lern- und Lehreffekte, das gehört einfach dazu. Anders wäre auch verwunderlich ...

W.

Wenn KS kommt und dass so kann/ darf/ möchte schliesst sich doch ein Kreis und es passt!
😈#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na das wär eh fein wenn er bei Sky weiterarbeitet. Dann wäre sein Gehalt vielleicht eher finanzierbar. Wobei ich trotzdem lieber einen jungen Trainer aus dem Akademiebereich bei uns sehen würde. Jemand der flexibel im System ist und sich beweisen will.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Ich kenne ja den Aufwand nicht, den er da hätte - finanzierbar ja, vielleicht, aber brauchen wir denn nicht einen Trainer der 100%ig bei uns ist. So groß ist unser Staff drumherum ja nicht, dass sich die Arbeit von alleine macht ...

W.

Wegen einem Tag alle zwei Wochen 😂.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Und du Wendehals und Opportunist wirst das dann bei erster Gelegenheit anprangern. Keine Ahnung von Tuten und Blasen! Hör mir auf, mit deinem sinnbefreiten Gebrabbel!

W.

Redet genau der Richtige wegen so etwas die mögliche Verpflichtung von KS in Frage stellen. Wir müssen eben Kompromisse einschlagen, weil wir keinen Hauptsponsor haben. Du kommentiert halt alles hier drin mit deinem unnötigen Senf.

  • Haha 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb 1902!!!:

Redet genau der Richtige wegen so etwas die mögliche Verpflichtung von KS in Frage stellen. Wir müssen eben Kompromisse einschlagen, weil wir keinen Hauptsponsor haben. Du kommentiert halt alles hier drin mit deinem unnötigen Senf.

Hör mir auf mit deinem Hauptsponsor. Dann bringt halt einen, wenn dir das nicht passt.

Geh, bitte ins ASB und bleib dort einfach!

Wer DP zu einer Vereinslegende machen möchte, der hat sich eh schon von selbst abqualifiziert bzw. nix verstanden bzw. mitbekommen!

W.

  • Thanks 2
  • Haha 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb rote ag:

Na das wär eh fein wenn er bei Sky weiterarbeitet. Dann wäre sein Gehalt vielleicht eher finanzierbar. Wobei ich trotzdem lieber einen jungen Trainer aus dem Akademiebereich bei uns sehen würde. Jemand der flexibel im System ist und sich beweisen will.

Könnte von beiden ( erfahrener Trainer, als auch Junger Trainer) etwas abgewinnen.

Egal für was man sich entscheidet, es werden die Punkte entscheident sein.

Und neuer Trainer heißt sicher nicht gleich das wir alles gewinnen werden.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Hör mir auf mit deinem Hauptsponsor. Dann bringt halt einen, wenn dir das nicht passt.

Geh, bitte ins ASB und bleib dort einfach!

Wer DP zu einer Vereinslegende machen möchte, der hat sich eh schon von selbst abqualifiziert bzw. nix verstanden bzw. mitbekommen!

W.

Habe nie geschrieben, dass er eine Legende ist jedoch hat er viel für den Verein geleistet. Immer diese eingeschnappte Getue mit dann bring du einen. Wie alt bist du? 12? Und du sagst mir mal sicher nicht, was ich zu tun oder lassen habe du kleiner Fisch.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb 1902!!!:

Habe nie geschrieben, dass er eine Legende ist jedoch hat er viel für den Verein geleistet. Immer diese eingeschnappte Getue mit dann bring du einen. Wie alt bist du? 12? 

Da bist du ja wieder ...

Wenn ich 12 sein soll, dann fängst du gerade an zu krabbeln. Argumentativ bist halt ganz unten, sorry, dazu noch ein Fähnchen im Wind ... Solche Typen liebe ich!!!

Ab ins ASB mit dir, kannst dich dort mit dem "Kreiner" zusammentun! Ihr könntet ja auch TV-Experten werden - aber: für die Unterliga, dafür reicht's vielleicht noch!

Und jetzt Tschüss mit Ü und Tschau mit AU (Gottseidank habe ich dich normalerweise ignoriert, aber jetzt war es wieder einmal notwendig für die seelische Hygiene, aber so viel Idiotie geht auf keine Kuhhaut!).

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Da bist du ja wieder ...

Wenn ich 12 sein soll, dann fängst du gerade an zu krabbeln. Argumentativ bist halt ganz unten, sorry, dazu noch ein Fähnchen im Wind ... Solche Typen liebe ich!!!

Ab ins ASB mit dir, kannst dich dort mit dem "Kreiner" zusammentun! Ihr könntet ja auch TV-Experten werden - aber: für die Unterliga, dafür reicht's vielleicht noch!

Und jetzt Tschüss mit Ü und Tschau mit AU (Gottseidank habe ich dich normalerweise ignoriert, aber jetzt war es wieder einmal notwendig für die seelische Hygiene, aber so viel Idiotie geht auf keine Kuhhaut!).

W.

Wenigstens besitze ich den Verstand und Anstand zu wissen, dass nicht ein normaler Fan einen Hauptsponsor bringen kann. Mehr Expertise als DU zu besitzen ist nicht schwer, kennst dich im Thema Fußball gar nicht aus, aber pinkelst bei jedem Thema  jeden User ans Bein. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb 1902!!!:

Habe nie geschrieben, dass er eine Legende ist jedoch hat er viel für den Verein geleistet. Immer diese eingeschnappte Getue mit dann bring du einen. Wie alt bist du? 12? Und du sagst mir mal sicher nicht, was ich zu tun oder lassen habe du kleiner Fisch.

Halt doch einfach mal die Klappe! ☠️

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...