Zum Inhalt springen

Freitag, 10.09.2021 20:25 Uhr FC Blau Weiß Linz - Grazer AK 1902


Empfohlene Beiträge

Das Foul an Gabbichler wird nicht gepfiffen, hätte Rot sein müssen und dann schaut es ganz anders aus...

Sangare ist ein Zerstörer, aber Ball halten oder brauchbare Pässe sind Mangelware. 

Filipe ist sauschnell, schade dass es nicht für ein Tor gereicht hat.

BW Linz war heute auch einfach stark.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja,leider eine völlig verdiente Niederlage. Mit dem 0:1 noch gut bedient. Heute hat man deutlich gesehen was uns gegen eine absoluten Topmannschaft der Liga noch fehlt. Linz hat 90 Minuten angepresst, somit auch mindestens 80 % der Zweikämpfe gewonnen, und wir waren mit dieser Spielanlage meist überfordert. Nicht unser bester Mann, das hätte heute noch viel grauslicher ausgehen können. Hilft nichts, nach vorne schauen und hoffentlich die notwendigen Lehren aus dieser Niederlage ziehen und beim nächsten Mal besser machen. 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und schon wieder auf den Boden der Realität zurückgekehrt. Man kann schon in Linz verlieren, keine Frage. Das Schlimme ist nur, dass wir über weite Strecken  - so bitter das ist, aber es ist leider Fakt - vorgeführt wurden 😱 Von einer vollkommen neu zusammengestellten Truppe!! Und dennoch waren sie uns IN ALLEN BELANGEN überlegen. Sehr, sehr ernüchternd und in Wahrheit erschütternd. Mit der Ausnahme der Chance von Pedro nichts. Absolut nichts. Wenn es zu diesem Zeitpunkt 4 0 steht, wäre es auch ok gewesen; einzig ein überragender Nicht hat uns davor bewahrt.

Puuuhhhh, gibt einem schwer zu denken das WIE heute wieder mal...

 

 

  • Like 2
  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt sind vorerst einmal die Fronten abgesteckt, durch die letzten Siege gegen schwächere Gegner ist ein Eindruck entstanden, dass man diese Saison eventuell ganz vorne mitmischt. Nach der heutigen  Partie wird es eher so wie letzte Saison sein und nicht mehr, schade, der Aufwärtstrend ist brutal gestoppt mit diesem Hundskick heute....

Die Langzeitprognose lautet daher: Aufstieg 1975, 1995 und ....2025 = Gesetz der Serie🤔

  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Perchtold und Fink eine Katastrophe. Der beste Stürmer der Welt kann keine Tore erzielen wenn das Mittelfeld zu schwach ist. Huber in der Abwehr zu langsam und ein Fehlkauf. Ich bin kein Freund einer Dreierkette und wenn dann muss man die richtigen Spieler dafür haben.

 

 

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war wirklich eine Ansage von einem Gegner. 
Wir hatten zu keinem Zeitpunkt irgendeine Chance, bin mir nicht sicher ob das von einigen nicht so gewollt war. Ein paar Spieler sollten sich selbst hinterfragen. Für alles ist nicht der Trainer verantwortlich.

Selten habe ich unser Team so schwach gesehen.

  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab’s ja schon vor ein paar Wochen gesagt, dass die richtigen Gegner erst kommen und wir dann sehen wo wir wirklich stehen…

Von den Spielern  MUSS mehr kommen… das war gestern wirklich unterirdisch 

Für die Leistung gestern würde ich gar nicht dem Trainer die Schuld geben… ich denke dass einige Spieler gedacht haben das geht so einfach weiter wie gegen die Abstiegskandidaten der 2. Liga 

  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verdient verloren. Auf Trainer oder einzelne Spieler hauen bringt nix. Das einzige was ich mich schon Frage ist ob man verstanden hat was für ein Stürmer Peham ist? Ohne Flanken oder Flache Pässe in die Zone wird das nicht viel.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gegen die guten Teams tun wir uns wirklich schwer, gestern finde ich war vor allem unser zentrales Mittelfeld ein Totalausfall.

Mit ein bisschen Glück nehmen wir einen Punkt mit nach Hause, mit dem 1 zu 0 waren wir in Summe wirklich gut bedient.

Schade ists um Peham. Der ackert vorne sehr viel, schafft gute Räume aber ohne Zuspiel geht leider genau gar nix.

In Wien dann einfach weiterpunkten...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, die letzte Saison wird fortgesetzt. Gegen die "Schwächeren" hui, gegen die "Stärkeren" mehr als pfui. So wird das nix werden. Da tritt man auf der Stelle. So kann man sich zwar im vorderen Drittel halten, aber das Ziel Aufstieg ist trotzdem so weit weg, wie der Mond. Die Ideenlosigkeit ist halt das, was mich am meisten erschreckt ... Für einen richtigen Topplatz fehlt einiges.

Ich war immer der Meinung, dass man sich erst einmal in der Liga stabilisieren soll, bevor man vom Aufstieg träumt. Das hat man und nun wärs an der Zeit, dieses Ziel konsequent zu verfolgen. Wenn ich mir dann aber solche Spiele ansehe, weiß ich, dass der GAK da noch meilenweit entfernt ist. Wer wirklich vorne mitspielen will, muss sich besser präsentieren. Verlieren kann man. Aber so nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...