Zum Inhalt springen

28. Runde 2. Liga 2020/21: GAK 1902 - Austria Lustenau, Mi., 12.5.2021, Graz-Liebenau


Empfohlene Beiträge

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - um den 6. Platz in der Tabelle abzusichern wäre gegen die Ländle-Austria schon ein voller Punktegewinn gut,  trotzdem wäre der Einsatz von Spielern unseres zweiten Anzugs (u. a. Meierhofer, Smoljan-Brüder - Filip sofern fit etc.) von Anfang an wichtig. Bin gespannt, ob dieser Spagat funktionieren kann ...

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - um den 6. Platz in der Tabelle abzusichern wäre gegen die Ländle-Austria schon ein voller Punktegewinn gut,  trotzdem wäre der Einsatz von Spielern unseres zweiten Anzugs (u. a. Meierhofer, Smoljan-Brüder - Filip sofern fit etc.) von Anfang an wichtig. Bin gespannt, ob dieser Spagat funktionieren kann ...

W.

Gerade dann ist ein Erfolg möglich.

 

  • Like 1
  • Haha 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand das Spiel an sich gegen IBK nicht schlecht.

Hätte man Ron(iv)aldo besser im Griff gehabt und hätte sich z.B. Gabbichler nach seiner geilen Einlage mit einem Tor belohnt oder Hacki noch seine Chance verwertet, wäre es sicher anders ausgegangen...

Hätte, hätte, Fahrradkette.

Aber man versteht was ich damit meine, oder?

 

Wie schon oben erwähnt, sollten wir - Gesetz der Serie - mit zwei bis drei Toren Unterschied gewinnen. Außerdem liegen uns Heimspiele besser.

Mein Tipp: 3:1
Tore: Gabbichler, Hackinger, Gantschnig; Graf (ET)

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube nicht auf die große Rotation.  Dafür fehlen dem Trainerteam die ...... ich würde mir wünschen das die sogenannte Zukunft spielt. Ob Platz 6 oder 8 ist doch sch**** egal.

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Eier? Noch spielen ja auch drei um einen Vertrag lt. DE und da am 23. Mai nochmals die Tore für Fans geöffnet werden, wäre das eine oder andere Erfolgserlebnis inkl. Absicherung des 6. Platzes ganz gut. Und ich denke, es werden wieder Junge spielen (können von mir aus gerne mehr sein), sicher wohl auch noch Meierhofer. Schau mer mal und lassen uns überraschen ...

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzliche Gratulation zum 6. Platz und zur klaren Erfüllung des Saisonziels an Mannschaft und Trainer. Den Sack hätte man heute natürlich auch früher zumachen können, man sieht auch, dass natürlich das Fehlen bestimmter Zielspieler wie Zubak und dann später Harrer schon nicht ganz unproblematisch ist. Dragan hat das gut gemacht im ZMF, ebenso von Meierhofer ein solides Spiel, Kiedl hatte noch seine Chance auf ein Tor. Und natürlich Gratulation dem Geburtstagskind zum entscheidenden Tor und zum Wiegenfest!!!

Logischerweise wird der Trainer bei 1:0 nicht unbedingt die Jungen einwechseln, nehme aber an, dass am Sonntag noch der eine oder andere Junge von Anfang bzw. später spielen wird. Das haben die sich sicher verdient!

Und dann hoffentlich ein schöner Saisonabschluss mit der Verabschiedung der Abgänge etc. am Sonntag in einer Woche gegen den KSV - ich komme schon einmal mit vier Leuten ...

Es kristallisiert sich immer mehr heraus, dass wir neben der Stürmerfrage und ev. noch einem RM/RV in der IV zwei Transfers benötigen werden.

@Roger also ich habe auf jeden Fall zwei junge Spieler gesehen, die nächstes Jahr eine Rolle spielen können ... aber ich hätte gerne auch mehr Junge am Platz (nur wenn man dann verliert ...?).

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und so extrem viele Fehlpässe waren es nun wirklich nicht, v. a. sind nicht alle langen Pässe aus Abwehr/Torhüter vorne angekommen, weil natürlich ein richtiger Zielspieler (wie Zubak o. ä.) gefehlt hat, da wir aber sehr viele zweite Bälle kriegen, ist das jetzt nicht so das Problem ... hat sich halt sehr viel im Mittelfeld auf engem Raum abgespielt, da passiert das schon.

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So stelle ich mir unser Spiel vor. Kontrolliertes Risiko, und zeitweise kreative Offensivaktionen. Sicher war es kein Leckerbissen, aber wenn man das mit den Spielen im Vorjahr um diese Zeit vergleicht, ist das schon viel besser. Mit Meierhofer haben wir eine zweite Nummer 1, der spielt schon sehr abgeklärt. Bin schon gespannt wie das weitergeht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...