Zum Inhalt springen

20.Runde GAK vs Liefering Fr 2.4.2021 18:30


Empfohlene Beiträge

Diese Statistik bezüglich Pfeifer würde ich gerne mal sehen. Schläft hier der Computer beim zählen der Fehlpässe? Unbedingt Stürmer und Innenverteidiger für die neue Saison und so schnell wie möglich den Klassenerhalt fixieren. Graf hat sich echt gut entwickelt. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Also bitte, dass wir das Spiel noch aus der Hand gegeben haben, ist die eine Sache und war absolut unnötig. Dass der KLARE Ausgleich nicht gegeben wurde, ist eine andere Sache! In beiden Fällen gibt es keine zwei Meinungen!

Darüber hinaus hat man aber heute in der 1. HZ (wieder) gesehen, dass der aktuelle Trainer sehr wohl taktisch in der Lage ist, einen Gegner einzuschätzen und die Mannschaft darauf einzustellen. 

Und ich weiß nicht, wer hier Ahnung vom Fußball hat oder nicht, was bestimmte Spieler betrifft. Man soll da nur nicht paranoid werden, bekanntlich hat Pfeifer mit die besten Zweikampfwerte in der Liga, deshalb wird ihn wohl der Trainer aufstellen. Pfeifer macht sicher Fehler (wie andere auch), aber z. B. das 0:1 geht wohl eher auf unseren Goalie (dafür hat der in der 2. HZ eine Tausendprozentige zunichte gemacht).

Unser Problem bleibt, dass wir - wenn wir das Spiel machen müssen - nicht durchschlagsfähig genug sind. Ansonsten hat das schon Hand und Fuß, was da gearbeitet wird. Aber klar: Luft nach oben gibt es immer bzw. weiter!

W.

Sei man net Böse aber wer hat diesen Zweikampf verloren bei der Ecke? Nicht oder Pfeifer? Sorry aber da Pfeifer kann gar nichts. Allein wie er ein Ball annehmen tut ist schwer zu ertragen. Die Abwehr ist nicht Tauglich für 2.Liga. Es geht nicht um die Menge der Tore. Sondern wie wir Sie bekommen. Fehler passieren. Das ist normal. Aber bei uns ist jeden Spiel 3 4 dabei.

  • Thanks 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde, es war eine taktisch sehr gute Leistung, wir hatten einiges an Pech (nicht gegebenes Tor, Verletzung von Palla) und vielleicht sollte man auch bedenken, dass Liefering ganz andere Resourcen hat als wir. Das ewige Hinschlagen auf Plasnegger ist schön langsam langweilig. Er macht aus dem Material das wir haben und das für uns leistbar ist mehr als man erwarten kann.

  • Thanks 6
  • Haha 2
  • Sad 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb gaktom:

Sei man net Böse aber wer hat diesen Zweikampf verloren bei der Ecke? Nicht oder Pfeifer? Sorry aber da Pfeifer kann gar nichts. Allein wie er ein Ball annehmen tut ist schwer zu ertragen. Die Abwehr ist nicht Tauglich für 2.Liga. Es geht nicht um die Menge der Tore. Sondern wie wir Sie bekommen. Fehler passieren. Das ist normal. Aber bei uns ist jeden Spiel 3 4 dabei.

Ja, hat er, aber der Goalie muss da raus, Ball war im 5er ...

So, Bruschen, jetzt abputzen, aufstehen und weitermachen! Am Montag die drei Punkte aus Amstetten mitnehmen!

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denke, dass das Saisonziel (einstellige Tabellenplatzierung) realistisch bleibt, jetzt beginnt das letzte Drittel der Meisterschaft. Gleichwohl sind die nächsten Wochen einfach sehr entscheidend, weil es viele Spiele in knapper Folge gibt, da muss man regelmäßig Punkten, um die Saisonvorgabe zu erreichen. Das Thema Aufstieg wird mMn nach immer wieder nur von außen hereingetragen und meist (fälschlicherweise) mit der Lizenzierungsfrage verknüpft (wir hatten letzte Saison auch die BuLi-Lizenz!).

Wie gesagt, ich glaube, dass der Aufstieg hws. nur über die Relegation laufen wird, eine denkbar ungünstige Konstellation, Liefering wird sicher noch einmal Gas geben und ich bin davon überzeugt, dass BW Linz und/oder Lafnitz sich bis zum Ende auf einem der direkten Aufstiegsplätze halten werden, zumal die Verfolger auch nicht unendlich konstant sind (heute Klafu 0:0 gegen den FAC). Ich hoffe, dass sich im Keller die Sachen noch regeln, Steyr als Absteiger wäre nicht so schön, hoffe, dass sich da noch eine andere Konstellation ergibt.

Ich freue mich jedenfalls jedes Mal, wenn ich unsere roten Kicker auflaufen sehen, wie unser Verein wächst und gedeiht und fiebere auch den* Zeitpunkt entgegen, wieder einmal auf dem* Sportplatz gehen zu können (wird aber wohl noch etwas dauern, fürchte ich ...). Und Arbeit gibt es eh genug in allen Bereichen, es wird keinem langweilig werden ... für nächste Saison können wir hoffentlich wieder in puncto Kader einen Schritt nach vorne machen und uns tabellarisch vorne etablieren (das wäre nach zwei Saisonen nationalem Fußball eine mehr als ordentliche Bilanz).

FROHE OSTERN!

W.

*für Herbert P. ☺️

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider zieht es sich wie ein roter Faden durch die Meisterschaft, dass irgendeiner aus unserer IV für einen Aussetzer gut ist. (Auch Glantschnig). Bei Pfeifer wird dies aber schon unheimlich, welche Serie an Blackouts er hat. Ich habe ihn immer als verlässlichen Verteidiger geschätzt, mit gutem Stellungsspiel und kopfballstark. MMn braucht er eine Pause. Dann wirds schon wieder mit ihm.

Zum Glück haben wir einen tollen Goalie, der mindestens 2x im 1:1 gerettet hat und auch fußballerisch stark ist.

Mir tut es nur leid um die verlorenen Punkte, unsere Burschen haben wirklich stark gespielt. Besonders Weberbauer. So stark hab ich den überhaupt noch nie gesehen!

Ich hoffe, daß nun Amstetten herhalten muss und 3 Punkte geholt werden.

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um groß zu meckern müsste ich mir mal im klaren sein, was ich mir heuer und von dieser Liga überhaupt erwarten darf.

Einerseits war klar, dass es da nicht wie in Regionalliga und Landesliga um die unangefochtene Tabellenführung geht, außerdem kann ein Verein wie Liefering auch mit einem Spieler weniger noch gefährlich genug sein. Und voriges Jahr ging es um den Abstieg - das sieht diesmal klar besser aus.

Andererseits ist es natürlich öd wenn man wieder mal dauerhaft auf das gegnerische Tor anläuft, bis dann irgendjemand, der nicht Stürmer ist, den Ball über die Linie drückt. Oder bis dann der Eckball zum Konter wird, bei dem ein Verteidiger patzt. Das macht dann doch wieder den Eindruck als wäre da auch mehr rauszuholen.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...