Zum Inhalt springen

Fr, 12.3.2021, 18. Runde 2. Liga 2020/21: Vorwärts Steyr - GAK 1902, 20.25 Uhr (ORF Sport+)


Empfohlene Beiträge

Am Freitag geht es wieder einmal nach Oberösterreich. Die Steyrer werden, weil mitten im Abstiegskampf, sicher Kämpfen und Zwicken. Es wird damit wieder ein Abnützungskampf werden. Hoffentlich kann Martin Harrer wieder auflaufen (und gemeinsam mit Petar Zubak/Filip Smoljan stürmen) bzw. werden Gerald Nutz und Marco Gantschnig wieder fit.

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 66
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Das gestrige Spiel war mMn wirklich keines der schlechteren Sorte in dieser Liga. Wie immer kann ich es nur direkt aus dem Stadion beurteilen, hab mir den Kick in TV noch nicht nochmals angesehen. Im

Man soll halt Anspruch und Ziel nicht verwechseln. Wir können nicht den Anspruch erheben, über andere Vereine drüberzufahren. Aber wir können das Ziel setzen, so viele Spiele wie möglich zu gewinnen.

Jetzt haben wir ach so viele Spieler die nichts können und nicht zweitligatauglich sind. Da sieht man erst was GP für ein toller Trainer ist, dass er mit so einem Kader so weit vorne steht!

Hinten stehen wir recht gut. Vorne fehlt uns noch die Durchschlagskraft. 
 

Entweder 0:0 oder 1:0 für den einen oder den anderen.

Perchtold würde ich wieder auf der Bank lassen. Bei aller Ehre finde ich, dass seine Zeit bei uns dem Ende zu geht. Dasselbe würde ich bei Hacki auch sagen, obwohl er sich in der Rückrunde gesteigert hat, stehen die Zeichen dennoch auf einen Generationswechsel.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Grazer Athletiksport Klub änderte den Titel in Fr, 12.3.2021, 18. Runde 2. Liga 2020/21: Vorwärts Steyr - GAK 1902, 20.25 Uhr (ORF Sport+)

Man kann nur hoffen, dass Harrer und Gantschnig retour kommen, da man es extrem merkt wenn einer von beiden fehlt. Mir kommt aber vor, dass GP bei Harrer meinte, er käme erst nach der Länderspielpause in Frage.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir sagen lassen, dass die Vorwärts den Fokus etwas verschoben hat. Man versucht mit einem günstigen Kader noch oben zu bleiben, um mehr finanzielle Mittel für die Infrastruktur zur Verfügung zu haben. Bzgl. Stadionausbau soll sich in der Zukubft etwas tun... Ich habe nicht den Überblick, aber scheinbar hat man den Kader umgebaut und finanziell abgespeckt. Das ganze ist natürlich ein riskantes Spiel. Die Amateurteams legen im Frühjahr meistens einen Zahn zu und ob tatsächlich keiner von der Regionalliga rauf kommt, ist noch nicht geklärt.

Nichtsdestotrotz liegen alle Mannschaften nahe beisammen, gibt es viele enge Spiele und kann fast jeder jeden schlagen. Deshalb wird es ein enges Match, mit dem hoffentlich besseren Ende für uns. 1:2, Tore Zubak und Harrer, sofern er spielt.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Also, der Trainer hat gesagt, dass man was mitnehmen möchte aus Steyr. Damit meinte hws. kein 0:0 ...

W.

Hätte er sagen sollen das er froh wär einen Punkt zu machen?

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb holzmichl77:

Mein Tipp 0:0 - einen höheren Anspruch, zumindest wird es so vermittelt, haben wir ja nicht...

Man soll halt Anspruch und Ziel nicht verwechseln. Wir können nicht den Anspruch erheben, über andere Vereine drüberzufahren. Aber wir können das Ziel setzen, so viele Spiele wie möglich zu gewinnen.

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb rote ag:

Hätte er sagen sollen das er froh wär einen Punkt zu machen?

Eben! NATÜRLICH gehen wir in jedes Spiel, um da etwas mitzunehmen ...

vor 1 Stunde schrieb bertl80:

Man soll halt Anspruch und Ziel nicht verwechseln. Wir können nicht den Anspruch erheben, über andere Vereine drüberzufahren. Aber wir können das Ziel setzen, so viele Spiele wie möglich zu gewinnen.

Richtig, sehr gut zusammengefasst!

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Altbekanntes Problem mit der IV. 

Sonst finde ich es heute auch nicht so schlecht. Wie immer unter GP sehr aggressiv. Man kann schon erkennen, dass wir Profibetrieb haben und bis auf die Abwehr auch die höhere Qualität an den Einzelspielern haben. Jetzt muss man das "nur" in einen Dreier ummünzen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zweite Halbzeit war wieder viel Krampf und wenig Linie. #12 und #15 muss man leider im Sommer wechseln. Maximal #12 als Backup, aber hier fehlt einfach die Qualität für diese Liga. 

Tipp: man kann auch früher wechseln. Muss man aber anscheinend nicht 😁

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...