Zum Inhalt springen

Fr, 11.12.2020, 13. Runde 2. Liga 2020/21 Austria Lustenau - GAK, 18.30 Uhr, Reichshofstation


Empfohlene Beiträge

Sicher sind Schelli und Fink etwas anderes als unsere Eigenbauspieler - kurzum: natürlich wird es in der nächsten Zeit (bzw. auch in Zukunft) da zu einem Aussiebeprozess kommen (man möge sich einmal anschauen, wer z. B. aus der 1976er-Juniorenmeistermannschaft wirklich im großen Fußball Fuß gefasst hat, das waren 2 oder 3 Spieler). Wie schon geschrieben, gibt es im Moment 2, 3 mit guten Anlagen, die es schaffen könnten, wenn sie alles reinwerfen. Schau mer mal, wird interessant.

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 50
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Das letzte Spiel in einem verrückten Jahr - ich denke, dass wir noch einmal einen ähnlichen Kraftakt wie gegen Innsbruck brauchen, um etwas Zählbares aus dem Ländle in die Steiermark zu bringen. Auch

Ich gebe dir grundsätzlich recht, es kommt aber zu wenig nach. Die jungen die da sind, sind permanent verletzt und schaffen den Sprung nicht. Da sollte langsam ein Umdenken stattfinden sonst wird

Die, die jetzt da sind kommen aber auch kaum aus der eigenen Jugend sondern wurden zu gewissen Zeitpunkten transferiert. Man muss aber dazusagen, dass dem Verein das klar ist, man das aber nicht

Unterirdische Leistung heute wieder, aber  warum sollte es nach dem letzten guten Spiel auch anders sein 🤨

Konstanz bringst anscheinend nicht rein bei uns 🤔

Nach dem 3. Tor begebe ich mich nun in die Winterpause. Frohe Weihnachten 😜

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute ging fast keiner an seine Grenzen und irgendwie hatte ich nie das Gefühl als könnten wir das Spiel für uns entscheiden. Wieder mal viele Individuelle Fehler die nicht passieren müssen, einfach weil man sich das Leben oft selber schwer macht. Bin heute schwer enttäuscht von der Mannschaft, dachte nach dem Innsbruck Sieg ist mehr Feuer drin und wir werden das ins letzte Spiel mitnehmen und nochmals ein positives Ergebnis holen. 

Auf Einzelkritik verzichte ich, denn jeder sieht was Sache ist und jeder sieht wo man sich verbessern muss. 

Ich hätte heute gerne geschrieben, dass sich die Jungs zur wohlverdienten Winterpause verabschieden werden, aber das heute hat mich schon ein wenig verärgert, einfach weil die Leidenschaft nicht da war obwohl man mit einem Erfolgserlebnis nach Vorarlberg fuhr. Schade, einfach nur schade!

  • Like 1
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo mei. Hat man schon beim Ankick gespürt das es Heute nix wird. So schnell und auf Zack wie Sie gegen Innsbruck waren so langsam  behäbig  war es Heute. Es waren alle Heute schlecht. Einzig unsere Nr.28 geht mir langsam auf die Nerven. Man könne glauben der kommt frisch aus der LL.  Auch wenn da Hacki schlecht war. Aber die Herren Ex Bundesliga  Profis gehört mal richtig die Meinung gesagt. Diese Leistungen sind das Geld nicht Wert. Schon gar nicht wenn die Fans das finanzieren. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade, das war heute gar nix. Die Verteidigung inkl. Goalie hat bei allen 3 Toren sehr schlecht ausgeschaut. Trotz katastrophalen Fehlern im Aufbau-und Umschaltspiel kam man dann auch in Unterzahl noch zu vielen guten Chancen. Leider wurden diese teilweise jämmerlich vergeben. Wieder ein Katastrophenspiel nach einer guten Leistung in der Vorwoche. Punktemäßig bin ich mit der Herbstrunde dennoch zufrieden. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...