Zum Inhalt springen

8. Runde, FC Juniors OÖ - GAK, Fr. 30.10.2020, 18:30h


Empfohlene Beiträge

vor 46 Minuten schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Da redet der Richtige!

Die Frage nach Auf-/Abstieg stellt sich doch im Moment gar nicht, weil die Meisterschaft offenbar zu Ende gespielt werden muss. 

W.

Meinst mich mit dem ersten Satz?

Dann würd i gern sehen, wo ich einen Spieler beschimpft habe 😆

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 66
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Juhu endlich kann man wieder auf GP hinhacken....

Naja, es gibt aber da auch noch eine Vereinbarung, wie diesmal die Meisterschaft gewertet werden wird, falls man abbrechen würde bzw. müsste (da muss dann zumindest die Hinrunde gespielt sein). Korrek

Also warum man den besten Spieler der letzen Runden Tschernegg raus tut und die 2 Trainerlieblinge im ZM herumgurken lässt muss mir auch mal wer erklären.  

vor 11 Minuten schrieb 1902!!!:

Meinst mich mit dem ersten Satz?

Dann würd i gern sehen, wo ich einen Spieler beschimpft habe 😆

Na, sicher meine dich, wenn denn sonst!

Und du brauchst nur deine eigenen Posts aus den vergangenen Monaten genau lesen, dann kannst du dir die Antwort selbst geben!

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Na, sicher meine dich, wenn denn sonst!

Und du brauchst nur deine eigenen Posts aus den vergangenen Monaten genau lesen, dann kannst du dir die Antwort selbst geben!

W.

Genau, du unterstellst Sachen welche nicht stimmen, aber es ist eh ein Forum der zwei Lager..

 

  • Sad 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Giacomouno:

Also warum man den besten Spieler der letzen Runden Tschernegg raus tut und die 2 Trainerlieblinge im ZM herumgurken lässt muss mir auch mal wer erklären.

 

Versteh ich auch nicht.

Der ist ein Mentalitätsmonster 😁.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir hatten den Lauf ja nur weil wir unsere wenigen Chancen vorne genutzt haben, davon sollte man sich nicht blenden lassen. Nach vorne geht in keinem Spiel was und wenn man sieht dass unsere Spieler immer am Punkt sein müssen, dann müssen wir eben hoffen den einstelligen Tabellenplatz auch zu erreichen. Ich hoffe man sieht auch wer noch einen weiteren Vertrag bekommen soll und wer nicht, aber natürlich sollte man das nicht nur auf heute ausrichten. Von Müdigkeit möchte ich nicht sprechen heute, denn der Gegner spielte gleich oft und wir haben eh genug rotiert. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb klaue:

war das so gewollt? 🤣

Lapsus linguae ...

Aber im Ernst: das war heute ein Satz mit x, nach vorne viel zu wenig, ein hektisch geführter Abnutzungskampf. Und ja, Harrer hätte früher einen Zweiten neben sich (Smoljan/Tschernegg) benötigt, da hat die Durchschlagskraft komplett gefehlt. Das 1:0 war ein Goalie-Geschenk. Einige Konterchancen leider nicht eingeleitet bzw. ordentlich zu Ende gespielt. Verdiente Niederlage.

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Glaube nicht, dass das eine Perchtltruppe ist, aber trotzdem war die Leistung heute zu wenig. Das muss allen bewusst sein.

W.

Man muss nicht immer gebetsmühlenartig den Gegner stark reden  um von den eigenen Unzulänglichkeiten abzulenken. Das war heute derartig mies und grausam, da gibt es nichts zu beschönigen. Keine Ideen von der Trainerbank, das kann es nicht sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was habe ich denn geschrieben?

Fakt ist doch, dass es in der Liga überhaupt keine "Perchtltruppen" (mehr) gibt, da sollte man auch als Fan seine Betrachtungsweise ändern, sonst erlebt man sein blaues Wunder. Das hat nix mit Starkreden zu tun, sondern mit der sportlichen Realität der Liga!

Wenn man nicht 100 % vom Leistungsvermögen abruft, endet das dann nämlich so wie heute. Vielleicht wird in der Meisterschaft ein Verein vorneweg marschieren, dann wird sich noch der eine oder andere der Aufstiegsaspiranten in der Verfolgung etablieren und der Rest wird so eng wie in der letzten Saison. 

W.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...