Zum Inhalt springen

2. Liga Saison 2020/21 - Kaderplanung, Testspiele, Saisonverlauf


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 709
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Ja eh, es dürfen aber auch andere hier eine andere Meinung haben und manchmal muss man diese Meinung auch verpackt zum besten geben. Ich finde es freundlicher (und unterhaltsamer) von Kempes eine humo

Da hier im Forum die Wellen mal wieder hoch gehen, gebe ich mal wieder meinen Eindruck der Situation ab: 1. Dass ich wieder 1 Jahr meinem GAK zusehen darf ist etwas worauf ich sehr lange gewartet

Naja, mit über 50 und Roter seit dem Kindergarten bin ich jetzt auch nicht mehr so taufrisch ... aber der Grund warum ich die Grafik gepostet habe ist, dass die Leistung des ersten Drittels der Saison

Veröffentlichte Bilder

Weil solche Spieler oft technisch sehr beschlagen sind, dafür aber haben sie oft Mängel im taktischen Verhalten bzw. im körperlichen Bereich. Brauchen dann oft ein wenig bis sie sich an unsere härtere Gangart gewöhnen. Denn solchen Ligen sind wir durchaus voraus wie ich finde. 

 

Mich würde gerade interessieren wonach man da aussucht, also nach welchen Kriterien man da geht. Denn die Ligen sind schon gespielt und man kann keinen mehr beobachten. Ich hoffe man lässt sich nicht durch YouTube Videos beeindrucken oder durch Transfermarkt.at Statistiken nicht's von Spielerberatern andrehen. 

 

Haben wir im Verein überhaupt sowas wie einen Scout? Mir kommt zwar der Name Boris Hüttenbrenner in den Kopf, weiß aber nicht ob er mal für uns gearbeitet hat. Für's sportliche scheinen mir Gert und Plassnegger diejenigen zu sein die alles entscheiden. 

 

Jungs also ganze Nackerpatzerl sind wir nicht ganz ehrlich, ja wir haben Scouts und nutzen auch ganz andere Plattformen als YouTube und Facebook Messanger. Ich verstehe nicht, dass von GP viele so eine miese Meinung haben. Der hat schließlich in 2 Saisonen in Lustenau eine gute Arbeit geleistet, besser als Mählich auf jeden Fall. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jungs also ganze Nackerpatzerl sind wir nicht ganz ehrlich, ja wir haben Scouts und nutzen auch ganz andere Plattformen als YouTube und Facebook Messanger. Ich verstehe nicht, dass von GP viele so eine miese Meinung haben. Der hat schließlich in 2 Saisonen in Lustenau eine gute Arbeit geleistet, besser als Mählich auf jeden Fall. 

 

Das mit dem Scout war als Frage gemeint, einfach weil ich es nicht weiß, aber gerne wüsste. Dass ihr jetzt keine Nackerpatzerl seids ist mir auch klar, sonst würde ich diesen Verein nicht in meinen Möglichkeiten unterstützen. Vor allem ihr, die im Hintergrund für vieles wie die Crowdfunding Aktion, der Kurvenaktivitäten, der Homepage etc. verantwortlich seid. 

 

Möchte kurz was zum sportlichen schreiben: Da gibt es einfach Baustellen, und das ist nicht zu übersehen. Unser Platz in der Tabelle ist uns zugeschrieben, deshalb hoffen wir auf Entwicklung einzelner Spieler die uns nächste Saison einen besseren Tabellenplatz bescheren sollen. Diese Entwicklung müsste man aber schon sehen, und nicht wie von Plassnegger erwähnt, wie hart man nicht doch trainiert. Was hat man vom harten Training wenn dann wieder im Urlaub ist und dann wieder eine Vorbereitung stattfindet? Es wurde einfach nie besser, das hat man bei gewissen Spielern schon in der Regionalliga gesehen, aber man baut immer noch auf sie. Die Entwicklung eines Spielers findet fast immer mitten in der Meisterschaft statt, nicht in der Vorbereitung, da geht's um andere Dinge. Das ist vielleicht bei jungen Spielern so, aber nicht bei einem Profiteam. 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem Scout war als Frage gemeint, einfach weil ich es nicht weiß, aber gerne wüsste. Dass ihr jetzt keine Nackerpatzerl seids ist mir auch klar, sonst würde ich diesen Verein nicht in meinen Möglichkeiten unterstützen. Vor allem ihr, die im Hintergrund für vieles wie die Crowdfunding Aktion, der Kurvenaktivitäten, der Homepage etc. verantwortlich seid.

 

Möchte kurz was zum sportlichen schreiben: Da gibt es einfach Baustellen, und das ist nicht zu übersehen. Unser Platz in der Tabelle ist uns zugeschrieben, deshalb hoffen wir auf Entwicklung einzelner Spieler die uns nächste Saison einen besseren Tabellenplatz bescheren sollen. Diese Entwicklung müsste man aber schon sehen, und nicht wie von Plassnegger erwähnt, wie hart man nicht doch trainiert. Was hat man vom harten Training wenn dann wieder im Urlaub ist und dann wieder eine Vorbereitung stattfindet? Es wurde einfach nie besser, das hat man bei gewissen Spielern schon in der Regionalliga gesehen, aber man baut immer noch auf sie. Die Entwicklung eines Spielers findet fast immer mitten in der Meisterschaft statt, nicht in der Vorbereitung, da geht's um andere Dinge. Das ist vielleicht bei jungen Spielern so, aber nicht bei einem Profiteam.

Das ist zum Beispiel sportmedizinisch ein Blödsinn. Die Spieler haben 9 Tage frei und genau jetzt zahlt sich das harte Training aus, dass sie danach voll da sind. Darum machen sie es auch.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sub7ero hat da vollkommen recht. Mir passt so alles wie es ist. Auch unser Trainer. Einzig seine Einstellung auf die Abwehr Arbeit keinen Fokus zu legen stößt mir sauer auf. Stürmer hin oder her.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bzgl sportlicher Entwicklung kann man geteilter Meinung sein.

 

Ich bin eben für eine gute Mischung ( jung und alt)

Ob sich Spieler während der Saison weiterentwickeln?

Denke ja, aber eben nicht alle.

 

Dann muss man eben schauen was finanziell möglich ist oder nicht.

Vor allem weil durch Corona einiges durchwinander geworfen wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um einmal ein wenig Aufklärungsarbeit zu leisten was ein guter 2. Liga (!) Kicker so ungefähr bekommt - da liegen wir bei 5000-7000 + 300-400 pro Punkt + DG Anteil + Auto/Wohnung. Also rechnet euch das aus was es heißt einen top Spieler (für Liga 2) zu verpflichten

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um einmal ein wenig Aufklärungsarbeit zu leisten was ein guter 2. Liga (!) Kicker so ungefähr bekommt - da liegen wir bei 5000-7000 + 300-400 pro Punkt + DG Anteil + Auto/Wohnung. Also rechnet euch das aus was es heißt einen top Spieler (für Liga 2) zu verpflichten

 

 

Und genau hier ist das Problem.

 

Wenn jemand in der Bundesliga spielt und einen Verein findet, der das bezahlt Gratulation, aber wieso in der 2. Liga solche Gehaltsvorstellungen existieren ist mir ein Rätsel.

 

Es gibt 2/3 Vereine die sich das leisten können und ein paar die sich das leisen wollen und bei einem verpassten Aufstieg oder nach einem Ausstieg eines Sponsors gleich am Ende sind.

 

Was bin ich froh, dass unser aktueller Vorstand hier realistisch agiert.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja aber Topspieler kann man auch formen indem man gut scoutet.

 

Jene Spieler können auch bei uns zu Topspieler werden.

 

Und wir brauchen Qualität, wenn man genaubsucht findet man auch leistbar die wissen wo das Tor steht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja aber Topspieler kann man auch formen indem man gut scoutet.

 

Jene Spieler können auch bei uns zu Topspieler werden.

 

Und wir brauchen Qualität, wenn man genaubsucht findet man auch leistbar die wissen wo das Tor steht.

 

Und du glaubst, dass sonst kein Verein scouted ? Die meisten hier haben schon ein bissl eine naive Vorstellung von dem Ganzen. Wenn man Glück hat und einen Perspektiven Spieler entwickelt dann ist das so ja, wenn in der Liga 2 ein Spieler gut performt dann ist er für uns nicht leistbar ganz einfach, denn dann ist ein Verein aus der ersten Liga dran. 

 

Bevor wir in dem Spiel wieder mitspielen können müssen wir uns konsolidieren und auch in Sachen Transfers aktiv werden können und Erlöse erzielen. Ihr vergleicht immer gestandene RL und 2. Liga Teams mit uns. Wir haben nicht die Möglichkeit gehabt unsere 2er oder Jugend näher ranzuführen, wir haben keine Akademie und dadurch auch wenig Erlöse die andere Vereine die seit Jahren in diesen Ligen spielen durchaus haben.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und du glaubst, dass sonst kein Verein scouted ? Die meisten hier haben schon ein bissl eine naive Vorstellung von dem Ganzen. Wenn man Glück hat und einen Perspektiven Spieler entwickelt dann ist das so ja, wenn in der Liga 2 ein Spieler gut performt dann ist er für uns nicht leistbar ganz einfach, denn dann ist ein Verein aus der ersten Liga dran.

 

Bevor wir in dem Spiel wieder mitspielen können müssen wir uns konsolidieren und auch in Sachen Transfers aktiv werden können und Erlöse erzielen. Ihr vergleicht immer gestandene RL und 2. Liga Teams mit uns. Wir haben nicht die Möglichkeit gehabt unsere 2er oder Jugend näher ranzuführen, wir haben keine Akademie und dadurch auch wenig Erlöse die andere Vereine die seit Jahren in diesen Ligen spielen durchaus haben.

Aber es muss leider ein Stürmertransfer sein , der treffen treffen werden muss, weil Dornbrin ist auch kein gestandener 2 Liga oder Regionalligaclub und die haben aus ihre Möglichkeiten es beste rausgeholt.

 

Und wir können uns mit RL Klubs net vergleichen?

 

Des wäre net so geil.

 

Die haben nicht die Fanbasis welche wir haben.

 

Aber bin immer offen für neue Erkenntnisse.

 

Ich fordere ja keinen Bundesligastürmer, aber das man so scoutet einen 2 Liga Stürmer aus dem Ausland zu finden wird wohl gehen.

 

Oder einen aus den Regionalligen der oft trifft wie damals ein Ercan Kara.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

Und genau hier ist das Problem.

 

Wenn jemand in der Bundesliga spielt und einen Verein findet, der das bezahlt Gratulation, aber wieso in der 2. Liga solche Gehaltsvorstellungen existieren ist mir ein Rätsel.

 

Es gibt 2/3 Vereine die sich das leisten können und ein paar die sich das leisen wollen und bei einem verpassten Aufstieg oder nach einem Ausstieg eines Sponsors gleich am Ende sind.

 

Was bin ich froh, dass unser aktueller Vorstand hier realistisch agiert.

 

 

Darum hab ich mich jetzt hier ein wenig eingeschaltet um Aufklärungsarbeit zu leisten, denn die Forderungen mit denen manche Fans hier kommen sind fernab jeglicher Realität. Wir spielen nicht die 5. Saison in dieser Liga, wir haben jetzt erstmal Junge die sich in der 2. Liga beweisen können. Das ist der erste Schritt, schlagt einer ein dann kann man eventuell auch einen guten Erlös erzielen und dann fangt das Werkel zum Laufen an. Nur von Sponsoring allein kannst du auch keinen Verein am Leben erhalten, schon garnicht in diesen Zeiten. Und wir reden bei sowas von einem Wort, dass in Österreich sehr vielen ein Fremdwort zu sein scheint: Weitsicht! 

 

Ich bin froh, dass bei uns sehr viele Unternehmer im Vorstand und Umkreis sind die durchaus wissen wie man erfolgreich ein Unternehmen führt - gepaart mit der Emotionalen Komponente und Leidenschaft für unsere Roten und traditionellen Werten des Fußballs ergibt sich nämlich genau daraus die perfekte Mischung für einen Vorstand - nicht durch Summen auf einem Bankkonto. Diese Personen sind meistens kläglichst gescheitert - siehe Rudi und Fischl (wobei dem sein Konto Gerüchten zufolge eher mau ausgesehen hat)

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber es muss leider ein Stürmertransfer sein , der treffen kann und treffen werden muss, weil Dornbrin ist kein gestandener 2 Liga oder Regionalligaclub und die haben aus ihre Möglichkeiten es beste rausgeholt.

 

Und wir können uns mit RL Klubs net vergleichen?

 

Des wäre net so geil.

 

Die haben nicht die Fanbasis wie wir haben.

 

Sind die auch durch 6 Ligen gegangen ? Die spielen seit 2004 zumindest Regionalliga! Dornbirn zahlt wieviel für ihr Stadion, ihre Plätze, ihr Bürogebäude ? Das ist alles ein Milchmädchen Vergleich. Nur weil die vielleicht nur 500 Zuschauer in ihrem billigen Stadion haben müssen wir die nicht überall automatisch ausstechen. Da schwingt bei vielen einfach noch dem Rudi seine Großkotzigkeit mit. 

 

Wir haben eine sehr gute und starke Fanbasis, das ist unser Trumpf. Nichtsdestotrotz mussten wir jedes Jahr die Mannschaft umbauen um in einer neuen Liga zu bestehen. Wir sind jetzt erstmals (!) in einer Liga geblieben. Jetzt heißt es einmal 3-4 Saisonen in dieser Liga Strukturen (auch im Nachwuchs) aufzubauen die es auch zu finanzieren gilt. Es gilt organisatorische Strukturen zu schaffen um den Verein auch emotional weiterzuentwickeln, um die Fans noch stärker einzubinden usw usf. Es gilt idealerweise die Klasse zu halten, schafft man es nicht dann ist der Verein aber auch nicht tot - Fakt ist, wir haben eine 2. Liga Mannschaft, keine Akademie und ein großes sportliches Loch zwischen KM2 und KM1 - einfach von den Leistungsstufen her. Dafür können wir guten Talenten jetzt eine Perspektive geben, mit einem guten fachlich top ausgebildeten Trainer- und Betreuerteam, super Rahmenbedingungen und der sportlichen Perspektive in der 2. Liga zu spielen. Hinzu kommt der Bonus, dass du in der Auslage kickst weil wir einfach der absolute Magnet sind in dieser Liga. Wenn dir aber ein Verein aus dem Westen das 3-fache zahlt gehst trotzdem dorthin. 

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und du glaubst, dass sonst kein Verein scouted ? Die meisten hier haben schon ein bissl eine naive Vorstellung von dem Ganzen. Wenn man Glück hat und einen Perspektiven Spieler entwickelt dann ist das so ja, wenn in der Liga 2 ein Spieler gut performt dann ist er für uns nicht leistbar ganz einfach, denn dann ist ein Verein aus der ersten Liga dran. 

 

Richtig, Maderner ist schon in Altach …….

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Beispiel, wer sagt der war nicht interessant für uns ?

Wo hat er vor Amstetten gespielt?

 

In Ebreichsdorf genau dort muss man Talent erkennen und verpflichten.

 

In den Regionalligen.

 

Ich will nicht den Namen dauernd erwähnen, der fast 20 Tore geschossen hat in RL Mitte, aber ich schätze er wäre leistbar gewesen.

 

Wenn er in der 2 Liga kickt ist es meistens zu spät.

 

Ausbilden un verkaufen ist eh ein sehr guter Ansatz.

 

Nur man muss halt auch einrechen, dass die Abozahlen nicht explodieren werden.

 

Ich nehme es halt an.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir können uns von unserem Glanz des Namens GAK gerade nix kaufen. Weil der grundsätzliche Flow zum Fußball mangels vorhandener Emotionalisierung im Stadion und der Presse nicht da ist. Vor 1 Jahr hatten wir noch ein paar hundert Riesen auf der Kante. So schnell geht´s!

Wie bereits anderswo gepostet, hier in Kurzform.

Die Fan-Aktion zeigt ganz deutlich: Es geht derzeit nicht um das nächste große Projekt, sondern darum, die nächsten 12 Monate möglichst vernünftig zu überstehen und - wenn möglich - sportlich zu punkten. Es gibt keinerlei Spielraum für Spekulation.

Ich bleibe dabei. Der Rest der Liga wird sich (leider) in der sportlichen Stärke auch relativieren.
Mit unserer Fan-Stärke haben wir natürlich gute Karten. Die Zeit jetzt ist genau der Gegenentwurf zu 2003/2004:
Damals hatten wir als Erstes mal viel Geld, wo keiner fragte, woher. (Es hieß nur: Sionko. GEIL! Bazina. GEIL! Goossens. räusper...) Damit hatten wir viele Fans, eine Wahnsinns-Mannschaft (+ jeder Spieler 1 Haus) und einen letztlich tödlich erkauften Titel.
Heute haben wir mit "Nix" gerade etwas mehr in der Kasse, als andere. Wir haben mit die meisten Fans und die schwierigste Situation für den Fußball generell seit 70 Jahren. Und wir werden es diesmal überleben.

Derzeit zählen NUR:
- Zusammenhalt
- Kontinuität
- absolutes Kostenbewusstsein

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[......]  Diese Personen sind meistens kläglichst gescheitert - siehe Rudi und Fischl (wobei dem sein Konto Gerüchten zufolge eher mau ausgesehen hat)

 

Hatte er denn eines? :mrgreen:

Wenn Ja: Mutig!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo hat er vor Amstetten gespielt?

 

In Ebreichsdorf genau dort muss man Talent erkennen und verpflichten.

 

 

Maderner ist aber eher ein schlechtes Beispiel für ein unentdecktes Talent.

Der hat im Sommer 2013 in der Bundesliga debütiert.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Maderner ist aber eher ein schlechtes Beispiel für ein unentdecktes Talent.

Der hat im Sommer 2013 in der Bundesliga debütiert.

Da hätte man ihn noch mehr auf der Liste haben können, aber ich bin sehr positiv gestimmt, dass wir die richtige Mischung beisammen haben um den Abstieg zu vermeiden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hätte man ihn noch mehr auf der Liste haben können, aber ich bin sehr positiv gestimmt, dass wir die richtige Mischung beisammen haben um den Abstieg zu vermeiden.

 

Nur zum Verständnis jetzt: Wann? 2013 hat grade mal Micelli das allererste Tor gemacht und dann war Richie unsere Granate.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut, ein eindeutiger Denkfehler.

 

Sorry

 

Keine Ursache. In meinem Kopf huscht ja auch noch immer das Karriereende des Zlatko Junuzovic bei den Roten herum.

Obwohl es inzwischen bereits sowas wie unmöglich scheint. ;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...