Zum Inhalt springen

2. Liga Saison 2020/21 - Kaderplanung, Testspiele, Saisonverlauf


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 707
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Ja eh, es dürfen aber auch andere hier eine andere Meinung haben und manchmal muss man diese Meinung auch verpackt zum besten geben. Ich finde es freundlicher (und unterhaltsamer) von Kempes eine humo

Da hier im Forum die Wellen mal wieder hoch gehen, gebe ich mal wieder meinen Eindruck der Situation ab: 1. Dass ich wieder 1 Jahr meinem GAK zusehen darf ist etwas worauf ich sehr lange gewartet

Naja, mit über 50 und Roter seit dem Kindergarten bin ich jetzt auch nicht mehr so taufrisch ... aber der Grund warum ich die Grafik gepostet habe ist, dass die Leistung des ersten Drittels der Saison

Veröffentlichte Bilder

Na ja , die 2 liga wird dadurch noch unattraktiver, schön langsam sollte sich die bundesliga was einfallen lassen zb eine eigene 2 mannschaftmeisterschaft...

Genau so ist es.

Wenn mal fast die Hälfte der Liga aus Kooperationsvereinen und 2.Vertretern bestesteht ( Rapid Amateure wollen auch rauf und bei Admira kann es auch sein), dann ist die Liga bald zum vergessen.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der 2. Liga geht es aber nicht darum wie attraktiv sie sein soll, sondern lediglich eine Ausbildungsliga, damit die Spieler schneller an die Bundesliga heranwachsen und später dann Nationalteam etc.!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habt ihr vergessen das es die eigene Liga für 2er Teams schon gab? Auf Druck der Bundesligisten wurde die eingestellt weil man die Kicker mehr fördern wollte.

 

Es wird sich also nichts ändern. Die 2te Liga ist und bleibt ein Stiefkind. Dort kannst du auf dauer nicht bleiben, es gibt nur rauf oder runter.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

In der 2. Liga geht es aber nicht darum wie attraktiv sie sein soll, sondern lediglich eine Ausbildungsliga, damit die Spieler schneller an die Bundesliga heranwachsen und später dann Nationalteam etc.!

Das sehe ich anders. Eine 2.Liga ist und soll eine Profiliga sein. Es ist kein Wunder das es keinen TV Vertrag mehr gibt wenn man daraus eine Ausbildungsliga macht.Gute Spieler setzten sich auch so durch. Wenn man wenn Praxis geben will soll man gefälligst diesen Spieler ausleihen. Und das war bis jetzt immer so. In fast keiner 2.Liga in Europa gibt's so einen Schwachsinn wie bei uns. Die 2er haben nicht's in der 2.Liga was zu suchen. Und stellt sich auch die Frage ist so viel besseres gekommen für das Nationalteam? Bei die Torhüter ist es in Wahrheit so das wenn Stankovic und Schlager ausfallen gar nicht's mit Qualität mehr da ist. Da hilft es nicht's wenn man einen in der 2.Liga spielen hat. Ist einer gut spielt der auch mit 20 im Tor von Rapid oder Stnrw. Die Ausbildung für das Nationalteam liegt ja fast nur bei Salzburg. Die anderen haben wenig bis gar nicht's rausgebracht. Das liegt sicher nicht drann weil die Jungen in der RL gespielt haben. Bei Stnrw war der letzte der International mitspielen hat können da Prödl. Der hat auch nicht die 2.Liga gebraucht. Sonst war gar nicht's die letzten 10Jahre. Die Vereine ist es zu gut gegangen. Wenn keiner eine Möglichkeit bekommt in der Kampfmannschaft zu spielen und man lieber einen Griechen in der Abwehr stolpern lässt kann der Junge spielen wo er will. Kooperation ist OK und reicht auch.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sehe ich anders. Eine 2.Liga ist und soll eine Profiliga sein. Es ist kein Wunder das es keinen TV Vertrag mehr gibt wenn man daraus eine Ausbildungsliga macht.Gute Spieler setzten sich auch so durch. Wenn man wenn Praxis geben will soll man gefälligst diesen Spieler ausleihen. Und das war bis jetzt immer so. In fast keiner 2.Liga in Europa gibt's so einen Schwachsinn wie bei uns. Die 2er haben nicht's in der 2.Liga was zu suchen. Und stellt sich auch die Frage ist so viel besseres gekommen für das Nationalteam? Bei die Torhüter ist es in Wahrheit so das wenn Stankovic und Schlager ausfallen gar nicht's mit Qualität mehr da ist. Da hilft es nicht's wenn man einen in der 2.Liga spielen hat. Ist einer gut spielt der auch mit 20 im Tor von Rapid oder Stnrw. Die Ausbildung für das Nationalteam liegt ja fast nur bei Salzburg. Die anderen haben wenig bis gar nicht's rausgebracht. Das liegt sicher nicht drann weil die Jungen in der RL gespielt haben. Bei Stnrw war der letzte der International mitspielen hat können da Prödl. Der hat auch nicht die 2.Liga gebraucht. Sonst war gar nicht's die letzten 10Jahre. Die Vereine ist es zu gut gegangen. Wenn keiner eine Möglichkeit bekommt in der Kampfmannschaft zu spielen und man lieber einen Griechen in der Abwehr stolpern lässt kann der Junge spielen wo er will. Kooperation ist OK und reicht auch.

 

Dann müsstest die 2. Liga wieder mit 10 Vereine spielen lassen, denn ohne diese 2er Teams bekommst die Liga niemals voll. Dann gibt es wieder das Problem mit der Relegation, genau das wollte man damals umgehen. Ob wir dann auch in dieser Liga wären, wäre auch zu bezweifeln. 

 

Es gab sicher schon einige gute Spieler die von der 2. Liga aus es bis ins Ausland und in ein Nationalteam geschafft haben. Sowas braucht eben seine Zeit und passiert nicht in 3 Jahren. Man kann eben nicht immer alles gleich mal in den Müll hauen und sagen, es hat nicht funktioniert. Wir haben doch selber gesehen bzw. sehen wir immer noch, dass die 2. Liga ein viel höheres Niveau hat als die Regionalliga, und das trotz 16 Teams. Man möchte sicher auch die Dichte in Österreich stärker besetzen, dann müssen halt auch viele Spieler auf höherem Niveau agieren und sich entwickeln, wird in der Bundesliga mit 12 Teams nicht anders sein. Wirst sehen, dann wird es mal mehr Spieler geben auf einem gewissen Niveau - also wird die Dichte größer.

 

Es ist schon was anderes ob du deine 2er in der 2. Liga ausbildest als in der Regionalliga - ist einfach so. Bei unseren Amateuren ist es das gleiche, in der Oberliga werden sie auch mehr gefordert als in der Unterliga. 

 

Was die Profiliga betrifft haben wir gesehen, dass es auch in der 10er Liga fast immer einen Crash gab, somit war der Schritt diese Liga zu "erleichtern" wohl der richtige, denn sportlich gab es wohl keine Auswirkungen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil alle die früher in der RL waren jetzt in der 2.Liga sind. Eine 2.Liga mit 12 Vereinen reicht. Und das kann man besser verkaufen. Es ist ein Unterschied ob ich Partien habe wo Klagenfurt, GAK,Wacker oder BW Linz habe oder immer diese 2er Teams dazwischen habe die keiner sehen will. Das Ligaformat ist sicher nicht Schuld daran gewesen das es einen Crash gab. Das waren die Vereine selber. Noch dazu gab es dort TV Verträge. Jetzt nix. Generell passt es Sportlich und Finanziell nicht zusammen was man da aufführt. Als Aufsteiger aber auch als Absteiger. Wenn man jetzt von der Buli Absteiger ist ist es so als würde man von der 1 Deutschen Buli in die RL stürzen. Dieses Format was man jetzt hat wird eher zu einen Crash führen. Man kann unter diesen Deckmantel Ausbildung nicht andere Vereine Kaputt machen. Noch dazu sich auch die Frage stellt was diese bringen soll? Wenn Salzburg Afrikanische Spieler ausbildet und da LASK zur Hälfte auch nur Ausländer hat.Für die Nationalmannschaft ist gar nicht's nachgekommen. Die lebt noch von die Alabas und Markos. Wir haben nicht mal einen Stürmer mehr. Nein das ganze Konzept ist nicht's. Die guten setzten sich immer durch. Andere sind halt mal Leihspieler wenn Sie zu gut sind für die 2er. Einen Junuzovic haben wir auch nicht an die Hand nehmen müssen und eine 2er in der 2.Liga gemacht damit er kicken lernt.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil alle die früher in der RL waren jetzt in der 2.Liga sind. Eine 2.Liga mit 12 Vereinen reicht. Und das kann man besser verkaufen. Es ist ein Unterschied ob ich Partien habe wo Klagenfurt, GAK,Wacker oder BW Linz habe oder immer diese 2er Teams dazwischen habe die keiner sehen will. Das Ligaformat ist sicher nicht Schuld daran gewesen das es einen Crash gab. Das waren die Vereine selber. Noch dazu gab es dort TV Verträge. Jetzt nix. Generell passt es Sportlich und Finanziell nicht zusammen was man da aufführt. Als Aufsteiger aber auch als Absteiger. Wenn man jetzt von der Buli Absteiger ist ist es so als würde man von der 1 Deutschen Buli in die RL stürzen. Dieses Format was man jetzt hat wird eher zu einen Crash führen. Man kann unter diesen Deckmantel Ausbildung nicht andere Vereine Kaputt machen. Noch dazu sich auch die Frage stellt was diese bringen soll? Wenn Salzburg Afrikanische Spieler ausbildet und da LASK zur Hälfte auch nur Ausländer hat.Für die Nationalmannschaft ist gar nicht's nachgekommen. Die lebt noch von die Alabas und Markos. Wir haben nicht mal einen Stürmer mehr. Nein das ganze Konzept ist nicht's. Die guten setzten sich immer durch. Andere sind halt mal Leihspieler wenn Sie zu gut sind für die 2er. Einen Junuzovic haben wir auch nicht an die Hand nehmen müssen und eine 2er in der 2.Liga gemacht damit er kicken lernt.

 

Du widersprichst dich gerade, zuerst meinst es sind die Vereine selber Schuld und nicht das Format, und dann ist es eher dieses Format wo es doch einen Crash geben kann. 

 

Du solltest dich nicht so auf die Thematik stürzen wie man es am besten vermarkten kann, denn die 16er Liga kannst du nur schwer vermarkten. Niemand interessieren eben diese ganzen Begegnungen, wie du es ja erwähnst. Bin mir nicht mal sicher, ob die 2. Liga in der Schweiz einen Tv-Partner hat, denn sie haben diese Liga auch auf 10 Vereine zurück geschraubt. Sie hatten auch mal mit Sky einen Tv-Partner, aber jetzt haben sie das nicht mehr. So leicht wie du dir das vorstellst wird es nicht sein.

 

Noch einmal, du musst einem gewissen Format auch Zeit geben oder hast geglaubt in 2-3 Jahren ändert sich alles? Der junge Weg von Red Bull hat auch nicht von heute auf morgen geklappt, das hat auch seine Zeit gebraucht. Und ja, da sind sehr viele von Liefering gekommen und werden es auch jetzt noch tun. Beim Lask muss man abwarten, die haben die OÖ Juniors erst 2 Jahre in dieser Liga. Was glaubst du wie schnell das geht? Und ob das Spieler vom Ausland sind oder nicht spielt da überhaupt keine Rolle, es geht um die Entwicklung des Vereins, da ist es egal woher der Spieler kommt. Immerhin möchte man auch Profit daraus schlagen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Heute bin Ich sowas von Glücklich nachdem die Kletze geschrieben hat der Kassier des GAK hat das O.k. für eine zweite Neuverstärkung gegeben ! Wird wahrscheinlich David Otter von Lafnitz sein. Brauchen aber mindestens 3 Verstärkungen um die Liga in der neuen Saison zu halten !!!!!!!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn dem so ist, dann versucht man das jetzt eh schon das zweite mal. Er war ja im letzten Sommer schon im Gespräch bei uns. Wenn man dann schon einmal in Lafnitz ist, könnte man den Lichtenberger auch noch einpacken, das wäre einer für den Flügel. Vielleicht geht es sich ja aus, aber wahrscheinlich eher nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man beim jetzigen Kader jemanden keinen neuen Vertrag gibt geht sich auch ein weiterer Neuzugang aus. Wer nicht 2.Liga tauglich ist muss ausgetauscht werden. Wenn wir schon bei Lafnitz sind fällt mir noch Julian Tomka ein. Ein IV mit GAK Vergangenheit sowie immer gute Leistungen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man beim jetzigen Kader jemanden keinen neuen Vertrag gibt geht sich auch ein weiterer Neuzugang aus. Wer nicht 2.Liga tauglich ist muss ausgetauscht werden. Wenn wir schon bei Lafnitz sind fällt mir noch Julian Tomka ein. Ein IV mit GAK Vergangenheit sowie immer gute Leistungen.

 

du weißt aber schon, dass nicht jeder Spieler einen 1-Jahres Vertrag hat oder ? Und du weißt sicherlich auch, was passiert wenn ein Spieler keinen neuen Verein findet oder ? 

 

Eine kurze Anmerkung noch, was ich sehr spannend finde, bei so Kickern wie dem Bürger Patrick der ja herumschwirrt. Ich glaube auch hier sind die Vorstellungen was dir so ein Kicker kostet ganz ganz ganz weit weg von der Realität. Da müssten wir aber die Crowdfunding weit mehr als verdoppeln um so wen 1-Jahr zahlen zu können. Und da reden wir von einem braven Kicker der dem Ende seiner Karriere zugeht, keinem Kracher den so manch einer fordert. 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du weißt aber schon, dass nicht jeder Spieler einen 1-Jahres Vertrag hat oder ? Und du weißt sicherlich auch, was passiert wenn ein Spieler keinen neuen Verein findet oder ? 

 

Ich sage mal jeder unserer Spieler würde wo unterkommen. Man müsste halt nur Klartext reden und demjenigen das auch so mitteilen, einfach weil man sich beiderseits nicht's gutes tut. Die Frage ist eher, ob man das selber wirklich einsieht oder sich tatsächlich denkt, dass gewisse Herren das Niveau doch haben. 

 

Wendler, Derrant, Rother und Weissenbacher sind sofort wo untergekommen, warum dann auch nicht andere oder der ein oder andere. Jetzt noch Namen zu nennen bringt sowieso nicht's, aber im Endeffekt wird es so nicht kommen, da es ja schon so kommuniziert wurde. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich kosten Bürger und andere ein Haufen Kohle. Andererseits sind die Fetten Jahre vorbei. Wenn ein Durchschnittlicher Kicker glaubt er kann noch so viel Verlangen wie vor Corona kann sich gleich beim AMS melden. Die die es bezahlen können brauchen die nicht. Das wird noch sehr Spannend werden wie das ganze läuft. Das unsere Kicker wo anders unterkommen würden glaube ich aber auch. Selbst Kogler hat was gefunden

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich kosten Bürger und andere ein Haufen Kohle. Andererseits sind die Fetten Jahre vorbei. Wenn ein Durchschnittlicher Kicker glaubt er kann noch so viel Verlangen wie vor Corona kann sich gleich beim AMS melden. Die die es bezahlen können brauchen die nicht. Das wird noch sehr Spannend werden wie das ganze läuft. Das unsere Kicker wo anders unterkommen würden glaube ich aber auch. Selbst Kogler hat was gefunden Doch ob es so mancher einsehen wird das Liga 2 zu hoch ist wage ich zu bezweifeln

 

und da sprichst du eine sehr wichtige Komponente an, wer wechselt freiwillig nach unten wenn er Vertrag hat ? Kogler war ein Glücksfall, er wäre z.b. geblieben auch wenn er nicht spielt. Bzgl. Bürger und fette Jahre - wir sind da bei einem Durchschnittswert. Ich will damit einmal, ohne genaue Zahlen zu nennen, visualisieren was so ein Kicker kostet. Du kannst auch nicht auf 1-Jahr planen du musst es natürlich auch auf die gesamte Vertragszeit sehen. Da kaufst du net schnell amal 2-3 Kicker und Bürger ist wirklich jetzt kein "Mega Kaliber" von dem manche hier träumen. Ein Alar kostet fast 1/4 unseres Budgets im Jahr (hat noch Vertrag und geht bei Rapid spazieren) - da kommen aber noch andere Kosten dazu. Also bitte lassen wir die Kirche ein bissl im Dorf. Es gilt die guten Kicker zu finden die von unten raufwollen oder die sich innerhalb der Liga verändern wollen. Eventuell im Nahen Ausland (Ex Jugo) sind auch noch ganz gute Spieler zu finden die uns weiterhelfen können. Nur suchen die nicht nur wir. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider schaffen es unsere Konkurrenten such mit wenig Budget gute Kicker zu finden.

 

Bei zwei whs Transfers ist unser Sportdirektor gefordert in Kroatien und Co zu suchen und zu finden.

 

Ich finde ja in Horn gibt es im Sturm zwei mit enormer Qualität.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider schaffen es unsere Konkurrenten such mit wenig Budget gute Kicker zu finden.

 

Bei zwei whs Transfers ist unser Sportdirektor gefordert in Kroatien und Co zu suchen und zu finden.

 

Ich finde ja in Horn gibt es im Sturm zwei mit enormer Qualität.

 

Wie kommst du auf Kroatien? Oder meinst du generell vom Ausland? Denn in der Krone stand das so drin. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie kommst du auf Kroatien? Oder meinst du generell vom Ausland? Denn in der Krone stand das so drin. 

 

Ja ich meinte grundsätzlich das Ausland.

 

Dadurch wir in der Vergangenheit gute Erfahrungen hatten mit kroatischen Spielern hatte ich zuerst dieses Land im Sinn.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ich meinte grundsätzlich das Ausland.

 

Dadurch wir in der Vergangenheit gute Erfahrungen hatten mit kroatischen Spielern hatte ich zuerst dieses Land im Sinn.

 

Weil solche Spieler oft technisch sehr beschlagen sind, dafür aber haben sie oft Mängel im taktischen Verhalten bzw. im körperlichen Bereich. Brauchen dann oft ein wenig bis sie sich an unsere härtere Gangart gewöhnen. Denn solchen Ligen sind wir durchaus voraus wie ich finde. 

 

Mich würde gerade interessieren wonach man da aussucht, also nach welchen Kriterien man da geht. Denn die Ligen sind schon gespielt und man kann keinen mehr beobachten. Ich hoffe man lässt sich nicht durch YouTube Videos beeindrucken oder durch Transfermarkt.at Statistiken nicht's von Spielerberatern andrehen. 

 

Haben wir im Verein überhaupt sowas wie einen Scout? Mir kommt zwar der Name Boris Hüttenbrenner in den Kopf, weiß aber nicht ob er mal für uns gearbeitet hat. Für's sportliche scheinen mir Gert und Plassnegger diejenigen zu sein die alles entscheiden. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider schaffen es unsere Konkurrenten such mit wenig Budget gute Kicker zu finden.

 

Obwohl man nicht vergessen darf, dass Steyr - Horn und Lafnitz letzte Saison noch Glück hatten weil Innsbruck II absteigen musste und weil Wr. Neustadt auch runter musste. Dazu noch dass Anif nicht rauf wollte oder nicht konnte. Beide Teams hätten sich locker in der Liga gehalten, sonst wäre Horn schon das 2te mal in 4 Jahren abgestiegen. Den einzigen den ich gerne von Horn hätte wäre der Hausjell, aber der spielt nächste Saison ganz sicher wieder bei der Admira in der Bundesliga, ansonsten haben sie sicher keinen besseren Kader als wir. 

 

Amstetten lebt sicher ein bisschen von Maderner und Peham, obwohl man dahinter mit Gremsl sicher keinen schlechten hatte, denn der wechselt jetzt nach Lafnitz. Bin schon gespannt wie sich das nächste Saison zusammen schieben wird, denn Kapfenberg holt unzählige Regionalliga Spieler von Sturm, dann die üblichen verdächtigen wie Amstetten, Horn, Fac werden sich wahrscheinlich auch verändern und A. Lustenau wird auch interessant werden. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Obwohl man nicht vergessen darf, dass Steyr - Horn und Lafnitz letzte Saison noch Glück hatten weil Innsbruck II absteigen musste und weil Wr. Neustadt auch runter musste. Dazu noch dass Anif nicht rauf wollte oder nicht konnte. Beide Teams hätten sich locker in der Liga gehalten, sonst wäre Horn schon das 2te mal in 4 Jahren abgestiegen. Den einzigen den ich gerne von Horn hätte wäre der Hausjell, aber der spielt nächste Saison ganz sicher wieder bei der Admira in der Bundesliga, ansonsten haben sie sicher keinen besseren Kader als wir. 

 

Amstetten lebt sicher ein bisschen von Maderner und Peham, obwohl man dahinter mit Gremsl sicher keinen schlechten hatte, denn der wechselt jetzt nach Lafnitz. Bin schon gespannt wie sich das nächste Saison zusammen schieben wird, denn Kapfenberg holt unzählige Regionalliga Spieler von Sturm, dann die üblichen verdächtigen wie Amstetten, Horn, Fac werden sich wahrscheinlich auch verändern und A. Lustenau wird auch interessant werden. 

 

Michael Cheukoua mit 9 Toren und 4 Vorlagen sprechen auch für sich und hat unsere Verteidiger schön verschaukelt.

 

Patrick hat auch sehr gute Anlagen.

 

Also die haben da vorne schon Qualität.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...