Zum Inhalt springen

2. Liga Saison 2020/21 - Kaderplanung, Testspiele, Saisonverlauf


Empfohlene Beiträge

vor 17 Stunden schrieb Obersteirer:

Wenn es ein zwei junge Spieler am Markt gibt die vielversprechend sind wäre ich nicht abgeneigt! Wenn man mal einen erwischt der durchstartet, kann er uns ein zwei  Saisonen helfen und dann möglicherweise gewinnbringend verkauft werden, ist natürlich immer ein Risiko! Finde sobald der Klassenerhalt gesichert ist sollen Junge (hoffe es stehen dann wieder welche zur Verfügung)ran weil es letztendlich egal ist ob wir vierter oder Zwölfter werden!

Das wäre die billigste Variante.  Man sieht dann gleich welche jungen dem gak weiterhelfen in Zukunft 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 945
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Was für ein schöner Abschluss für eine wunderbare Saison. Dieses GAK-Jahr hat für mich die Erfolgsstory der letzten Jahre (fast schon ein Jahrzehnt) perfekt fortgesetzt. Im Anhang habe ich die letzte

Ja eh, es dürfen aber auch andere hier eine andere Meinung haben und manchmal muss man diese Meinung auch verpackt zum besten geben. Ich finde es freundlicher (und unterhaltsamer) von Kempes eine humo

Da hier im Forum die Wellen mal wieder hoch gehen, gebe ich mal wieder meinen Eindruck der Situation ab: 1. Dass ich wieder 1 Jahr meinem GAK zusehen darf ist etwas worauf ich sehr lange gewartet

Veröffentlichte Bilder

Am 26.12.2020 um 19:52 schrieb Obersteirer:

Wenn es ein zwei junge Spieler am Markt gibt die vielversprechend sind wäre ich nicht abgeneigt! Wenn man mal einen erwischt der durchstartet, kann er uns ein zwei  Saisonen helfen und dann möglicherweise gewinnbringend verkauft werden, ist natürlich immer ein Risiko! Finde sobald der Klassenerhalt gesichert ist sollen Junge (hoffe es stehen dann wieder welche zur Verfügung)ran weil es letztendlich egal ist ob wir vierter oder Zwölfter werden!

Den letzten Satz kann ich nur zustimmen.

Sobald  Klassenerhalt gesichert muss man den Jungen mehr Chancen geben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Fighter_19:

Sobald  Klassenerhalt gesichert muss man den Jungen mehr Chancen geben.

... stimmt im Prinzip, aber Erfolg ist sicher auch ein wichtiger Faktor. Wenn man das Hochziehen der Jungen nämlich im Extremen machen würde, wäre der Erfolg sicher schnell weg und es dauert 3 Wochen bis jemand hier im Forum einen Trainerdiskussions-Thread aufmacht. Dazu ist dann die Stimmung in der Mannschaft wahrscheinlich schnell wieder weg, wenn der Flow gebrochen ist und all die mühsame Aufbauarbeit beginnt wieder von vorne im Krisenmodus.

Ich finde es sollte strategisch ein Top-5 Platz angestrebt werden, um uns die „Rocky Balboa“ Aura zu erhalten, für die Mannschaft, für den Verein, für die Geldgebersuche, für die Fans und letztendlich auch für die jungen Spieler. D.h. junge Spieler sollte man dann hochziehen, wenn sie es sich durch Leistung in der unteren Liga und/oder im Training verdient haben und wenn sie eine reale Chance haben zumindest als drittschlechtester Spieler am Platz zu spielen und mit der gewonnenen Erfahrung und Leistung sich dann intern in der Mannschaft hochzuarbeiten.

Als vorprogrammierte „Sollbruchstelle“ junge Spieler ins kalte Wasse zu werfen birgt  viel Frust- und Verletzungspotential für die jungen Spieler und beschädigt so dann wahrscheinlich deren Selbstvertrauen und Zukunftspotential, und das an diversen Fronten gleichzeitig, meiner Meinung nach. Ich würde es für keine gute Strategie halten, wenn wir einen Platz knapp über den Abstiegsplätzen jetzt (indirekt) als Ziel anstreben mit der Absicht viele Junge von unten hoch zu ziehen.

Das Ziel der KM-1 sollte sein den in der ersten Halbzeit erarbeiteten Platz 5 zu halten und der Nachwuchs sollte dabei sorgsam, langsam und vorsichtig aufgebaut werden. Vielleicht verleiht man ja die talentiertesten und erfolgsversprechendsten KM-2 Spieler mal für eine Saison in die RLM nach Gleisdorf oder so, das wäre eher ein graduierter und behutsamer Aufbau in Richtung KM-1 für mich. Hier eine Kooperation zu suchen, so wie das Sturm jetzt mit dem KSV hat, das wäre etwas das sich strategisch und auch räumlich (Großraum Graz) gut anbieten würde.

  • Like 1
  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.12.2020 um 23:59 schrieb gaktom:

Ich finde nicht das ich zuviel von Ex Bundesliga Spieler fordere. Diese Spieler wurden geholt um die Qualität zu erhöhen und Spieler mit ihrer Erfahrung einen halt zu geben. Palla macht es in meine Augen super. Auch Nutz zwischendurch. Harrer blüht jetzt auf. Doch bei Tschernegg bleibe ich dabei. Es kann nicht sein das wenn es nicht läuft er mit untergeht. Und einen Fink oder Schellnegger keinen  halt gibt. In Lustenau sind die Gegner durch spaziert über unser Mittelfeld als wäre es gar nicht da. Perchtold hätte ein Zeichen gesetzt. Wenn keine Form hat oder einen schlechten Tag hat Ok. Spieler sind keine Maschinen. Doch wenn in keinen Spiel auffällt das Weberbauer zb aus einer LL kommt und der andere in der Schweiz oder mit Wacker Buli gespielt hat passt was nicht. Ich weiß das er davor eine schwere Verletzung hatte. Trotzdem hatte er genug Spiele bis jetzt. Kann auch sein das er im Frühjahr explodiert und zeigt was er kann. So wie Harrer jetzt. Ich hoffe es. Aber Kritik darf woll sein? 

Kritik finde ich immer angebracht, da sehe ich nicht das Problem. Ich hätte Tschernegg ein wenig anders gesehen als du, nämlich als einen der als Staubsauger agiert und viele Pässe abgefangen hatte, was bei unseren davor vielen Fehlpassorgien im Spiel nach vorne wichtig war. Er war und wird wohl nicht mehr derjenige sein, der die Mannschaft mit Assists versorgt, sondern um hinten abzusichern, aber alleine kannst halt nicht's anrichten wenn du wie im letzten Spiel im Stich gelassen wirst. 

Die Niederlage in Lustenau ist gar nicht mal so blöd gekommen, denn sonst wäre man jetzt dritter und ich weiß nicht ob das so gut wäre. Dann hätte man mMn über seinen Zenit gespielt und man würde glauben es spiegelt unsere Stärke wider und würde vielleicht nicht's ändern wollen, weil ja eh alles so toll ist. Somit hat man in Lustenau eine klare Niederlage bekommen und gesehen, dass noch ein bisschen was fehlt. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kritik gegenüber Spielern und Trainer MUSS sein, aber immer differenziert.

Gerade was z. B. Tschernegg betrifft (guter Staubsauger, aber in der Spieleröffnung noch sehr verbesserungswürdig), Hackinger (oft das Spiel verschleppend, dafür aber wichtiger Assistgeber), Mihaijlovic (fehlende Konstanz über ein gesamtes Spiel, dafür wieder bei Kurz-Einsätze großartigste fußballerische Momente) o. ä.

Tschernegg muss man sich im Frühjahr nochmals gut anschauen (er hat, sofern ich das richtig verstanden habe, einen Jahresvertrag plus  Option).

Bei den Jungen ist es halt so, dass die natürlich in den seltensten Fällen sofort "funktionieren" können, man sieht natürlich, dass der massiv gesteigerte Trainingsumfang natürlich Verletzungen führt und es beim einen oder anderen (noch?) an der Einstellung mangelt. Die Jungs sind jetzt einmal längerfristiger bei uns, um Defizite zu beseitigen (leider fehlt halt im Moment die Möglichkeit, in der KM II Spielpraxis zu sammeln - geht aber allen Vereinen so). Der Ruf nach den Jungen ist immer gut gemeint, wenn sie dann spielen und wir vielelcht dadurch (unnötigerweise) Spiele verlieren, wird die Schreierei groß sein. Wenn es sich im Frühjahr ergibt, wäre zusätzliche Einsatzzeit sicherlich nicht falsch. Insgesamt braucht man dafür halt Geduld.

MMn müsste man sich für den Sommer ganz dezitiert und punktuell um Verstärkungen auf einzelnen Positionen anschauen (natürlich unabhängig wie es mit Zündel und/oder Elsneg weitergeht), ich glaube, dass wir damit a la long besser fahren werden, also der ständige Ruf, die halbe (oder ganze) Mannschaft auszuwechseln.

W.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben es eh schon oft diskutiert, finde toll wenn man den jungen die Chance gibt, aber bei uns ist der Unterschied von unterliga zur 2.liga einfach zu groß... (Training, usw.) 

Siehe smoljan.... (körperliche Probleme...) 

Aber trotzdem hoffe ich das mal wer nachkommt.... Drum ist es sogar eher wichtiger die 2.mannschaft zu verstärken um in die oberliga zu kommen... (wen es heuer wieder einen Aufstieg gibt.) 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung sollte man bereits im Winter schauen einen rotinierten Verteidiger hinzuzufügen.

Aus einer sattelfesten Verteidigung heraus spielt es sich leichter.

Huber von Hartberg spielt glaube ich eh nicht oft, vielleicht geht auch hier ein Leihgeschäft.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Grazer Athletiksport Klub:

MMn müsste man sich für den Sommer ganz dezitiert und punktuell um Verstärkungen auf einzelnen Positionen anschauen (natürlich unabhängig wie es mit Zündel und/oder Elsneg weitergeht), ich glaube, dass wir damit a la long besser fahren werden, also der ständige Ruf, die halbe (oder ganze) Mannschaft auszuwechseln.

W.

Das sehe ich sogar als ganz wichtig an, es bringt im seltensten Fall was wennst die ganze Mannschaft austauscht. In unserem Fall wird das sicher nicht passieren, denn man darf nicht vergessen, dass die sportliche Leitung nicht, so wie wir oft im Forum, die letzten Spiele hernehmen, sondern sollten schauen wie sich gewisse Spieler seit Liga zwei etabliert bzw. gesteigert haben oder eben nicht gesteigert haben. Leider fehlt mir das bei dem ein oder anderen schon, auch an gewisse Bewegungsabläufe im Spiel sieht man dann halt schon für wen es reicht und wer unser Spiel in nächster Zeit verbessern wird können oder nicht. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb 1902!!!:

Haut mich jetzt nicht vom Sessel 😂.

Da hoffe ich auf andere Verlängerungen ( Mihajlovic oder Schellnegger).

Durchwachsene Leistungen für solch einen Spieler.

 

Schellnegger wäre wirklich gut.

Bzgl Palla.

Ich denke schon das diese Verlängerung gut für uns ist.

Auch wenn er am Anfang schwächer war.

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich denke, angesichts der Tatsache, dass sein Vertrag im Sommer bei HB auszulaufen scheint (sofern TM da richtig informiert ist), wäre es eine gute Gelegenheit für ihn, sich zu zeigen und vielleicht passt es ja bei uns auch längerfristig. Er ist ja eh schon länger auf dem Radar.

Auch der Transfer von Elias Jandrisevits vom SV Oberwart scheint Formen anzunehmen:

https://de-de.facebook.com/SVOberwart/photos/a.359205140812700/3851592644907248/?type=3&theater

Und unsere Salzburger Freunde kaufen fest in Mali ein: https://sport.orf.at/#/stories/3071403/ - Svenson wechselt jetzt übrigens fix zu Mainz 05!

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, aber wenn wir schon Spaß haben:

Das mit dem Aufstieg wird immer wahrscheinlicher, in Klagenfurt ist der Pacult Trainer, sind also eher schwächer geworden bzw. wollen scheinbar nicht aufsteigen, haben aber nicht die Eier wie die in Lafnitz und es offen zu sagen. In Innsbruck ein Stammplatzkicker in der Defensive weg, sicher auch Unruhe im Team, und die waren ja schon vorher nicht gerade die Gipfelstürmer. 

Bleiben also wirklich nur mehr wir?  (Vergesst jetzt bitte mal das mit "nicht gescheit", "nicht reif", "zu früh", "keine Zuschauer-kein Geld .....) das hab ich schon verstanden.

Es macht einfach Spaß über solche Dinge nachzudenken. Vor allem jetzt da nicht gekickt wird, ist es echt fad!

Mir geht es nur darum, ob wir "sportlich" die Chance hätten es zu schaffen? Oder wer sind für Euch die 1-3 Aufstiegskanditaten?

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich ist es wie du erwähnt hast Klagenfurt und Innsbruck, wobei die beide Probleme haben.

Und dann kommen wir, weil sonst keiner rauf will oder?

Wir würden  bestimmt 2-3 2liga-taugliche Spieler dazu benötigen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb devilinaman:

Nein, aber wenn wir schon Spaß haben:

Das mit dem Aufstieg wird immer wahrscheinlicher, in Klagenfurt ist der Pacult Trainer, sind also eher schwächer geworden bzw. wollen scheinbar nicht aufsteigen, haben aber nicht die Eier wie die in Lafnitz und es offen zu sagen. In Innsbruck ein Stammplatzkicker in der Defensive weg, sicher auch Unruhe im Team, und die waren ja schon vorher nicht gerade die Gipfelstürmer. 

Bleiben also wirklich nur mehr wir?  (Vergesst jetzt bitte mal das mit "nicht gescheit", "nicht reif", "zu früh", "keine Zuschauer-kein Geld .....) das hab ich schon verstanden.

Es macht einfach Spaß über solche Dinge nachzudenken. Vor allem jetzt da nicht gekickt wird, ist es echt fad!

Mir geht es nur darum, ob wir "sportlich" die Chance hätten es zu schaffen? Oder wer sind für Euch die 1-3 Aufstiegskanditaten?

 

Wenn wir endlich mal Verletzungsfrei bleiben würden und wir nicht jedes mal unzählige Ausfälle kompensieren müssten, dann wäre es nicht mal unwahrscheinlich. Man hat in spielen wie in Lustenau, Horn etc. gesehen dass wir das noch nicht kompensieren können, was absolut nicht schlimm ist, aber um auf einem Aufstiegsplatz landen zu können, darf man nicht zu viele verletzte haben. Das ganze wirkt sich dann schon auf die Konstanz aus. 

Immerhin hat man in Grödig gegen Liefering 1:1 gespielt - gegen Lafnitz auswärts gewonnen. Innsbruck haben wir sogar ein 3:0 gegeben - Blau Weiss 3:1 geschlagen und gegen Klagenfurt 1:1 gespielt. Wir haben gegen Teams vom vorderen Drittel keines verloren. Leider haben wir gegen die sogenannten schwächeren Teams immer wieder federn gelassen, was sicher auch an unserer Ausfallliste gelegen ist. Man müsste sich das mal genauer anschauen wer wo wann gespielt hat, ob gewisse Spieler spielen müssen etc.! Vielleicht tut sich das ja jemand an sich anzuschauen, wäre sicher sehr spannend. 

Für uns selbst könnte der Start wichtig sein um zu sehen wohin der Weg geht. Wir starten zuhause gegen den FAC und dann auswärts gegen Kapfenberg, hätte auch schlimmer kommen können. 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Sub7ero hat Thema abgepinnt

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...