Zum Inhalt springen

2. Liga Saison 2020/21 - Kaderplanung, Testspiele, Saisonverlauf


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 767
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Ja eh, es dürfen aber auch andere hier eine andere Meinung haben und manchmal muss man diese Meinung auch verpackt zum besten geben. Ich finde es freundlicher (und unterhaltsamer) von Kempes eine humo

Da hier im Forum die Wellen mal wieder hoch gehen, gebe ich mal wieder meinen Eindruck der Situation ab: 1. Dass ich wieder 1 Jahr meinem GAK zusehen darf ist etwas worauf ich sehr lange gewartet

In Zeiten wie diesen, von selbst ernannten YouTube Universitäten / Ärzten und Verschwörungstheoretikern, wo jeder Idiot durch ein Smartphone den Zugang und die Aufmerksamkeit der sozialen Medien bekom

Veröffentlichte Bilder

Ich habe mich nach dem gestrigen Spiel gefragt wo wir eigentlich - im Vergleich zum Vorjahr - stehen, da ich mich bei diesen wechselhaften Spieltagsqualitäten - mal feurig frisch und aggressiv, mal ausgelaugt und lustlos - nicht so wirklich entscheiden kann, ob die Ära GP2 nun besser ist als die Ära DP1 oder nicht. Darum habe ich schnell mal eine Vergleichsgrafik angelegt in der ich den Saisonverlauf des GAK und des späteren Aufsteigers in der Vorsaison als Referenz eingezeichnet habe, und den aktuellen Saisonverlauf darüber gelegt habe. Und man sieht klar: Man kann es noch nicht sagen, wir stehen an einer Gabelung. Ich denke die nächsten 4 Matches, die es vor der Winterpause geben wird, müssen wohl mindestens 6-8 Punkte bringen um sich klar genug vom Vorjahr zu unterscheiden um mit dem Abstieg nichts zu tun zu haben. Man sieht aber auch, dass Ried letztes Jahr um diese Zeit quasi gleich auf mit uns war und auch fast gleich wie wir jetzt stehen, es ist also durchaus möglich, bei entsprechender Leistung, auch ganz oben mitzumischen, was für Sponsorengelder sicher sehr vorteilhaft wäre, auch ohne sich gleich in Aufstiegsgedanken zu versteigen. Aber wenn man am Ende einen Platz an der Sonne will, also z.B. in den Top-5, dann muss man jetzt den Turbo zünden um auf einem aussichtsreichen Platz zu überwintern. Das bringt dann eventuell Rückenwind, bei Geldgebern aber auch bei talentierten Spielern auf Vereinssuche, weil die werden auch darauf achten, wo der potentiell neue Verein steht, und ob es mit ihm tendenziell nach oben oder nach unten in der Tabelle geht.

955FD77C-0883-4DC1-9942-1FB80E2F486B.jpeg

  • Like 3
  • Thanks 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man einen Blick auf die Tabelle wirft scheint die Saison bisher ja nicht so schlecht gelaufen zu sein, gegen alle die in der Tabelle vor uns liegen konnten wir zumindest Punkten oder gar gewinnen. 

Sehr schade sind noch immer die Niederlagen gegen Steyr und Dornbirn, die waren nicht notwendig. 

Ich sehe also eher positiv in den restlichen Herbst und vor allem ins Frühjahr, sollte es gelingen im Winter noch 2-3 Verstärkungen an Land zu ziehen wird sich das Ziel Klassenerhalt bestimmt leicht ausgehen. 

Wichtig wäre es aber auch ein Spielsystem zu entwickeln, hier sehe ich derzeit leider gar nix, wir spielen wie schon öfters beschrieben weder über die Flügel, noch haben wir in der Mitte genug Ballkontrolle. Das ist alles zu viel auf Zufall aufgebaut, das größte Problem haben wir noch immer im gegnerischen 16er, wo unsere Stürmer immer alleine auf weiter Flur gelassen werden da wir zu schnell nach vorne schießen und das Mittelfeld nicht nachrücken kann, hier ist der Trainer gefragt und hier sollten auch demnächst mal Ansätze kommen, das sollte ja im Training auch kommuniziert werden. 

Daher mein Wunsch für den Winter oder ans Christkind( da darf man sich ja was wünschen): 1 Innenverdeidiger der größer als 185cm ist, und 2 schnelle Flügel die über die Seite auch in den gegnerischen 16er kommen und nicht immer aus dem Halbfeld Alibiflanken treten müssen.

We are GAK!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb panatronics:

Ich weiß zwar nicht wie du zu dem Gedanken kommst, dass wir gerade in diesen Zeiten Geld lukrieren können um 3 Spieler zu verpflichten, die uns qualitativ weiterhelfen können. 

 

Aber gut, Wünsche ans Christkind sind legitim :-)

Vielleicht wird man ja den einen oder anderen Spieler los 😄.

Mein Wunsch wäre auch in Richtung IV ans Christkind.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie soll das bitte funktionieren-jedes halbe Jahr wieder 2 bis 3 neue Spieler verpflichten und alles umkrempeln? Der Kader passt schon, mit den Rekonvaleszenten muss das heuer reichen für einen einstelligen Tabellenplatz, auch wenn es spielerisch überwiegend bisher keine Offenbarung ist. Für mehr ist das Budget nicht ausgerichtet, sollte man zur Kenntnis nehmen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo GAK-Fans!

Vor zwei Wochen beim Heimspiel der Amateure im TZ gegen Kainbach ist mir jemand während dem Spiel ins Auto (weißer Ford C-Max) gefahren und anschließend davon gefahren. Ein Zeuge der den Vorfall beobachtet hat, hat mich nach dem Spiel gefragt ob das mein Auto sei und dass es ein weißer Lieferwagen mit Aufschrift "Global..." war, der den Schaden verursacht hat. Leider haben wir keine Kontaktdaten von diesem Zeugen und da die Schadenshöhe bei 3.000€-4.000€ liegt und die Versicherung den Schaden nicht übernimmt, wäre es extrem wichtig, diesen Kontakt irgendwie herzustellen da wir ihn für ein paar Rückfragen benötigen würden. Leider ist auch bei der polizeilichen Ermittlung nichts herausgekommen, was also heißt dass der Zeuge, die letzte Chance ist, nicht auf den Kosten sitzen zu bleiben. Wenn also derjenige diesen Eintrag hier liest, oder jemand von irgendjemandem derartiges gehört hat, bitte unter 0660 5853106 melden.

Danke im Voraus! We are GAK!

  • Sad 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Jakob Obenaus:

Hallo GAK-Fans!

Vor zwei Wochen beim Heimspiel der Amateure im TZ gegen Kainbach ist mir jemand während dem Spiel ins Auto (weißer Ford C-Max) gefahren und anschließend davon gefahren. Ein Zeuge der den Vorfall beobachtet hat, hat mich nach dem Spiel gefragt ob das mein Auto sei und dass es ein weißer Lieferwagen mit Aufschrift "Global..." war, der den Schaden verursacht hat. Leider haben wir keine Kontaktdaten von diesem Zeugen und da die Schadenshöhe bei 3.000€-4.000€ liegt und die Versicherung den Schaden nicht übernimmt, wäre es extrem wichtig, diesen Kontakt irgendwie herzustellen da wir ihn für ein paar Rückfragen benötigen würden. Leider ist auch bei der polizeilichen Ermittlung nichts herausgekommen, was also heißt dass der Zeuge, die letzte Chance ist, nicht auf den Kosten sitzen zu bleiben. Wenn also derjenige diesen Eintrag hier liest, oder jemand von irgendjemandem derartiges gehört hat, bitte unter 0660 5853106 melden.

Danke im Voraus! We are GAK!

Hat sich gemeldet, ihr seids weltklasse!!

  • Like 8
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es stimmt, wir haben einen Corona-Fall unter den Spielern. Als Vorsichtsmaßnahme wurde die gesamte Mannschaft sofort unter Quarantäne gestellt. Es gibt keinen Kontakt mehr zwischen den Spielern untereinander, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern“, seufzt GAK-Geschäftsführer Matthias Dielacher. Am Montag wird die gesamte Mannschaft erneut getestet. Dann weiß man auch, wie es mit dem Trainingsbetrieb und dem Meisterschaftsspiel in der nächsten Woche aussieht

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Barbarossa:

Mit regulär hat der Meisterschaftsbetrieb schon sehr wenig zu tun. Die unterschiedlichen Spieltermine, Verschiebungen, Ausfälle durch Infektionen etc. verzerren ja komplett den Wettbewerb. 

Vollkommen richtig leider. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es könnte ja sein, dass einige Klubs auf eine kontrollierte Durchseuchung setzen. Das ist in der Theorie ein reizvoller Gedanke. Sportler und Betreuer sind alle in einem guten Gesundheitszustand, die Folgen einer Infektion also höchstwahrscheinlich unbedenklich. Nach ca. 2 Wochen kann man den regulären Trainingsbetrieb wieder aufnehmen, Kader und Betreuer sind zu einem hohen Grad immunisiert, die Testung kann man sich mehr oder weniger sparen und man kann ohne weitere unkalkulierbare Einflüsse den Trainings-und Spielrhytmus über die gesamte Saison halten.
Der Zeitpunkt vor der Länderspielpause hat sich da eigentlich angeboten. Wahrscheinlich aber nur ein Zufall, dass es bei einigen Klubs sehr ähnlich abgelaufen ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem bei der so genannten "Durchseuchung" ist halt, dass du letztlich nicht kontrollieren kannst, wie letztlich der Infektionsverlauf ist (wir haben das bei zwei Spielern bei uns eh gesehen) und wie die Immunisierung am Ende wirklich ist. Ein gefährliches Spiel. Das soll spielen wer will ...

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Das war gestern wieder ein super-spannendes und toll anzusehendes Match. Gerade in den nicht so erfreulichen Zeiten der Pandemie ist das (fast) wöchentliche GAK Match für mich ein Highlight, auf das ich mich die ganze Woche über gespannt freue. Und wenn es dann noch dazu so energisch und erfolgreich ist wie gestern, dann ist es wirklich ein Wochenhighlight. Vielen Dank an den Verein, an den Trainer und vor allem an die Mannschaft für diese schönen 2 Stunden jede Woche!

Ich habe die Grafik, die ich letzte Woche begonnen hatte, etwas weiter ausgebaut und mehr Informationen zum Vergleich zum Vorjahr (zwecks Einordnung der Leistung) und auch eine (simple lineare) Prognose eingefügt. Wenn es dem Team gelingt den Punkteschnitt der ersten 10 Runden für die nächsten zwei Drittel der Saison zu halten, dann würden wir mit 54 Punkten die Saison beenden, das wäre letztes Jahr Platz 3 in der Tabelle hinter SV Ried und Austria Klagenfurt gewesen. Heuer wäre das wohl der erste Nicht-Aufstiegsplatz, also quasi das perfekte Ende für den GAK. Besser könnte es zur Zeit kaum aussehen, ich hoffe die Darstellung hilft die Fans hinter dem Trainer und dem Team zu einigen. Von einem solchen Tabellenstand in Liga 2 nach einem Drittel der Saison haben wir alle jetzt schon ein ganzes Jahrzehnt geträumt und diese tolle Mannschaft hat es geschafft dies zu erreichen.

Auch der Vergleich zum Vorjahr sieht derzeit sehr positiv aus:  Einen Sieg am nächsten Wochenende braucht es noch und GP hat in Runde 11 bereits mehr Punkte gesammelt als zu dem Zeitpunkt im Vorjahr an dem er die Manschaft in Runde 19 übernommen hatte. Da wird sich bis Weihnachten hoffentlich noch eine ordentliche Differenz gegenüber der DP-Mannschaft des Vorjahres ansammeln. Das ergibt somit 8x3 = 24 mögliche Punkte für den Plassnegger-Effekt, ich hoffe dass ca. 15 davon eingefahren werden um ungefähr im Punkteschnitt zu bleiben.

Also, auf gehts in Richtung Top-3!

image.thumb.jpeg.611b8eee15db6158b9c6bdc789584d62.jpeg

  • Like 1
  • Thanks 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten schrieb Barbarossa:

Tolle Statistik.... als altgedienter Rotjacke sehe ich die statistische Prognose aber doch etwas zu optimistisch mit Rang 3 in der Abschlusstabelle. Die (unerwarteten) Rückschläge werden kommen wie das Amen im Gebet...

Naja, mit über 50 und Roter seit dem Kindergarten bin ich jetzt auch nicht mehr so taufrisch ... aber der Grund warum ich die Grafik gepostet habe ist, dass die Leistung des ersten Drittels der Saison wirklich hervorragend ist und ich dies verdeutlichen wollte. Damit niemand das Glas halbvoll sieht und sagt „Naja, nur 4 Punkte mehr als in der Vorsaison nach 10 Spielen, der Trainer muss weg und 5 neue internationale Nationalspieler müssen sofort angeschafft werden“.

Die Grafik verdeutlicht, dass man nun an einer Art Weggabelung steht und wenn man sich voll rein wirft, mit dem was man offenbar zur Verfügung hat, dann kann man viel erreichen und vielleicht sogar vorne mit mischen, weil die von dir erwähnten Rückschläge können ja genauso gut für die Mitbewerber eintreffen.

Ich glaube es kommt eine schwierige Periode auf uns zu, die Strukturen sind noch nicht soo entwickelt wie man es bräuchte, durch die Beschränkungen fallen die für uns besonders wichtigen Zuschauereinnahmen weg, die anstehende Finanzkrise wird Sponsorengelder knapp werden lassen und die Reserven sind auch nicht so berauschend wie kommuniziert wurde. Das einzige, womit wir dagegen halten können ist sportliche Leistung, weil das nach der Krise schnell die Stadien füllen wird und die verbleibenden Sponsoren sich auf die Winnertypen konzentrieren werden. Ebenso die ggf. frei werdenden guten Spieler, die dann vielleicht billiger zu haben sein werden.

Es ist also wichtig jetzt so motiviert, so konzentriert und so geeint wie möglich in Richtung sportlichen Erfolg zu arbeiten, das tun die Spieler, das tut sicherlich der Trainer und ganz sicher auch der Verein. Ich dachte mir, vielleicht hilft die Grafik auch die Fans geschlossener hinter den Verein zu bringen.

  • Like 6
  • Thanks 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider hat die Mannschaft gestern etwas müde und lethargisch gewirkt, vielleicht ja eine direkte oder indirekte Folge der Pandemie? Viel mehr als das oftmalige Ausrutschen hat mich gestern das „Steh-und-Schau“-Spiel gestört, denn da war in der zweiten Hälfte viel unbeteiligtes Getrabe im feinsten Barbossa-Stil zu sehen. Dazu die Fehlpässe, das Ball-zum-Gegner schlagen und das oftmalige zu spät zum Ball zu kommen wenn es einen freien Ball zum aufnehmen gab. Für mich hat das irgendwie müde ausgesehen und den Gegner im Laufe des Spiel immer stärk werden lassen.

Aber, das Gute ist: Es ist nicht viel passiert, durch die guten Leistungen in den Vorwochen kann man es sich erlauben auch einmal müde zu sein. Auch das gehört zum Erfolg dazu, dass man es sich leisten kann, gelegentlich nicht erfolgreich zu sein. Die aktualisierte Übersichtsgrafik zeigt deutlich, dass der GAK in dieser Saison seit Saisonbeginn am richtigen Weg ist und dass noch ein hervorragendes Ergebnis am Ende möglich ist, v.a. wenn man sich noch etwas steigern kann.

image.jpeg

  • Thanks 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...