Zum Inhalt springen

2. Liga Saison 2020/21 - Kaderplanung, Testspiele, Saisonverlauf


Empfohlene Beiträge

Stephan Palla ist mMn eine top-verstärkung für unsere defensive und genau das, was wir gesucht haben: routine und erfahrung in der heimischen fußballwelt. noch dazu technisch beschlagen. wenn es dann auch noch finanziell passt - wovon ich ausgehe, sonst verpflichten wir so einen nicht - dann passt doch alles.

vorne zubak, fink als option im MF, hinten tschermanegg und palla. in kombination mit unseren routiniers, die besser werden MÜSSEN (vor allem nutz), ist die truppe schon ganz ok finde ich. man vergisst, dass mit rosenberger, perchthold, elsnegg, harrer, nicht, gantschnig, ...schon leute bei uns spielen, die diese liga schon lang genug kennen - und teilweise höher gespielt haben.

außerdem lassen die verstärkungen etwas flexibilität zu - formationstechnisch und auch personaltechnisch.

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 763
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Ja eh, es dürfen aber auch andere hier eine andere Meinung haben und manchmal muss man diese Meinung auch verpackt zum besten geben. Ich finde es freundlicher (und unterhaltsamer) von Kempes eine humo

Da hier im Forum die Wellen mal wieder hoch gehen, gebe ich mal wieder meinen Eindruck der Situation ab: 1. Dass ich wieder 1 Jahr meinem GAK zusehen darf ist etwas worauf ich sehr lange gewartet

Naja, mit über 50 und Roter seit dem Kindergarten bin ich jetzt auch nicht mehr so taufrisch ... aber der Grund warum ich die Grafik gepostet habe ist, dass die Leistung des ersten Drittels der Saison

Veröffentlichte Bilder

vor 24 Minuten schrieb Roman1985:

Internationaler Transfer ist sicher etwas übertrieben,  aber ein update auf der linken Seite ist er sicher. 

International weil er aus Thailand geholt wird was andere Meldungen bedarf und deswegen die Freigabe länger dauert. Darum nicht spielberechtigt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus dem Transfer eines Stürmers und eines Goalies ist ja in den vergangenen Wochen doch deutlich mehr geworden: Mit Palla, Tschernegg und Zubak hat man sicher qualitativ dazugewonnen, dazu noch Fink als Perspektivspieler und Meyerhofer als 2er-Konkurrenz für Weigelt, dazu die 4 Nachrücker aus der Jugend. Jetzt gilt daraus eine Mannschaft zu machen und - entsprechend der Leistung bzw. des Leistungsvermögens - auch alle entsprechend zum Zug kommen zu lassen.

Jetzt sind noch Zündel (Verletzung) und Barbosa (Rückkehr aus Brasilien) die offenen Fragen für die Herbstkader.

W.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf Fink bin ich schon sehr gespannt, da er ja eine Akademie durchlaufen ist und sehr gute Werte besitzt.

Dazu bin ich auf Kiedl gespannt, ob er weiter so trifft.

Die anderen Transfers können aufgehen oder nicht.

Bin schon voller Vorfreude auf das erste Bewerbsspiel.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Sub7ero:

International weil er aus Thailand geholt wird was andere Meldungen bedarf und deswegen die Freigabe länger dauert. Darum nicht spielberechtigt.

Aso ja, ist aber anscheinend Doppelstaatsbürger! Dann hat man ja quasi mit Dabic auch schon einen in der Oberliga gehabt. Denke dennoch dass solche Spieler eher angeboten werden als das man sie selber findet. Obwohl man Palla ja schon kennt, also musste man wahrscheinlich eh "nur" zuschnappen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb Roman1985:

Aso ja, ist aber anscheinend Doppelstaatsbürger! Dann hat man ja quasi mit Dabic auch schon einen in der Oberliga gehabt. Denke dennoch dass solche Spieler eher angeboten werden als das man sie selber findet. Obwohl man Palla ja schon kennt, also musste man wahrscheinlich eh "nur" zuschnappen. 

Ich glaub du weißt nicht was ich mein, es ging um die Spielberechtigung. Und das dauert bei einem Transfer der so abgewickelt werden muss länger. Darum ist er nicht fristgerecht für Sonntag einsatzbereit. Das wollte ich erklären, auf die Frage vom 1902.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Sub7ero:

Ich glaub du weißt nicht was ich mein, es ging um die Spielberechtigung. Und das dauert bei einem Transfer der so abgewickelt werden muss länger. Darum ist er nicht fristgerecht für Sonntag einsatzbereit. Das wollte ich erklären, auf die Frage vom 1902.

Aso ok. Ja da habe ich nicht richtig aufgepasst.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Einschätzung:

Nun sollte das Transferprogramm wohl weitgehend abgeschlossen sein. Gemeinsam mit den Winter - Transfers, die jetzt auch endgültig "ankommen" müssen, sehe ich unser heuriges Transferprogramm als recht ordentlich an. Ich habe AG auch deutlich kritisiert in der Vergangenheit, aber ich glaube, die Performance in den letzten beiden Transferperioden war okay.

Ich sehe es so: uns allen ist bewusst, dass wir nicht die große Kohle haben. Wir müssen bei Transfers vielleicht daher auch a bissl riskieren. Nicht so riskieren, indem wir überteuerte Spieler holen, die dann vielleicht doch nicht überzeugen (denn das können wir uns nicht leisten), sondern so riskieren, indem wir solche Spieler holen, die vielleicht einen kleinen "Haken" haben aber die leistbar sind und die dann eben vielleicht trotzdem einschlagen können. Die richtige Einschätzung dieses Risikos ist halt die Aufgabe der sportlichen Leitung.
- Zubak hat als 3. Stürmer bei Klagenfurt gute Leistungen gezeigt; aber er war halt trotzdem nur 3. Stürmer und hat daher grad einmal eine Handvoll Spiele in der 2. Liga zu Buche stehen; die Klagenfurter hätten ihn gerne behalten - er kann also einschlagen, aber fix ist das nicht;
- Tschernegg hat zweifellos seine Qualitäten - aber halt auch eine schwere Verletzung in jüngerer Zeit; wenn er die Verletzung überstanden hat, wird er eine Verstärkung sein, wenn nicht, dann wohl eher nicht;
- Fink hat noch kein Profispiel absolviert aber eine gute Ausbildung genossen; Wundertüte, kann aufgehen oder auch nicht;
- Palla hat viel Erfahrung, aber auch seit 2-3 Jahren keine ernsthaften Spiele mehr absolviert;

Dass alle 4 Spieler voll einschlagen, kann ich mir nicht vorstellen. Aber wie viele es dann wirklich sind - das wird dann das Qualitätskritierium des AG (und vielleicht auch entscheidend darüber, ob wir heuer im Mittelfeld mitspielen oder wieder im Tabellenkeller hocken)...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Realist:

Frage:

Unser Heimspiel gg. Dornbirn findet am Samstag und erst um 20 Uhr statt, obwohl es kein TV-Spiel ist. Begründung ?

Reiseregelung.

Zitat

Alle Spiele über 300 km Fahrtstrecke werden am Samstag von 14:30 bis 20:30 sowie am Sonntag von 10:00 bis 14:30 ausgetragen, sofern der Gastklub nicht einer Aufhebung dieser Regelung zustimmt.

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...