Zum Inhalt springen

2. Liga Saison 2020/21 - Kaderplanung, Testspiele, Saisonverlauf


Empfohlene Beiträge

Also ich bin klar pro Heimkehr von Lucas Barbosa, weil er noch sehr viel Potential hat, was er noch nicht gezeigt hat.

 

Wir tun gut daran, dass er nicht an die Konkurrenz abgegeben wird.

 

Und ich bin sicher, dass sich die Herrschaften auch ein Bild über die Defensive gemacht haben und dort sich schon etwas tun wird.

 

Nur man kann ja nicht immer draufhauen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 915
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Ja eh, es dürfen aber auch andere hier eine andere Meinung haben und manchmal muss man diese Meinung auch verpackt zum besten geben. Ich finde es freundlicher (und unterhaltsamer) von Kempes eine humo

Da hier im Forum die Wellen mal wieder hoch gehen, gebe ich mal wieder meinen Eindruck der Situation ab: 1. Dass ich wieder 1 Jahr meinem GAK zusehen darf ist etwas worauf ich sehr lange gewartet

Auch wenn das nicht gerade berauschender Fussball-Samba gestern war, so war es trotzdem ein Sieg. Vielleicht war es auch der Schock über das was AG widerfahren ist, das hier die Konzentration gedämpft

Veröffentlichte Bilder

Ich bin zum Thema Barbosa ebenso positiv gestimmt und habe nichts gegen eine Rückkehr. Vor allem, wenn er gut ins Budget passt. Er hat zwar manchmal etwas unglücklich agiert (rote Karte) aber er hat auch gute Ansätze gezeigt. Vor allem im Zweikampf und auch im Defensivverhalten war er wesentlich stärker als z.B. Rother. Schade, dass er so lange weg war. Ich denke gerade er hätte die Corona-Zeit gebraucht um sich in die Mannschaft zu integrieren, ich hoffe er kann dann die Vorbereitung komplett mitmachen. Der könnte uns schon weiterhelfen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bitte Rother hat 10 mal mehr Torgefahr ausgestrahlt als der stolperten Brasilianischen Zauberkünstler. Fast jeden Zweikampf hat er verloren. Von mir aus kann er gerne nach Lustenau gehen. Nur das glaube ich nicht. Ein Ronivaldo Ersatz ist er sicher nicht. Und in Lustenau war er auch nicht gerade super toll. Wenn er kommt Ok. Wenn nicht auch schön.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin überzeugt dass Barbosa dem GAK sehr weiterhelfen kann. Im alten System hatten es alle Einzelspitzen sehr schwer zu glänzen was nichts daran ändert dass wir die technischen Möglichkeiten des Brasilianers erahnen konnten.

Die kommende Saison wird trotzdem mühsam.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manche verklären hier den Herbst und die Unleistungen von Barbosa ganz schön. 

 

Ich hab bei Beobachtung seiner Aktivitäten öfters mich selbst und andere Personen im direkten Umfeld und auch hier im Forum gefragt, WAS denn nun genau die Stärke von Barbosa sein soll. Ich konnte es nicht beantworten und ein anderer konnte es mir auch nicht beantworten. Er ist weder sehr schnell noch wendig, er ist aber auch nicht bullig oder kopfballstark, er ist nicht zweikampfstark, er steht nicht dort, wo es gefährlich wird (und das war vor allem zum Schluss seine allergrößte Schwäche - er ist dem Ball ja förmlich ausgewichen; wie oft war der Fall dass bei unseren Strafraumaktionen er als Solostürmer eher irgendwo Richtung Mittelkreis unterwegs war?), und er ist vor allem nicht torgefährlich, etc., etc.

 

Da jetzt zu sagen, Preiß und sein System war schuld, ist schon sehr einfach. Wir haben im Herbst durchaus Tore erzielt, nur Barbosa war selten dran beteiligt. Barbosa war einfach schlecht und ich glaube nicht, dass er unter einem anderen Trainer signifikant besser spielen wird bei uns.

 

Wenn er - wie hier kolportiert - eh eher wenig verdient, dann meinetwegen, probieren wir es halt nochmal mit ihm und hoffen wir, dass ich mich extrem geirrt habe in der Einschätzung seiner Fähigkeiten. Aber wenn wir einen finden, der uns seinen noch 1 Jahr laufenden Vertrag um einen geringen Betrag ablöst, dann bitte sofort zuschlagen.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja gegen Lustenau hat er schon ein sehr starkes Spiel gemacht.

 

Und gegen Ried hat er den entscheidenden Elfer reingehaut.

 

Ich meine, dass er gegen Horn Pech hatte beim Abschluss.

 

Elfer kann man leider auch verschießen.

 

Er muss ja nicht der Goalgetter werden, vielleicht wird er ein neuer Benny Akwuegbu.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da war ich auf den ersten Blick auch nicht ganz begeistert, aber bei genauerer Betrachtung könnte das durchaus eine Top-Verstärkung sein!

 

Aus Klagenfurt hört man nur gutes über ihn. Er hat zwar diese Saison nur 4 Tore + 6 Assists zu Buche stehen, aber für diese hat er eben nur 770 Minuten gebraucht. Dieser Schnitt lässt sich schon sehen finde ich. Muss halt passen auch, so viele brauchbare Vorlagen wie in Klagenfurt wird er bei uns kaum kriegen, die wenigen muss er dann halt nutzen.

 

Und die 77 min je Scorerpunkt sind bei genauerer Betrachtung wirklich ein exzellenter Wert. Zum Vergleich was die Top-Stürmer der Liga so in etwa haben (und ich glaube, bei den unten genannten würde wohl jeder jubeln über die Verpflichtung):
- Peham 21 in 2536 = 120min/Punkt
- Grüll 26 in 2551 = 98min/Punkt
- Ronivaldo 29 in 2244 = 77min/Punkt
- Jefte 20 in 1859 = 93 min/Punkt
- Maderner 16 in 1675 = 105 min/Punkt

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lt. StFV gibt es im Moment folgende Testspiele:

 

Sa, 15.8., Groß St. Florian - GAK, 17 Uhr, Sportplatz Groß St. Florian

 

Fr, 21.8., SV Wildon - GAK, 18.30 Uhr, Stadion Wildon

 

Es gibt außerdem die Meldung, dass noch ein Testspiel gegen den WAC geplant sein soll, dass auch für den 21.8. terminiert ist (Quelle: ligaportal.at)

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut Gerücht wechselt Schellnegger zu Hartberg. Würde dann auch Sinn machen warum man sich einen Zentralen holen will. Bin gespannt ob das stimmt...

Hat, aber noch Vertrag also ist eine Ablöse fällig.

 

Vielleicht ist so auch noch der Verteidiger drin.

 

Ich würde es als zu früh empfinden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut Gerücht wechselt Schellnegger zu Hartberg. Würde dann auch Sinn machen warum man sich einen Zentralen holen will. Bin gespannt ob das stimmt...

Nach dieser Saison kann man eigentlich eh keinen Spieler als "unverzichtbar" einstufen und wenn man aufgrund des laufenden Vertrags etwas Ablöse lukrieren kann, dann wird es von unserer Seite wohl kein Querlegen geben. Ich kann die Ablösehöhen in diesen Gefielden nicht einstufen, aber ich denke, einen 6-stelligen Betrag wird man da schon lukrieren können?

 

Bei Schellnegger wäre es trotzdem schade, auch wenn er diese Saison ebenfalls sehr schwankende Leistungen gezeigt hat. Zu Saisonbeginn war er jedoch wirklich stark und ich hätte mir erhofft, dass er, wenn er wieder an diese Leistungen anschließt, doch ein fixer Bestandteil unserer Mannschaft wird. Perchtold wird nicht jünger und irgendwann wird man ihn ersetzen müssen - das hätte ich einem Schellnegger in guter Form sicher zugetraut.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach dieser Saison kann man eigentlich eh keinen Spieler als "unverzichtbar" einstufen und wenn man aufgrund des laufenden Vertrags etwas Ablöse lukrieren kann, dann wird es von unserer Seite wohl kein Querlegen geben. Ich kann die Ablösehöhen in diesen Gefielden nicht einstufen, aber ich denke, einen 6-stelligen Betrag wird man da schon lukrieren können?

 

Bei Schellnegger wäre es trotzdem schade, auch wenn er diese Saison ebenfalls sehr schwankende Leistungen gezeigt hat. Zu Saisonbeginn war er jedoch wirklich stark und ich hätte mir erhofft, dass er, wenn er wieder an diese Leistungen anschließt, doch ein fixer Bestandteil unserer Mannschaft wird. Perchtold wird nicht jünger und irgendwann wird man ihn ersetzen müssen - das hätte ich einem Schellnegger in guter Form sicher zugetraut.

Vielleicht ein Tausch mit Gabbauer? An dem war man schon letzten Sommer interessiert. Sonst sollen sie Ablöse zahlen wenn sie ihn wollen. Aber ein Tausch scheint mir da realistischer zu sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht ein Tausch mit Gabbauer? An dem war man schon letzten Sommer interessiert. Sonst sollen sie Ablöse zahlen wenn sie ihn wollen. Aber ein Tausch scheint mir da realistischer zu sein.

Du meinst Gabbichler denk ich?

 

Könnte evtl. Sinn machen so ein Tausch, ja. Wir brauchen einen starken Flügelspieler. Im DM sind wir (noch) etwas besser besetzt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin gspannt welcher Verteidiger oder Mittefeldspieler kommt.

 

Horn hat einen aus der Slowenischen ersten Liga verpflichtet.

 

Aus der Slowenischen oder Kroatischen ersten Liga aus dem Mittelfeld würd sicher passen

 

So was wär schon etwas.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Offensichtlich verzichtet Mattersburg auf die Bundesliga-Lizenz und will in der nächsten Saison wohl in der 2. Liga spielen ebenfalls auf die Zulassung zur 2. Liga (dafür spielt die WSG Wattens wieder in der 1. Liga und die Rapid Amateure in die 2. Liga): https://www.derstandard.at/story/2000119194173/sv-mattersburg-gibt-lizenz-ab-wsg-tirol-bleibt-in-der und https://orf.at/#/stories/3176368/

 

Bin gspannt welcher Verteidiger oder Mittefeldspieler kommt.

 

Denke, da wird man sich noch Zeit nehmen, v. a. wenn da eventuell noch ein Abgang (Schellnegger) nicht unmöglich ist. Die entscheidende und auch kurzfristig zu entscheidende Personalie war jetzt einmal der Stürmer. Man wird auch abwarten müssen, was jetzt mit Barbosa passiert, ob er schon kurzfristig ins Teamtraining einsteigen kann oder ob es da auch noch dauert ...

 

Mit dem aktuellen Kader kann man schon in die Vorbereitung gehen. Die Transferperiode geht ja bis Anfang Oktober und da wird sich schon noch was tun (v. a. jetzt auch mit Mattersburg und Wattens), aber überstürzen sollte man jetzt auch nichts.

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Offensichtlich verzichtet Mattersburg auf die Bundesliga-Lizenz und will in der nächsten Saison wohl in der 2. Liga spielen ebenfalls auf die Zulassung zur

2. Liga (dafür spielt die WSG Wattens wieder in der 1. Liga): https://www.derstandard.at/story/2000119194173/sv-mattersburg-gibt-lizenz-ab-wsg-tirol-bleibt-in-der und https://orf.at/#/stories/3176368/

 

 

 

Denke, da wird man sich noch Zeit nehmen, v. a. wenn da eventuell noch ein Abgang (Schellnegger) nicht unmöglich ist. Die entscheidende und auch kurzfristig zu entscheidende Personalie war jetzt einmal der Stürmer. Man wird auch abwarten müssen, was jetzt mit Barbosa passiert, ob er schon kurzfristig ins Teamtraining einsteigen kann oder ob es da auch noch dauert ...

 

Mit dem aktuellen Kader kann man schon in die Vorbereitung gehen. Die Transferperiode geht ja bis Anfang Oktober und da wird sich schon noch was tun (v. a. jetzt auch mit Mattersburg und Wattens), aber überstürzen sollte man jetzt auch nichts.

 

W.

Also ich glaube ohne einen erfahrenen Verteidiger wird es bestimmt schwer.

 

Ein erster Schritt wurde gemacht mit Zubak, den ich als sehr stark einschätze.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...