Zum Inhalt springen

Plassnegger der neue alte Trainer


Empfohlene Beiträge

Wichtig sind meiner Meinung nach zwei Punkte:

1. Man sollte nicht gezwungen werden, das für die Kommunikation zu nutzen. D.h. es wäre schön wenn man Fragen auch anders einreichen könne. (Eventuell per Mail?)

2. Sollten einem wesentliche Infos nicht vorenthalten werden, wenn man Sozial Media nicht mitverfolgt. Hier kommt mir vor, hat man mit der neuen Homepage eh nachgebessert.

 

Hat natürlich ideologische Gründe (E-Mail ist sozusagen "Bio"). ;)

 

Aber vielleicht kann man das in einen eigenen Thread geben, da es da nicht um den Trainer geht.

 

Genau. Ich will auch nicht gezwungen werden nur mit einem internetfähigen Gerät in dieses Forum zu gelangen. Man könnte sich doch bemühen die wichtigsten Beiträge auf den ORF-Teletext zu stellen. Das hat bei mir nämlich ideologische Gründe.  

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 87
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Ich finde diesen Kommentar eigentlich ganz gut - merkwürdigerweise steht kein Verfasser dabei, aber ich denke, dass es vom Lorber ist. Er hat auch gleich nach der Entlassung von DP die Situation ganz

Welcome Back erstmal!   Entweder GP ist alles wurscht oder er ist tatsächlich richtig mutig, selbstbewusst und risikobereit.   Obwohl ich wie alle stark unter seinem hoch stehenden System gelitten h

Bei den Bayern weiß es auch jeder...

Genau. Ich will auch nicht gezwungen werden nur mit einem internetfähigen Gerät in dieses Forum zu gelangen. Man könnte sich doch bemühen die wichtigsten Beiträge auf den ORF-Teletext zu stellen. Das hat bei mir nämlich ideologische Gründe.  

 

Bei Hatespeech gegen den Teletext wird die Telekom-Regulierungsbehörde von sich aus aktiv und du darfst nur mehr über WAP surfen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Ich finde diesen Kommentar eigentlich ganz gut - merkwürdigerweise steht kein Verfasser dabei, aber ich denke, dass es vom Lorber ist. Er hat auch gleich nach der Entlassung von DP die Situation ganz nüchtern analysiert. Grad weil da 95% Schwarze drinnen sitzen können sie vielleicht unsere jetzige Situation als Aussenstehende etwas objektiver betrachten. Hier und in anderen Foren ist eine objektive Betrachtung ja ohnehin schon längst nicht mehr möglich (und ich nehme mich persönlich da eh nicht aus), da gehts doch eh nur mehr darum, wer lauter jammern kann.

 

Ich sage einmal: willkommen zurück, Gernot! Mein Wunschkanditat warst du nicht, aber ich sehe ein, dass meine Wunschkanditaten nicht leistbar waren. Und ich gebe dir die Chance, meine derzeit skeptische Einschätzung durch gute Arbeit und gute Ergebnisse zu widerlegen.

 

Mir geht es auch gar nicht um den Kommentar per se (mir ist eigentlich ziemlich wurscht, was die so schreiben - bin da leider beruflich ziemlich "geschädigt" ...), sondern um die Tatsache, dass die KleZe jetzt so tut, als hätte sie die Entwicklung des GAK 1902 von Anfang an genau beobachtet und wüsste nun, wie alles so läuft. Vielleicht wäre ein Kommentar VOR der Saison schön gewesen, welche Situation der Klub in der 2. Liga erwartet und wie das mit der Struktur/den Möglichkeiten zusammengeht. Da wäre ich gespannt gewesen (im nachhinein ist immer alles leichter ...).

 

Jetzt sind das eh mehr Gemeinplätze, die sich eh jeder denken kann, dazu brauche ich keinen Kommentar (Sorry!) ...

 

Zur Frage der Quailtät: ich arbeite mich gerade durch Zeitungen aus den 1980ern, da gibt es bei der KleZe schon einen deutlichen Unterschied zu heute (ok, natürlich mit Ausnahme, wie z. B. H. Schaupp mit seinem Geschreibsel) und das ist die Qualität kein Vergleich!

 

W.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau. Ich will auch nicht gezwungen werden nur mit einem internetfähigen Gerät in dieses Forum zu gelangen. Man könnte sich doch bemühen die wichtigsten Beiträge auf den ORF-Teletext zu stellen. Das hat bei mir nämlich ideologische Gründe.  

 

Ok dachte mir es weiß jeder was damit gemeint ist. Du weißt es also nicht, dann erkläre ich es dir gerne. Da geht es nicht um persönliche Präferenzen, sondern um folgendes:

 

Es gibt freie Technik, offene Standards, föderierte Systeme. Das wären WWW, E-Mail, Mastodon, oder für den Chat zum Beispiel IRC, Matrix oder XMPP

 

Dann gibt es eben geschlossene proprietäre Technik, die gehört einem Konzern, der möglichst ein Geheimnis darum macht und möglichst Geld damit verdienen will. Das wären Facebook, Whatsapp, Twitter usw.

 

Ich verlange nicht dass jeder überall sein muss, und schon gar nicht dort wo mir das am liebsten ist. Aber jeder der seriös ist sollte zumindest über irgendeine freie Technik erreichbar sein, bzw. Informationen auch darüber anbieten.

 

Warum?

Weil einem die offenen Standards weder das Bezahlmodell, noch die Technik, noch den Provider vorschreiben, mit der man das zu nutzen hat.

Bei E-Mail zum Beispiel kann man selber wählen ob man mit seinen Daten, mit seinem Geld, oder durch Werbeinblendungen zahlen will. Da kann einem auch keiner vorschreiben dass dieses oder jenes System ab dem nächsten Monat nicht mehr unterstützt wird. Und da entscheidet auch kein großer Konzern über die moralischen Standards, die dort gelten.

 

Ich hoffe du siehst den Unterschied jetzt. Das heißt nicht dass man kommerzielle Systeme nicht nutzen darf, wenn man sie besser findet. Dass heißt nur dass man anderen einen genormten Kanal zur Teilhabe offen lassen soll. That's it.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok dachte mir es weiß jeder was damit gemeint ist. Du weißt es also nicht, dann erkläre ich es dir gerne. Da geht es nicht um persönliche Präferenzen, sondern um folgendes:

 

Es gibt freie Technik, offene Standards, föderierte Systeme. Das wären WWW, E-Mail, Mastodon, oder für den Chat zum Beispiel IRC, Matrix oder XMPP

 

Dann gibt es eben geschlossene proprietäre Technik, die gehört einem Konzern, der möglichst ein Geheimnis darum macht und möglichst Geld damit verdienen will. Das wären Facebook, Whatsapp, Twitter usw.

 

Ich verlange nicht dass jeder überall sein muss, und schon gar nicht dort wo mir das am liebsten ist. Aber jeder der seriös ist sollte zumindest über irgendeine freie Technik erreichbar sein, bzw. Informationen auch darüber anbieten.

 

Warum?

Weil einem die offenen Standards weder das Bezahlmodell, noch die Technik, noch den Provider vorschreiben, mit der man das zu nutzen hat.

Bei E-Mail zum Beispiel kann man selber wählen ob man mit seinen Daten, mit seinem Geld, oder durch Werbeinblendungen zahlen will. Da kann einem auch keiner vorschreiben dass dieses oder jenes System ab dem nächsten Monat nicht mehr unterstützt wird. Und da entscheidet auch kein großer Konzern über die moralischen Standards, die dort gelten.

 

Ich hoffe du siehst den Unterschied jetzt. Das heißt nicht dass man kommerzielle Systeme nicht nutzen darf, wenn man sie besser findet. Dass heißt nur dass man anderen einen genormten Kanal zur Teilhabe offen lassen soll. That's it.

Du hast meinen Beitrag anscheinend nicht sinnerfassend gelesen. Dann schreibe ich es gerne nochmal für dich. Ich bin absolut deiner Meinung und ich finde, dass der GAK da absolut fahrlässig und rücksichtslos gehandelt hat. Diese Fragestunde ausschließlich auf Facebook zu machen ist einem österreichischen Zweitligisten nicht würdig. Ich hoffe du kämpfts weiterhin gegen diesen Missstand und ich werde dich nach Kräften dabei unterstützen. Auf deinen Antrag bei der GV freue ich mich schon sehr. Liebe Grüße

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sarkastisches gebrabbel

 

Vielleicht solltest du eher selber die Kirche im Dorf lassen statt herumzupolemisieren.

 

Man wird ja wohl einfach gewisse Dinge anregen dürfen, die keinen großen Aufwand verursachen sollten.

Aber das einzige was ich mir vom GAK heuer erwarte, wäre der Klassenerhalt...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Über das schnelle Abdriften des Themas vom kritisch beliebäugelten Trainerantritt freut sich GP wie das Mediateam sicher sehr.
Wenn vorweggenommene Einwandsbehandlung voll einschlägt. :devil2--
Unverhoffte Gratulation an das Media-Team!
 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast meinen Beitrag anscheinend nicht sinnerfassend gelesen. Dann schreibe ich es gerne nochmal für dich. Ich bin absolut deiner Meinung und ich finde, dass der GAK da absolut fahrlässig und rücksichtslos gehandelt hat. Diese Fragestunde ausschließlich auf Facebook zu machen ist einem österreichischen Zweitligisten nicht würdig. Ich hoffe du kämpfts weiterhin gegen diesen Missstand und ich werde dich nach Kräften dabei unterstützen. Auf deinen Antrag bei der GV freue ich mich schon sehr. Liebe Grüße

 

Ah, ja? Ich fürchte, dann wird es sowas bald auch nicht mehr geben, ebenso wie das Forum hier ...

 

Ist ja nur ein bisserl Arbeit, sowas zu betreiben bzw. zu organisieren. Man kann jetzt drüber philosophieren, ob man vielleicht jene ausgeschlossen hat, die keinen Social-Media-Zugang haben. Aber man hat es gemacht, was auch nicht hätte sein müssen (GP hatte an dem Tag sicher andere Sorgen).

 

Ich komme (physisch) ein bisserl durch die Welt und sehe, dass woanders auch nicht viel anders gemacht wird. Klappere doch einmal die ganzen großen Vereine ab (die haben vielleicht noch ihren eigenen TV-Sender, aber sonst läuft das meiste über Facebook ...).

 

Aber selbstverständlich kann man auch das ändern, dazu braucht es nicht einmal einen Antrag bei der GV, sondern ein Mail ans Mediateam, die freuen sich sicher über jede weitere Hilfe bei ihrer Arbeit (Stichwort: Mitgliederverein).

 

Man kann sicherlich bei allem ein Haar in der Suppe finden (und ich bin/war auch nicht allem glücklich), aber da kann man nun wirklich nix dagegen sagen, wie das präsentiert wurde.

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt war das ja nur eine Anregung aus bereits genannten Gründen, und nicht der Versuch ein Haar in der Suppe zu finden.

 

Den Auftritt des Mediateams mit allem drum und dran habe ich sehr gut gefunden.

Sonst klappt auch die Kommunikation per Mail gut.

 

Und um wieder zum Thema zurückzukommen: Ich denke da sind wir jetzt eh durch. Der Grundtenor war, dass viele eine gewisse Portion Skepsis haben, aber anhand der möglichen Optionen damit können und ihm eine Chance geben. In diesem Sinne warten wir nun gespannt auf das nächste Spiel. Und dann können wir wieder weitermeckern (oder hoffentlich auch nicht). ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Lubomir: war ja auch weniger auf dich bezogen.

 

Hier eine Frageliste im Forum zu machen, wäre natürlich auch eine Möglichkeit gewesen ...

 

Manchmal kann ja auch der Berg zum Propheten und nicht umgekehrt  :mrgreen:

 

Ich glaube einfach weiter daran, dass viele Dinge auch über die Mitglieder/Fans gemacht werden kann ...

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dem GP wünsche ich viel Kraft, Durchhaltevermögen und gute Ideen!! Ich halte die Damuen!

 

Fragestunde via Facebook fand ich übrigens auch sehr strange. Das schloss viele aus, die diesen Kanal aus guten Gründen bewusst nicht verwenden. Fürs nächste Mal empfehle ich doch die guten 'alten' Emails. Bin da voll bei Lubomir Luhovy.

 

Facebook macht unseren GAK außerdem sicher nicht sexier als er eh schon ist.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dem GP wünsche ich viel Kraft, Durchhaltevermögen und gute Ideen!! Ich halte die Damuen!

 

Fragestunde via Facebook fand ich übrigens auch sehr strange. Das schloss viele aus, die diesen Kanal aus guten Gründen bewusst nicht verwenden. Fürs nächste Mal empfehle ich doch die guten 'alten' Emails. Bin da voll bei Lubomir Luhovy.

 

Facebook macht unseren GAK außerdem sicher nicht sexier als er eh schon ist.

 

War aber eine ausgezeichnete Möglichkeit um sofort am ersten Tag mit dem Trainer in Kontakt treten zu können. Von langer Hand geplant wäre es über email oder Forum Frage-Thread sicher umfangreicher geworden. Die Fragen waren aber durchaus kritisch und für mich als Zuseher interessant. Vielleicht gibts in ein paar Jahren ja ein Tik-Tok Video mit hippen Filtern :cool:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dem GP wünsche ich viel Kraft, Durchhaltevermögen und gute Ideen!! Ich halte die Damuen!

 

Fragestunde via Facebook fand ich übrigens auch sehr strange. Das schloss viele aus, die diesen Kanal aus guten Gründen bewusst nicht verwenden. Fürs nächste Mal empfehle ich doch die guten 'alten' Emails. Bin da voll bei Lubomir Luhovy.

 

Facebook macht unseren GAK außerdem sicher nicht sexier als er eh schon ist.

 

Auch meine Unterstützung hat der Lubomir von meiner Seite.

Allerdings nicht im Sinne von Luhovy. Der war mir bei aller Sympathie doch zu oft daneben. :-)

Doch das musste diesmal schnell gehen, um direkt die Einwände zu bearbeiten.

Sehr gut gemanagt vom Media Team. Hier war einfach nur Tempo angesagt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was für eine komische Diskussion. Wenn einer nicht auf Facebook ist dann schaust es dir eben auf YouTube an, dort wird genau wie auf Facebook alles hochgestellt. Oder meidet ihr YouTube auch? Unglaublich... wir befinden uns anscheinend gar nicht im Abstiegskampf!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was für eine komische Diskussion. Wenn einer nicht auf Facebook ist dann schaust es dir eben auf YouTube an, dort wird genau wie auf Facebook alles hochgestellt. Oder meidet ihr YouTube auch? Unglaublich... wir befinden uns anscheinend gar nicht im Abstiegskampf!

 

Du musst wohl eine andere Diskussion gelesen haben. Die Veröffentlichung des Videos auf allen Kanälen wurde ausdrücklich gelobt.

 

Was den Abstiegskampf angeht kann ich jetzt eh nicht mehr tun als gespannt auf das nächste Match zu warten, oder sollen wir allem dem neuen Trainer jetzt noch unsere Wunschaufstellung mitgeben?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Allerdings nicht im Sinne von Luhovy. Der war mir bei aller Sympathie doch zu oft daneben. :-)

Momentan wäre allerdings auch das ein Fortschritt! Wenn wer von 2 Metern vorm Tor drüber schießt, dann hieße das zumindest, dass wir den Ball zwei Meter vors Tor gebracht haben!
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2 Meter vor dem Tor drüber schießen, das hatte wir schon mal....... hoffe ich tu ihm jetzt nicht unrecht.... glaub es war Leo Weiss

dafür hat Josip Turcik (war Stürmer) "ausgeputzt" aus 2 Metern ins eigene Tor, der hatte glaub ich kein schöneres Tor in seiner Zeit bei den Roten

 

bitte all jene die sich mit dem Vergangenheitsstudium beschäftigen, mir zu helfen ob ich mich da richtig erinnern kann

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2 Meter vor dem Tor drüber schießen, das hatte wir schon mal....... hoffe ich tu ihm jetzt nicht unrecht.... glaub es war Leo Weiss

dafür hat Josip Turcik (war Stürmer) "ausgeputzt" aus 2 Metern ins eigene Tor, der hatte glaub ich kein schöneres Tor in seiner Zeit bei den Roten

 

bitte all jene die sich mit dem Vergangenheitsstudium beschäftigen, mir zu helfen ob ich mich da richtig erinnern kann

 

Ja. Es ist auch dem Leo mal passiert. Gegner weiß ich nicht mehr. Eines meiner ersten Spiele, die ich sah.

Mit Josip Turcik liegst du auch richtig.

Allerdings hat er schöne Dinger vorne auch rein gemacht. War ein Guter, recht wendig und technisch gut beschlagen.

Hat getaugt und auch ein paar Spiele für uns entschieden. Soweit ich mich erinnere waren es nicht viel, aber entscheidende Tore.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Nach der Pause bin ich gespannt wie die Mannschaft auftreten wird. Zeit zum üben haben sie jetzt ja. Eine Klausur im TZ wäre sinnvoll da wäre man unter sich.

 

Ich hoffe, daß wir das nächste Spiel gewinnen werden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...