Zum Inhalt springen

Plassnegger der neue alte Trainer


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 87
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Ich finde diesen Kommentar eigentlich ganz gut - merkwürdigerweise steht kein Verfasser dabei, aber ich denke, dass es vom Lorber ist. Er hat auch gleich nach der Entlassung von DP die Situation ganz

Welcome Back erstmal!   Entweder GP ist alles wurscht oder er ist tatsächlich richtig mutig, selbstbewusst und risikobereit.   Obwohl ich wie alle stark unter seinem hoch stehenden System gelitten h

Bei den Bayern weiß es auch jeder...

Auf ein Neues!
Auf dass alle Beteiligten inzwischen dazu gelernt haben und bereit sind dazu zu lernen!

Willkommen zu Hause und ... Alles Gute für die Mission, GP!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als ich vor ein paar Tagen den Namen Plassnegger hörte kam mir gleich mal das Mittagessen hoch. Vorallem diese völlig unkreative und schwache Trainersuche stößt mir sauer auf. Das ist einfach weit, weit weg von professionellen Strukturen.
ABER, wenn man ein paar Tage drüber schläft, dann ist er wohl für die jetzige Situation garnicht so schlecht geeignet. Wenn man sich die möglichen Alternativen ansieht, dann ist er wohl die beste "schlechte Lösung".

Wir sind vorallem körperlich, taktisch und offensiv unter aller Sau. Da ist der Plassnegger'sche Kick vielleicht garnicht sooo verkehrt.

Mal schauen, mein Abo schmeiß ich noch nicht weg... auch wenn diese Trainerbestellung einiges dazu beiträgt.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat GP wenigstens jetzt die eigene Trainerlizenz für die 2. Liga, denn damals als er nach Lustenau übersiedelt ist, sind die Wochen später drauf gekommen, dass er die nicht hat.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat GP wenigstens jetzt die eigene Trainerlizenz für die 2. Liga, denn damals als er nach Lustenau übersiedelt ist, sind die Wochen später drauf gekommen, dass er die nicht hat.

 

Lt. transfermarkt.at hat er die UEFA-Pro-Lizenz, ggf. wäre noch Alois Hödl als Lizenzträger im Verein. Sollte also kein Problem sein.

 

DP hatte die auch nicht, weil er keine Chance hatte, die zu machen (deshalb blieb er ja Cheftrainer und Hödl wurde Co). Der Kurs beginnt (oder begann) erst 2020.

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Gernot Plassnegger ist neuer, alter Trainer des GAK. Er konnte den Vorstand unserer Roten mit seinem Konzept einhellig überzeugen." -

Ich habe ja viel übrig für Marketingschönsprech, aber gerade dem gemeinen GAK-Fan ist die Wahrheit zumutbar!

(Konzepttrainer GP :razz: )

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist GP zehn mal lieber als so ein Lehrling wie Standfest usw. Oder dieser Erfolglose aus Bosnien. Diese Feuchten Träume die ein paar hatten von Aufhauser oder Daxbacher sind lächerlich. Vor allem wenn so ein Trainer weiter weg wohnt wird es erst richtig teuer. Man kann ja nie sagen was manche da verlangen? Wohnung? Wohnung und Dienst Auto? Das alles hatten wir schon mal. Sag nur Schachner und Co. Ein Fan von GP war ich nie. Mit die ich länger schreibe Wissen das im Forum. Aber es geht um unseren Verein. Und da ist sportlich wichtig Aber finanziell noch wichtiger. Pleiten mit Präsi Dr.Scherbaum möchte ich nie mehr erleben.Das macht der Vorstand sehr gut so. Hoffe ich. Alle andere Kritik bleibt natürlich bestehen. Der Sportdirektor ist unfähig für Liga 2 so lieb er auch ist. DP hätte zur Winterpause schon entlassen gehört. Im Vorstand gibt es keinen der sich Sportlich auskennt und meiner Meinung nach hätte nach Hara Rücktritt sofort eine GV her gehört. Mitgliederverein und so. Das alles ist zu bereinigen und gehört danach aufgearbeitet. Jetzt heißt es Liga halten und volle Unterstützung auch für GP.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gott sei Dank nicht wieder Hape Kerkeling:-)

 

Fällt mir zwar schwer, aber stehe noch immer dazu (obwohl ich nie damit gerechnet habe, dazu stehen zu müssen, was ich vor ein paar Tagen gepostet habe):

 

Geben wir dem Neuen etwas Zeit und vor allem Ruhe. 

 

Und sollte es wider Erwarten nicht klappen, können wir es ja wieder mit DP probieren......

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir gerade angesehen, wie es ihm in Lustenau erging, wo er von 10/2017 bis 09/2019 Trainer war.

Das Jahr 2018/2019 war garnicht so schlecht . immerhin 3. hinter Wattens und Ried. Im Jahr 2017/2018 war er allerdings nur 6. von 10 Mannschaften - das Team hat vor seiner Verspflichtung relativ wenige Punkte gesammelt. Mählich ist mit Lustenau jetzt 6. - auch nicht wirklich besser...

 

Vorteil könnte sein, dass er sowohl die 2. Liga als auch den Verein kennt. Vor seinem Spielsystem und seinen Interviews fürchte ich mich, aber in unserer jetzigen Situation sind Punkte wichtig - und da werden wir sehen, ob er uns die bringen kann. Hoffen wir das beste, wir müssen es eh so hinnehmen.

Wie wurde es hier bereits geschrieben - mit DP hatten wir kein System. Auch wenn wir jetzt wieder nur ein System haben, wir haben wenigstens eines...

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant, dass sich die KleZe in der Trainersache so positioniert: https://www.kleinezeitung.at/sport/fussball/oesterreich/ersteliga/gak/5777826/Kommentar_Eine-zweite-Chance-ist-erlaubt

 

Den Klub und seine Fans jahrelang ignornieren, dann opportunistisch auf den RLM-Zug aufspringen (mit den Livestreams) und jetzt groß die Situation im Klub analysieren.. Da bedanke ich mich aber recht herzlich, Herr Patterer, für die erhellenden Erläuterungen aus der schwarzen Sportredaktion (Fritz Czoklich rotiert gerade im Grab).

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist GP auch lieber als Standfest und andere Namen für die das Geld nicht gereicht hätte! Es musste Veränderung her, dass ist jetzt geschehen und die Mannschaft muss sich jetzt den Arsch aufreißen, auch wenn es spielerisch nicht reichen sollte, kämpfen und beißen kann trotzdem jeder!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant, dass sich die KleZe in der Trainersache so positioniert: https://www.kleinezeitung.at/sport/fussball/oesterreich/ersteliga/gak/5777826/Kommentar_Eine-zweite-Chance-ist-erlaubt

 

Den Klub und seine Fans jahrelang ignornieren, dann opportunistisch auf den RLM-Zug aufspringen (mit den Livestreams) und jetzt groß die Situation im Klub analysieren.. Da bedanke ich mich aber recht herzlich, Herr Patterer, für die erhellenden Erläuterungen aus der schwarzen Sportredaktion (Fritz Czoklich rotiert gerade im Grab).

 

W.

 

Habe kürzlich im Steiermarkurlaub wieder einmal seit Jahren die KZ in die Hände genommen und war eigentlich relativ positiv überrascht: Nach dem erwartbaren katholischen Firlefanz ums Fasten und dem erwartbaren Firlefanz um SK Struw eigentlich unerwartet kirchenkritisch und gesellschaftsliberal (zb.: Eutanasiethema, Hazehkanditatur in Wien).

Es bleibt wie eh und je: Regionalteil stark (eventuell fällt da heutzutage auch der unterklassige Fussball rein), Sportteil schwach...

Die schwarze Sportredaktion hat im verlinkten Artikel, den ich nicht gelesen habe, noch einmal erwartbarer Weise irgentwas mit Franco Foda assoziiert/ schwadroniert, richtig? ;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde jetzt den Artikel in der Kleze nicht so schlecht.

 

Aber wurscht. 

 

Meine Wunschlösung ist er wirklich nicht. Aber geben wir ihm und der Mannschaft fairerweise etwas Zeit (obwohl es davon leider nicht all zu viel gibt) und vor allem Objektivität und Rückhalt.

 

Gemeinsam schaffen wir unser großes Ziel, den Klassenerhalt, leichter. 

 

Sollte das gelingen, können wir unsere Wunden lecken und alle aus dieser Saison lernen. Dass wir alle die 2. Liga etwas unterschätzt haben, lässt sich nur unschwer leugnen.

 

Und zumindest bis zum Saisonende Reihen schließen und supporten.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant, dass sich die KleZe in der Trainersache so positioniert: https://www.kleinezeitung.at/sport/fussball/oesterreich/ersteliga/gak/5777826/Kommentar_Eine-zweite-Chance-ist-erlaubt

 

Den Klub und seine Fans jahrelang ignornieren, dann opportunistisch auf den RLM-Zug aufspringen (mit den Livestreams) und jetzt groß die Situation im Klub analysieren.. Da bedanke ich mich aber recht herzlich, Herr Patterer, für die erhellenden Erläuterungen aus der schwarzen Sportredaktion (Fritz Czoklich rotiert gerade im Grab).

 

W.

 

Ich finde diesen Kommentar eigentlich ganz gut - merkwürdigerweise steht kein Verfasser dabei, aber ich denke, dass es vom Lorber ist. Er hat auch gleich nach der Entlassung von DP die Situation ganz nüchtern analysiert. Grad weil da 95% Schwarze drinnen sitzen können sie vielleicht unsere jetzige Situation als Aussenstehende etwas objektiver betrachten. Hier und in anderen Foren ist eine objektive Betrachtung ja ohnehin schon längst nicht mehr möglich (und ich nehme mich persönlich da eh nicht aus), da gehts doch eh nur mehr darum, wer lauter jammern kann.

 

Ich sage einmal: willkommen zurück, Gernot! Mein Wunschkanditat warst du nicht, aber ich sehe ein, dass meine Wunschkanditaten nicht leistbar waren. Und ich gebe dir die Chance, meine derzeit skeptische Einschätzung durch gute Arbeit und gute Ergebnisse zu widerlegen.

  • Like 7
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

...Grad weil da 95% Schwarze drinnen sitzen können sie vielleicht unsere jetzige Situation als Aussenstehende etwas objektiver betrachten. Hier und in anderen Foren ist eine objektive Betrachtung ja ohnehin schon längst nicht mehr möglich (und ich nehme mich persönlich da eh nicht aus), da gehts doch eh nur mehr darum, wer lauter jammern kann...

 

Ja, es wird hier wieder fast soviel gejammert wie früher ;-)

Aber rot-schwarze Äquidistanz kann man noch eher im GAK 1902 Forum erwarten als in der KZ- Redaktion - eher geht ein Kamel durchs Nadelöhr...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...