Zum Inhalt springen

19. Runde: SV Horn - GAK 1902, Fr. 06. März 2020, 19:10 Uhr


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 127
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Also gedemütigt werden sieht für mich anders aus, ich kann mich an kein Match erinnern wo wir komplett chancenlos waren. Unser Kader hat nicht die Qualität vorne mitzuspielen aber sicher um die Klasse

Ich fand, dass wir die ersten 20 Minuten gewohnt unsicher gespielt haben. Daraus resultieren auch die gelben Karten, der - Gott sei dank gehaltene - Elfmeter und das Gegentor. Danach sind wir aber au

Ich kann viele hier verstehen aber eines muss uns allen bewusst sein. Jetzt braucht uns die Mannschaft mehr als je zuvor, nur zusammen schaffen wir den Klassenerhalt. Ich denke da immer an Werder Brem

Nach der Runde sind wir letzter in der Tabelle, großartig.

 

Gut möglich. Aber wir werden ja den Spielbetrieb nicht einstellen, sondern weiter arbeiten und kämpfen. Die Meisterschaft hat 30 Runden, leicht wird es nicht. v. a. wegen der Auslosung in den nächsten beiden Runden und jede Serie muss einmal zu Ende gehen!

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FAC, BW Linz, Horn - 1 Punkt. Gut, dann halt wieder Regionalliga. Ich hoffe nur, der Vorstand ist mit den öffentlichen Träumereien von der Bundesliga dann auch fertig (und besinnt sich auf mehr Bodenständigkeit und Demut). Wir brauchen ein Budget für den Betrieb in der Regionalliga!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön langsam sollt sich unser stv. Obmann vielleicht doch mit einem abstieg beschäftigen,von allen die um den abstieg spielen,sind wir mit abstand am schwächsten,egal wer da an der Seitenlinie steht

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie viele Fehlpässe kann bitte machen? Da sind ja fast 70 pro Halbzeit. So gewinnt man nicht einmal gegen ein Team aus 1.Klasse. So nebenbei sind da ein paar dabei die ganz klar eine Ball Behinderung haben. Bei manche muss man froh sein das Sie nicht über denn Ball stolpern. Einzig Nicht und Marco P sind mit Einsatz richtig dabei. Harrer war überhaupt nicht vorhanden. Hackinger komplett nicht in Form. Einen Weberbauer in die Mauer stellen sieht auch lustig aus. Es wäre wirklich besser wir steigen ab. Mit diesen Spieler wird es nix.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir hats bis zum 2:2 garnicht so schlecht gefallen, aber dann kommt wieder so ein richtig dummes und unnötiges Foul von schelli kurz vorm Strafraum ... und das 4:2 eine Draufgabe

 

Harrer links außen komplett verloren, der gehört in die Mitte, wie mir aber vorkommt haben wir alles nur spieler die auf der Seite nichts zusammenbringen (auch Hacki zu 90% einbezogen) und Mihaijlovic wechselt man in der HZ aus ???

 

Jetzt wirds richtig schwer mit unseren schon fast unzähligen Schwachstellen im Team, aber vielleicht ist auch der Druck weg weil gegen Lustenau und Ried können wir eh nur gewinnen mit der Truppe 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nette Durchhalteparolen, bringen leider gar nichts. Realistisch muss man sagen, wir haben da nichts verloren. Das ist an Peinlichkeit nicht mehr zu überbieten.

 

Ich weiß man sucht in solchen Situationen immer nach dem noch einem noch stärkeren Superlativ - oder in dem Fall Negativ.

 

Man kann man sich zwei Dinge überlegen: entweder schließt man final ab und sagt, dass wir sowieso absteigen oder man hofft (und natürlich ist eine Hoffnung, weil es ja in der Zukunft liegt) und glaubt an die handelnden Personen, dass sich das Blatt noch wendet. Und etwas anderes tue nicht.

 

Ich habe mich bewusst bei der Trainerdiskussion mit Präferenzen zurückgehalten, weil ich vom Trainereffekt nix halte, weil es nur mit intensiver Arbeit geht und mit sonst nix.

 

Aber ich habe auch immer gesagt: Wenn es nicht reichen sollten, dann reicht es nicht! Aber noch sind Runden zu spielen und ich glaube, dass die endgültigen Entscheidungen erst ganz, ganz zum Schuss fallen werden, es ist zu knapp. Trotzdem: es muss der Turnaround her und die nächsten beiden Partien sind sicherlich ordentliche Brocken!

 

YOU WILL NEVER WALK ALONE!

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry das ist zu einfach das ganze. Da fragt man sich schon was die in der Winterpause gemacht haben? Auch wenn Sie eine Woche krank waren. So wie die zusammen spielen wäre es besser gewesen die hätten schon im Dezember mit Training begonnen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so ein schwachsinn .. willst es jetzt aber nicht wohl echt nach paar Tagen im Amt an GP festmachen ?

Und?

Wenn es funktioniert hätte, wärst wohl der erst gewessen der davon gesprochen hätte.

Aber was ich gemeint habe ist, dass es nicht nur am Trainer gelegen hat und die Mannschaft wohl in den letzten Spielen nicht gegen DP gespielt hat.

Sie können es halt nicht besser.

 

PS: Trainereffekte gibt es immer wieder. Egal wie lang schon im Amt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Nein, für mich ist die Saison ganz klar gelaufen. Ist eben zu akzeptieren, deswegen bricht die Welt natürlich nicht zusammen. Das ist ja schon anderen Kalibern passiert, dass es in einer Saison eben nicht laufen will. Die Schuld liegt bei..., ja weiß ich nicht, dass will ich mir nicht anmaßen, sportlichen Erfolg oder Misserfolg kannst schwer exakt planen. Für den Klub wird es jedoch schwierig werden, ich befürchte eine Stagnation obwohl sportlich als auch wirtschaftlich.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Liga ist nach wie vor noch knapp, auch wenn wir nun ein Spiel mehr haben als die Meisten.

Überzeugend war das hinten wirklich nicht (auch wenn mit Zündel und Graf zwei wichtige Spieler fehlen).

 

Mal sehen... (mehr mag ich dazu jetzt gar nicht sagen).

 

Nochmal jahrelang in der Regionalliga herumeiern, das kann's halt auch nicht sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat ernsthaft jemand geglaubt das wir heute Horn abschießen werden oder wie? 5 Tage ist GP im Amt und die Mannschaft ist die gleiche, es wird sich technisch und spielerisch nicht viel ändern, kämpferisch und taktisch war heute phasenweise eindeutig besser, vorallem wurde teilweise mal wieder Pressing gespielt! Hinten sind weiter katastrophale Fehler die sicher nicht von heute auf morgen verschwinden! Wir haben gewusst das der Kader bestenfalls für den Klassenerhalt reicht und alles andere ist Träumerei! Ich war jedenfalls nachdem Spiel gehen FAC und BW mehr enttäuscht als heute denn kämpferisch war ein Besserung zu sehen und mehr zu erwarten nach 5 Trainingstagen ist utopisch!!!

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der sportliche Leiter hat jedenfalls einen nicht zu unterschätzenden Anteil an der Misere, die ganze Transferpolitik ist ja sein Bereich, oder? Es müssen nicht die besten freien Spieler am Markt verpflichtet werden, aber im Mannschaftsgefüge zusammen passen. Dieses Gefühl habe ich gänzlich nicht. Da könnten 11 komplett fremde Spieler auch herumwurschteln.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1.) Wir sind für die Liga schon einige Zeit zu schwach und gehören komplett neu aufgestellt. An GP kann man die Niederlage nicht festmachen. Für ihn wird es eine Herkulesaufgabe. Wenn er den Klassenerhalt schafft, muss man nochmals alles umkrempeln, damit die 2. Liga überhaupt einen Sinn macht. Mit dem status quo sicher nicht. Die Mannschaft ist auf dem Platz klar sichtbar keine Einheit und wirkt entsprechend verloren.

2.) Wenn wir absteigen, kann ich mich allerdings auch auf etwas freuen. Auf Weinzödl. Denn mit Liebenau vor zwangsläufig relativ leerer Atmosphäre ist nach den Cup-Sensationen etwas verloren gegangen. Nicht nur bei den Fans. Wohl auch bei einzelnen Spielern wie Hackinger. Also von mir aus: Kein Drama. Und das Wichtigste: Kein finanzielles Drama. Daher: Gerne auch wieder Weinzödl!

3.) Was allerdings nicht geht ist, als GAK-Fan 11 Runden vor Schluß hier im Forum offiziell die Saison abzuhaken. Wir sind 6 Jahre den Erfolg mitgegangen. Nun können wir bitte doch auch 1 Saison des Misserfolgs mitgehen, ohne unsere Roten hier allein zu lassen?!
Auf jeden Fall Hut ab vor jedem Roten, der heute nach 12 Runden ohne Sieg beim FAC dabei war.

PS an den Sportlichen Leiter:
Herr Gert! Sie sind nun zuständig für die verlässliche Hand am Kellerlichtschalter.
Denn ich habe die Saison noch nicht ganz abgeschrieben.

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...