Zum Inhalt springen

14. Runde: SV Licht-Loidl Lafnitz - GAK 1902, So. 10. November 2019, 10:30 Uhr


Empfohlene Beiträge

Naja, sowas kann man sich auch sparen - die 3 Spiele (davon das eine bedingt) liegen wohl in der übliche Spanne. Barbosa scheint ja auch kein Wiederholungstäter zu sein. Er hat v. a. die Mannschaft geschwächt, wenngleich auch das Foul des Lafnitzers nicht ganz ohne war - denke, man muss hier nicht päpstlicher als der Papst sein ...

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 77
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Ich halte zum jetzigen Zeitpunkt dieses teils persönliche Schlechtmachen bei aller gerechtfertigten Kritik für verzichtbar! Was bitte soll denn aktuell und kurzfristig am Kader geändert werden! Manche

Stand der Dinge ist, dass wir heute mit 2 Mann weniger ein Remis erkämpft haben, nur 5 Vereine weniger Tore bekommen haben als wir & wir nach 14 Runden am 11. von 16 Plätzen und somit nicht in den

Alle, die nicht sofort einen neuen Sportdirektor, neuen Trainer und eine neue Mannschaft fordern, sind bei einigen Schönredner.   Können wir einfach ein Spiel nach Stärken und Schwächen analysieren? U

Naja, sowas kann man sich auch sparen - die 3 Spiele (davon das eine bedingt) liegen wohl in der übliche Spanne. Barbosa scheint ja auch kein Wiederholungstäter zu sein. Er hat v. a. die Mannschaft geschwächt, wenngleich auch das Foul des Lafnitzers nicht ganz ohne war - denke, man muss hier nicht päpstlicher als der Papst sein ...

 

W.

Sehe ich auch so.

Das Foul vom Lafnitzer Spieler war dunkelgelb.

Das er sich dann nicht im Griff hatte ist blöd und hat auch jetzt eine Strafe bekommen.

Punkt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade dass es nicht mehr geworden sind!

 

Warum? Es geht doch das Gerücht um, dass er von der sportlichen Leitung unabhängig von der ÖFB-Strafe bereits im Straßenamt für den Räumeinsatz mit Schneeschaufel zur Weihnachtszeit angemeldet wurde. Das finde ich gerade für einen Brasilianer ausreichend.

 

 

PS:

Erläuterung 21.11., da mir eine PN hinsichtlich Rassimus zuging: Die Bezugnahme im letzten Satz bezieht sich ausdrücklich darauf, dass Schneeschaufeln für die meisten Brasilianer sicherlich genauso mühsam ist, wie das Sambatanzen für die meisten Österreicher und daher auch beiderseitig der Lerneffekt zu sehen ist. Zudem betrachte ich Schneeschaufeln als durchaus ehrenvoll, weil von den jüngeren Hiesigen (Achtung, HIESIGEN!) ohnehin kaum mehr einer bereit ist, Arbeit mit der Schaufel zu verrichten. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...