Zum Inhalt springen

Ab wann darf/muss man den Trainer in Frage stellen?


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 366
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Du bist ja schon sehr wissend, was Fußball betrifft und strategische Ansätze.   Doch dieser Absatz, welchen ich gestern gelesen habe, hat mich noch heute früh sehr verärgert. Er hat in mir sofort die

Ich habe bei den letzten Spielen vor allem das Gefühl gehabt, dass in der Manschaft selbst der Wurm drinnen ist. Ich meine damit konkret, dass der vor einiger Zeit angesprochene freundschaftliche bzw.

Hallo zusammen. Ich glaub am wenigsten hilfreich ist es jetzt in Panik zu geraten und alles in Frage zu stellen. Den Trainer würd ich absolut nicht in Frage stellen! Wir haben aktuell sehr viele Ausfä

Teuer ist relativ. Wenn es wirklich Canadi werden wird, muss er wohl Abstriche machen müssen, so viel ist ja dann auch nicht auf dem Markt. Wir sind ja zB nicht Nürnberg.

Nochmal, Canadi ist nur ein Name von vielen. Also bitte nicht darauf versteifen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viele Zuschauer scheint das Training nicht zu haben, denn dann würde hier jemand davon berichten. Ich weiß wir sind nicht Bayern München oder Liverpool, aber gerade nach so einem Spiel, hätte ich mir schon gedacht, dass jemand dort ist. Aber jetzt haben wir ja scheinbar eh über Umwege eine Info...

 

DP ist ein sympathischer und grundsätzlich intellegenter Typ, der aber scheinbar mit der derzeitigen Situation überfordert scheint. Dann bleibt keine andere Wahl, auch wenn es mir menschlich leid tut.

 

Jetzt haben wir bis Mittwoch Zeit, um über die möglichen Trainer zu diskutieren... Ist doch auch was.

Schmidt fände ich nicht schlecht. Wird meiner Ansicht nach immer wieder zu unrecht rausgeworfen.

Canadi - könnte das 2- bis 4-fache verdienen, aber Stöger kam damals zu uns sogar in die 3. Liga, um dann später Dortmund Trainer zu werden. Was weiß man...

Sonst fällt mir jetzt keiner ein...

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viele Zuschauer scheint das Training nicht zu haben, denn dann würde hier jemand davon berichten. Ich weiß wir sind nicht Bayern München oder Liverpool, aber gerade nach so einem Spiel, hätte ich mir schon gedacht, dass jemand dort ist. Aber jetzt haben wir ja scheinbar eh über Umwege eine Info...

...

Kann auch sein, dass das Training nicht öffentlich war. Nehm ich mal an

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Daxbacher - mit 66 Jahren nicht mehr der Jüngste. vorher LASK, Austria, LASK, St Pölten und bis 15.03.2019 bei Wacker

Pötscher - 2008-2010 beim GAK, danach Köflach, Weiz. Leoben, Mettersorf... und scheinbar jetzt bei Übelbach Jugendtrainer

Schmidt - KSV, Austria Salzburg, Wacker, BW Linz, Altach, Mattersburg und eh schon wissen Admira

Canadi - Rapid, Atromitos, Nürnberg

Standfest - Co-Trainer bei den anderen und bei Admira

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe ich gelesen Pötscher? Wollen wirklich Absteigen? Mit grauen kommt mir seine RL Zeit Hoch. Wer glaubt DP war Emotionslos der hat Pötscher nicht erlebt 3:0 für die Stnrw Babys und er ist ruhig gewesen wie ein Felsen.

Abgesehen davon, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass Pötscher passt und kommt, ist Herumhüpfen ala Simeone oder Klopp kein Garant für Erfolg.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solange der Preiss noch Trainer ist, boykottiere ich alle zukünftigen Heimspiele!! Da kommen am Sonntag Vormittag über 3.000 ins Stadion und dann so eine Blamage gegen einen noch schwächeren Gegner! 

 

So eine schwache Vorstellung im Herbst und jetzt ein nahtloser Übergang der schwachen Leistungen in die Frühjahrs Saison sind eines GAK's nicht würdig! 

 

Bin gespannt wie lange wir uns das noch antuen müssen

Boykott aufgehoben! Gemma Burschen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn's zur einer Rückkehr von GP kommt, boykottiere ich sämtliche Spiele....Allein den Namen jetzt in der Kleinen gelesen zu haben löst ein unbehagliches Gefühl aus.....

Ich geh zwar trotzdem hin, aber bei dem Namen kommt auch mir das Kotzen! Ebenso Standfest, bitte verschonts uns von dem Möchtegern-Schwoazn.

Dass bei uns immer nur ex-Rote im Gespräch sind ist sowieso ein Wahnsinn. Zahlen wir echt so schlecht, dass es für alle eine Herzensangelegenheit sein muss, dass sie kommen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...