Zum Inhalt springen

2. Liga 2019/20


Empfohlene Beiträge

Spätestens am 24.05.20 wissen wir, ob mindestens der 14. Platz erreicht wurde oder nicht. Der Verstand sagt ja, vom Bauchgefühl her eher nein. Die Erwartungen und Hoffnungen durch den Trainerwechsel sind naturgemäß gestiegen - schlechter kannn es kaum mehr werden, alleine die Ergebnisse der letzten 6 Monate sprechen eine andere Sprache. Ich lasse mich gern eines besseren belehren...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 881
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Hab die letzten Tage immer wieder mal im Forum vorbeigeschaut und jedes Mal habe ich - statt dem von mir erhofften Austausch zum GAK - irgendwelche pseudo-aufklärerischen Postings von @aufewigrot lese

Hallo Fans des GAK,   trotz der vielen Nachteile, die Corona uns gebracht hat, gratulieren wir herzlich zum vorzeitigen Klassenerhalt.   Andre KFC Uerdingen Fanclub Krieewelsche Böersch

Von meiner Seite werde ich keinen Euro für die Saisonkarte zurückfordern. Es gibt so viele Dinge die unwichtig sind und wo ich eher Sparen könnte und das werde ich definitiv nicht bei meinen Liebling

Es soll angeblich einen Vertrag für Liebenau für die nächsten (5?) Jahre geben - weiß da jemand was drüber?

 

W.

Ich Habs auch nur in der KlZe gelesen. Falls dem so ist und wir absteigen sollten könnte das zu einem grossen Problem werden. Aber ohne genaue Fakten zu wissen ist es müßig darüber zu spekulieren

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich Habs auch nur in der KlZe gelesen. Falls dem so ist und wir absteigen sollten könnte das zu einem grossen Problem werden. Aber ohne genaue Fakten zu wissen ist es müßig darüber zu spekulieren

Sollten wir absteigen, dann kann es nur das TZ sein wo wir spielen!

Alles andere wäre Selbstmord.

Auch hätten wir dort wieder richtige Heimspiele wo die Gegner ins Schwitzen kommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles nur spekulation - wie Warhel schreibt: Da man mit der öffentlichen Hand verhandelt, der beide Spielstätten gehören und man uns ja angeblich bei der Miete für Liebenau entgegen gekommen ist, wird ein hoffentlich kurzfristiger Ausstieg aus dem Liebenau Vertrag möglich sein. Hätten wir uns auch nicht gedacht, dass wir dieses Thema wieder andiskutieren müssen...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wird sicher gespielt werden, aber eben nur vor leeren Rängen. Ansonsten hast absolutes Terminchaos. 

 

Davon würde ich einmal ausgehen, aber jetzt warten wir einmal die offizielle Stellungnahme der Bundesliga ab.

 

Ist natürlich für die Vereine nicht ganz unproblematisch, weil die Zuschauereinnahmen wegfallen würden (man z. B. auch den Dauerkartenbesitzern anteilig Geld zurückgeben müsste). Da wird man sich im Falle des Falles sicher was überlegen müssen.

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Ist natürlich für die Vereine nicht ganz unproblematisch, weil die Zuschauereinnahmen wegfallen würden (man z. B. auch den Dauerkartenbesitzern anteilig Geld zurückgeben müsste). Da wird man sich im Falle des Falles sicher was überlegen müssen.

 

W.

Das denk ich mir auch. Wenn wir dann in Liebenau blechen müssten, und 3-4 Runden ein fettes Minus machen, ist das sicher nicht unproblematisch.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das denk ich mir auch. Wenn wir dann in Liebenau blechen müssten, und 3-4 Runden ein fettes Minus machen, ist das sicher nicht unproblematisch.

 

Aber nicht nur für uns - wobei ich mir da schon vorstellen könnte, dass uns (aber sicher auch dem Lokalrivalen) die Stadt da entgegenkommen würde.

 

Hier die erste Info des Vereins: https://www.facebook.com/grazerak/photos/a.446618833312/10158434405788313/?type=3&theater

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denke, diese Entscheidung war erwartbar, weil da keiner irgendeine Verantwortung übernehmen möchte, die Situation vielleicht unterschätzt zu haben (wie möglicherweise in Italien). Man darf jetzt nur nicht in eine Hysterie ausbrechen.

 

Trotzdem gehe ich jetzt im Moment nicht von großflächigen Verschiebungen von Sportveranstaltugen (v. a. im Ligabetrieb) aus, weil es eben faktisch keine Ausweichmöglichkeiten (mehr) gibt. Sondern, dann wird halt ohne Zuschauer gespielt, das TV ist eh schon fast überall dabei. In Italien ist die Lage doch etwas anders.

 

Aber noch wissen wir zu wenig, einmal abwarten ...

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ja alles bei bisserl OT: das Problem ist wohl, dass man einfach verhindern will, dass da eine wirkliche Epidemie ausbricht, v. a. wenn es große Teil der älteren Bevölkerung trifft und keiner wegen Unterlassung die Verantwortung übernehmen will.

 

Wir leben in einer Vollkaskogesellschaft. Wenn was passiert, wird es schon jemanden oder etwas geben, der es regelt. Dass aus Krankenhäusern (!) Hygieneartikel, Mundschutz, Desinfektionsmittel gestohlen werden, zeugt doch von absolutem Egoismus (insofern ist das Beispiel mit dem Auto durchaus zutreffend).

 

Leider gibt es weitverbreitet keinen Hausverstand mehr - und das muss dann die Politik ausgleichen und es trifft dann halt alle ...

 

In Italien haben sich wohl die Leute überhaupt nicht an die vorgeschlagenen und später verordneten Regeln gehalten, deshalb auch diese strikten Maßnahmen (quasi Notstand), damit man da durchgreifen kann.

 

W.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Italien vorallem im Norden arbeiten mehr Chinesische Arbeiter als sonst was. Die Flüge hätten schon vor Wochen gestoppt gehört. Natürlich sind die Menschen selber Schuld. Nur eigentlich wissen die Experten von diesen Virus nix. Deshalb Übertreibt man zum Teil.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

abgesagt die nächsten 2 runden ...

 

Die ersten zwei Runden des Finaldurchgangs sowie die
nächsten beiden Runden der 2. Liga wurden vorerst abgesagt. Dieser
Beschluss wurde am Mittwoch nach einem Rundruf unter den Vereinen
gefällt.

 

https://www.kleinezeitung.at/sport/fussball/oesterreich/bundesliga/5782505/Coronavirus_Finaldurchgang-der-FussballBundesliga-verschoben

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie man den Beschluss *am Mittwoch* fällen konnte, ist mir rätselhaft, aber er ist in jeder Hinsicht ideal für uns!

Zwei Heimspiele ohne Einnahmen gg noch dazu starke Gegner und ohne Unterstützung der Fans wäre suboptimal gewesen...

Dazu kommt, dass man jz 1 (!) Monat Zeit hat, um die Jungs Ausdauer- und schnellkraftmäßig dort hinzubringen, wo sie hingehören!

Wäre sonst bei laufendem Betrieb unmöglich gewesen...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn das tatsächlich so kommt, hätten wir die Chance auf einen Re-Start für GP - allerdings heißt das auch, dass wir danach schon ein zeitmäßig enges Programm haben werden, d. h. hws. Englische Runden und damit weniger Zeit für Regeneration.

 

https://www.grazerak.at/aktuelles/veranstaltungsverbot-kommende-zwei-runden-der-hpybet-2-liga-verschoben

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...