Zum Inhalt springen

Kader 2019/2020


Empfohlene Beiträge

 

Mir auch, nur musste das so sein. Sonst bekommst du gewisse Spieler nicht. Du musstest ihnen eine Perspektive geben, das war halt die AKA Admira, die wirklich sehr gut ist für österreichische Verhältnisse. Außerdem gingen meines Wissens auch schon 2 oder 3 junge zu Red Bull. Das kann man ohne eigener AKA nicht ändern. Wenn die 2er dann mal in der Oberliga spielt, hast für solche jungen Talente auch ein Argument zu bleiben bzw. den Anreiz in der 2. Liga zu spielen. Aktuell spielt mit Chikwubuike Adamu ein Stürmer bei Liefering der bei den GAK Juniors gespielt hat und im ÖFB Nachwuchs dabei ist, und erst 17 Jahre ist. Sowas müssten wir halt versuchen zu halten damit wir auch mal Ablöse kassieren können. Wird aber nicht einfach werden das ganze, denn die Spieler müssen natürlich auch bleiben wollen.

Ich gebe dir da 100% recht. Auch gebe ich zu das diese Sache mehr durch die Rote Brille sehe. Akademie usw ist mir klar. Anderseits will ich für unsere Jugend schon welche sehen die das Zeug für die Liga 2 haben. Und das stört mich halt. Wenn die Admira und die Dosen das beste bekommen,was bleibt für uns? Will ja nicht wenn beleidigen nur Spieler die gerade mal für OL reichen und gerade aus laufen können bringt nix. Wir müssen dort hinkommen das wir mal keine Spieler holen müssen. Das geht nicht von Heute auf Morgen. Auch Talente Marke Murg oder Juno wird man schwer halten können. Doch derzeit haben nicht mal solche wie es Damals Schilling oder Schütz waren. Das die Pleite alles zerstört hat ist mir klar. Aber wenn in denn nächsten Jahren noch immer nichts kommt sollte man handeln. Es wäre zumindest mal super wenn ein Spieler verletzt ist das man ihn durch einen KM2 Spieler ersetzten kann.
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 308
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Hier die offizielle Meldung des Vereins: https://www.grazerak.at/aktuelles/familiare-grunde-lucas-barbosa-bleibt-vorerst-in-brasilien   Ob er der größte Flop seit irgendwann war, weiß ich nicht und wi

Sehr Schade. Wobei Elsneg und Heil schon ein Unterschied ist. Marco hat kein Jahr ohne schwere Verletzungen überstanden. Er war vor uns schon schwer Verletzt. Elsneg hat über Jahre als Profi gespielt

Das sagt sich halt auch alles sehr leicht. Ich bin auch mit Begeisterung Fan aber werde mit ziemlicher Wahrscheinlich an keinem Freitag abend in Vorarlberg dabei sein. Geschweige denn dass ich drei ma

Ich gebe dir da 100% recht. Auch gebe ich zu das diese Sache mehr durch die Rote Brille sehe. Akademie usw ist mir klar. Anderseits will ich für unsere Jugend schon welche sehen die das Zeug für die Liga 2 haben. Und das stört mich halt. Wenn die Admira und die Dosen das beste bekommen,was bleibt für uns? Will ja nicht wenn beleidigen nur Spieler die gerade mal für OL reichen und gerade aus laufen können bringt nix. Wir müssen dort hinkommen das wir mal keine Spieler holen müssen. Das geht nicht von Heute auf Morgen. Auch Talente Marke Murg oder Juno wird man schwer halten können. Doch derzeit haben nicht mal solche wie es Damals Schilling oder Schütz waren. Das die Pleite alles zerstört hat ist mir klar. Aber wenn in denn nächsten Jahren noch immer nichts kommt sollte man handeln. Es wäre zumindest mal super wenn ein Spieler verletzt ist das man ihn durch einen KM2 Spieler ersetzten kann.

 

Absolut, denn wir müssen sicher auch mal was rein spielen in Zukunft. Deshalb gefällt mir unsere Transferpolitik gerade nicht so bzw. gefällt es mir nicht, wenn man nur "ältere"Spieler holt. Wenn man zum KSV schaut, dann sieht man, dass es auch anders geht. Ein Joao Victor wird nach Wolfsburg gehen, ein Frieser hat Angebote aus dem Ausland, gleiches gilt für Flecker. Jetzt sind Mensah, Sabitzer und Puschl wieder heiße Aktien am Markt der Bundesligisten. Levan Eloshvili sollte man auch nicht vergessen, die Kapfenberger machen das schon nicht so schlecht. Die spielen oder spielten in der letzten Zeit alle mal beim KSV.

 

Bin sowieso schon gespannt was in unserem Team noch drinnen steckt wenn in der nächsten Saison die Trainingsintensität höher wird. Denn mMn müssen wir im Spiel gegen den Ball noch besser werden. Da lassen wir dem Gegner bei Ballbesitz viel zu viel Raum. In der Regionalliga waren die Spieler oft zu stümperhaft, aber in der 2. Liga wird das wohl bestraft werden bzw. werden die Gegner ihre Tore machen. Jetzt haben wir zwei Trainer mit unterschiedlichster Spielsysteme. So wie man Weiz unter Hödl 2x gesehen hat, hatte Weiz schon mehr Spielanteile, spielten auch Pressing, machten aber nicht's daraus. Bin mal gespannt wie sich das neue Trainerteam gegenseitig ergänzt. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, bei Haider scheint es möglicherweise berufliche Gründe zu geben. Bin schon gespannt, wie die Lösung da tatsächlich aussieht, wenn sie der Verein präsentiert. Frage ist halt, ob man einen ligaerfahrenen Goalie bekommt ...

 

Ergänzung: Dem Spielbericht über das WAC-Spiel ist auch zu entnehmen, dass Lukas Graf (der sich einer Meniskus-OP unterziehen musste) wohl auch in der 2. Liga für uns kickt - sehr schön!

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haider wird angeblich der Ersatzgoalie und Christoph Weissenbacher soll von Kalsdorf kommen und unser 1er Torwart werden. Ob es wirklich stimmt, kann ich nicht sicher sagen. Ich würde es schade finden....

 

Muss ehrlich sagen das ich die Karriere von Weissenbacher nach der Neugründung nicht weiter verfolgt habe aber für mich klingt das aktuell eher nach einer Verschlechterung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haider wird angeblich der Ersatzgoalie und Christoph Weissenbacher soll von Kalsdorf kommen und unser 1er Torwart werden. Ob es wirklich stimmt, kann ich nicht sicher sagen. Ich würde es schade finden....

Das wäre schon eine kleine „Bombe“.

Woher hast du diese Vermutungen?

Und wenn Haider der Ersatz werden soll, versteh ich das nicht so ganz. Wenn er nämlich als Ersatz mitfahren sollte, könnte er ja spielen auch, ist ja das selbe vom Aufwand.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum soll Haider 2er Tormann werden? Möglicherweise ist es eh umgekehrt. 2er Tormann aus Zeitgründen ist für mich auch nicht ganz so einleuchtend. Aber lassen wir uns überraschen.

Weil er vielleicht das Trainingspensum nicht mitgehen kann/will. Ohne es genau zu wissen, aber das scheint mir die bis dato einzige Erklärung.

 

Anscheinend konnte er sowieso bei kaum einen Training im Frühjahr mittrainieren, weil er nie ganz fit war. Weiß da wer näheres?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil er vielleicht das Trainingspensum nicht mitgehen kann/will. Ohne es genau zu wissen, aber das scheint mir die bis dato einzige Erklärung.

Das würde ich auch so sehen, zumal das Trainingspensum sicher höher sein wird in der 2. Liga (und man dafür wohl den einen oder anderen Kompromiss machen wird - zumindest für den Übergang - um einen Spielerstamm bei der Stange zu halten). Könnte mir vorstellen, dass Haider z. B. auch längere Auswärtsfahrten nur im Ausnahmefall mitmachen könnte. Da ist dann natürlich auch der 3. Tormann (Fauland?) ordentlich gefragt. Sportlich wäre es durchaus ok, weil wir dann ja einen Spitzenmann (überwiegend) auf der Bank hätten.

 

Alles nur Mutmaßungen, wir werden es ja zu gegebener Zeit erfahren.

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, bei Haider scheint es möglicherweise berufliche Gründe zu geben.

 

wenn es berufliche gründe sind kann er aber auch nicht ersatztormann werden, weil dann muss er die auswärtsfahrten trotzdem mitmachen. der einzige unterschied wäre dass er auf der bank sitzt statt im tor zu stehen.

ich hoffe das ist ein gerücht! haider ist für mich einer der wichtigsten spieler in der mannschaft und ein publikumsliebling

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir werden wohl einige Limits bei den Zeitressourcen unserer Mannen und nicht so einfach nachvollziehbare Entscheidungen akzeptieren müssen. Durchaus auch abseits des Platzes. 
Das ist alles nicht mehr so einfach, wie man sich das gerne vorstellt.
Fußball auf diesem Level ist faktisch fast gleich zeitintensiv, wie für den Profi. Das geht auf Dauer nicht mehr parallel.

Wenn z.B. Arbeitgeber das nicht mehr mittragen können und Entscheidungen an Weggabelungen verlangen müssen.

Oder wenn Landes-/Bundesbedienstete einfach vertraglich nicht mehr weiter können.
(Haben so einen Fall grad mal wieder vor Ort, 4. Liga...)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mögliche Startelf Stand 28.5.19 (fett - fixer Vertrag)

 

Weissenbacher

Kozissnik Graf Zündel Lienhart

Bauer Perchtold Hackinger Kiric

Elsneg Rother

 

Ersatz: Haider, Derrant, Pfeifer, Schellnegger, Wendler

Tribüne bzw KM II: Fauland, Prattes, Berger, Pichorner, Smoljan, Puster, Imsirovic, Vardic

Fix weg: Hösele, Heil, Geissler, Säumel

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir werden wohl einige Limits bei den Zeitressourcen unserer Mannen und nicht so einfach nachvollziehbare Entscheidungen akzeptieren müssen. Durchaus auch abseits des Platzes. 

Das ist alles nicht mehr so einfach, wie man sich das gerne vorstellt.

Fußball auf diesem Level ist faktisch fast gleich zeitintensiv, wie für den Profi. Das geht auf Dauer nicht mehr parallel.

 

Das sehe ich auch so und für eine Übergangsphase ist das auch absolut in Ordnung - gerade Haider war meiner Information nach ein großer Wackelkandidat und wenn diese Lösung angestrebt wird und auch so kommt, passt das schon so. Man wird nach dem ersten Jahr in der 2. Liga sowieso nachjustieren müssen, weil dann sieht, was geht und was nicht.

 

Bezüglich Kader kann man jetzt noch nicht so viel sagen - lt. letztem Spielbericht (WAC) ist Lukas Graf auch in der 2. Liga dabei. Denke, es werden drei bis vier neue Spieler kommen (2 - 3 echte Verstärkungen bzw. Routiniers), wie schon angekündigt und ich glaube auch, dass wir möglicherweise ein anderes System spielen werden als 4-4-2 (aber natürlich reine Mutmaßung).

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War ja klar dass er sich die Unterliga nicht mehr antun möchte. In der ersten hatte er halt keine Chance und diese bekommt er wohl in Gleisdorf öfters, obwohl es dort sicher auch nicht einfach wird, aber da spielt die 2er zumindest in der Oberliga.

 

Wir indes haben den Sohn(Alexander) von Walther Kogler am Radar, steht heute in der Zeitung.

 

https://www.transfermarkt.at/alexander-kogler/profil/spieler/307797

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...