Zum Inhalt springen

15. Runde: ATSV Stadl-Paura - GAK, So. 04. November 2018, 14:30 Uhr


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 62
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Eine positive Berichterstattung wie es gab keine Ausschreitungen sollte nicht sein, von dem muss einfach ausgegangen werden!

welche provokationen, welche ausschreitungen?   sollen fans und spieler extra hinfahren um den gegner zu provozieren und um stunk zu machen? gabs das diese saison oder die letzten irgendwann, irgendwo

@ Grazer1902. Leider hat die Vergangenheit oft gezeigt, dass Zuschauer, wenn es für die Roten nicht so läuft, wie sie es erhofft haben, die Nerven wegschmeißen und unüberlegte Handlungen tätigen. Mit

Super schönes Tor von Fischer, hinten war man aber zum Teil anfällig. Es ist halt schon ein großer Vorteil, wenn man eine sehr starke Bank hat, die auch die Spiele noch entscheiden können. Auch das macht den GAK aktuell so stark. Davor hat ja Stadl-Paura auf den Ausgleich gedrückt.

 

Ich hab mir das heute mal etwas abseits der Kurve gegeben. Stimmung durchwegs gut, super! Leider ziert schon länger ein peinlich schwarzer Banner die Kurve. Passt zwar überhaupt nicht zu den schönen Farben unseres Vereins, aber gut, diese Vereinigung und manch primitiver Typ ist ja eh nicht unbedingt unbekannt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gratulation zu drei wichtigen Punkten und dass nach so einer Woche mit dem schweren Cup-Spiel, so agiert einfach ein Titelaspirant - es sind es immerhin 7 Punkte Vorsprung, mal schauen, was da noch passiert ...

 

Freue mich auch, dass Fischer wieder getroffen hat und Heil zu regelmäßigen Einsätzen kommt. Das ist in der Offensive die wichtige Breite die unser Kader, trotz Verletzung bzw. Fehlens anderer Spieler, hat. Hoffe, dass wir beide im Frühjahr (und auch darüber hinaus im roten Dress sehen werden!).

 

Jetzt gut erholen und mit VOLLER KRAFT im Frühjahr zurück!

 

Und bei all der Freude der letzten Tage, herzliches Beileid an Christian Berger und seine Familie!

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider habe ich diese Diskussion zu spät gelesen, aber das Spiel wurde von Platin TV auch auf YouTube gestreamt.

 

Finde dass wir das heute gut gemacht haben, wieder mal doe Tore aus heiterem Himmel. Hinten stehen wir mir ein bisschen zu tief, da könnte man schon früher drauf gehen weil sonst drücken uns die Gegner zu viel rein sodass man sich schwer tut beim raus spielen. Immer vernebeln die Gegner ihre Chancen nämlich nicht. Aber wir hatten am Donnerstag ein schweres Cup Spiel und der Gegner hoffte, dass wir müde werden, dem war aber heute nicht so. Was mir taugt ist, dass wir nach der Fan Attacke einfach wie gehabt weiter gemacht haben, super! Jetzt geht's mit einem 7 Punkte Vorsprung in die verdiente Winterpause, die aber leider zu lang ist!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sportlich bin ich da bei dir, aber wichtig wäre auch, dass wir organisatorisch und wirtschaftlich in der Lage sind, in der zweiten Liga zu bestehen, so wir die Möglichkeit haben, auch tatsächlich aufzusteigen. Mir wird, so schön das alles ist, nicht wohl, wenn ich denke, dass wir tatsächlich von der 8. bis in die 3. Leistungsklasse durchmarschiert sind und jetzt es selber in der Hand haben, in die 2. Liga aufzusteigen. Ich denke, da wird man auch an die Professionalisierung einiger Bereich denken müssen - und da meine ich nicht, dass die Arbeit jetzt nicht professionell abgewickelt wird, auch wenn es alles Freiwillige sind, aber irgendwann ist da auch eine Grenze erreicht - was dann auch übers Jahr gesehen ins Geld geht (nehme aber an, dass es da seitens der Vereinsleitung schon entsprechende Szenarien gibt).

 

Der Umbau im Sommer wird auch Arbeiten machen, wenn wir nämlich ggf. zu Ligastart einige Spiele woanders (Liebenau?) austragen müss(t)en.

 

Aber selbstverständlich muss man die Chance nutzen, in die nächsthöhere Liga aufzusteigen. Trotzdem gibt es Dinge, die nicht immer so direkt in unserer Hand liegen und wenn es wirtschaftlich nicht geht, sollten wir dann - leider - die Finger davon lassen ...

 

W.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sportlich bin ich da bei dir, aber wichtig wäre auch, dass wir organisatorisch und wirtschaftlich in der Lage sind, in der zweiten Liga zu bestehen, so wir die Möglichkeit haben, auch tatsächlich aufzusteigen. Mir wird, so schön das alles ist, nicht wohl, wenn ich denke, dass wir tatsächlich von der 8. bis in die 3. Leistungsklasse durchmarschiert sind und jetzt es selber in der Hand haben, in die 2. Liga aufzusteigen. Ich denke, da wird man auch an die Professionalisierung einiger Bereich denken müssen - und da meine ich nicht, dass die Arbeit jetzt nicht professionell abgewickelt wird, auch wenn es alles Freiwillige sind, aber irgendwann ist da auch eine Grenze erreicht - was dann auch übers Jahr gesehen ins Geld geht (nehme aber an, dass es da seitens der Vereinsleitung schon entsprechende Szenarien gibt).

 

Der Umbau im Sommer wird auch Arbeiten machen, wenn wir nämlich ggf. zu Ligastart einige Spiele woanders (Liebenau?) austragen müss(t)en.

 

Aber selbstverständlich muss man die Chance nutzen, in die nächsthöhere Liga aufzusteigen. Trotzdem gibt es Dinge, die nicht immer so direkt in unserer Hand liegen und wenn es wirtschaftlich nicht geht, müssten wir dann - leider - die Finger davon lassen ...

 

W.

Deinen pessimismus kann ja schon keiner mehr lesen... Wer die Möglichkeit hat so eine mannschaft zu bezahlen und 300k für sein "stadion" ohne schulden zu bezahlen kann ohne bedenken aufsteigen!

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du, wir sind bekanntlich gebrannte Kinder!

 

Ich vertraue unserem Vorstand absolut und ich denke, die werden sagen, ob es wirtschaftlich geht oder nicht. Das würde ich dann auch akzeptieren, auch wenn es z. B. sportlich möglich wäre. Das - und nicht mehr - habe ich gemeint! Außerdem gibt es ja eh ein Lizenzierungsverfahren, dem wir uns im Fall des Falles unterziehen müssen ...

 

Das hat jetzt konkret nix mit Pessimismus, sondern eher mit Realismus zu tun!

 

W.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...