Zum Inhalt springen

9. Runde: SC Weiz - GAK, Sa. 22. September 2018, 15:30 Uhr


Empfohlene Beiträge

Kampfmannschaft 1 sowie 2 gewonnen und die hochgelobten Strum verloren.

Sehr schönes Wochenende. Eigentlich im Strafraum 2 Handspiele (Weiz) vom Schiri nicht gegeben und sonst sind Sie bis zum Sechzehner gekommen und dann war Endstation Dank unserer Abwehr. Tolle Momentaufnahme Platz 1 sowie nur 9 Gegentreffer und die meisten erzielten Tore.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 66
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Schon irgendwie komisch, dass Schwoaze lieber zu diesem Spiel gehen um den Gak zu beschimpfen anstatt die eigene Mannschaft im Stadion zu unterstützen. Mehr braucht man da eh nicht mehr zu sagen

Seh ich ein wenig anders als du. Unsere Priorität MUSS ganz klar die Meisterschaft sein. Daher muss am Samstag die stärkste 11 auflaufen. Danach kann man schauen, wer sich wie gut und fit fühlt für da

Ich fand Säumel gegen Weiz voll ok. Und es ist meiner Meinung nach wichtig, Spieler wie Säumel auf der Bank zu haben, denn auch Routine kann viel wert sein.

Wer verstehend lesen kann, ist klar im Vorteil.

 

Ich habe geschrieben,"wenn der Schiedsrichter die Handspiele gepfiffen hätte" und davon gab es 2, würde es 3:0 stehen.

Aber macht ja nichts, bin ja nur drei Meter daneben gestanden.

 

Gut, die Handspiele... Der Schiri war insgesamt besonders fragwürdig. Aber ansonsten warn wir heute vorne eher ungefährlich. Vor allem in HZ 2. eigentlich ohne Torchance...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Schiri war eigentlich eine Frechheit. Ohne Linie einheitliche Linie hat er den Spielfluss vor allem in der zweiten Hälfte unnötig unterbrochen.

 

Und in einer engen, hitzigen Schlussphase die 6 Sekunden-Regel zu pfeifen zeugt nicht gerade von Fingerspitzengefühl. Das war genau so unnötig wie die Gelb-Rote nach der Schwalbe vom Weizer.

 

Das Spiel war nicht gut von uns. Dafür aber hoffentlich nicht allzu kräfteraubend. Die Weizer können schon kicken, da werden sicher noch einige unserer Konkurrenten Punkte liegen lassen.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Yessssssss, ein wichtiger und geiler Sieg in diesem schwarzen Nest.

Spitzenreiter die richtige Antwort auf die paar Kasperln von der Weiz Tribüne.

Schon irgendwie komisch, dass Schwoaze lieber zu diesem Spiel gehen um den Gak zu beschimpfen anstatt die eigene Mannschaft im Stadion zu unterstützen. Mehr braucht man da eh nicht mehr zu sagen :)

  • Like 8
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gratuliere zum Sieg! Scheint wieder recht spannend gewesen zu sein...

 

Weiß jemand, was mit Luka Kiric los ist? Noch immer krank oder einfach Opfer der Jugendregelung?

 

Ist meines Wissens nach verfügbar und demnach Opfer der Jugendregelung und einem Bauer der in Form ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nix für schwache Nerven und gaaaanz wichtige 3 Punkte (in vielen Belangen, Selbstvertrauen, Tabellenführung und fürs Steyr Match).

 

Coole Stimmung unserer Kurve! .... und die Schwarzen Wichtigtuer haben auch verloren!!!!!!!!!

 

weiter so!!!!!! bis morgen!!!

 

WE ARE GAK!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  :devil--:prost--

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fußballerisch waren da einige Dinge, die mir ganz und garnicht gefallen haben. Wir haben es eigentlich 90 Minuten lang nicht geschafft, das Mittelfeld unter Kontrolle zu bekommen. Die Weizer waren in vielen Situationen unnötigerweise in der Unterzahl und konnten die Bälle auch gut zwischen die Räume spielen und tauchten somit immer wieder in einer 1gegen1 Situation vor der Innenverteidigung auf. Bauer hatte in den ersten 20 Minuten überhaupt keinen Zugriff auf das Spiel und somit unsere linke Seite nicht unter Kontrolle. Mir kam auch vor, dass wir mit dem Weizer Pressing unnötige Probleme hatten, weil wir gerade in diesen Situationen zuviel Abstand in den Reihen hatten und somit oft nur der lange Ball nach vorne als einzige Alternative blieb. Abgesehen davon, dass wir bei Ballverlusten extrem offen waren.

Diese Fehler passierten - vorallem auch deshalb  - weil Weiz das teilweise richtig gut gemacht hat. Es fehlten ihnen am Samstag lediglich die Genauigkeit beim letzten Pass und die Konsequenz im Abschluss. Das war unser Glück und das Erfolgsrezept für 3 Punkte.

Was man unseren allerdings anrechnen muss, war der große Einsatz und der unbedingte Wille, dieses Spiel auch zu gewinnen. Diese 2 Grundtugenden lassen mich über die vielen negativen Punkte hinwegsehen und auch positiv in die Zukunft blicken. Denn, wer sogar solche Spiele gewinnt, der wird normalerweise... eh schon wissen.

 

Wo ich allerdings kein Licht mehr sehe ist Säumel. Ich mag ihn und er hat sehr viel für uns geleistet. Ich bin auch fest davon überzeugt, dass er für die Mannschaft wichtig ist. Aber bitte nicht mehr am Fußballplatz. Die 20 Minuten am Samstag haben ganz klar seine Grenzen gezeigt. Sowohl in seiner Grundschnelligkeit, als auch in der Bewgung und dem Tempo des Spiels. Gegen die guten Mannschaften reicht das leider nicht mehr. Und gegen die Schlechteren könnte ich auch einen Jungen spielen lassen. Außerdem bringt mich seine Ungenauigkeit jedesmal zum Ausflippen!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau genommen sind es schon 6 Ligen, die Säumel mit uns geht. Viele Spieler wird es nicht geben, die mit einem Verein von der 8. bis in die 3. Liga mitgegangen sind.

 

Aufgrund seiner früheren Zeit bei diversen schwindligen Vereinen kann er auch auf Einsätze in allen 8 Leistungsklassen zurück blicken - auch das werden nicht besonders viele Spieler mit ihm gemeinsam haben...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Handspiel ist immer schwer zu beurteilen und nicht immer strafbar, war leider nicht dabei um hier was konkretes sagen zu können.

 

Allerdings hab ich mir die Zusammenfassung auf Youtube angeschaut, als er den ind. Freistoß gepfiffen hatte, hätte ich eigentlich mit einer Gelben für den Weizer gerechnet - Unsportlichkeit wegen Behinderung des Torhüters -  und den ind. Freistoß für uns, nicht für Weiz!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...