Zum Inhalt springen

3. Runde: DSC - GAK, Fr. 10. August 2018, 19:00 Uhr


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 69
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Erste richtig harte Bewährungsprobe. Für mich ist das auch das erste Meisterschaftsspiel seit der Neugründung, indem wir nicht Favorit sind. Deutschlandsberg hat eine richtig gut, erfahrene und torge

Das ist schon richtig. Wer von den beiden von Beginn an ran darf, ist Geschmacksache. Aber wichtig wäre es, jemanden auf der Bank zu haben, bei dem man davon ausgehen kann, dass man noch mal zulegen k

4 Gegentore in 4 Bewerbsspielen bzw 3 MS Spielen sind jetzt aber nicht der Weltuntergang. In der Liga gibt's nur 4 Vereine, die weniger bekommen haben. Prinzipiell stehen wir auch diese Saison hinten

Hoffentlich schlägt der Blitz nicht bei uns ein :-)

 

Habe schon gehörig Respekt vor unserem heutigen Gegner. Inwieweit jetzt der Kunstrasen für uns ein Problem oder Nachteil ist, kann ich nicht beurteilen. Jedenfalls wird der Gegner heute schon ein anderes Kaliber sein, als unsere beiden (bis jetzt punktelosen) Auftaktgegner.

 

Sollten wir heute ungeschlagen bleiben, kann man schon von einem wirklich sehr guten Start in die Liga sprechen. Bei einem Sieg sollten wir uns überlegen, ob wir mit der Erweiterung des TZ nicht sofort beginnen sollten bzw eventuell gleich davon Abstand zu nehmen......

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass der Fischer nicht im Kader ist hat wohl mit der altersregelung zu tun wonach 4 Unter22jährige am Spielbericht sein müssen und einer auch spielen muss.

Pfeifer spielt, Hösele, Pichorner, Berger sind die andern 3.

Wenn man Fischer auf die die Bank setzt muss man Säumel oder Bauer opfern. Und ich denk mir dass dem Trainer ein offensiver MF (Bauer) und ein defensiver MF (Säumel) lieber ist als 2 ersatzstürmer (Berger und Fischer).

Berger trägt zur Erfüllung dieser Nachwuchsquote bei, Fischer nicht..

Oder?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So schlecht sind wir nicht unterwegs. Wir haben 2 Mal verdient gewonnen (wenn auch nicht gegen die großen Favoriten) und in Deutschlandsberg (wo noch einige Federn lassen werden) knapp verloren.

 

Da hat es schon andere Liganeulinge gegeben. Und vielleicht holen unsere Kaderspieler noch auf, dann könnten wir schon in der 60 - 70 min frische Kräfte bringen und damit die Gegner mehr unter Druck setzen. Deutschlandsberg ist damit heute ganz gut gefahren.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...