Zum Inhalt springen

1. Runde ÖFB Cup GAK vs Marchfeld


Empfohlene Beiträge

War sicher nicht alles perfekt heute, der Gegner war schon recht limitiert, da hatten wir vorige Saison schon deutlich stärkere gesehen.

 

Aber diese Offensive war heute schon sehr nett anzusehen. Das Trio Hackinger Elsneg Rother harmoniert schon ganz gut (auch Kiric nicht zu vergessen). Mit dem heute gezeigten Pressing dürften auch andere Gegner ihre Schwierigkeiten bekommen.

 

Bei den Neuzugängen hat man wieder ein gutes Händchen bewiesen. Prattes strahlt enorme körperliche Präsenz aus, Pfeifer steht sehr sicher und Elsneg siehe oben. Kozissnik hat mir 1. HZ nicht so gut gefallen, aber 2. HZ wars schon besser. Ebenfalls gefallen hat Vardic, aber ich denke, dass in der Regel doch Derrant LV spielen wird.

 

Also ich bin zufrieden. Besuch war etwas mau, aber ist eh jeder selber schuld der das Spiel versäumt hat.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mansdorf hatte auch einen Umbruch von den Spielern her und weniger Geld heuer, so hat es einer der Spieler und ein mitgereisten Fan erzählt. Deshalb vielleicht das 6:0 in dieser Höhe.

Aber trotzdem; sehr fein unsere Mannschaft und auf jeden Fall(leider) ein Tipp für ganz oben

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben auch eigentlich einen Umbruch und in Geld schwimmen wir auch nicht. Ohne Frech zu sein,aber wären wir in der RLO könnten wir schon für die 2Liga planen. Die RLM bleibt die stärkste Liga. Generell ist die Steiermark stark. Horn hat gerade so Mettersdorf geschlagen. Die anderen setzten zu viel auf Spieler die ihre beste Zeit schon lange her hatten. Zb Mauerwerk mit Korkmaz usw. Es gibt selten Teams in der RLO und Rlw die Spieler mit der Qualität eines Rother oder Hackinger haben. Natürlich können die auch kicken. Aber um sonst wollte von diesen Zwei fast keiner in die 2 Liga.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

starkr und vor allem überraschende leistung! stets sicher und mitmzug zum tor, teilweise sehr schöne kombinationen, das macht schon wider lust auf mehr!

betreffend des besuchs bleibt zu sagen, dass jeder verein die urlaubszeit merkt und das vorhergesagte unwetter ausblieb!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zuallererst:

Danke an das Media-Team. Für mich als mehrere 100km entfernt Wohnenden sind die Streams zunehmend ein Fixtermin. Toll gemacht, danke für euer Engagement. Eine kleine Anregung vl noch: Ich weiß nicht ob das möglich ist, jedoch ist die Kommentar-Funktion gestern von einigen schwarzen Trollen heimgesucht worden. Ust es nöglich diese zu deaktivieren?

 

Mein Resümee zur gestrigen Partie:

Sehr gefällig gespielt. Die Qualität des Gegners war sicher über 90 min gesehen niedriger als bei uns daher ein verdienter Pflichtsieg. Allerdings finde ich hat das Match vorallem in den ersten 30 min vorallem auf mentaler Ebene stattgefunden. Mannsdorf hat gut mitgehalten und über seinen Möglichkeiten gespielt. Die Erfahrung der alten Hasen mit x Spielen BL-RL hat den Unterschied ausgemacht.

Nach der 2:0 Führung war der Gegner gebrochen. Danach hat Mannheim offensiv quasi nicht stattgefunden.

 

Offensiv: gut kombiniert, probiert immer schnell nach vorne zu spielen Mit Hacki, Rother, Elsnegg, Fischer haben wir hier richtig Power. Offensichtlich, haben sie auch Lust auf Toreschießen :) keine Ladehemmung zu sehen - gefällt mir.

 

Kritikpunkte: Kiric mit Schwierigkeiten mitzuhalten, wurde allerdings auch selten(er) von Vardic mit Bällen gefüttert als Hacki von Kozissnik, dessen Offensivdrang mir gut gefällt. Mit Bauer gings mehr, sehr bemüht, ist leider wenig gelungen. Was mir auch aufgefallen ist, ist das uns kein kontrollierter Spielaufbau über die Mitte gelingen wollte. Hinten raus sehr sicher (Haider - Hut ab) aber entweder der Ball kam Hoch auf die Spitzen oder über außen. Auch bei Balleroberung im DMF war das Umschaltspiel teilweise etwas zu fehlerbehaftet.

 

Defensiv aufgefallen sind mir der bereits erwähnte Kozissnik, Prattes und Pfeifer. Gewohnt stark Graf u Perchtold.

 

Summasummarum:

Die gesehenen Transfers haben die Qualität im Kader mit Sicherheit gehalten und schmerzhafte Abgänge gut kompensiert. Wenn wir gestern eine noch nicht ganz so gut eingespielte Mannschaft, die auch als Team noch zusammenwachsen muss gesehen haben - na dann bravo. Diese Mannschaft wird uns noch viel Freude bereiten wenn da noch verstecktes Potenzial ausgeschöpft werden kann.

 

Bravo Rote - Gelungener Saisonbeginn.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war ein absolut gelungener Einstand in die Saison. Ob die Leistung nun so hervorragend war, oder der Gegner schlichtweg zu limitiert, ist allerdings schwer zu beantworten. Ich denke, die Wahrheit liegt in der Mitte. Wobei wir in vielen Situtationen gestern einfach die richtigen Entscheidungen getroffen haben und dadurch das Spiel gut kontrollieren konnten.

Das wird eben auch an der Erfahrung und Robustheit liegen, die wir uns im Sommer geholt haben. Mit Elsneg haben wir offensiv klar an Qualität gewonnen. Sein Zug zum Tor und seine Übersicht waren gestern in vielen Situationen ausschlaggebend.

 

Ich bin gespannt, ob wir diese Coolness  und Abschlussstärke auch in der Meisterschaft haben werden. Wenn ja, dann sind wir wohl ganz Dick im Geschäft.

 

Wir hatten somit eine Woche vor Meisterschaftsbeginn einen richtig guten Test unter Wettkampfbedingungen... das ist unterm Strich wahrscheinlich das Wichtigste.

 

Toll auch, dass wir durch den Sieg noch eine Cup-Runde bekommen. Hoffentlich zuhause. Und hoffentlich gegen einen attraktiven Gegner, dass auch ein bisschen Geld hereinkommt.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Witzig das wir darüber Diskutieren ob das Ergebnis die Qualität wieder gibt. Da gibts zb einen Cupsieger der gerade mal 2:0 gegen einen Verein gewinnt der aus der Burgenland Liga kommt. Und jetzt kommt das beste. Die wollen wirklich am Mittwoch gegen Ajax spielen. Da würde ich mir Sorgen machen

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für's erste Spiel war es tadellos, die neuen die gespielt haben, haben mich echt überzeugt. Kammerhofer wurde sehr stark ersetzt, der Pfeifer hat hinten alles abgeräumt und ist für einen Innenverteidiger auch technisch begabt. Mich wundert es nicht dass die Rapidler ihn vor 2 Jahren oder so geholt haben, der hat für mich noch Potential nach oben. Er und Graf, das könnte richtig gut funktionieren, zumindest hat's so ausgeschaut als wären sie schon länger das IV Duo bei uns. 

 

Elsneg wusste man eigentlich was er kann, wenn er will. Kämpfte viel und hat seine zwei Dinger gemacht. Hat mich persönlich nur gewundert, dass er doch in der Mitte, also quasi hinter Rother spielte. Obwohl sie sich eh gewechselt haben, je nach Situation. 

 

Kozissnik hatte Anfangs noch kleinere Probleme, aber in der 2. Halbzeit war mMn sehr Souverän und in Sachen Zweikämpfe ist er um einiges stärker als Kraut, dafür hat er defizite bei der Schnelligkeit. Tritt aber wie Kraut starke Standarts. 

 

Prattes Robustheit im Mittelfeld ist auch ein Gewinn für uns, er und vor allem wieder mal Perchtold, der wetzt von einer Seite zur anderen. Prattes hat auch einen starken Fuß, da kommen auch Seitenwechsel Problemlos an, die in gewissen Situationen einfach ein Muss sind, und da hat er schon den ein oder anderen ausgepackt. 

 

Wen ich noch unbedingt lobend erwähnen möchte ist Vardic. Der hat das ganze Souverän und ohne große Nervosität gespielt, der ist erst vor kurzem 18 geworden. Top Spiel auch von ihm. Wer da natürlich bei mir nicht fehlen darf ist Fischer. Kommt rein und ein ständiger unruheherd da vorne drinnen und seine zwei Tore wie in seinen starken Kalsdorf Zeiten, denke der ist jetzt Bereit für mehr, und zwar Startelf. 

 

Unser Angriff ist für Regionalliga Niveau ein Wahnsinn. Jetzt ist zwar erst ein Cup Spiel gespielt, aber wenn man Oedt 2. Liga Niveau gibt, dann muss man uns das auch geben. Die Regionalliga Ost wird als sehr stark eingeschätzt, der Gegner hatte aber Offensiv kaum was zu bieten. Komplett Ideenlos und ohne durchschlagskraft. Trotzdem muss man einen unterlegenen Gegner auch erstmal 6 Dinger einschenken und man hat gute Eigenwerbung betrieben. 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Kommentar mit Einzelkritik zum Cupspiel: Starkes Spiel gegen einen eher schwachen Gegner (auf welchem Niveau die spielen kann ich aber nicht beurteilen).
Von vorne nach hinten: Zumindest in diesem Spiel ein super Dreieck Hackinger, Elsnegg, Rother (Fischer).
Hackinger ist nach seiner schweren Verletzung jetzt wieder voll fit, Rother und Fischer gewohnt stark, Elsnegg weit stärker als in Voitsberg, bissig, spielfreudig, läuferisch stark und der Abschluss ein Wahnsinn. Ich konnte keine körperlichen Defizite erkennen.
Mittelfeld: Perchtold war der Dreh-und Angelpunkt im Spiel (Mein "Man of the Match"), Prattes körperlich sehr robust und zweikampfstark, zudem hatten wir im Mittelfeld die absolte Lufthoheit und gefühlt 90% gewonnene Zweikämpfe. Kiric unauffällig aber bemüht, Bauer sehr bemüht aber ebenso unauffällig (auf der "falschen" linken Seite). Bei ihm fällt aber auf, dass er es gewohnt ist als Führungsspieler am Platz zu stehen (gibt Kommandos, teilt Mitspieler ein).

Defensive: Bei Kozissnik wechselten Licht und Schatten. Auch er macht körperlich einen sehr robusten Eindruck, spielerisch sicher ausbaufähig (viele Fehlpässe), prinzipiell aber sicher ein gestandener routinierter Regionalliga Kicker. In der Mitte Graf gewohnt souverän, der absolute Abwehrchef. Die Überrraschung des Tages war für  mich Pfeiffer. Super Einstand, ein würdiger Nachfolger unseres Kammis, sehr zweikampfstark, muss seine Leistung aber sicher noch gegen stärkere Gegner bestätigen. Vardic  hat mich auch überrascht, der hat sich gegenüber dem Vorjahr stark gesteigert, wobei er nicht so richtig unter Druck kam.

Goalie Haider wie immer souverän bei seinen Saves aber wenig beschäftigt.
Ich freue mich auf die Meisterschaft, in der wir sicher wieder ein Wörtchen mitreden werden!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...