Zum Inhalt springen

Regionalliga Mitte 2018/19


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 1,1Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Wundert mich dann echt, dass wir mit so einer Krücke auf der Feld im Frühjahr überhaupt einen Punkt gemacht haben in der Landesliga...   Ich bin auch der Meinung, dass der Zenit jetzt überschritten is

Die Voraussetzung bzgl der finanziellen Lage beim GAK war 2007 - 2012 eine ganz andere. Der GAK agierte in der RL mit den Strukturen eines Bundesligavereins (Büroangestellte, Trainerstab, ...), hatte

Gut, und was tut man dann mit den Informationen (außer das Gefühl zu haben, dass man dann der Insider ist)? Bzw wem nutzt das irgendwas?   Der Kassastand und das Budget werden eh bei der ordentlichen

Selbst 15 Euro san Frech im VVK. Aber 17 Euro zahlen für ein RL Spiel. Es muss jeder selber wissen ob er da geht. Nur für mich ist es zu teuer. Das ganze mal 2 plus Kinder geht ins Geld. Für die 2.Liga ok. Aber RL ist es Abzocken.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzliche Gratulation, Jungs!
So früh... Wahnsinn!

Darauf hatte wohl keiner auch nur im verrücktesten Traum gedacht.

Und jetzt darf man auch mal ausgiebig feiern.
Einfache Anlehnung an Dieter Demmelmair: GAK1902 = FUSSBALLLIEBE

Danke Rote!
 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Übrigens: 2004 (also vor 15 Jahren!) wurden wir am 15. Mai Meister (knapp daneben ...), zwar in Liebenau, aber gegen einen oberösterreichischen Verein, nämlich Pasching (1:1).

 

Der Mai und die Oberösterreicher ...

 

W.

 

Paschinger samt ganz starkem Oldboy Metlitski, die uns den Titel gönnten, aber uns über weite Strecken des Spiels auch was abforderten, nicht verlieren wollten.

​Es war der Wahnsinn im 21er Sektor...

Die Geigen hingen unterm Dach, die Tränen unter den Augen.

Ich glaub, ich hab bei dem Spiel 3 Paarl Frankfurter verdrückt...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab damals die letzten 20 Minuten im Pasching Sektor mitgefeiert (Da sind damals mehrere über den Zaun gestiegen). Hab Freibier ohne Ende bekommen, Leiberl getauscht und mit den Fans Schmählieder Richtung Austria Wien gesungen. Das war vielleicht eine Gaude.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach dem 1:1 hatte jeder was er wollte und der Ball wurde nur mehr hin-und hergeschoben. Man hätte auch gleich abpfeifen können :devil--

 

Ja. War so.

Doch das mit dem Abpfeifen finde ich genau nicht so.

Diese Vorfreude auf den Schlusspfiff. Klar hat jeder nur mehr darauf gewartet. Doch ich hab jede Sekunde sowas von genossen.

Es war ein sportlich respektvolles Zelebrieren. Man hatte das Gefühl, auch der Gegner am Rasen zollte uns diesen Respekt. 

Es war nach den erfolglosen Konter nach dem 1:1 nur mehr ambitionierter Spaßfußball. Genau das, was jener Nachmittag brauchte.

Kein unehrenhaftes Gijon. Einfach nur Spaß an der Freud´.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mag der Grund sein, warum Stadl-Paura gegen Gurten untergegangen ist: https://www.ligaportal.at/regionalliga-mitte/allgemein/10216-das-chaos-geht-in-die-naechste-runde-waldl-bei-stadl-paura-suspendiert

 

Hoffe, dass uns solche Dinge für alle Ewigkeit erspart bleiben - immer klar und eindeutige Entscheidungen!!!

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Daten seit 2000/01 mit Einführung der 16er-Liga auf die Schnelle durchforstet (vorher war es eine 14er-Liga, daher nicht vergleichbar):

 

Der LASK hatte 2013/14 76 Punkte (mit 7 Punkten Vorsprung auf Pasching und 21 Punkten Vorsprung auf den Dritten, Lafnitz), BW Linz 2002/03 72 Punkte (13 Punkte Vorsprung), 2011/12 hatten wir 70 Punkte mit 18 Punkten Vorsprung auf den VSV, 2015/16 BW Linz ebenfalls (mit 10 Punkten Vorsprung), 2007/08 hatte Vöcklabruck (!) 68 Punkte und 16 Punkte Vorsprung (auf die punktegleichen (!) SV Feldkirchen, GAK, WAC, Sturm Amateure, Allerheiligen), letztes Jahr hatte Lafnitz 67 Punkte (und 10 Punkte Vorsprung), 2005/06 hatte Hartberg 63 Punkte (und 9 Punkte Vorsprung), 2004/05 Schwanenstadt 12 Punkte Vorsprung (62)

 

Das knappste Ergebnis der jüngsten Zeit war wohl 2008/09 wo wir punktegleich (64) mit Hartberg waren und wir um 1 Tor Differenz (obwohl wir 6 Tore mehr geschossen haben) nicht aufgestiegen sind (oder in die Relegation kamen) ...

 

Wenn wir die letzten 4 Spiele noch gewinnen, wäre der Rekord vom LASK überboten (bei drei Siegen und einem Unentschieden egalisiert) - man muss sich ja noch Ziele setzen  :devil--

 

W.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Daten seit 2000/01 mit Einführung der 16er-Liga auf die Schnelle durchforstet (vorher war es eine 14er-Liga, daher nicht vergleichbar):

 

Der LASK hatte 2013/14 76 Punkte (mit 7 Punkten Vorsprung auf Pasching und 21 Punkten Vorsprung auf den Dritten, Lafnitz), BW Linz 2002/03 72 Punkte (13 Punkte Vorsprung), 2011/12 hatten wir 70 Punkte mit 18 Punkten Vorsprung auf den VSV, 2015/16 BW Linz ebenfalls (mit 10 Punkten Vorsprung), 2007/08 hatte Vöcklabruck (!) 68 Punkte und 16 Punkte Vorsprung (auf die punktegleichen (!) SV Feldkirchen, GAK, WAC, Sturm Amateure, Allerheiligen), letztes Jahr hatte Lafnitz 67 Punkte (und 10 Punkte Vorsprung), 2005/06 hatte Hartberg 63 Punkte (und 9 Punkte Vorsprung), 2004/05 Schwanenstadt 12 Punkte Vorsprung (62)

 

Das knappste Ergebnis der jüngsten Zeit war wohl 2008/09 wo wir punktegleich (64) mit Hartberg waren und wir um 1 Tor Differenz (obwohl wir 6 Tore mehr geschossen haben) nicht aufgestiegen sind (oder in die Relegation kamen) ...

 

Wenn wir die letzten 4 Spiele noch gewinnen, wäre der Rekord vom LASK überboten (bei drei Siegen und einem Unentschieden egalisiert) - man muss sich ja noch Ziele setzen  :devil--

 

W.

DANKE!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiß schon jemand, ob das letzte Spiel, sprich Meisterfeier in Weinzödl stattfindet?

Viele wollen bei der Meisterfeier dabei sein und fragen wegen Karten...

 

Schön langsam wäre diesbezüglich eine Info toll.

 

und jedes Jahr, Ende Mai, freu ich mich, dass ich eine Dauerkarte habe. :prost--

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...