Zum Inhalt springen

29. Runde: SV Wildon - GAK, Fr. 01. Juni 2018, 19:00 Uhr


Empfohlene Beiträge

Am besten wäre, wenn man hier von Anfang an nicht's anbrennen lassen würde. Vielleicht sogar mit einem frühen Tor starten, zumindest gleich mal Druck machen. Einige Spieler und auch der Trainer sollten Gegner und Platz recht gut kennen. 

 

Laut St. Anna Obmann kann sich der GAK noch warm anziehen, weiß echt nicht was der daher schwaffelt. Wenn wir unser Ding machen, dann können sie die letzten beiden Runden auch 20 Tore machen. Trotzdem hauen die Heiligenkreuzer gegen uns alles raus und dort gibt's ne Schlappe, hoffentlich bekommt soetwas keinen Cent mehr vom GAK Fan. 

 

Auf den Schlatte heißt es unbedingt aufpassen, und natürlich auch auf Pinnitsch. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei aller Wertschätzung für Wildon und Bad Radkersburg. Aber ein X und ein Sieg sollten gegen den 12. und 14. der Frühjahrstabelle schon drinnen sein. Wir schaffen das. :-))))) Auf nach Wildon - machen wir ein Heimspiel daraus - so wie immer - und peitschen wir unsere Jungs nach vorne!! Von Fürstenfeld erwarte ich mir keine großartige Unterstützung - habe die in Voitsberg beim 5 - 0 jetzt am Samstag live gesehen. Wenig bis keine Gegenwehr und ist ja egal - geht ja um nix Einstellung!!!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich freue mich auf Wildon. Das Spiel hat aufgrund der Konstellation definitiv die nötige Würze und wird richtig Spaß machen!

Klar, wäre schöner gewesen, wenn wir gegen Lebring voll gepunktet hätten. Aber, sollte es trotzdem gut gehen mit dem Titel, haben wir damit eigentlich alles richtig gemacht.

Am Samstag hätte es eh nicht gut gepasst mit den 30min Zeitunterschied. Und in Wildon will ich auch nicht Meister werden. Da ist eine letzte Runde, bei vollem Haus undgegen den Haas, wohl das schönste Erlebnis.

 

Auf gehts... gut regenerieren - gut vorbereiten und 3 Punkte holen!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein schnelles tor und noch in halbzeit eins nochmal nachlegen....je länger es unentschieden steht, desto nervöser wird die mannschaft.

 

Das sind sie von letzter Saison schon gewohnt, denke da ist keiner Nervös wenns mal länger dauert, außer der Fan ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schwer einschätzbare Partie. Z. B. Kiric wirkte auf mich nervös gegen Lebring. Wie gut können unsere Kicker mit dem derzeitigen Druck umgehen? Perchtold und Säumel sicher besser als so manch anderer.

 

Tippe auf ein 2:2 oder ein knappes 2:1 für uns.

 

Dass Wildon gegen uns gewinnt kann ich mir sehr schwer vorstellen weil wir offensiv derzeit einfach sehr gefährlich sind und immer für ein Türl zu haben sind. Unsere Achillessehne ist derzeit einfach die Abwehr.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schwer einschätzbare Partie. Z. B. Kiric wirkte auf mich nervös gegen Lebring. Wie gut können unsere Kicker mit dem derzeitigen Druck umgehen? Perchtold und Säumel sicher besser als so manch anderer.

 

Tippe auf ein 2:2 oder ein knappes 2:1 für uns.

 

Dass Wildon gegen uns gewinnt kann ich mir sehr schwer vorstellen weil wir offensiv derzeit einfach sehr gefährlich sind und immer für ein Türl zu haben sind. Unsere Achillessehne ist derzeit einfach die Abwehr.

 

Wird gegen Wildon sicher wieder stabiler stehen weil Graf wieder mit dabei sein soll. Dann kann Perchtold wieder weiter vorne spielen und abräumen, da ist er einfach wertvoller, finde ich halt. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schlagen können wir uns nur selber.

der umfaller war sicher nicht notwendig gegen lebring.

aber seien wir uns ehrlich, wil und BR sind zwei Teams die du schlagen musst wenn du mister werden willst.

Schützenhilfe erwarte ich mi 0, keiner wird gegen Anna 110 % geben, lieber ist es sicher jedem wenn der gak unten bleibt.

von daher einfach 4 punkte Minimum holen und a ruhe ist.

 

PS: das brauneis und elsneg kommen kann ich mir nicht vorstellen, zumindest nicht beide, würde auch nichts bringen zwei stürmer zu holen, habe e rother und fischer.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Elsneg könnte ich mir gut vorstellen bei uns. Starker Kicker der auch menschlich und Charakterlich gut zu uns passen würde und auch leistungsmäßig noch Luft nach oben hat.

 

Ob Fischer bleibt ist für mich nicht so sicher, sein Glück sind derzeit einfach die Ausfälle. Aber was weiß ich schon.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

Ob Fischer bleibt ist für mich nicht so sicher, sein Glück sind derzeit einfach die Ausfälle. Aber was weiß ich schon.

 

Warum sollte Fischer nicht bleiben? Ich würde an Rother und Fischer festhalten.

 

Wenn man unsere Stürmer die letzten 6 Spiele vergleicht: Rother 6 Spiele - 2 Tore ... Fischer 6 Spiele - 4 Tore. 

Geht man vom ganzen Frühjahr aus: Rother 11 Spiele - 8 Tore ... Fischer 12 Spiele - 6 Tore(obwohl mit weniger Einsatzzeit)

 

Sollte ein Spieler wie Elsneg kommen, dann muss es ja nicht sein, dass er Stürmer spielt, er kann ja auch außen spielen, denke er kann auf beiden Außenbahnen eingesetzt werden. Sehe bei Elsneg auch viel Luft nach oben. Man hat im Heimspiel gesehen was der für ein Tempo mit dem Ball gehen kann, das würde auf dem Flügel sicher besser passen als in der Mitte. Aber was weiß ich schon.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich seh im Sturm kein Problem, sondern würde für die kommende Saison zumindest noch einen gestandenen Verteidiger mit 1,90 m holen. 

Wenn da 1-2 Spieler ausfallen, brennt der Baum (würden die Piefkes sagen...).

Ganz wichtig wären 2 Stammspieler im Mittelfeld! 

 

Im Mittelfeld steht und fällt das ganze System! in der Offensive wie in der Defensive! das hat man nicht nur gegen Lebring ganz stark gesehen!

 

Wir spielen super und ich bin unglaublich stolz auf unsere Roten, aber wir werden uns sicher jedes Jahr konstant steigern wollen. und das wäre der nächste Schritt!

 

Das Spiel schnell machen können, ABER auch mal den Ball in den eigenen Reihen halten und Tempo rausnehmen können.

 

Es hilft vorne der beste Stürmer nichts, wenn dahinter das "Gerüst auf wackligen Beinen" steht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na sowas :mrgreen:

 

http://www.svwildon.at/news/informationen-zum-gak-match-779

 

 

 

Informationen zum GAK Match!

 

Einlass zum Spiel 17:00 Uhr

 

Ohne Jahreskarte oder gültige Eintrittskarte kein Matchbesuch möglich!

 

Derzeit noch 80 Sitzplätze frei ( Stand Donnerstag 08:00 Uhr).

 

Stehplatzkarten noch ausreichend vorhanden.

 

Stehplatzkarten werden noch an der Stadionkasse zur Verfügung stehen.

 

Auch Jahreskartenbesitzer müssen ihre Karte vorweisen.

 

Eintritt wird von einem Security- Team kontrolliert.

 

 

 

 

Einlass zum Spiel 17:00 Uhr!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...