Zum Inhalt springen

18. Runde: GAK - Voitsberg, Sa. 24. März 2018, 18:30 Uhr


Empfohlene Beiträge

Ein ganz wichtiges Spiel für uns aber auch für die Voitsberger.

Beide haben Heimsiege gegen Liezen gefeiert, somit auch bereits jeweils ein Erfolgserlebnis in der Frühjahrsaison einfahren können. Erwarte ein sehr knappes Ergebnis - jedoch hoffentlich mit einem Sieg für uns :razz:. Wenn es so wäre, hätten wir Tuchfühlung zu Fürstenfeld, und Voitsberg wäre wohl endgültig weg vom Fenster. Bei einer Niederlage würden die Voitsberger an uns vorbeiziehen - dass braucht wirklich kein Mensch - deshalb Burschen auf gehts, wir haben eh noch eine offene Rechnung  vom Herbst zu begleichen :twisted:.

Tipp: 2:1 - 2.150 Zuseher

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 60
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Einfach unfassbar... Es hat schon nach dem 0:1 ausgesehen, dann gelingt doch noch der verdiente 1:1 Ausgleich. Bei einem Angriff danach gibt es Gelb-Rot und einen Freistoß. Nach einer ordentlichen Ze

Welch ein Wechselbad der Gefühle. Nach 90 Minuten war nicht nur das Spiel verloren, sondern die Hoffnung auf den Aufstieg dahin. Dann das unerwartete Tor, plus ein Funken Resthoffnung auf ein spannend

Was mir noch gefiel, dass die Führung souverän über die Zeit gebracht wurde.

Ergebnis: 2:1 (0:0)

 

Tore: Rother, Hackinger

 

Zuschauer: 2500

 

Wunschaufstellung (4-1-3-2):

 

-----------------------------------------------------Haider--------------------------------------------------------------------

 

Kraut-----------------------------Graf------------------------------Kammerhofer-----------------------------Messner

 

---------------------------------------------------Perchtold-------------------------------------------------------------------

 

Dabic-------------------------------------------Hackinger--------------------------------------------------------Derrant

 

-----------------------Fischer------------------------------------------------------Rother-----------------------------------

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir müssen dem schwarz angehauchten Verein in Weinzödl die Grenzen aufzeigen. Wir dürfen gegen de nicht noch einmal verlieren. Brauneis zustellen, da er immer gegen uns trifft, und dann vorne die Dinger rein machen. 

 

Es muss auf alle Fälle mehr gefightet und schneller gespielt werden als gegen Liezen. Wir müssen im Spiel nach vorne unser Tempo erhöhen und die Chancen, die sich sicher ergeben werden, auch nutzen. Wir müssen auch im Spiel gegen den Ball konsequenter drauf gehen, weil gegen Liezen war das noch viel zu lasch und über die Seiten muss mehr Druck kommen. 

 

Mit einem Sieg wären die schwarz angehauchten mal fix aus dem rennen um den Titel, mir wäre St. Anna am oa... lieber als Meister als dieser Verein. Wir dürfen sie auf keinen Fall an uns vorbei ziehen lassen. 

 

Auf geht's Jungs und holt's euch diese wichtigen 3 Punkte! 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich ist das Spiel gegen Voitsberg das wichtigste im heurigen Frühjahr. Voitsberg hat für mich den qualitativ hochwertigsten Kader in dieser Liga und besitzt extrem starkes, offensives Personal. Es wird wohl ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem die Abwehrreihen entscheiden werden.

Ich erhoffe mir eine konzentrierte und agilere Leistung. Die Fehler beim Herausspielen müssen abgestellt werden, das Spiel über die Flügel forciert, damit man zentral mehr Raum für Hackinger schafft. Die Qualität haben wir definitiv um 3 Punkte zu holen.

 

Sollten wir verlieren, werden wir wohl nicht mehr ganz vorne mitmischen können. Bei einem Sieg sind wir allerdings in guter Position. Ich kann mir nämlich gut vorstellen, das St.Anna aus Liezen keine 3 Punkte mitnimmt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Insgesamt sollten wir in der Lage sein, alle Teams der LL zu schlagen, dies gilt auch für Voitsberg. Allerdings muss es schon eine Leistungssteigerung ggü. dem Liezen-Spiel geben (da hätte natürlich ein Match gegen den KSV II weitere Spielpraxis gebracht).

 

Ob und wie sich dann die gesamte Tabellensituation ändert oder nicht, ist jetzt erst einmal zweitrangig. Schön auf uns schauen, abgerechnet wird am Ende ...

 

W.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Rückrundenstart von St.Anna zeigt eindeutig das die keine Übermannschaft haben. Das geile in dieser LL, jeder kann beinahe jeden schlagen. Um heute Voitsberg zu knacken bedarf es nicht nur volle Power sondern auch eine taktische Meisterleistung. Hoffe auf einen Sieg, 2:1

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen erstmal.

 

Lese schon ewig mit hier und bin vor dem Ticker gerade fast ausgezuckt vor Spannung. Würde mich richtig über eine etwas genauere Beschreibung der letzten Minuten freuen. Liest sich wie ein Riesen-Finish...

 

Rote Grüße

Red_J

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...