Zum Inhalt springen

16.Runde: GAK - SC Liezen, Sa. 10. März 2018, 18:30 Uhr


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 72
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Um Gotts Wülln!   Gut, dass ich nicht dabei war. Muss ein Horror gewesen sein, dieser Sieg gegen eine Mannschaft, die zuvor auswärts noch keine Niederlage kassiert hat. Dass der Gegner auch zu Torchan

Mit der derzeitigen sportlichen und wirtschaftlichen Entwicklung des Vereins wäre es verwegen zu glauben, dass wir kurzfristig viele Spieler aus der 2er in die KM1 einbauen werden. Vollkommen egal, we

Wenn man die komplette Vorbereitung auf Kunstrasen absolviert und dann auf einem tiefen Rasen antritt, dann erklären sich für mich die vielen technischen Fehler und zum Teil haarsträubenden Pässe zum

Unter Preiß wird keiner der sog. jungen viel Einsatzzeit bekommen bzw zum Stammspieler werden,doch der Erfolg wird ihm recht geben.Leider

Ich hoffe schon, dass das bei der Bestellung des neuen Trainers Grundvoraussetzung war. Sonst macht die zweier im Moment wenig bis keinen Sinn.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe schon, dass das bei der Bestellung des neuen Trainers Grundvoraussetzung war. Sonst macht die zweier im Moment wenig bis keinen Sinn.

Mit der derzeitigen sportlichen und wirtschaftlichen Entwicklung des Vereins wäre es verwegen zu glauben, dass wir kurzfristig viele Spieler aus der 2er in die KM1 einbauen werden. Vollkommen egal, wer da jetzt Trainer ist. Max1988 tauscht ja auch nur den Namen des Trainers aus, vor einem halben Jahr hat er die selben Aussagen über Plassnegger getätigt. Für einen Titelkanditaten in der LL ist die derzeitige KM2 halt eine Spur zu tief unten, um als ernsthafter Spielerlieferant zu gelten. Man braucht sich ja nur die Transferaktivitäten und unseren Kader anschauen um zu sehen, dass Spieler wie Birke wohl nicht übermäßig viel spielen werden (die Ausnahme ist für mich Derk, da dieser auch körperlich schon einen LL-reifen Eindruck macht - wobei sich meine Beobachtungen auf den Herbst und die paar Minuten gegen Salzburg beschränken).

 

Die Sinnhaftigkeit der KM2 ist natürlich trotzdem gegeben. Einerseits ist es der Übergang der Juniors in den Erwachsenenfußball und daher eine wichtige Perspektive für diese. Auch wenn es diese Spieler dann nie in unsere KM1 schaffen, so schaffen es viele eben zu anderen höherklassigen Vereinen. Bzw. kann sich auch der GAK so durch Ausleihen an andere Vereine einen gewissen eigenen Spielerpool schaffen - siehe Kohlbacher als Beispiel. Andererseits kommt höchstwahrscheinlich irgendwann auch der Tag, wo die sportlichen und/oder wirtschaftlichen Ambitionen, zumindest kurzzeitig, etwas zurückgeschraubt werden müssen - dann ist es gut, eine starken eigenen Unterbau zu haben. Angenommen, wir schaffen heuer oder nächstes Jahr den Aufstieg in die RL und haben dann ein / zwei Jahre, wo wir sagen, wir können uns momentan nicht weiter nach oben orientieren, aus welchem Grund auch immer - dann käme die Stunde der eigenen Nachwuchsspieler, sofern diese mit der KM2 schon zumindest in der OL tätig wären. Und drittens, sollten wir uns wirklich jemals wieder in Richtung Profifußball - bzw. nun Semi-PRofi-Fußball - orientieren, dann ist die KM2 sowieso unverzichtbar. Und dann braucht man eine KM2, die selbst schon weiter oben spielt, also OL oder bestensfalls sogar LL. Zu diesem Zeitpunkt wäre es zu spät, mit der ernsthaften Förderung der KM2 zu beginnen - das müssen wir jetzt machen.

  • Like 7
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Platz am Samstag bespielbar sein soll. Ich war gestern Mittag in Weinzödl und da lag noch eine durchgehende Schneedecke. Von Aktivitäten zur Schneeräumung war nichts erkennbar. MMn hätte damit gestern schon begonnen werden müssen, damit das viele Schneewasser nicht in das Spielfeld rinnt und der (geräumte) Platz ausreichend lange trocknen kann.

Wenn man glaubt, der Schnee wird alleine davon rinnen, dann wird das Spielfeld am Samstag ein Sumpf sein.

Der Messe AG sind wir halt leider wurscht. Und wenn die Schneeräumung auf den Strassen nicht funktioniert warum soll das in Weinzödl besser sein?

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Platz am Samstag bespielbar sein soll. Ich war gestern Mittag in Weinzödl und da lag noch eine durchgehende Schneedecke. Von Aktivitäten zur Schneeräumung war nichts erkennbar. MMn hätte damit gestern schon begonnen werden müssen, damit das viele Schneewasser nicht in das Spielfeld rinnt und der (geräumte) Platz ausreichend lange trocknen kann.

Wenn man glaubt, der Schnee wird alleine davon rinnen, dann wird das Spielfeld am Samstag ein Sumpf sein.

Der Messe AG sind wir halt leider wurscht. Und wenn die Schneeräumung auf den Strassen nicht funktioniert warum soll das in Weinzödl besser sein?

Ich bin zufälligerweise vorhin in Weinzödl vorbeigefahren.. Spielfeld ist geräumt. Jetzt hats 2 Tage um die 15 Grad... keine Ahnung, warum hier schon wieder die Panik ausbricht. Ich gehe davon aus, der Betreiber kennt unseren Spielplan und die Platzwarte sind Profis genug, dass sie wissen, wann sie räumen müssen und wann nicht. Also cool bleiben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin zufälligerweise vorhin in Weinzödl vorbeigefahren.. Spielfeld ist geräumt. Jetzt hats 2 Tage um die 15 Grad... keine Ahnung, warum hier schon wieder die Panik ausbricht. Ich gehe davon aus, der Betreiber kennt unseren Spielplan und die Platzwarte sind Profis genug, dass sie wissen, wann sie räumen müssen und wann nicht. Also cool bleiben.

 

Man könnte es aber auch so sehen, dass der rote Fan schon sehr motiviert und voller Vorfreude ist, das es endlich wieder losgeht. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

———————Haider—————————

Messi——-Graf——Kammerhofer——Kraut

———Perchtold———Allmannsdorfer——-

Derrant——————————————Dabic

———————-Hackinger————————

————————Rother—————————

 

Bank: Hösele, Birke, Fischer, Säumel, Puster

 

Kann so die Aufstellung aussehen?

 

3:1 gewinnen wir.

 

Wenn du Derrant-Dabic und Messner-Kraut tauscht, dann wird es wohl so sein. Gegen A. Salzburg hat es in der 1. Hz nach einem 4-4-2 ausgeschaut wo Hackinger als zweiter Stürmer gespielt hat oder eben als hängende Spitze. Fischer hat nicht die komplette Aufbauphase mitgemacht, somit denke ich ist Rother(auch wegen seiner 8 Tore in den Testspielen) gegen Liezen gesetzt. 

 

Beim Pressing hat Preiß wohl seine eigenen Ideen, es lief da teilweise ganz gut, wenn das noch besser wird, dann schaut das schon ganz gut aus. Mir gefiel als er sagte: Wir müssen daran arbeiten dass wir nicht mit einem 3:0 zufrieden sind, sondern unser Spiel Konsequent weiter durchziehen. Finde ich gut.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Wenn also schon andere Spiele abgesagt wurden und bei uns bis 2 Tage vorher nicht geräumt war, ist das keine Panik, sondern eher Logik.

In meinem Fall für einen mit 1000 km Reisedistanz denke ich schon eine berechtigte Frage bzw. Kritik.

Selbst wenn gespielt wird, was ich allen Fans wünsche: Der Platz wird arg in Mitleidenschaft gezogen werden, weil die Räumung zu spät war. Denke nicht, dass das einem Platzwart-Profi entgangen ist. Noch weniger, dass so etwas sinnvoll ist.

Aber vielleicht hat Weinzödl ja doch eine Rasenheizung und ich völliges Unwissen.  :cool:

Der Ton macht wie immer die Musik. Deine "berechtigte Frage" war meines Erachtens kaum eine Frage sondern wieder einmal ein verbaler Rundumschlag gegen alles und jeden (Messe, Platzwart, etc. etc.). Deine 1000km Anreise machen die Nervosität natürlich verständlich, natürlich willst du es früh genug wissen, ob gespielt wird oder nicht. Fakt ist, dass niemals jemand vom Verein oder sonst einer offiziellen Stelle erwähnt hätte, dass das Spiel abgesagt werden könnte / wird (zumindest habe ich nichts dergleichen vernommen). Die Beobachtungen von Vorbeifahrenden haben dich zu eigenen Interpretationen veranlasst, die nun vielleicht falsch gewesen sind.

 

Ich bin alles andere als ein Platzwart - Profi, aber als Bauernbua weiß ich, dass eine Schneedecke als Dämmung wirken kann und den Boden unter Umständen vor dem Frost schützen kann. Nachdem wir bis gestern eigentlich durchgehend und teilweise sehr extreme Minusgrade hatten, KÖNNTE das eventuell auch ein Mitgrund für das späte Räumen gewesen sein. Leicht möglich, dass ein früheres Räumen gar nix bewirkt hätte, weil der Boden natürlich gefroren gewesen wäre und mangels Sonnenschein / Plusgraden auch nicht schneller getrocknet hätte. Aber was weiß ich schon (bzw: was weiß der Platzwart schon)...

 

Und ja, wir haben Anfang März und einen späten Winter - wenn gespielt wird, wird das Feld während des Spiels und vor allem nachher natürlich anders ausschauen als wenn wir August und 2 Wochen Sonnenschein hätten.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin zufälligerweise vorhin in Weinzödl vorbeigefahren.. Spielfeld ist geräumt. Jetzt hats 2 Tage um die 15 Grad... keine Ahnung, warum hier schon wieder die Panik ausbricht. Ich gehe davon aus, der Betreiber kennt unseren Spielplan und die Platzwarte sind Profis genug, dass sie wissen, wann sie räumen müssen und wann nicht. Also cool bleiben.

Von Panik keine Spur !

Aber wie Roman1985 unten ausgeführt hat: als Fan freut man sich halt, dass es wieder los geht. 4 Monate Entzug sind genug!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann schweren Herzens leider nicht bei der Eröffnung der Frühjahrssaison dabei sein, tippe aber trotzdem auf einen Sieg:

 

Ergebnis: 3:0 (1:0)

 

Tore: Rother (x2), Fischer

 

Zuschauer: 1546

 

Wunschaufstellung:

 

-----------------------------------------------Haider----------------------------------------------------------

 

Kraut-------------------------Graf------------------------Kammerhofer----------------------Messner

 

---------------------------------------------Perchtold--------------------------------------------------------

 

Dabic-------------------------------------Hackinger----------------------------------------------Derrant

 

--------------------Fischer---------------------------------------------Rother-------------------------------

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Offensichtlichst wird morgen gekickt.

 

Wird sicher ein geiler Kick. Der Test gegen Austria Salzburg, die Neuverpflichtungen und die gute Stimmung innerhalb der Mannschaft stimmen mich sehr positiv.

 

Wir brauchen keine abgehalfterten Altstars (Radkersburg) die jetzt noch gmiatlich im Amateurbereich 1 Jährchen anhängen wollen sondern junge hungrige ala Puster, Derrant, Kiric oder Rother.

 

Bei uns herrscht jetzt ziemlich ein Griss ums Leiberl. Bin sehr zuversichtlich für das Frühjahr.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mühsam ....... Der Erste vorne und der Letzte hinten haben bei uns sehr brav gespielt.

 

Verdiente 3 Punkte - mit Pech ein X (einzig richtige Chance der Gäste in der 90. Minute).

 

Die Innenverteidiger defensiv brav, im Aufbau vor allem Kammerhofer mit teils haarsträubenden Abspielfehlern. Allmannsdorfer in HZ 1 ganz in Ordnung, in HZ 2 unauffällig, Perchtold und Dabic haben leider nicht ins Spiel gefunden, Hackinger mit Licht und Schatten. Derrant, Messner ganz ok, Kiric bemüht, ist aber nicht viel herausgekommen.

 

Warum der Trainer in der Schlussphase nicht wechselt (haben noch 2 Wechselmöglichkeiten gehabt), wenn der eine oder andere Spieler (zB Dabic) schon völlig ausgepumpt ist, verstehe ich nicht ganz. Und etwas Zeit hätte es auch gebracht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mühsame erste Spiel nach der Winterpause. Gegen einen stärkeren Gegner wärs wohl nix geworden mit 3 Punkten.

Rother ist ein Knipser, der machte heute den Unterschied aus.

 

Liezen war vorne ein Lüfterl, das war unser großes Glück! Das Schießen haben sie auch nicht erfunden, das war auch unser großes Glück.

 

Kiric gefiel mir gut. Wirkte jedoch (verständlicherweise) nervös. Birke verdiente sich mal Einsatzminuten anstelle eines derzeit leider schwachen Dabic.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mühsam ....... Der Erste vorne und der Letzte hinten haben bei uns sehr brav gespielt.

Genau.

Perchtold finde ich bringt bei weitem nicht das, was man sich erwarten könnte - Alibikick und viele Fehler. Rother war der Lichtblick. Insgesamt viel Raum nach oben.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es war das erste Spiel. Dachte aber wir sind weiter. Wir sind im Spiel gegen den Ball eine Katastrophe gewesen. Liezen war richtig stark, vor im Spiel nach vorne. Sie hätten uns 2-3 Tore machen können/müssen. Danke an Liezen für diesen Sieg. 

 

Daher Zusammenfassung: Wir haben das Tor gemacht und starke Liezener nicht. 

 

Ist für mich aber nach 4einhalb Monaten Pause zu verzeihen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also manche hier kann ich nicht verstehen. Die Auftaktrunde ist natürlich immer schwer und zum Glück haben wir das überstanden. Aber vom kicken her war das furchtbar. Liezen hatte die besseren Chancen und vor allem auch mehr davon. Unser Glück war deren Unfähigkeit! Wieso Kiric hier gelobt wird ist mir schleierhaft. Ich möchte keinen Kicker nach einem Match beurteilen, aber warum der ein Liebling vom Trainer ist versteh ich derzeit nicht. Über seine Seite ging genau nix! In der letzten Viertelstunde hat er ein paar dribblings versucht, aber sich dauernd festgelaufen.

 

Ohne die Unfähigkeit des Gegners wäre das eine richtig bittere Niederlage geworden

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schlimm war vor allem wie oft Querpässe direkt beim Gegner gelandet sind. Da brannte es dann des öfteren. Auch unsere Freistöße waren ausbaufähig, alle kurz. Keiner hat uns weiter gebracht, und manche haben direkt zu kontern geführt.

 

Für mich ein unverdienter Sieg

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schlimm war vor allem wie oft Querpässe direkt beim Gegner gelandet sind. Da brannte es dann des öfteren.

 

Für mich ein unverdienter Sieg

 

Das Spiel über die außen war sowieso eine Katastrophe und es war ein unverdienter Sieg, gebe ich dir Recht. Aber war der Sieg in Trofaiach auch verdient? So lauft's halt in der Meisterschaft! Rede jetzt von St. Anna

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...