Zum Inhalt springen

Sportlicher Leiter


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 72
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Äh, ist Koschak nicht beim GAK-Quadrat unabkömmlich?

Ich wünsche Heinz Karner alles Gute für seine Zukunft. Ich kenne ihn nicht persönlich, hatte aber immer den Eindruck, dass er mit viel Herz und Engagement bei der Sache ist. Er war von Anfang an dabei

Leben hier einige in einer Wunderwelt? Die KM2 gibt es jetzt das 2. Jahr und ihr denkt dass nix passiert? Wie schnell soll das denn gehen? Wir jaben keine Akademie mehr, wo sollen diese Wunderknaben h

Offizielle Meldung des GAK:

28. Juni 18:10 Uhr -- Eine Info in eigener Sache: Der GAK 1902 bedauert es, den Abgang unseres sportlichen Leiters Heinz Karner vermelden zu müssen. Heinz Karner verlässt uns aufgrund einer beruflichen Veränderung, welche sich zeitlich nicht mit der Tätigkeit beim GAK vereinbaren lässt. Wir danken ihm für seine großartige Arbeit und seinem unermüdlichen Einsatz in den vier Jahren seit unserer Neugründung. Wir wünschen Heinz Karner alles Gute für seine berufliche Zukunft!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Zeitpunkt ist meines Erachtens sehr gut gewählt. Schlecht gewählt wäre der Zeitpunkt am Ende der Oberligasaison gewesen.

 

Vielleicht zeichnete sich der Abgang schon länger ab? Vielleicht waren wirklich beruflich Gründe (Geld usw) ausschlaggebend?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Zeitpunkt ist meines Erachtens sehr gut gewählt. Schlecht gewählt wäre der Zeitpunkt am Ende der Oberligasaison gewesen.

 

Vielleicht zeichnete sich der Abgang schon länger ab? Vielleicht waren wirklich beruflich Gründe (Geld usw) ausschlaggebend?

dann wird hoffentlich schon ersatz bereit stehen....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wünsche Heinz Karner alles Gute für seine Zukunft. Ich kenne ihn nicht persönlich, hatte aber immer den Eindruck, dass er mit viel Herz und Engagement bei der Sache ist.
Er war von Anfang an dabei und sicher ein wichtiger Baustein des Erfolges. Ich glaube, dass er bei der Neugründung sehr viel Know-How eingebracht hat und dafür bin ich ihm dankbar. Wie otteha schon erwähnt hat besteht schon ein gewisser Interessenskonflikt, wenn man als Spielervermittler und sportlicher Leiter einerseits den Verein und andererseits den Spieler vertitt. Ich würde jetzt aber nicht allzu viel in die Trennung hineininterpretieren. Verein und sportlicher Leiter gehen nach 4 Jahren getrennte Wege - eigentlich ein ganz normaler Vorgang. Im Fußballbusiness kann man da schon von einer langfristigen Zusammenarbeit sprechen. Es gibt ein offizielles Statement zur Trennung aber vielleicht gab es auch irgendwelche Auffassungsunterschiede entweder im Bereich der sportlichen Perspektive oder unterschiedliche finanzielle Vorstellungen. Alles nichts ungewöhnliches, es wird sich sicher ein neuer finden, Schauer fände ich auch gut.

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, Danke, Danke Heinz Karner!

Er war ein elementarer Baustein des sportlichen Strukturaufbaus des GAK 1902.

 

Dennoch kam der Abschied für mich nicht wirklich überraschend.

Wenn man in einer Liga landet, in der man als Spielervermittler in mehreren Klubs seine Eisen drin hat, ist es einfach nur topseriös, Platz zu machen.

Wenn dann noch die berufliche Gründe dazu kommen erst recht.

 

Wir können ihm wirklich nur dankbar sein!

Alles Gute!

 

 

+1

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heinz Karner abgeschossen... Heinz Lienhart weg. Gernot Plassnegger soll bei der nächsten Gelegenheit folgen... und Heimo Kump ante portas. Alles nur Gerüchte?!

 

Die Verantwortlichen sollen sich auf den Slogan "Never change a winning team!" besinnen und sie sollten nicht nur Loyalität erwarten sondern sich auch loyal verhalten.

 

Bitte nicht wieder in alte Fahrwasser geraten... sondern immer gerade bleiben! 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na was das mit alten Fahrwasser gemeinsam hat verstehe ich nicht.  Lienhart ist so gesehen kein Verlust. Wir haben da schon einen Neuen. Wenigstens  schreit keiner  mehr  die Torhüter  an. Um Karner ist es schade.Wird aber auch einen Ersatz geben. Und GP bleibt sicher. Was mir egal wäre wenn nicht. 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abgesehen davon das es Schwachsinn ist für so einen Post einen Account anzulegen, Heimo Kump wäre eh ideal. Genau das was ich mir wünschen würde, einen erfahrenen Nachwuchs und Akademietrainer der die Jungs in ihrer Entwicklung weiter bringt.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...