Zum Inhalt springen

Termine Testspiele Sommer 2017


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 114
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Is grad vogerlzeit oder was? Da wird geschrieben, dass man sich " punktuell verstärken" soll und im nächsten satz dann etwas von " kader verschmälern". Also genau das, wogegen man etwas unternehmen wo

Ich sage ja: erstes Testspiel und schon gehen die Diskussionen los - wir sind gerade von der Oberliga in die Landesliga aufgestiegen, stehen am Anfang der Vorbereitung und Allerheiligen spielt Regiona

Säumel ist viel zu schwach für die Landesliga! Das wissen wir ja schon seit der Unterliga, wo ihm von den Teamchefs unter uns das Niveau für die nächste Liga abgesprochen wurde. Trotzdem wird er von d

Wobei die ganze Diskussion jetzt grundsätzlich absolut fürn Hugo ist, solange diverse Transferplanungen noch nicht abgeschlossen sind. Alleine die mögliche Personalie Perchtold würde bei beiden "Lagern" einiges bewegen. Ich würde mal die nächsten 14 Tage abwarten und das erste ernstzunehmende Testspiel in Eltendorf. Da bleibt dann immer noch genug Zeit die Nerven wegzuschmeißen, oder schon für die RL zu planen.

Allerdings muss ich schon schmunzeln, wenn jemand schreibt, wir stehen irgendwo zwischen 6-10. Das ist mir dann schon ums Eitzal zuviel Demut und absolut nicht notwendig. Die Liga wird stark, keine Frage. Aber das ist doch geil. Endlich sind Tore und Siege nicht selbstverständlich und Torjubel werden wieder um einiges emotionaler. Ich freu mich auf die Liga und ich bin mir sicher, dass wir von Anfang an vorne dabei sein werden. (Der Spielplan hats ja gut gemeint mit uns)

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Stadionbesucher

 

Ich glaube nicht das Perchtold kommt.

Mir ist bekannt das es Nicolai Kremer nicht mehr beim Verein gibt.

Wird sicher ein Platz im Kader freigemacht wenn Gruber Florian von DSV Leoben kommt(hat schon mittrainiert)

Ob der Vertrag mit Kremer nicht verlängert wurde oder ob er selbst gegangen ist, oder Gruber kommt und Kremer weg werden wir am Donnerstag eh erfahren !!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Wow, da geht die Post ab.....

Ich freu mich einfach nur auf die neue Saison und geb mein erstes Urteil nach 5 gespielten Runden ab.

Jeder der selbst einmal Fußball gespielt hat, weiss, dass die Vorbereitungsspiele (will jetzt nicht sagen "nichts") aber doch eher wenig aussagen, da wir nicht wissen, wie (intensiv) das Training abläuft.

Ich habe mal alles Vorbereitungsspiele verloren und waren dann zum 1. Meisterschaftsspiel auf den Punkt genau voll im Saft und ???? richtig!! gewonnen.... ;-))

 

Lasst´s uns doch mal ein paar Runden spielen.... Alles andere ist doch "Kaffesudleserei"....

Auf die ROTEN!!!!!!!!!!!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was soll die Personalie Perchtold mit uns zu tun haben? Der landet doch ebenfalls in Voitsberg

 

Wahrscheinlich geht es um diesen Zeitungsbericht wo drin steht, dass die roten bei ihm immer ein Thema sind. Auch Altach soll ein Thema sein wegen des Trainers. Mal schauen wo er unter kommt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@MarioKempes:

 

Ein säumel und schlecht....das ich nicht lache. Das ist keiner, der
zuckerlpasses, tore oder übersteiger am fließband produziert. Man
braucht ihn als kopf, als 6er, als körperlich robust und den einfachen
pass.

 

Ich unterschreib dir fast alles, was du da zum Besten gegeben hast. Einen Säumel kann ich von seiner Teamfähigkeit (du beschreibst das mit Menschlichkeit) her nicht beurteilen, dazu kenne ich ihn anders als anscheinend du nicht gut genug.

 

Wenn du ihn aber als Kopf mit dem einfach Pass beschreibst dann muss die Frage erlaubt sein, welche Spiele du von ihm gesehen hast, die ich oder andere nicht gesehen haben.

Mir fallen nur die nicht so guten Spiele ein: In Großklein katastrophal, gegen Köflach 2x neben der Spur, in Gamlitz, 2x gegen Frauental, in Gleinstätten usw. Da haben einfachste 3m Pässe nicht funktioniert, zuletzt in Gleinstätten hatte Avgustin viel Spaß mit ihm, zuvor ein Biscan, Muster, Furek und wie sie alle heißen. Und als Kopf, net böse sein, da kannst vielleicht einen Hackinger oder Dabic beschreiben, aber nicht ihn.

 

Und billig ist einer wie er sicher nicht oder anders gesagt: Um das, was er wahrscheinlich kostet, kriegst einen wirklich guten 6er. Dass einer wie von dir angegeben noch 2. Liga spielen könnte, ist Illusion.  Das ist nichts gegen ihn als Spieler oder gar persönlich sondern einfach eine Tatsache.

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Säumel ist viel zu schwach für die Landesliga! Das wissen wir ja schon seit der Unterliga, wo ihm von den Teamchefs unter uns das Niveau für die nächste Liga abgesprochen wurde. Trotzdem wird er von der sportlichen Leitung Liga für Liga mitgeschleppt. Eigentlich eine Frechheit, da muss man schon auch die sportliche Leitung in die Verantwortung nehmen. Karner Heinz hat schon selbst die Reissleine gezogen und der Plassnegger gehört sowieso schon lange weg. Und nachdem der Vorstand nichts gegen die anhaltende sportliche Erfolglosigkeit unternimmt sag ich jetzt auch einmal: VORSTAND RAUS!!! Es müssen neue Kräfte her, auf allen Ebenen, am bestem mit Champions League Erfahrung.
Ich bin für Präsident Blatter, Sportlicher Leiter Svetits und Trainer Jara. Falls das nicht umzusetzen ist, werde ich aus Protest zum Lichtmasten beim Park&Ride Weinitzen zuwiludln.
(Weils manche vielleicht nicht verstehen, das bezeichnet man als Ironie)

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na schön, wenn wenigstens ihr von der Qualität unseres defensiven Mittelfelds überzeugt seid. Bin gespannt auf eure postings nach den ersten Niederlagen und spätestens nach der Saison.

 

Wenn wir Schwachstellen haben, dann mit Mittelfeld. Das hat auch HK erkannt, konnte die von ihm gewünschten Spieler aber nicht verpflichten. Das ist so, fragt einfach nach. Doch die Spiele werden es eh zeigen. Unverständlich dass man jedesmal als Trottel oder Möchtegern - Teamchef hingestellt wird, wenn man seine Meinung kund tut.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hatte den Eindruck, das schön langsam andere an die Position Säumels herangeführt werden und so ist es wohl auch richtig. Einerseits die Erfahrung Säumels noch eine Zeitlang nutzen, andererseits die Jungen nicht gleich verheizen.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich seh das auch so wie gakole: Wenn es bei uns noch Bedarf zum Nachjustieren gibt, dann im Mittelfeld (links u zentral).

 

Aber lassen wir uns von der laufenden Transferperiode noch überraschen. Wenn Gruber wirklich von Leoben kommt, kann er da ja Abhilfe schaffen. Wir haben mit Heibl u Ciorcasan da auch noch zwei junge Spieler, die sich bestimmt noch weiterentwickeln werden.

 

Richtig wissen werden wir es wahrscheinlich eh erst nach ein paar gespielten Runden.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das geht mir ehrlich gesagt auch auf den Sack, wenn man jedes mal, wie du es sagst, als Trtottel oder Möchtegern - Teamchef hingestellt wird, wenn man seiner Meinung kund tut.

Solange die Kritik nicht unter die Gürtellinie geht, sollte das in einem Forum wohl noch erlaubt sein ?!

Das letzte was ich zum Thema Säumel noch sagen werde ist, dass bei ihm das Preis-Leistungs-Verhätltnis in keinster Weise stimmt und das ist einfach Fakt.

Ebefalls teile ich die Meinung, dass wir unbedingt noch einen vernüftigen 6er brauchen, dass defensive Mittelfeld ist mit Sicherheit unsere größte Schwachstelle im Moment.

 

Und eines ist wirklich eine Frechheit Lok III, dass der Jahr für Jahr mitgeschleppt wird, grenzt wirklich schon fast an eine Frechheit, ich meine das aber ernst :)

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich kann man in einem Forum auch kritisieren, da spricht wirklich nichts dagegen. Aber selbst einstecken sollte man auch können. Ist aber nicht so lustig :roll: .

Mimimimimi sagt man dazu auf neudeutsch glaub ich. Prinzipiell gilt, wir hatten erst ein Testspiel!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Säumel  noch gut genug sein soll für die 2.Liga ist schon ein geiller Spruch :mrgreen:  Er hatte schon in der OL seine Probleme.  Verstehe nicht warum ihn keiner geholt hat. Spieler mit für  60 Minuten Luft und 3 Meter Pässe sind sehr gefragt in der 2.Liga.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn eh so viele wissen, dass bei Säumel das Preis Leistungs Verhältnis nicht stimmt, dann bitte Zahlen auf den Tisch: Was verdient er, welche Prämien usw. und dann kann man es vielleicht besser beurteilen.

Was brauchst da Zahlen? Das ist einfach Fakt!

 

Vielleicht sollten manche Leute einmal hinterfragen, was die Aussage "das ist Fakt" wirklich bedeutet. Subjektive Wahrnehmungen, Gerüchte und eigene Mutmaßungen fallen nämlich keineswegs unter diesen Begriff.

 

Im übrigen bin ich, jetzt auch rein subjektiv - also kein Fakt, auch der Meinung, dass Säumel eher nicht mehr zu unseren Leistungsträgern zählen wird in der LL. Dass er noch reif für die 2. Liga wäre, halte ich für stark übertrieben (und ich denke, das wird er selbst auch so sehen). Wir werden aber keine zwei Xabi Alonsos fürs DM kriegen - also irgendwo werden wir mit einem Kompromiss leben müssen - entweder einen noch nicht so konstanten Jungen oder einen vielleicht in manchen Situationen schon etwas zu langsamen Routinier einsetzen müssen.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist schon klar was Fakten sind. Fragt man im Fußball nach Fakten, dann verdienen allerdings geschätzte 80% aller Fußballer 540 € oder weniger (kann ich jetzt leider nicht mit Fakten belegen). Soweit die offiziellen "Fakten". Fakt (ebenfalls nicht belegbar) ist aber, dass es spätestens ab der LL so gut wie niemanden mehr geben wird, der tatsächlich nur die Aufwandsentschädigung bekommt. Vielleicht am Papier, sicher aber nicht in der Realität.

 

Und so kann man natürlich nur raten, warum ein Säumel mit 28 Jahren vom Regionalligisten Kalsdorf zum Gebietsligisten GAK gekommen ist. Die Nähe zu Graz kann hier als Argument nicht angeführt werden. Dass ein Ex - Profi wie er nicht um ein Gulasch und ein Bier bei uns spielen wird, liegt auf der Hand (erneut leider nicht belegbar). Und so gibt es * nachweislich * eine Vielzahl an 6ern in jeder OL (nehmen wir mal an dass die ersten 3 Mannschaften jeder OL über einen halbwegs vernünftigen 6er verfügen), in der LL und natürlich in der RL, die interessant für uns wären.

 

Nimmt man also erneut an, bei Kalsdorf (Zisser?) fündig werden zu können, so wäre das sicher keine so abwägige Idee. Für diese Saison wahrscheinlich zu spät, für nächste aber sicher eine Option. Oder einen Spieler von Gnas, Wildon (jetzt leider ebenfalls zu spät), Fürstenfeld. Alles gestandene LL Mannschaften, bei denen die Spieler mit Sicherheit (nun) nicht teurer sein können als bei uns. Oder einen Spieler aus Slowenien, siehe Neuzugänge bei OL Großklein.

 

Dass es jetzt für heuer in Ö vielleicht etwas schwieriger werden könnte, zu dieser Zeit noch jemanden ohne Vertrag zu finden, ist klar. Vor 2 Monaten wäre das noch einfacher gewesen, doch hier hat es hinter den Kulissen anscheinend Unstimmigkeiten gegeben. Vielleicht erklärt man uns das aber auch alles bei der GV. Nämlich jene Dinge, die man tatsächlich als Fakten bezeichnen darf.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manche wollen hier nicht verstehen, worum es geht. Glaube ich alles, ist auch kein Kreuzzug gegen Säumel & Co. Aber so wie in 99% aller Fälle werden eben Routiniers bzw. alte Hasen mehr verdienen als z.B. ein Derk, Heibl oder Kremer. Zu hinterfragen ob es in unserer aktuellen schwächsten Linie, dem Mittelfeld, keine anderen Optionen gibt, muss hoffentlich erlaubt sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, aber man kann nicht eine unbewiesene Vermutung ("das ist Fakt") mit einer anderen unbewiesenen Vermutung  ("so wie in 99% aller Fälle...") erhärten. Ich verstehe schon, was du meinst, dir gefällt die Spielweise von Säumel nicht (auch mir ist nicht entgangen, dass er nicht mehr so schnell wie früher ist), ist ja OK. Aber du kannst nicht einfach argumentieren, er verdient zu viel, wenn du es nicht weißt.

Ich weiß es auch nicht, kenne aber die Philosophie, die bei der Neugründung für die Verpflichtung von Spielern ausgegeben wurde. Mag sein, dass jetzt in höheren Ligen etwas mehr bezahlt wird (frage mich allerdings wie, steuerlich, rechtlich - werde mich da aber auf keine Diskussion einlassen, ist auch eher eine Sache für die GV), aber Hochhäuser kommen da keine heraus.

 

PS: Nachdem unsere Vorstand ja auch nicht auf der Nudelsuppe dahergeschwommen ist, wird sich Säumel halt noch "rechnen".

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Frage, kann ich nicht beweisen. Aber echte beweisbare und vor allem korrekte Zahlen wirst im Fußball halt nicht oft kriegen.

 

Ich sage auch nur dass im Regelfall der junge Spieler weniger kriegt als ein routinierter ExBuli Spieler. Wieviel der GAK zahlt, weiß ich nicht. Was ich aber kenne, das sind die Gehaltsvorstellungen und Zahlen von so manchen OL, LL und RL Spielern. Und glaub mir, das sind keine Kleinigkeiten mehr.

 

Vor allem aber gehe ich davon aus, dass ein Kicker plötzlich nicht mehr nur die Hälfte verdient, wenn er drei Ligen drunter freiwillig aktiv wird. Ich weiß schon, Ausbildung, Arbeitsplatz, alles klar. Dennoch ist die Gage ähnlich hoch und viele Spieler kriegen in unteren Ligen tlw. sogar besser gezahlt als in höheren. Ist leider im Fußball so und das werden dir Fußballspieler aller Klassen hinter vorgehaltener Hand auch bestätigen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir geht es da nicht um das Geld.  Aber sorry für die LL ist Säumel  zu schwach. Vor allem mit diesen System  was wir spielen.  Beim Geld vertraue ich unseren Vorstand  voll.  Nur da Karner weg ist Frage ich mich schon wer das macht? Da geht es nicht mal um neue Spieler. Mehr um Vertrag verlängern usw. Wer macht das jetzt?. Ja,ja bei der GV wird es gesagt. Aber HK ist schon ein paar Tage weg.  Irgendwie  ist die Optik schief.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigenbau Spieler die von den Juniors hochgezogen werden haben einen besonderen Bonus an Geduld und Unterstützung

Warum? Weil man den Juniors prinzipiell die Perspektive geben muss in der KMI Landesligaluft schnuppern zu können.

 

Warum? Weil sonst irgendwann keiner mehr zu den Juniors kommt wenn sich herumspricht dass der GAK sowieso nur auf "fertige, erfahrene" Kicker setzt.

 

Wir müssen Jungen Kickern eine Perspektive geben, selbst unter gröberen Leistungsschwankungen.

Zürngast genau aus diesem Grund nach Frohnleiten gewechselt.Hier soll (Wie auch bereits an anderer Stelle erwähnt) auch mitgespielt haben,dass gleichzeitig für die KM1 ein 17 jähriger von Kalsdorf geholt wird,der bei weitem nicht die Qualität hat bzw kein Eigengewächs ist.Sollte nicht der eigene Nachwuchs,wenn schon nicht bevorzugt,zumindest einen Bonus haben,wenn es darum geht,in der KM1 mittrainieren zu dürfen?
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...