Zum Inhalt springen

18. Runde: GAK - ASK Köflach, Fr. 14. April 2017, 19:30 Uhr


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 128
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Nach vielen Beiträgen hier könnte man meinen, wir sind mitten im Abstiegskampf oder sogar abgeschlagen letzter. Mir kommt echt vor von einigen wird nur auf eine Gelegenheit gewartet um auf den Trainer

Ein bisschen verwundert bin ich persönlich schon, wie "unfassbar enttäuscht" gleich alle sind wenn der GAK nicht ständig als Seriensieger vom Platz geht...   Klar - alle wünschen sich auch dieses Jahr

Also ich habe alle Spiele des Frühjahrs gesehen und Hälfte 2 gg. Köflach war mMn die stärkste Hälfte, besser als das Spiel beim einzigen Sieg gg. Strass. Die ersten 45 Minuten kamen wir nicht so richt

wie viele verteidiger fehlen jetzt eigentlich bei uns schon?

wäre es da nicht überlegenswert auf eine 3er kette hinten umzustellen? vlt ein 3-5-2.

wenn schon nicht getroffen wird muss man es vlt. mit mehr offensive erzwingen probieren.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie viele verteidiger fehlen jetzt eigentlich bei uns schon?

Lukas Graf ist Gelb-gesperrt und bei Messi ist es schwer zu sagen, ob er schon wieder spielen wird (glaube aber eher nicht).
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aufgrund der Ausfälle und weil Köflach richtig bissig ist und auch Tore schießt: 0:2
Natürlich ist mit unserer Mannschaft alles drin.
Ein Punkt in der derzeitigen Form samt Personalstand würde mich freuen, ein Sieg natürlich noch mehr.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grundsätzlich hätte ich gemeint, dass der GAK Favorit ist. Nach den letzten Spielen - sowohl von Köflach, als auch vom GAK - sind die Karten ausgeglichen verteilt. D.h. 1/2/X - alles möglich.

Ich bin - wie immer Optimist - und glaube an einen Sieg. Hoffentlich nimmt sich das Team die Kritik zu Herzen, kämpft, gibt alles, wird richtig eingestellt und schafft die Wende...

1:0 für den GAK!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es sollte jedem bewusst sein dass wir bei einer Niederlage und eines Sieges Thals nicht mehr aus eigener Kraft Meister werden können.

 

Die Tordifferenz könn ma vergessen, ich trau jedem Verein ein ominöses 18:0 zu.

 

Du willst damit doch nicht behaupten, dass sich alle Vereine wünschen, dass wir in der Liga bleiben und dadurch Mehreinnahmen bei den Spielen gegen uns erhoffen, oder?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein das will ich ganz sicher nicht sagen.

 

Sondern dass wir uns besser nicht auf die Tordifferenz verlassen sollten. Es passieren manchmal in der letzten Runde "Wunder" im Sinne eines 6:0 oder 8:0 usw.

 

Deshalb bitte mal wieder gewinnen! Vor allem dann auch die direkten Duelle.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

spätestens jetzt erwarte ich mir eine reaktion der mannschaft

ich tippe daher auf einen 3:1 sieg! (2xhackinger, 1xkremer)

 

sollte man auch hier wieder nicht voll punkten können, wirds wohl auch nix mit der meisterschaft, denn dann ist so richtig der wurm drinnen...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein bisschen verwundert bin ich persönlich schon, wie "unfassbar enttäuscht" gleich alle sind wenn der GAK nicht ständig als Seriensieger vom Platz geht...

 

Klar - alle wünschen sich auch dieses Jahr (wie seit der 1. Klasse gewohnt) den Meistertitel. Ich mir auch. Warum auch nicht?

 

Aber selbst wenn wir Freitag verlieren sollten: Es sind dann noch immer 8 Runden zu spielen, nicht gleich Hopfen & Malz verloren und sollten wir den Aufstieg tatsächlich nicht schaffen: Dann spielen wir einfach weiter in der Oberliga. Ich wäre zwar nächste Saison auch lieber in der Landesliga, aber das große Weltuntergangsszenario kann ich hier einfach nicht erkennen!

 

Versteht mich nicht falsch: Ich wünsche mir jedes Spiel einen Kantersieg unserer Elf, aber auch Tief's gehören zum Fußball.

 

Ist eigentlich schon mal jemandem aufgefallen wie schön es ist, dass wir uns endlich wieder und nahezu ausschließlich mit dem "Thema Fußballspiel" beschäftigen? Und nicht mehr über Geld, Paragraphen, Konkurse, Investoren, Politik, Gerichte, Masseverwalter oder andere eigentlich eher befremndliche Themen reden müssen? :devil2--

  • Like 12
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hat nix mit Untergangszenario zu tun aber:

.)Wir treten derzeit auf der Stelle

.)Sind ausrechenbar und der Gegner stellt sich auf unsere System ein

.)Vergeben gute Chancen

.)Sind nur auf Grund des Unvermögens der anderen noch vorne

.)Haben wir nicht Mal gegen die starken Gegner gespielt

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weltuntergangsszenario nicht aber das vom Verein ausgegebene Saisonziel würde das erste mal seit neugründung nicht erreicht und das mit sicherheit nicht weil die gegner so übermächtig sind, denn wenn wir da einen dabei hätten der ein wenig konstant spielt wären wir längst nur mehr zweiter oder dritter. man braucht nur mal in die anderen oberligen schauen wo wir mit unseren punkten wären!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hat nix mit Untergangszenario zu tun aber:

.)Wir treten derzeit auf der Stelle

.)Sind ausrechenbar und der Gegner stellt sich auf unsere System ein

.)Vergeben gute Chancen

.)Sind nur auf Grund des Unvermögens der anderen noch vorne

.)Haben wir nicht Mal gegen die starken Gegner gespielt

 

Ich sehe das genauso: die Gegner haben sich längst auf unser Spiel eingestellt. Was im Herbst noch funktioniert hat, läuft jetzt nicht mehr.

Dass wir gegen die beiden Letzten in der Tabelle 4 Punkte gelassen haben, wird uns noch weh tun. Und die Kracher kommen erst noch !

Warum bei uns der Ball ins Tor getragen werden muß, ist mir unverständlich! (siehe 1. Hz gegen Rein). Unsere Gegner hauen auch bei jeder Gelegenheit drauf.

ich würde mir aber auch bessere Standards (Varianten) wünschen (gg. Strass hats ja mit dem Abspiel vom Corner zum 16er einmal geklappt). Wann haben wir das letzte Tor aus einem Freistoß geschossen? Das muß Heil im Herbst gewesen sein.

Ich stelle den Trainer keinesfalls zur Diskussion aber etwas Flexibilität würde ich mir wünschen.    :devil--

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich kann mir aber auch nicht vorstellen, dass thal oder gleinstätten ihr system über die winterpause hinweg groß geändert haben, dann müssten sich die gegner doch auf auf ihr spiel eingestellt haben...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@____gak____ 

 

Völlig richtig. Und deswegen verlieren auch die immer wieder mal. 

Na sowas auch!  :roll:

 

na dann bin ich mal gespannt wer von denen gegen rein und gralla unentschieden spielt oder gar verliert... :roll:

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde immer das Argument spannend, dass wir nur wegen des Unvermögens der Gegner Tabellenführer sind. Ich habe immer gedacht wir sind wegen der erspielten Punkte, die wir aufgrund unseres Vermögens geholt haben Tabellenführer. :roll:

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ergebnis: 2:1 (0:0)

 

Tore: Hackinger, Heil

 

Zuschauer: 1920

Wunschaufstellung:

 

------------------------Haider----------------------------

 

Dabic------------Kammerhofer--------Kohlbacher

 

----------Säumel-------------------Heibl---------------

 

-------------------Allmannsdorfer----------------------

 

Hackinger-------------Heil------------Shakarishvilli

 

-------------------------Kremer---------------------------

 

 

 

Ich vermute, dass Messner noch nicht fit ist und Graf ist bekanntlich gelb-gesperrt. Hoffentlich ist Kammerhofer dabei.

 

 

An die Spieler: denkt dran, welches Trikot ihr trägt, wofür es steht und wie viele Fans hinter euch stehen - dann kommt das Selbstvertrauen von ganz alleine! :devil2--

 

WE ARE GAK!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar sind wir wegen unserer erspielter Punkte erster, aber auch mindestens zum gleichen teil aufgrund der unkonstanz der anderen teams.

 

Zum vergleich wo wir in den anderen Oberligen stehen würden...

 

OLS

1. Bad Radkersburg 42 Pkt

2. Feldbach              37 Pkt

3. Ilz                          31 Pkt

 

OLN

1. St. Michael            39 Pkt

2. Trofaiach              39 Pkt

3. Murau                   37 Pkt

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, wir haben für einen Tabellenführer wenig Punkte. Auch wegen der unkonstanz im Frühjahr. Da kann man dann aber auch sagen, die anderen haben durch unsere unkonstanz überhaupt noch die Chance vorne mit zu spielen.

 

Weil wir gewinnen nicht und bekommen eine Woche später ein 1:4 Debakel.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Vergleich hinkt und bringt nichts. Dann wird die Liga halt so wie in der OLN oder eben bei uns von drei Mannschaften dominiert oder so wie in der OLS von nur einer.

Und in z.B. der OLN ist der Rest halt um das schwächer. Bei uns gibt es drei ganz vorne, erweitert noch 2, dann ein großes Mittelfeld und dann 1,2 ganz hinten.

Ist meiner Meinung nach sinnlos der Vergleich, gleich wie wenn man z.B. Steirer- mit Kärntnerliga vergleichen würde, oder? Und wenn ich wirtschaftlich Verantwortlicher bin dann schaue ich halt je nach Ziel, dass ich eine Mannschaft genau für meine Liga zusammenstelle.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...