Zum Inhalt springen

14. Runde: GAK - SV Strass, Sa. 18. März 2017, 18:30 Uhr


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 67
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Also mMn hat man gestern das Optimum heraus geholt. Das Spiel war überhaupt nicht gut anzusehen, aber mir auch egal wenn es 3 Punkte gibt. Spielerisch war das gestern ganz wenig, dafür hat man fast je

14. Runde - Oberliga Mitte West GAK - SV Strass Sa. 18. März 2017, 18:30 Uhr Sportzentrum Graz-Weinzödl

Ich tippe auf ein hart erkämpftes 2:1. Weil wir zwar stark sind aber sich unsere Gegner in der Oberliga voll reinhauen werden.   1902 Zuschauer.

Ja, hinten waren wir sehr souverän. Das gefällt mir.

 

In der 2. Hälfte hätten wir durchaus mehr aufs 3:0 drücken können. Wenn Strass der Lucky Punch geglückt wäre wärs nochmal unnötig "spannend" geworden. Aber das ist sempern auf sehr hohem Niveau.

 

Alles in allem war der Sieg nie gefährdet und sehr souverän eingefahren. Wenn wir weiter so auftreten bin ich sehr zuversichtlich dass der Aufstieg klappt.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir hatten das Spiel eigentlich immer unter Kontrolle - bis auf den aberkannten Straß-Treffer. Warum dieser nicht gegeben wurde, weiß ich nicht. Wird aber schon was gewesen sein, den Straß hat kaum reklamiert.

 

Laut ligaportal-ticker:

 

"Der Ball nach einem Eckball zwar im Tor, allerdings war der Ball beim Eckball schon über der Seitenlinie im Out"

 

Seitenlinie - Torlinie? Wohl eher zweitere.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, offenbar war der Ball nach einem Eckball im Tor, hat allerdings bei der Ausführung des Eckballs die Seiten-Outlinie "überflogen" ...

 

W.

Das war aber nicht die Seiten-Outlinie sondern die Tor-Outlinie. Und ja, die Entscheidung war mE korrekt, war hinter dem Tor deutlich zu sehen.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein fast perfekter Samstag!

 

Erste Halbzeit war ausgeglichen mit einer erwartet starken Mannschaft aus Strass, aber nach den zwei Toren hatte man nicht mehr das Gefühl, dass Strass den Ausgleich schießt. Verteidigung von uns ist super gestanden! Es hat mich auch sehr gefreut, dass Fürsti einen Treffer erziehlt hat.

 

Ein großes Lob auch an die Kurve (die ja eigentlich bis zum "Bierstand" geht), die haben von der ersten Minute weg eine Stimmung gemacht, unglaublich. Ich habe das Gefühl gehabt ich sitze beim Champions League Finale. Das hat man sicherlich bis nach Liebenau gehört

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mMn hat man gestern das Optimum heraus geholt. Das Spiel war überhaupt nicht gut anzusehen, aber mir auch egal wenn es 3 Punkte gibt. Spielerisch war das gestern ganz wenig, dafür hat man fast jede Chance genutzt, jetzt wundert es mich nicht das Plassnegger im Interview meinte dass es am Anfang nicht so laufen könnte. Auch bleib ich bei meiner Meinung, wir brauchen bei unserem System mit einem Stürmer, einen richtigen Stürmer. Heil ist für mich einfach kein Mittelstürmer. 

 

Der erwartet schwere Auftaktgegner wurde geschlagen, auch wenn mich die Höhe heute noch überrascht, egal. Der Schiedsrichter ging mir extrem auf die Nerven, in einer Tour pfiff er irgendeinen sch***, der war zu kleinlich. Weil hier diskutiert wurde wegen dem Straß Tor, ich stand genau auf dieser Höhe und der Ball war ganz sicher im Torout. Es kam mir dann auch noch vor als hätte sich der Schütze auch aufgestützt beim Kopfball. 

 

Wie oben erwähnt, hat man gestern gespielt ohne sich den Ball 100x hin und her zu schieben, aber der Schiedsrichter lies mit seinen pfiffen kein schnelles Spiel zu. 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch bleib ich bei meiner Meinung, wir brauchen bei unserem System mit einem Stürmer, einen richtigen Stürmer. Heil ist für mich einfach kein Mittelstürmer.

Also ich wär mal dafür kremmer ganz vorne spielen zu lassen und heil im mittelfeld einzusetzen. Vielleicht würde diese variante besser funktionieren!?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat man eh schon gespielt als Heil verletzt war. Heil spielt nämlich Pässe in die Tiefe sehr genau, er ist für mich eher eine Art Flügelstürmer. Seine Flanken waren gestern auch Ausbaufähig. An Straß werden sich aber noch einige die Zähne ausbeißen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre einmal einen Versuch wert, Kremer ins Zentrum zu stellen und Heil von der Seite bzw mit Tempo aus der Tiefe kommen lassen. Kremer hat mir gestern am Flügel nicht so gefallen. Er hat zwar brav gearbeitet, aber durchgekommen ist er eigentlich kaum. Und er hatte immer wieder 1 gegen 1 Möglichkeiten und hat dann des Öfteren schlecht abgespielt. Da hätte etwas Eigensinn vielleicht mehr gebracht.

 

Und wie Roman1985 sagt, Straß ist ein schwer zu spielender Gegner. Sie haben in den ersten 30 min so gut wie keine Chance zugelassen, den Spielfluss mit kleinen Fouls immer wieder unterbrochen. Ihr Spiel nach vorne war aber ziemlich limitiert. Vielleicht aber auch wegen unserer starken Defensivleistung (die schon im Mittelfeld begonnen und beim Tormann geendet hat). Und Heibl hat seine paar Minuten Einsatzzeit auch sehr gut genutzt.

 

Obwohl es noch sehr früh ist, um da was zu beurteilen: Mir ist vorgekommen, dass wir bei Standards (speziell Corner und das nicht nur wegen dem Treffer) viel mehr Gefahr ausgestrahlt haben, als im Herbst.

 

An die Wand gespielt haben wir sie nicht (aber das wird in der Liga mit Straß an normalen Tagen keiner machen), verdient und ziemlich ungefährdet gewonnen allemal.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat man eh schon gespielt als Heil verletzt war. Heil spielt nämlich Pässe in die Tiefe sehr genau, er ist für mich eher eine Art Flügelstürmer. Seine Flanken waren gestern auch Ausbaufähig. An Straß werden sich aber noch einige die Zähne ausbeißen.

Ja aber nur weil heil verletzt war kam kremer vorne zum zug. Und gegen großklein zum beispiel hat er dann dreimal genetzt. Ich würde mir trotzdem mal wünschen wenn beide fit sind, dass kremer vorne spielt und heil am flügel oder neben hackinger

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja aber nur weil heil verletzt war kam kremer vorne zum zug. Und gegen großklein zum beispiel hat er dann dreimal genetzt. Ich würde mir trotzdem mal wünschen wenn beide fit sind, dass kremer vorne spielt und heil am flügel oder neben hackinger

 

Vielleicht passiert das ja im nächsten Spiel in Gralla.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bloder hat gefehlt !

 

finde aber trotzdem fast, dass das die stärksten waren die gespielt haben. bloder ist natürlich wenn er wieder fit ist eine verstärkung aber in der ersten 11 sehe ich ihn nicht zwingend!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

finde aber trotzdem fast, dass das die stärksten waren die gespielt haben. bloder ist natürlich wenn er wieder fit ist eine verstärkung aber in der ersten 11 sehe ich ihn nicht zwingend!

Ich bin von Bloders technischen Fähigkeiten überzeugt, auch körperlich ist er stark. Leider bringt er nicht konstante Leistungen, ich habe auch schon grottenschlechte Spiele von ihm gesehen. Ich finde, er harmoniert sehr gut mit Allmansdorfer. Falls vorne jemand ausfällt, könnte ich mir Bloder als zweiten 6er gut vorstellen und Allmi dann hinter den Spitzen (hatten wir schon).

Aber auch Heibl drängt schon in die 1. Garnitur. Ich bin begeistert, welche Entwicklung er gemacht hat. Er sollte uns noch viel Freude machen.  :devil--

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...