Zum Inhalt springen

GAK - Juniors


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 112
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Nachdem ich in der Suchfunktion noch keinen Thread mit dem Titel "GAK - Juniors" gefunden habe, ist er nun erstellt. Bisher teilten sich Fragen zu den Juniors immer auf mehrere Threads auf und sollten

... und der GAK gewinnt mit 5:1!!!   Sehr schön, Gratulation an die Jungs und das Betreuerteam - weiter so!

Kurz vor den neuen Einschränkungen sind unsere U11-Mädels noch steirischer Meister geworden! Herzliche Gratulation! W.    

  • 1 Monat später...
  • 2 Wochen später...
  • 2 Monate später...
Am 12.11.2020 um 11:01 schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Ich finde, solche Dinge beweisen die gute Zusammenarbeit zwischen den beiden GAK-Fußballvereinen:

https://www.facebook.com/GAK1902Juniors/posts/1978642632270523

W.

Allgemein finde ich, dass die Juniors in Kooperation mit dem Verein großartiges leisten, für diese Voraussetzungen. Auch die KM der Juniors: Man bedenke, dass die talentiertesten den Sprung in die 1er schaffen, die die noch Zeit benötigen kommen in die 2er und dann gibts noch einen ganz jungen Haufen, die spielen in der 1. Klasse und da ist es auch nur eine Frage der Zeit, bis man eventuell in die Gebietsliga schnuppert. Gerade die KM der Juniors ist wichtig um am Erwachsenen Fußball teilnehmen zu können. Der Umstand, dass da schon 4mal pro Woche trainiert wird plus 2 Vormittagseinheiten, ist schon klasse. Selbst den Trainerstab hab ich sehr angagiert und vorbildlich erlebt. Die streben nach oben bzw nach vorne und wollen mehr erreichen. Und wenn man weiß, dass da jedes Jahr ein neuer Jahrgang rauskommt, kann man sich über so eine Jugendarbeit nur glücklich schätzen.

 

Die Spieler, die dabei nicht ganz mithalten können oder wo anders ihr Glück versuchen, sei es auf Leihbasis oder Verkauf, bringen den Juniors auch noch Geld ein, um den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten. Würde gerne wissen, wie hoch der Anteil von Transfererlösen am Budget der Juniors ist. Jedenfalls hat der sportliche Leiter einiges zu tun. Es kann ja nicht jeder Jahrgang 1 zu 1 im Verein bleiben, da bräuchten wir noch 2 Mannschaften. Und andere Vereine freuen sich , weil sie gut Ausgebildete Spieler bekomen. Natürlich kann sich ein Spieler mit einer Leihe zurzeit auch in einer OL oder LL probieren.

 

Das Modell mittelfristig mit einer eigenen oder in Kooperation geführten Akademie zu krönen wäre wohl das Beste.  Vielleicht gelingt es ja mit den anderen steirischen Vereinen die Akademie von Strum auszustechen und ein Gegenmodell zu entwerfen. Wobei natürlich GAK die Führungsrolle einnimmt. ;)

 

Vielleicht geht der Wunsch in erfüllung, auch wenn da viel träumerei dabei ist.

 

Freue mich auch schon auf die erste Damen-KM, da ist sicher einiges möglich. Vorallem deshalb, weil man da den ehrlichen Weg geht und sich damit am Vereinskonzept orientiert. Allgemein steht dem GAK eine rosige Zukunft bevor, so meine Einschätzung. Auch wenn man in der 2. Liga nur Schritt für Schritt weiterkommt, am Ende wird kein Weg an der 1. Bundesliga vorbeiführen. Und soll es noch 5 Jahre dauern, dann kommen wir wenigstens breit aufgestellt dort an.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...
  • 1 Monat später...

https://www.laola1.at/de/red/fussball/2--liga/news/2--liga--austria-klagenfurt-bekommt-akademie-lizenz/

 

Austria Klagenfurt bekommt die Akademielizenz.

Kann jemand sagen, wie das beim ÖFB ausschaut mit der Lizenzvergabe? Mir kommt vor die ist auf 12 Stk. begrenzt, somit müsste jemand den Akademiestatus verlieren.

Für uns wird es dadurch wahrscheinlich auch nicht leichter.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist wohl die 13. Akademie, was sicherlich den Weg für eine 14. Akademie erleichtern könnte. Bei uns wird ja noch sondiert bzw. geprüft, ob wir einen Extra-Zweig der HIB-Akademie (also unserer alten) oder eine neue aufmachen. Die Juniors haben ja schon ein Akademie-Light-Modell mit dem Oeversee.

Denke, bei uns sind die infrastrukturellen Möglichkeiten mit dem TZ ganz gut und ich hoffe, dass das Ziel, da bis nächstes Jahr eine Entscheidung zu haben, zu erreichen ist. Wäre für die Jugendarbeit sicher ein weiterer wichtiger Baustein!

Aber, da können sicher Vereinsverantwortliche mehr dazu sagen ...

[UPDATE ]Hier noch eine Zeitungsmeldung: https://kurier.at/sport/fussball/zweitligist-austria-klagenfurt-bekommt-eine-eigene-akademie/401370440 - das interessante, die 550.000 Euro Landesförderung müssen sich die zwei Kärntner Akademien (WAC, A. Klagenfurt) teilen.

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...
  • 2 Wochen später...
  • 1 Monat später...
  • 2 Monate später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...