Zum Inhalt springen

05. Runde: ASK Köflach - GAK, Sa. 10. September 2016, 17:00 Uhr


Empfohlene Beiträge

Hatte damit gerechnet das Köflach vorne mit dabei sein wird aber der Abgang vom Trainer scheint sie vom Kurs abgebracht zu haben. Zumindest haben sie in den letzten beiden Runden 4 Punkte geholt, wie wir auch ein 1:1 in Gratkorn. Was man so hört sollen sie einen starken Brasilianischen Stürmer vorne drin haben. 

 

Wenn wir hinten gut stehen, würde ich mir keine Sorgen machen das es nicht für einen Sieg reicht. Aber mir machen diese Standarts Angst, wirklich jede Flanke in unseren Strafraum ist gefährlich und führt zu Toren. Wenn wir das Spiel wieder so aufziehen wie in den 70 Minuten gegen Rein, werden wir das Spiel gewinnen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ergebnis: 1:3 (0:1)

 

Tore: Heil, Hackinger, Kremer

 

Zuschauer: 1100

 

Wunschaufstellung:

 

-----------------------------Haider--------------------------

 

Dabic------Kammerhofer------Graf----------Messner

 

--------Allmannsdorfer--------------Säumel------------

 

Hackinger----------------Bloder-----------------Kremer

 

------------------------------Heil-----------------------------

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ aufewigrot

 

Köflach wurde definitiv nicht von allen als Favorit gehandelt. Ich habe aus durchaus verlässlichen Quellen schon im Vorhinein gehört, dass der ASK heuer nicht vorne mitspielen wird. Mittelfristig wollen die wieder ein wenig zurückstecken.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe,dass Amir Ajan wieder dabei ist!

 

Warum? Er wird seine Chance sicher wieder bekommen, momentan scheint es nur für die Tribüne zu reichen. Da gibt es andere die wirklich mit Herz dabei sind und alles geben würden um bei uns fix zu spielen. Er hat mich in keinem Spiel überzeugt, obwohl er in Straß traf. Danach war nur Leerlauf und friendlys bleiben friendlys.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freu mich schon auf den "Ritt" über das Gaberl nach Köflach. Das Spiel wird sich ein erster kleiner Richtungsweiser sein, nicht nur was das Ergebnis selbst betrifft, sondern auch was die Entwicklung der Mannschaft betrifft. Bislang waren die Leistungen ja schwankend und durchwachsen, es muss, wenn wir tatsächlich um den Aufstieg mitspielen wollen, Konstanz auf einem gewissen Niveau erreicht werden. Wenn das gelingt, kommen die nötigen Punkte automatisch. Ich tippe auf einen knappen Sieg für uns, mit stark strapazierten Nerven, die entsprechend gestärkt werden müssen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...