Zum Inhalt springen

4. Runde Steirercup: GAK 1902 - SU Rebenland, Di, 29.08.2016, 19:30


Empfohlene Beiträge

Gratulation Jungs! Nach dem Ausgleich die richtige Antwort gegeben.
Die Rotation zeigt, dass der Trainer versucht, eine Breite auf Wettkampfniveau möglichst herzustellen. Schon das nächste Mal gegen einen Landesligisten wird das ja nicht mehr so einfach gehen.
Es kann ja nicht sein, dass der Gegner uns nur den Kammerhofer niedersensen braucht und wir dann alternativlos dastehen.
Das passt schon! Der Weg stimmt.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir jetzt einmal das Video angschaut und stelle fest, dass es nicht am System oder der Spielkultur mangelt, sondern offensichtlich an der Chancenauswertung.

Ich habe in diesem Video -zumindest- 5 Szenen gesehen, die zu Toren hätten führen MÜSSEN. Eng wurde es nur, weil wir nur 2 dieser Großchancen verwertet haben.

 

Ansonsten sah das nach einem recht überlegenen GAK aus.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vom STFV:

 

 

Diesmal erwischte es überrschend einige Vereine der Landesliga. In der Obersteiermark sind die beiden Landesligisten SC Liezen, gegen ESV Knittelfeld, und der FC Zeltweg, gegen Bad
Mitterndorf, ausgeschieden. In der Region Mitte schaltete Gralla den Landesligisten Voitsberg aus. In der Oststeiermark konnte Pischelsdorf den Landesligisten Pöllau knapp nach Verängerung mit 2:1 besiegen. Der Unterligaverein Birkfeld kam gegen Gnas mit 2:1 weiter. In der Runde 5 am 26.10. kommt es nun zum oststeirischen RLM Spitzenduell Weiz - Hartberg.

 

Ich muss ehrlich sagen, dass mir der Bewerb immer mehr gefällt bzw. mir Cup-Bewerbe generell gefallen: Eine tolle Abwechslung zum Liga-Alltag.

 

Sehr interessant zu sehen wie schwer sich vermeintliche Favoriten aus höheren Ligen tun. Interessant auch, dass Gralla gegen den Zweiten der Landesliga gewonnen hat... Aus unserer Liga sind von insgesamt 28 verbliebenen Mannschaften immerhin auch noch 4 Vereine dabei. Mit Grossklein-Gralla auch ein für uns sehr interessantes Spiel!

 

Last but not least: Uns steht mit dem dem Spiel gegen Hlg. Kreuz/W. ein echtes Highlight ins Haus - Oberliga-Aufsteiger gegen (derzeit) Landesliga-Führenden am Nationalfeiertag (Bundeshymne inklusive).

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe nicht wieso einige hier schon wieder jammern und sich aufregen, dass nicht die "1er" gespielt hat. Ich finde es gut und wichtig im Cup auch anderen Spielern eine Chance zu geben und sich vielleicht anzuschauen, wie sich diese präsentieren. Weiters haben wir gewonnen Leute! Also bitte macht euch nicht wieder ins Hemd und mault über den Trainer, das System, das Wetter oder sonst was!

Zum Spiel: Erste Hälfte war weniger gut. In der Zweiten gab es dann eine deutliche Steigerung. Phasenweise haben wir den Gegner auch rinten reingedrückt. Phasenweise war es jedoch auch schlechter. Grundsätzlich bin ich sehr zufrieden und finde, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Sehr positiv fand ich die Leistung von Sacher. Denke dass er sich mit dieser Leistung für die 1er empfohlen hat, auch wenn ich im Moment nicht weiß, statt wen er spielen sollte. Als Joker is er jedoch mit Sicherheit immer eine Alternative.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...