Zum Inhalt springen

Termine Testspiele Sommer 2016


Empfohlene Beiträge

Ich wollte ganz sicher nicht jemanden angreifen sondern die positiven Seiten der oben genannten hervorheben..

 

Wer sich über längere Zeit für den Verein reinhaut, hat ganz einfach meine besondere Anerkennung und ich hoffe beim Trainer ist das auch so.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 120
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Ich kann mich der Meinung zu Dabic überhaupt nicht anschließen. Er war mMn einer der besten bei uns und die Analyse zu seiner Person unterschreib ich zu 100 % wenn sie genau umgekehrt geschrieben ist.

Eine gute Marketing Aktion war es ganz sicher. Gerade in dieser Phase ist es wichtig, dass der Verein aufmerksam macht auf sich. Bei jenen, die hier im Forum aktiv sind, braucht es das nicht, aber bei

Mal ein Fazit zum heutigen Spiel:   Ali und Kremer waren nicht dabei da auf Urlaub, und auch unser neuer IV Dabic war nicht dabei da der Oberschenkel leicht zwickt und man nix riskiert.   Die ersten 3

Veröffentlichte Bilder

War zwar nur ein Testspiel, aber der Score ist schon beeidruckend und wird bei den Punktelieferanten in der Oberliga sicher Eindruck hinterlassen.

 

2 Fragen hätte ich noch

 

- wer ist Ramoz Shakarishvili? Ein georgischer Youngster aus der KM 2 oder noch ein Neuzugang, den ich verpasst habe?

- wie hat sich Wildon letztes Jahr in der OL geschlagen? Eher knapp oder eher souverän aufgestiegen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun bin ich ja dafür bekannt, kritisch zu urteilen und wenig zu posten. Nach den von mir gesehenen Testspielen möchte ich der sportlichen Führung aber gratulieren! Da wurden Top-Spieler verpflichtet. Und damit meine ich nicht die jedermann bekannten Hackinger und Heil (beide sind naturgemäß riesige Verstärkungen), sondern die Neuverpflichtungen, die nicht vielen ein Begriff waren. 

Graf ist körperlich irrsinnig präsent, zweikampf- und kopfballstark und auch fussballerisch alles andere als schlecht. Ähnliches gilt für Babic, der heute weitaus überzeugender agierte als noch gegen Aston Villa. Genau solche Spielertypen haben uns gefehlt!

Der Hammer schlechthin ist aber die letzte Neuverpflichtung Amir Ajan (heutige Nummer 8) :twisted: :twisted: Alter Schwede, da hat angesichts der Umstände, aufgrund derer er bei uns landete, einmal er da oben runter gschaut auf uns!! :devil2--  :devil2--

Körperlich stark und unfassbar athletisch! ich habe ihn genau 10 Minuten gesehen, da war mir klar, sensationelle Neuverpflichtung! Dazu schnell und technisch eine Augenweide!

Summa summarum: Wenn wir mit dieser Truppe in der heuer im Vergleich zu den Vorjahren qualitativ weitaus schlechteren Oberliga nicht Meister werden, muss der Verletzungsteufel wüten, das einem schlecht wird (Hackinger musste heute ja schon früh verletzt raus). Gott bewahre! :cool:

Daher: Nochmals Gratulation der sportlichen Führung!

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch ich habe meinen Senf zur heutigen Partie abzugeben.

 

Wildon von Beginn weg mit der voraussichtlich stärksten Elf. Der GAK mit einer Testelf in der die Neuzugänge getestet wurden.

 

Die Neuzugänge konnten auf beeindruckende Art und Weise überzeugen. Aleksandar Dabic, in der ersten Hälfte RV, sehr zweikampfstark und ein moderner Außenverteidiger (auch im Offensivspiel immer präsent).

 

Dominik Hackinger gut im Bälle behaupten und verteilen, jedoch nach circa 25Minuten ausgetauscht auf Grund einer kleinen Verletzung (ich vermute nichts tragisches).

 

Marco Heil bekam zu wenige gute Bälle um ein großes Ausrufezeichen zu setzen, jedoch wirkt er sehr vielversprechend durch sein Auftreten und sein Auge für offene Räume.

 

Nikolai Kremer (kannte ich noch nicht) ist ein großer und trotzdem sehr schneller und zweikampfstarker Spieler. Er spielte im linken Mittelfeld und konnte immer wieder offensive Akzente setzen. Wenn ich mich nicht täusche hat er auch ein Tor vorbereitet.

 

Amir Ajan (ich hoffe ich habs richtig buchstabiert) spielte als rechter Mittelfeldspieler wenn ich mich nicht täusche und ist ein schneller aber auch technisch starker Spieler. Er traf per Kopf zu Beginn des Spiels. Auch kämpferisch sehr stark (was klar ist bei seinem Debut).

 

In der zweiten Hälfte kam unsere Nummer 6 wenn ich mich nicht täusche. Sein Name lautet circa so:

 

Ramas Kobiahshdhcufidjjsjfvilli.

Auf Grund des schweren Namens wird er vom Publikun bereits als "Willi" betitelt. Er spielte als linker Mittelfeldspieler, traf zwei mal und wirkt für mich wie ein riesen Kämpfer. Er dribbelt gut und kann auch Spieler überspielen. War für mich die Überraschung des Abends.

 

Lukas Graf sah ich heute zum zweiten Mal am Feld und er konnte erneut sein Können unter Beweis stellen. Er ist ein beinharter Abwehrspieler, sehr schnell und verliert sehr selten Zweikämpfe. Mit Kammerhofer und Graf haben wir ein Abwehrbollwerk.

 

Alles in Allem präsentierten sich unsere Roten tadellos, jedoch sehe ich ein Problem bei dieser Mannschaft. Unser Trainer wird sich vermutlich einige Tage den Kopf zerbrechen müssen auf Grund der großen Dichte an stammreifen Spielern. Bombige Neuzugänge ergänzt mit unseren alten Bekannten Größen im Kader. Spätestens jetzt sollte man sich ein Abo zulegen! :)

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zur heutigen Partie kann ich nur eines sagen: ich bin sprachlos! (positiv gemeint)

 

DAS war einfach ein Genuss!

 

...obwohl...zwischen Minute 7 bis Minute 58 hat der GAK kein Tor gemacht. Das ist dann auch irgendwie armseelig...gegen einen ehemaligen Oberligisten :razz:

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoffentlich können wir das auch in der Meisterschaft umsetzen, denn dann müssen sich die alteingesessenen Oberligisten ganz warm anziehen. Allerdings nehme ich persönlich Wildon als Messlatte nicht ganz ernst. Angeblich gibt/gab es da im Kader einige Probleme und Unstimmigkeiten.

Die ersten Spielminuten erinnern mich an das Meisterschaftsspiel gegen Gössendorf:
http://forum.grazerak.at/index.php?/topic/26140-unterliga-liveticker-zum-spiel-gak-vs-g%C3%B6ssendorf-am-882015-endstand-60/

 

Gratulation an Heinz Karner und Gernot Plassnegger für unseren Kader, unglaublich was da wieder geleistet wurde!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ich bereits erwähnt habe, mir gefällt die Nische gute Hobbykicker zu verpflichten die zum Studium oder zur Arbeit vorübergehend in Graz sind.

 

Da kann man sicher weiterhin die Augen offen halten und sich auch einen Ruf aufbauen dass zumindest das eine oder andere Probetraining jederzeit möglich ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoffentlich können wir das auch in der Meisterschaft umsetzen, denn dann müssen sich die alteingesessenen Oberligisten ganz warm anziehen. Allerdings nehme ich persönlich Wildon als Messlatte nicht ganz ernst. Angeblich gibt/gab es da im Kader einige Probleme und Unstimmigkeiten.

Die ersten Spielminuten erinnern mich an das Meisterschaftsspiel gegen Gössendorf:

http://forum.grazerak.at/index.php?/topic/26140-unterliga-liveticker-zum-spiel-gak-vs-g%C3%B6ssendorf-am-882015-endstand-60/

 

Gratulation an Heinz Karner und Gernot Plassnegger für unseren Kader, unglaublich was da wieder geleistet wurde!

Wir sollten aber trotzdem am Boden bleiben, es war nur ein Testspiel!

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das stimmt Testspiele sind keine Bewerbsspiele.

 

Weder Kalsdorf noch Wildon haben gegen uns die Knochen hingehalten und gebissen bis zum Umfallen. Bei unseren Gegnern in der Oberliga wird das aber eher der Fall sein.

 

Deswegen froh sein über die gelungenen Testspiele aber auf keinen Fall überbewerten noch überheblich werden.

 

Wurst Graz lobt sich jedes Mal selbst vor der Saison in den Himmel und fällt dann auf die Schnauze. Sollen die das so machen. Wir sollten eher am Boden bleiben und in der Meisterschaft dann überraschen.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr habt ja recht , Freundschaftspiele sind keine Bewerbsspiele. Aber ob sie etwas können, ob es zusammen funktioniert was sie sie zusammen können, dass sieht man auch in Tespielen, ich hab sie gegen Kalsdorf schon sehr stark gefunden, aber Regionalligisten haben auch sehr viel individuelle Klasse, warum dann Fehler halt sehr schnell bestraft werden. Gestern war das richtig stark, und Wildon hat die ersten Minuten geglaubt, sie sind noch im benachbarten See auf der Fussballwiese. So kann man nicht auftreten, sonst spielen die nicht lange in der Landesliga. Tespiele sind nicht überzubewerten, aber das war richtig gute Werbung für die Saison. Alleine die Breite das Kaders stimmt mich schon sehr positiv und die Neuerwerbungen sind richtig gut. Jeder einzelne kann uns weiterhelfen. Und wie man letzte Sasion gesehen hat , wird es vor allem dann gefährlich wenn man zwei, drei Verletzungen oder Sperren hat. Damit haben wir heuer überhaupt kein Problem und genau das wird uns so stark machen und nicht mehr ganz berechenbar. Also pures Vergnügen wartet auf uns. Und nochmehr freu ich mich auf die Kommentare, nach den ersten Punkteverlusten. Vielleicht werden wir sogar ein Spiel verlieren . Sowas soll es ja auch geben :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Fighter_19

 

Wir sollten aber trotzdem am Boden bleiben, es war nur ein Testspiel!

 

Genau deswegen habe ich folgenden Satz in meinem Beitrag geschrieben: Allerdings nehme ich persönlich Wildon als Messlatte nicht ganz ernst.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...