Zum Inhalt springen

26.Runde: GAK - SC Unterpremstätten, Sa. 11. Juni 2016, 17:30 Uhr


Empfohlene Beiträge

26. Runde - Unterliga Mitte
GAK - SC Unterpremstätten
Sa. 11. Juni 2016, 17:30 Uhr

Trainingszentrum Weinzödl

 

 

Timetable:

15:00 - GAK 1902 KM II : Grazer Sportklub Straßenbahn
16:45 - Mögliche Meisterehrung Kampfmannschaft II
17:30 - GAK : SC Unterpremstätten
18:15 - Ehrung Cup-Sieger 1981 u.a. mit GAK-Trainerlegende Wenzel Halama
19:15 - Meisterehrung Kampfmannschaft
20:00 - Live-Musik, Feier mit der Mannschaft vor dem Club 1902
22:00 - Antenne DJ vor dem Club 1902

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wünsche mir zum Saisonausklang vor allem für die Spieler, die uns verlassen , nochmals die Gelegenheit vor so einem Publikum sich präsentieren zu können und den Fans die Gelegenheit, sich von diesen Spielern sich gebührend zu verabschieden!

 

Also ein tolles Fußballfest mit super Stimmung a la GAK!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das letzte Spiel in dieser Liga mit Verabschiedung von Wemmer und Meisterfeier ist eigentlich Pflicht. Werden diesmal auch wieder neue Spieler vorgestellt? War letztes Jahr auch so, glaube halt das es beim letzten Heimspiel war. Weil lange wird die Sommerpause nicht sein, denke nach dem Spiel werden die Spieler nur 2-3 Wochen Pause haben, dann geht es eh schon in die Vorbereitung und da wird man sicher schon den ganzen Kader zusammen haben wollen.

 

Wemmer wird sich sicher mit einem Tor Verabschieden, da bin ich mir sogar sehr sicher. Dann hat sich auch das kapitel Unterliga endlich erledigt. Bin nämlich schon extrem gespannt und Motiviert auf die Oberliga! 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ergebnis: 6:0 (2:0)

 

Tore: Wemmer (x2), Koch (x2), Sacher, Ivanescu

 

Zuschauer: 2100

 

Wunschaufstellung:

 

--------------------------------------Haider--------------------------------------------

 

Fürstaller-------------Karre----------------Kammerhofer------------Messner

 

-------------------------------------Säumel--------------------------------------------

 

Sacher---------------------------Wemmer---------------------------------Schöpf

 

----------------Ivanescu--------------------------------Koch------------------------

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesmal passt alles gut zusammen: Beide Mannschaften spielen KM II um 15.00 Uhr, und wenn es wahr ist kommen einige Legenden der Cupsiegermannschaft 1981 -  danach geht´s rund im Club 1902. Dem Vernehmen nach soll auch das Wetter passen - Horridoh here we go.

 

mig - dabei seit 1974

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Möchte hier mal die Werbetrommel rühren für die Mitgliedschaft und für die Saisonkarte 2016/2017!!

 

Wann wenn nicht jetzt!!

Unser Verein ist richtig geil, mit enormen Identifikationspotential!! Mit der roten Heimstätte Weinzödl.. Das alles find ich einfach nur lässig.

 

Vl können auch nochmal die Verantwortlichen so richtig die Werbetrommel rühren?

Im Freudenrausch einer Meisterfeier kann schon ordentlich was weitergehen, auch wenns nur ne Menge Werbung ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bin schon gespannt, wer sich von den "81ern" sehen läßt! hier der damalige kader: 

 

 

Torhüter

        Savo Ekmečič    Österreich    Österreich    09.05.1948

        Michael Krenn    Österreich    Österreich    16.04.1956

Abwehr

        Harald Gamauf    Österreich    Österreich    03.05.1957

        Gottfried LamprechtÖsterreich    Österreich    08.10.1948

        Werner Maier    Österreich    Österreich    10.11.1949

        Wilfried Marchl    Österreich    Österreich    04.01.1959

        Erich Marko    Österreich    Österreich    27.01.1955

        Mario Zuenelli    Österreich    Österreich    04.09.1954

Mittelfeld

        Paul Bajlitz    Österreich    Österreich    26.12.1951

        Ernst Gössl    Österreich    Österreich    11.01.1956

        Jozef Móder    Slowakei                    Slowakei        19.09.1947

        Mario Mohapp    Österreich    Österreich    14.04.1961

        Ewald Ratschnig    Österreich    Österreich    15.09.1953

        Gerhard Schursch    Österreich    Österreich    13.11.1959

        Hans Sommer    Österreich    Österreich    

        Klaus Spirk    Österreich    Österreich    18.12.1960

        Josef Stering    Österreich    Österreich    06.03.1949

Sturm

        Richard Burger    Österreich    Österreich    27.08.1958

        Werner Gregoritsch    Österreich    Österreich    22.03.1958

        Erwin Hohenwarter    Österreich    Österreich    01.12.1947

        Günther Koschak    Österreich    Österreich    11.09.1962

        Johann Pigel    Österreich    Österreich    14.11.1956

        Alfred Riedl    Österreich    Österreich    02.11.1949

        Leo Weiss    Österreich    Österreich    10.04.1954

Trainer

        Václav Halama    Tschechien    Tschechien    04.11.1940

 

 

 

 

und das war der weg zum erfolg:

 

 

19.08.1980

17:00

Chemie Linz - Grazer AK

0:4

 

 

 

02.09.1980

19:00

Grazer AK - Austria Wien

2:1

 

 

 

07.04.1981

19:00

Grazer AK - Rapid Wien

1:0

 

 

 

05.05.1981

19:00

Grazer AK - SSW Innsbruck

2:1

 

 

 

20.05.1981

19:00

SV 'Austria' Salzburg - Grazer AK

1:0

 

 

 

02.06.1981

19:00

Grazer AK - SV 'Austria' Salzburg

2:0

n.V.

 

 

und dann nur mehr jubel, trubel, heiterkeit!  :cool:

 

 

 


  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erwin Hohenwarter hat zwar einmal als Stürmer gespielt, aber zu dieser Zeit war er meiner Meinung und Erinnerung nach schon in der Verteidigung. An Gerhard Schursch, Hans Sommer und Richard Burger kann ich mich nicht erinnern, das heißt natürlich nichts...die anderen sagen mir alle etwas.

 

edit:

Nach https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Erstligaspieler_des_Grazer_AK hat Hans Sommer nur ein Spiel gespielt und Gerhard Schursch kommt in der Liste nicht vor. Bleibt Richard Burger, der anscheinend 26 Spiele gespielt und 4 Tore erzielt hat. Komisch, da sollte man glauben ich hätte ihn mir gemerkt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ras:

 

der kader ist einfach quick'n'dirty von weltfußball.at reinkopiert - erwin hohenwarter fungierte da schon länger als libero, eh klar. an den richie burger kann ich mich zb noch gut erinnern - der hat tatsächlich auch im angriff gespielt. aber die einzelnen aufstellungen sind auf austriasoccer.at ohnehin einsehbar.

 

und das der "fuchs von gablonz" (wer sich das bloß ausgedacht hat ...) kommt, finde ich einfach sehr genial!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...