Zum Inhalt springen

15. Runde: SV Kumberg - GAK 1902, Mo. 28. März 2016, 15:00 Uhr


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 62
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Irgendetwas machen wir (genau genommen Trainer und Mannschaft) ja anscheinend doch halbwegs richtig, würde ich sagen. Aufgeigen können wir von mir aus dann bei 10 Punkten Vorsprung, jetzt ist mir kra

Warte nur wenn die Hymne kommt.  In die Hose brauchen  wir uns jetzt auch nicht machen. Es wird das gleiche sein wie am Samstag. Einer wird spielen und versuchen  ein Tor  zu machen. Die anderen werd

Trainingsrückstand nach 5 (!!!) Monaten Winterpause halte ich für eine ziemlich dreiste Ausrede.

Was ist mit Bloder? Steht auch auf der HP nichts, ob er spielen kann oder nicht. Alle anderen verletzen bzw nicht einsatzfähigen Spieler wurden in diesem Artikel erwähnt.

 

Bilde mir ein, dass ich irgendwo im Forum gelesen habe, dass er nicht austrainiert ist. Das kann ich mir aber nicht vorstellen, hat er doch den ganzen Herbst fix in der UL gespielt (und sicher auch nicht schlecht, sonst hätten wir ihn nicht geholt) und von einer Verletzung habe ich auch nichts gehört.

 

Wäre super, wenn Schöpf oder Bloder zumindest Alternativen werden, da ich mir doch von Beiden den einen oder anderen Impuls nach vorne erhoffe.

Ich fürchte, da stimmt etwas zwischen dem Trainer und Bloder nicht. Wäre schade, wenn er umsonst geholt wurde und nicht zum Spielen käme. An sich ist er ein guter Spieler, der uns verstärken könnte. Ich hatte ihn als zweiten 6er neben Säumel erwartet.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Osterzeit friedliche Zeit:

So jetzt lasst doch endlich die Debatte um Bloder.

Vielleicht ist er heute schon im Kader? Und man muß zuerst jedem eine Chance geben die er noch oft genug bekommen wird!

Technisch ist er ein sehr guter Spieler der seine Fähigkeiten bei uns schon noch unter Beweis stellen wird. Bei den Aufbauspielen hat man schon gesehen was der drauf hat. Es dauert halt bei einem kürzer und bei einem länger bis man sich in eine neue Mannschaft eingelebt bzw. das neue Spielsystem beherrscht.

So und jetzt auf nach Kumberg wird eh schwer genug weil eh schon wissen gegen uns gibt jeder Gegner 120 %.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3 Punkte... Und aus!

Ich hab extra nach dem Gössendorf-Match nichts geschrieben, weil man mal ein schlechteres Spiel abliefern kann. Wie hat der Trainer gesagt: Man kann nicht immer ein Feuerwerk zünden. Aber... Das heute war spielerisch wieder viel zu wenig für diesen Kader.

 

Ein viel zu komplizierter Spielaufbau, in der Defensive gerade in HZ 1 viele Probleme. Technische Probleme bei Ballannahmen etc...

 

MMn muss sich der Trainer mal fragen, ob man am System nicht etwas ändern sollte, variabler spielen sollte.

 

Und warum er im Winter keinen Stürmer wollte, obwohl ihm Karner angeblich mehrere angeboten hat, das weiß auch nur er.

 

Die UL wird heuer kein Problem, aber für die OL wird sich einiges ändern müssen, wenn man wieder aufsteigen will!!!

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir sind heute wieder einige Dinge aufgefallen!

 

Nummer 1: Man spielt immer hinten raus! Schön und gut, spricht nichts dagegen, aber nicht wenn 2 Meter daneben der Gegenspieler steht! So wie vor dem 1:1! Hösele spielt Kammerhofer an, der sofort unter Druck gesetzt wird! Ihm bleibt nichts anderes übrig als zurück zu spielen, dadurch ist Hösele dann unter Druck und hätte sich mehr oder minder fast ein "Eigentor" gemacht! Nicht falsch verstehen ich bin kein Freund von hohen Bällen, aber wenns nicht anders geht, raus mit der Kugel!

 

Nummer 2: wir kombinieren uns sehr schön bis 25 Meter vor das Tor, waren heute schöne Spielzüge mit einmal berühren dabei, dann fehlen aber die Ideen und die Anspielstationen! Hoffe das ein Schöpf bald einsatzbereit ist, genau so einen brauchst du da!

 

Nummer 3: Ali wirkt am Flügel etwas verloren, zieht (was man ihm auch nicht ankreiden kann weil er Stürmer ist) zu sehr in die Mitte! Wenn Messner nicht aufrückt entsteht ein Riesenloch links außen und man kann niemanden anspielen!

 

Dennoch, 3 Punkte sind 3 Punkte! Bin mir sicher das sich die Mannschaft noch steigern wird!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. HZ eher pfui, 2. eher hui. So eine Serie von individuellen Fehlern, die zum Ausgleich geführt haben, hat es im Fußball noch nicht oft gegeben.

 

Wie oben bereits erwähnt, verstehe ich auch nicht, warum der Ball hinten manchmal nicht weggedroschen wird. Vor allem würde ich nicht unbedingt immer den Tormann anspielen, wenn ich eh schon sehe, dass er mit seinen Abschlägen total unsicher ist. Der Führungstreffer ist Gott sei Dank zu einem optimalen Zeitpunkt gefallen.

 

Aber das absolute Schmankerl der 1. HZ war das Abseits, wo Säumel (der für mich heute ganz stark war) von hinten gekommen ist ......

 

In der 2. Hälfte haben wir dann den Gegner nach Belieben dominiert und auch schöne Spielzüge nach vorne dabei gehabt (wahrscheinlich auch, weil der Platz in einem viel besseren Zustand war).

 

Fazit: 3 Punkte, die unsere Konkurrenten dort erst mal einfahren müssen und eine Defensive, die (teilweise grundlos) einigermaßen schwimmt. Und Führung ausgebaut!

 

Und noch ein Nachtrag zum Gössendorfspiel:

Ich habe damals den Schiri wegen seiner Kartenspiele kritisiert. Nach dem heutigen Schiritrio (v.a. der Linienrichter gegenüber Tribüne u Hauptschiri) möchte ich dies zurücknehmen und deren Leistung von damals neu bewerten: ausgezeichnet!

 

Und noch was an unsere Verantwortlichen:

Sollte der Auer (Nr. 9) euch irgendwo über den Weg laufen, bitte unbedingt zuschlagen (damit meine ich aber nicht verpflichten!!!!). Ich hoffe, er spielt aber nächste Saison 2 Klassen unter uns.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3 Punkte!!Wichtig für uns! 1 Hz war so naja ausbaufähig. Die Abwehr  spielt wie immer zu hoch. Ob das bei einer 1:0 Führung auch so gemacht werden muss? Kammerhofer tut mir richtig Leid. Er kann 90 Min nach Links und Rechts laufen und alles abräumen. Nicht weil die anderen nicht wollen. Es ist keiner da,stehen alle vorne. Druck Aufbauen ok. Bei einer Mannschaft  die Kontern  kann,bekommt man 3 Tore dafür. Aber so lange wir einen Sieg nach den anderen  holen hat der Trainer recht. Auch ist Kumberg nicht mehr diese Bauerntruppe von Herbst. Die Spieler aus Ungarn haben sie viel stärker gemacht. Die Spieler mit der Nummer 5 und 12 sind sehr stark. Einer kam sogar aus der 1.Liga. Auch ich hatte was vom Spiel. Da ich für die Grazer Gigants einen neuen Spieler habe. Da passt die Nr 9 gut hin :mrgreen:  Großes Lob auch an die SG bzw Firm. War super Stimmung und die Fitness  kam auch nicht zu kurz. :prost--

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Allmannsdorfer, Koch und Kammerhofer, das waren für mich heute die Matchwinner!

Marco Allmannsdorfer war für mich sogar der beste Mann am Platz. Er arbeitete auch unheimlich viel nach hinten und gewann zahlreiche Kopfballduelle. Und Jonas Koch hat für mich heute das beste Spiel bisher im roten Dress abgeliefert. Toll, wie er immer den Ball abgedeckt hat. Sein schönes Tor war die Draufgabe. Natürlich ist haben wir uns wieder mit der Rückpassorgie ein Tor selbst gemacht.

Ungewohnte Probleme gab es in der AV. Und den Nico Neuhold sollte man vielleicht weniger mit riskanten Bällen in Verlegenheit bringen.

Wegen der Rückgaben zu Hösele habe ich schon nach dem letzten Aufbauspiel gepostet, dass man dies abstellen sollte. Folge : siehe 1:1.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.. obwohl der Anfang zum Ausgleich war schon ein etwas verunglücktes Tackling von Kammerhofer.

 

Koch hat für mich heute sein vielleicht bestes Spiel für uns abgeliefert (zumindest was ich gesehen habe und das waren fast alle), Allmannsdorfer hat auch super gespielt. Säumel der absolute Leader, Fürstaller, Neuhold und Messi waren auch brav. Ali hat gerackert, ist aber wenig herausgekommen, Sacher auch. Bloder war etwas zu kurz im Einsatz, um wirklich was sagen zu können.

 

Und hinten haben wir uns das Leben selbst schwer gemacht (teils durch das Herumgeschiebe und den Drang, jeden Ball kontrolliert aus der Gefahrenzone zu bringen.)

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...