Zum Inhalt springen

13. Runde: SC Unterpremstätten - GAK, Sa. 31. Oktober 2015, 16:00 Uhr


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 108
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Egal warum er gespielt hat, ER hat uns den Sieg festgehalten. Ich habs auch schön gefunden, dass die Kurve nach dem Spiel seinen Namen skandiert hat. Spitzenleistung !!!!

Schwarzmaler sind hier halt auch fast keine unterwegs KLARE NIEDERLAGE... welcher Gegner hat uns bis jetzt über 90 Minuten an die Wand gespielt und hätte einen Sieg verdient gehabt? Also am Boden ble

Letztes Spiel heuer, da müssen wir auch 120% geben und uns die Lunge raus rennen und drei Punkte holen, diesmal müssen die drei Zähler her, mir wurst wie!!! 

Bravo Jungs!

 

Weiß wer warum Hösele statt Berghofer gespielt hat?

 

Egal warum er gespielt hat, ER hat uns den Sieg festgehalten.

Ich habs auch schön gefunden, dass die Kurve nach dem Spiel seinen Namen

skandiert hat. Spitzenleistung !!!!

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Egal warum er gespielt hat, ER hat uns den Sieg festgehalten.

Ich habs auch schön gefunden, dass die Kurve nach dem Spiel seinen Namen

skandiert hat. Spitzenleistung !!!!

 

war ihm aber auch ein bisschen unangenehm so zurückhaltend wie er sich feiern hat lassen!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man darf auch den berghofer nicht vergessen, er hat uns gegen liebenau im spiel gehalten!!!

 

Zum Spiel gestern:

Hab net viel gesehen ( stand in der 4. Reihe)

 

1.hz war nicht gut.

2.hz besser und die chancen wurden verwertet.

Schönes 2. Tor von Allmannsdorfer.

Kämpferisch kann man keinen spieler einen Vorwurf machen

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch das war wieder ein Spiel, in dem wir alles andere als überzeugen konnten. Über weite Strecken Kick and Rush vom Feinsten mit einer unglaublich hohen Fehlpassqoute. Die Umstellung auf 3er Kette hat überhaupt nicht funktioniert. Mit der Hereinnahme von Koleznik und der Umstellung auf 4er Kette konnten wir wieder mehr Ordnung ins Spiel bringen und hinten raus auch unseren konditionellen Vorteil ausspielen.

Alles in allem trotzdem für mich klar zu wenig. Die Burschen haben vom Namen her weit mehr Potenzial und konnten es, vorallem die letzten 4-5 Spiele kaum umsetzen. Bei uns ist fußballerisch ein klarer Abwärtstrend erkennbar gewesen.

Gott sei dank konnten wir uns trotzdem in die Winterpause retten und nun in den kommenden Monaten den einen oder anderen Fehler korrigieren. Vielleicht hinterfragt sich auch der Trainer mal ein wenig, wie er seiner Mannschaft taktisch bessere Werkzeuge mitgeben kann, wenn die Gegner kompakt stehen.

Allmannsdorfer hat durchaus das Potenzial den Wemmer'schen Part großteils einzunehmen..allerdings versumpert der großteils auf der 6er Position und bekommt leider nicht die selben Freiheiten wie König Richard selbst.

Gratulation auch an den Torwart.. ich war während des Spiels sehr erfreut, welch überraschend guten und sicheren Eindruck Bergmann gemacht hat, bis ich nach Abpfiff mitbekommen habe, dass der garnicht gespielt hat. Der hat uns bis zur 60. Minute definitiv im Spiel gehalten. 2 von den 3 Punkten gehen wohl auf seine Kappe!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut, dass in der Unterliga fußballerisch und technisch sehr kleine Brötchen gebacken werden.

 

Da ist der Brotbäcker König, auch wenn das Brot nicht wirklich gut schmeckt und auch nicht wirklich zum anschaun ist.

 

Das ist unser großer Vorteil zur Zeit. Es ist nämlich leider ziemlich ein QuiglQuaglQuogl drin in unserm Spiel.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann einfach nicht verstehen wie einige User meinen wir werden ohne Verstärkungen unser Ziel(Meister) schaffen. Für mich so was von Schwachsinn. Man braucht nur die letzten Spiele hernehmen. Oder hat man schon vergessen das unsere Lebensversicherung(Wemmer) nicht mehr an Bord ist. Gottseidank hat unser Obmann schon öffentlich gemacht das es ohne Verstärkungen nicht geht und wir darauf reagieren werden. 

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Normalerweise hätte ich auch gesagt, es sollte sich mit dieser Mannschaft tatsächlich ausgehen, aber dann darf sich ja keiner mehr verletzten oder in ein (in manchen Fällen noch tieferes)  Formtief fallen, die Reserven sind halt schon ziemlich ausgedünnt. Also ich denke zwei Spieler werden wir schon noch brauchen...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Normalerweise hätte ich auch gesagt, es sollte sich mit dieser Mannschaft tatsächlich ausgehen, aber dann darf sich ja keiner mehr verletzten oder in ein (in manchen Fällen noch tieferes)  Formtief fallen, die Reserven sind halt schon ziemlich ausgedünnt. Also ich denke zwei Spieler werden wir schon noch brauchen...

 

Wenn wir neue Spieler holen, wäre es nicht schlecht auch mal etwas körperlich robustere und größere (Körpergröße) Spieler zu verpflichten! Besonders beim letzten Spiel gegen Unterpremstätten ist mir aufgefallen, dass wir bei Zweikämpfen und Kopfballduellen (Kammerhofer und Messner nehme ich hier aus) meistens das Nachsehen hatten! Wir sind zwar vom technischen Können unserer meisten Spieler allen anderen Teams in der Unterliga überlegen, aber in Punkto Zweikampf und Kopfbälle sind wir meiner Meinung nach nur in der unteren Hälfte der Liga beheimatet. Es muss doch möglich sein auch mal einen technisch und zweikampfstarken Spieler zu verpflichten, der auch mal eine Körpergröße aufweist die es ihm erlaubt in seinem unmittelbaren Einsatzbereich die Lufthoheit zu haben!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem der neuen Spieler ist halt, dass die dann auch sofort funktionieren müssen, damit sie wirklich eine Hilfe sind.

 

Natürlich haben wir keine Spielerdecke à la Bayern München, aber in der KM II scheint ja der eine oder andere heranzuwachsen, der sicherlich auch in der Unterliga seinen Mann stehen könnte.

 

Wenn sich die Gelegenheit ergibt, spricht aber nichts gegen den einen oder anderen neuen Spieler (Zentrales Mittelfeld und Stürmer).

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem der neuen Spieler ist halt, dass die dann auch sofort funktionieren müssen, damit sie wirklich eine Hilfe sind.

 

Natürlich haben wir keine Spielerdecke à la Bayern München, aber in der KM II scheint ja der eine oder andere heranzuwachsen, der sicherlich auch in der Unterliga seinen Mann stehen könnte.

 

Wenn sich die Gelegenheit ergibt, spricht aber nichts gegen den einen oder anderen neuen Spieler (Zentrales Mittelfeld und Stürmer).

 

W.

Die Jungs haben sehr gut gespielt Gestern gegen den GSC. Keine Frage es sind tolle dabei. Heinemann ist für sein Alter ein super Kicker. Und ein wichtiger Baustein in der KM2. Doch körperlich  reicht es jetzt sicher noch nicht in der UL.  Und für viele andere auch. Der Sprung  ist zu groß. Und einen gefallen  tut man die Jungs damit nicht,wenn sie von solchen Riegel aller Feldkirchen abholzen lässt. Wir werden noch viele super Kicker bekommen aus der KM 2.Aber nicht jetzt.Das jetzt zählt auch so wie das Geld und die Zukunft. Steigen wir nicht auf weil wir glauben es ohne Wemmer auch zu können geht das Jammern erst richtig los. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann das eh immer drehen und wenden wie man will. Feldkirchen blieb größtenteils von Verletzungen verschont und wenn der Bulle vorne mal ausfallen sollte, wird es auch für Feldkirchen sehr eng. Er holte mit seinen Toren auch bei uns den Punkt bzw. Wemmer für uns. Beim letzten Spiel erzielte er den Siegestreffer zum 3:2 in Hitzendorf. Man kann dann auch sagen, sollte er mal ausfallen, hat Feldkirchen ein Problem. Wir haben ohne Wemmer (nehme das Andritz Spiel mit) von 9 Punkten 7 geholt. 

 

Feldkirchen hatte gegen Hausmannstätten und Andritz auch einiges an Glück. Spielerisch wissen wir alle das wir besser als Feldkirchen sind, auch ohne Wemmer!! Jeder steht gegen uns hinten drin, auch Feldkirchen und Eggersdorf.

 

Wir haben zwar auch unsere Spielerischen schwächen gehabt aber im endeffekt haben wir von 39 Punkten eh 33 geholt, ich finde das ist ein Spitzenwert. Die Tordifferenz finde ich auch ganz o.k!! Spielerisch ist es schwer weil wenn man das Interview von Wemmer liest, hat man die Antwort darauf. 

 

Wenn ich ein kurzes Resümee ziehe dann bin ich zufrieden was die Punkte und die Tordifferenz betrifft, spielerisch ist sicher Luft nach oben. Wir sind auch noch erster über den Winter und das war auch das Ziel. Natürlich ärgert man sich manchmal über gewisse Spiele, aber wenn es dann doch reicht muss man zufrieden sein.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Roman 1985

Vielleicht wäre jetzt ein Interview mit Heinz Karner ganz sinnvoll.

Ja bitte !!

Interview mit Heinz Karner wird sicher kommen. Geben wir ihm aber noch etwas Zeit, bis wir auch auf konkrete Fragen wie Verstärkungen, auch konkrete Antworten bekommen. Zurzeit wird bestimmt nach Verstärkungen gesucht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja was soll denn der feldkirchner stürmer kosten? somit wäre der gegner geschwächt und endlich ein stürmertank verpflichtet :)

 

wie wir aus der vergangenheit wissen wird man spätestens ab der OL so agieren müssen, vorausgesetzt man hat den knödel.

ob sympathisch oder nicht sei dahingestellt, sentimentalitäten können wir uns nicht leisten, wenn wir weiterkommen wollen!

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...