Zum Inhalt springen

5. Runde: LUV - GAK, So. 6. September 2015, 10:30 Uhr


Empfohlene Beiträge

Zum Posting von Rehlein:

 

Du schreibst mir von der Seele!

 

Das ist mir (und leider nicht nur mir) auch schon des Öfteren aufgefallen. Äußerst negativ war der Auftritt gegenüber unserem 2er Keeper beim Einspielen in Stiwoll (.."wo bist`n du einigrennt..") war noch einer der netteren Kommentare. Wenn man bedenkt, dass unser sehr junger und talentierter 2er Keeper vorher dort gespielt hat, war das für ihn sicher nicht ganz so lustig. Abgesehen davon macht man niemanden (auch nicht unter 4 Augen) so nieder.

 

Und die "Aufmunterungen" beim Einspielen beim Steirercup in Gössendorf waren auch nicht gerade vom Feinsten (außer für die Gössendorfer Fans). In Weinzödl höre ich sie (vielleicht sogar Gott sei Dank) nicht.

 

Eventuell sollte da auch mal was intern geregelt werden.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine unerwartet schwache Darbietung unserer Reds mit mehr als glücklichen 3 Punkten.

 

Da krankte es von hinten bis vorne, wobei kein einziger (ausser Kammerhofer) Normalform zeigte. Das Spiel von hinten heraus war eine einzige Katastrophe. Fehlpässe en masse (Griesbacher), unnötige Dribblings mit Ballverlust (Messner) - ohne Kammerhofer hätten wir noch älter ausgesehen. Der eingewechselte Koleznik war als rechter Aussenverteidiger jedoch um eine Klasse stärker als Griesbacher.

 

Im Zentrum waren Säumel und Puchmüller sehr dürftig und über die Seiten ging bis auf die beiden Aktionen zum 3:1 und dem Stangenschuss von Sacher so gut wie gar nichts. Ciorcasan war körperlich den kampfkräftigen LUV-Spielern einfach nicht gewachsen.

 

Fazit:

3 glückliche Punkte und die Erkenntnis, dass es in dieser Liga ganz ordentlich "raschelt". Die Gegner sind unseren Jungs körperlich meist überlegen (heute LUV, zuletzt Feldkirchen) und um unsere technische Überlegenheit auspielen zu können, bedarf es einer höheren Passgenauigkeit als die heute gefühlten 20% !.

Heute gings dank eines weiteren Richie-Zauberfreistosses noch einmal gut, aber gegen Eggersdorf wirds sicherlich noch um einiges schwerer.  

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich geb ja zu, dass ich selber nie gekickt hab´, aber ich habe trotzdem einen Verdacht: Die schlechteren Platzverhältnisse (der lange und langsame) Rasen spielte offensichtlich den LUVlern ziemlich in die Hände. Unsere Pässe sind dauernd "picken" geblieben, auch daraus resultierten viele Fehlpässe. Nur muss man dann auch mal umdenken und halt ein wenig mehr draufhalten. Aber wie gesagt, von außen schaut´s halt auch leichter aus für den Laien...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sooo

lieber heinz lienhart

leg dein amt zurück wenn du meinst du musst unsere torleute im training und beim spiel nur mit einer übertriebenen härte fertig machen.

war heute zur pause gut zu sehen.

 

Sonst 3 punkte mundabwischen und weitet

Peter Tiger Zajicek gefällt das :mrgreen:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ehre wem Ehre gebührt!

Gratuliere Fighter_19!
Aber auch Hintschi1902GAK ist zu gratulieren!
Er kennt die LUV Truppe als ehemaliger Spieler anscheinend wirklich gut.
Statt Sacher hatten beide Wemmer am Zettel, wahrscheinlich weil der Einsatz von Sacher fraglich war :razz:
Bin gespannt ob es sich, wie im Spiel, um 2 glückliche Treffer gehandelt hat oder ob die Tippperformance gehalten werden kann...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...