Zum Inhalt springen

Unterliga Mitte 2015/16


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 409
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

dank der unzähligen menschen die für den GAK leben und arbeiten ist es gelungen, das ehem. TZ weinzödl zu einem wirklich sehenswerten fußballplatz umzubauen. die angekündigten nachjustierungen in punk

Bin ich dagegen. Keine Ahnung was dem Obmann hier wieder eingefallen ist. Lieber ausverkauft in Weinzödl mit 2200 Zusehern, als 3500 Zuseher in der schwarzen Liebenauer Drecksbude.

grob fahrlässig ist für unseren verein mit sicherheit nur eines:   nämlich über seine verhältnisse zu leben!     habe fertig!

Veröffentlichte Bilder

  • 3 Wochen später...

Hier ist ein Artikel zur Frühjahrssaison: http://www.meinbezirk.at/graz-umgebung/sport/die-jagd-auf-den-gak-geht-weiter-d1623643.html

Feldkirchen gab 3 Spieler ab (Holzapfel, Kern und Unger) und nahm 2 Junge in die Mannschaft.

Eggersdorf hat auch Spieler abgegeben und Wilhelm von Anger in die Mannschaft geholt.

Dagegen hat sich der GAK - auch wenn mit Wemmer ein wichtiger Spieler ausfällt - gut verstärkt. Mit den (hoffentlich ehemaligen) Verletzten scheint das Team gut gerüstet.

 

18.03. Gössendorf vs GAK

26.03. Kumberg vs GAK

02.04. GAK vs Hausmannstätten

08.04. Feldkirchen vs GAK

16.04. GAK vs LUV

22.04. Eggersdorf vs GAK

 

Wie bereits in den letzten beiden Saisonen wird ein Spiel im Frühjahr besonders im Fokus stehen - auch wenn diesmal mit Eggersdorf eine weitere Mannschaft mitmischt. Sollte Feldkirchen bis zum 08.04. dran bleiben, kommt es wieder zum Showdown.

 

Es sind zwar noch 7 Wochen bis zum Saisonstart - ich bin aber schon wieder sehr gespannt.

Auf eine gute Vorbereitung! Auf gehts Rote!

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na bumm. Vielleicht gibt es doch noch Stress in Gössendorf. Scheinbar hat 2013 der Bürgermeister und Präsident des Vereins 27000 Euro von der Gemeinde an den Verein überwiesen. Sowohl Grüne als auch Blaue haben Klage eingereicht.

 

Und nur um mal die Relation vom Vereinsbudget zu sehen. Gössendorf soll mit 30.000 pro Jahr plus weiteren 25.000 für die Infrastrukturkosten von der Gemeinde gefördert werden. So wird es wohl einigen unserer Konkurrenten gehen, deshalb ist unser Budget vergleichsweise so hoch.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...