Zum Inhalt springen

15. Runde: Murfeld vs. GAK, So. 29.3.2014, 10:30 Uhr


Empfohlene Beiträge

Schönes Fußballfest, tolles Ergebnis und einen sicheren Polster auf die Verfolger, rotes Herz was willst du mehr. Ich finde auch, dass wir eine gute Leistung gebracht haben, gegen den einzig echten Verfolger auswärts so souverän zu gewinnen, ist nicht selbstverständlich und war nicht zwingend zu erwarten. Wie Realist schon geschrieben hat, hatten die aus dem Spiel kaum echte Torchancen, auch mit dem für uns ungewohnten, teilweise frühen Attackieren unserer Verteidigung konnte man (zumeist) gut umgehen. Ab und zu sind Fehlpässe im Spielaufbau und Unkonzentriertheiten bei der Chancenverwertung passiert, was eine frühere Entscheidung verhindert hat, aber wir spielen (noch) Gebietsliga.

 

Insgesamt für mich ein sehr gelungener Auftritt, durch die Führung der Murfelder war auch die Match-Dramaturgie gegeben, von mit ein klares "Daumen hoch". An dieser Stelle auch ein Kompliment an die Murfelder als Veranstalter, die haben das in Anbetracht des großen Andrangs und dessen was die sonst an Zushcauermengen kennen, super organisiert.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 61
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Warum sollen wir das Spiel nicht gewinnen bzw sogar verlieren? Wir haben sicher sowohl von der Qualität wie auch von der Quantität (trotz einiger Ausfälle) den mit Abstand besten Kader der Liga. Die A

Auch von meiner Seite Gratulation an die Veranstalter. Allen Befürchtungen und aller Kritik im Vorfeld zum Trotz haben sie eine perfekte Spieltagsorganisation hingelegt. Mir fällt eigentlich nichts ei

Endlich mal wieder ein Kick bei dem es um was geht. Ich habe allerdings keine Ahnung, warum hier schon wieder so tiefgestapelt wird? Das wir klarer Favorit sind, weil wir schlichtweg das weit bessere

Auch von meiner Seite Gratulation an die Veranstalter. Allen Befürchtungen und aller Kritik im Vorfeld zum Trotz haben sie eine perfekte Spieltagsorganisation hingelegt. Mir fällt eigentlich nichts ein, was von Seiten des Veranstalters nicht gepasst hätte.

 

So wie z.B.  in Peggau oder Semriach: Wenn ein kleiner Verein in wochenlanger Arbeit so ein Großereignis so gut organisiert, dann gönn ich ihnen jeden eingenommenen Cent von Herzen!

  • Like 8
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

First of all... die 3 Punkte geholt und den Meistertitel somit so gut wie sicher in der Tasche. Herzliche Gratulation hierzu.

Was die Beurteilung der Leistung angeht, so gehen die Meinungen wohl ein wenig auseinander.

Ich sehe das gebotene als solide Gebietsliga-Kunst. Allerdings mit enormer Luft nach oben. Die Abwehr erfüllt ihre Aufgaben defensiv recht schnörkellos (diesmal vorallem durch einen richtig guten und präsenten Säumel im DM unterstützt) aber was den Spielaufbau angeht, kann leider nur Stadler einen vernünftigen Pass spielen. Dieser Spielaufbau geht uns wahnsinnig ab. Offensiv fehlen mir einfach die schnellen, einfach Aktionen, zu denen wir im Stande sind, allerdings kaum bis garnicht spielen. Wir hätten halt einfach viel mehr Potenzial. Und wer weiß wie solche Spiele laufen, ohne eine Lebensversicherung Wemmer?

 

Spiel übrigens gut organisiert..die Tribüne war fein gemacht. Die Kartenpreise auch ok. Toll, da kommt man gerne wieder.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was noch zu erwähnen wäre: Die fehlende Kommunikation am Platz war gestern teilweise nervenaufreibend. Es hätte deutlich mehr Torchancen für uns gegeben wenn nicht immer wieder schlechter platzierte Spieler auf die Bälle gegangen wären. Ein einfaches zurufen des im Rücken wartenden Spielers würde das bereits lösen.

 

Was die Beurteilung der Abwehr betrifft, so bezieht sich meine Aussage rein auf die Viererkette bzw die IV. Das der Gegner nicht viel mehr Chancen bekommt führe ich auf das starke DM zurück.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir hat der Sieg bewiesen dass wir an den Herausforderungen wachsen und wenns drauf ankommt und das werkl läuft doch ganz eine ansehnliche Leistung bringen können.

 

Hut ab. Wäre auch mit einem unentschieden hoch zufrieden gewesen und hab eher mit einer Niederlage gerechnet.

 

A bisl nachdenklich stimmt mich dass da richi gegen "stärkere Gegner" anscheinend unsere absolute Lebensversicherung is.. Was mach ma wenn er mal krank is oder sogar mal länger ausfällt, oder einfach den Verein wechselt?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was noch zu erwähnen wäre:

 

- Kräftemäßig sind wir für diese Liga sehr gut drauf. Sowohl gg. Thal als auch gestern war klar zu erkennen, dass dem Gegner in Hälfte 2 ziemlich die "Luft ausging".

 

- dass das Pressing welches bereits bei den Stürmern beginnt super funktioniert und dem Gegner kaum die Möglichkeit eines geordneten Spielaufbaues bietet

 

- die jungen Spieler viel Freude bereiten. War es Neuhold im Herbst, so ist es nun Heibl, der 2 sehr starke Partien ablieferte.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch ich gartuliere dem ASKÖ Murfeld zu dieser tollen Veranstaltung. In Kombination mit dem Wetter war es ein Riesenspaß auf den Fussballplatz zu gehen.

Ich war ja anfangs skeptisch, weil ich die Murfelder recht stark eingeschätzt habe. Murfeld ist auch eine passable GL-Truppe und wird, so denke ich, im Falle des Aufstiegs (über die Relegation) im nächsten Jahr nicht absteigen. Trotzdem erkennt man, dass unsere Mannschaft technisch und taktisch gut ausgebildet wurde und daher die klar bessere Mannschaft ist. Mir gefällt der Weg mit den Jungen. Die werden sich auch nächstes Jahr in der UL Mitte der Aufgabe steigern.

 

Zur Defensive: Man darf nicht vergessen, dass man mit Sobl eine Stütze in der IV verloren hat. Trotzdem gefällt mir die Defensive viel besser als noch im Sommer, da wir nun wirklich nicht mehr so offensiv verteidigen und daher nicht mehr so konteranfällig sind.

 

Im Sommer noch ein bis zwei weitere gestandene Leitwölfe und ich mach mir keine Sorgen, dass das nächstes Jahr nicht klappen könnte.

Aber ganz ohne Verstärkungen wird es eng werden, da, so wie es im Moment aussieht, mit Gössendorf, Andritz und Rein 3 gute Mannschaften in die UL Mitte absteigen könnten!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

super wetter, gute stimmung und ein erfolgreiches ergebnis - und das gegen den verfolger....was wollen wir mehr? wenn jemand kritisiert, dass nicht jeder ball ankommt oder drei torchancen zugelassen wurde, muss er halt champions league schaun. unsere verein spielt in der gebietsliga, da kommt so etwas halt vor!!

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch von meiner Seite Gratulation an die Veranstalter. Allen Befürchtungen und aller Kritik im Vorfeld zum Trotz haben sie eine perfekte Spieltagsorganisation hingelegt. Mir fällt eigentlich nichts ein, was von Seiten des Veranstalters nicht gepasst hätte.

 

So wie z.B.  in Peggau oder Semriach: Wenn ein kleiner Verein in wochenlanger Arbeit so ein Großereignis so gut organisiert, dann gönn ich ihnen jeden eingenommenen Cent von Herzen!

 

Vollkommen richtig, bravo - gut gemacht. Hatte auch enorme Zweifel aber es war ein wirklich cooler Tag

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was noch zu erwähnen wäre: Die fehlende Kommunikation am Platz war gestern teilweise nervenaufreibend. Es hätte deutlich mehr Torchancen für uns gegeben wenn nicht immer wieder schlechter platzierte Spieler auf die Bälle gegangen wären. Ein einfaches zurufen des im Rücken wartenden Spielers würde das bereits lösen.

 

 

Ist mir am Sonntag auch erstmals stark aufgefallen. Ich gehe davon aus, dass die fehlende Kommunikation von unserem Trainer nach dem Spiel angesprochen wurde. 

 

Mir hat der Sieg bewiesen dass wir an den Herausforderungen wachsen und wenns drauf ankommt und das werkl läuft doch ganz eine ansehnliche Leistung bringen können.

 

Hut ab. Wäre auch mit einem unentschieden hoch zufrieden gewesen und hab eher mit einer Niederlage gerechnet.

 

A bisl nachdenklich stimmt mich dass da richi gegen "stärkere Gegner" anscheinend unsere absolute Lebensversicherung is.. Was mach ma wenn er mal krank is oder sogar mal länger ausfällt, oder einfach den Verein wechselt?

 

Den ersten Punkt unterschreibe ich dir sofort. Mich stimmt diese gewisse "Siegermentalität" auch für bevor stehende Aufgaben sehr positiv. Ist definitiv ein großes Plus.

 

Der zweiten Zeile kann ich abgesehen von der Gratulation nur wenig abgewinnen. Dieses gekünstelte Großmachen unserer Verfolger (wie zB schon Judendorf, Tobelbad) kann ich nicht ganz nachvollziehen (klar jetzt ists leicht reden  :cool: ). Klar ist für mich, dass der GAK in dieser Liga immer Favorit ist. Dementsprechend halte ich nicht viel davon, die Favoritenrolle den Gegnern zu übergeben. Und das wird auch nächstes Jahr noch so sein.

 

Bei Punkt drei gebe ich dir Recht. Ist eine unserer Achillesfersen. 

 

 

- Kräftemäßig sind wir für diese Liga sehr gut drauf. Sowohl gg. Thal als auch gestern war klar zu erkennen, dass dem Gegner in Hälfte 2 ziemlich die "Luft ausging".

 

Dieses Schicksal widerfährt unseren Gegnern schon seit unserem Neubeginn. Das sind dann die Früchte der Arbeit, die bei uns eben professioneller abläuft, als beim klassischen Gebietsligaklub

 

 

 

"Bin ca 30m südl vom Klubhaus Murfeld gestanden und werde heute wahrscheinlich nicht mehr ganz fertig mit dem Kopfschütteln über den Linienrichter auf der Ostseite ....."

Und ich beutle meinen Kopf nach wie vor wegen seinem Kollegen gegenüber. Die Linienrichter waren wohl der einzige Faktor der dem Topspiel nicht würdig war.

 

 

Bzgl unserer Hintermannschaft:

 

Da gab es heuer mit Sicherheit einige desolate Vorstellungen. Ich bin mit der am Sonntag gezeigten Leistung relativ zufrieden. Fehlpässe im Spielaufbau kommen natürlich vor und auch beim Stellungsspiel gibt es hin und wieder kleine Unsicherheiten. Summa Summarum reicht die Qualität unserer Abwehr für den Aufstieg. Langfristig wird man sich was überlegen müssen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...