Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

gak-juniors.net schreibt:

 

ERSTE HÜRDE ZU DEN CHAMPIONS

 

Die erste Hürde für das am 14.09. stattfindende Styrian Masters der U10 nahmen unsere Jungs der 2005er am 31.08. beim Qulifikationsturnier dafür. Dabei war der Anfang sehr schleppend und mit viel Kampf und „Biss“ verbunden.

 

Bei perfektem Fußballwetter ohne Sonne, aber auch ohne Regen kamen die jungen Roten beim 1. Spiel gegen AC Linden zu einem doch verdienten 3:0. Das sollte ein Aufwärmen für das nächste Spiel gegen die Spielgemeinschaft aus Fürstenfeld sein. Dieses Spiel ging ganz überlegen 2:0 aus. Dabei hatte dieses Team zuvor den Gruppen-Favorit aus Ödenburg (Ungarn) bezwungen. Nun ging es gegen Mettersdorf - dies war eine klare Sache für unsere roten Teufel. Das letzte Spiel der Gruppenphase hatten sie gegen die Ungarn aus Ödenburg zu bestreiten. Hier ging es um den Gruppensieg! Dabei stand das Spiel auf Messers Schneide und am Ende hatten die Ungarn das bessere Ende für sich. Das Spiel ging zwar mit 0:2 verloren, der Sieg in der Gruppe hatten aber unsere Jungs mit einem Tor Vorsprung etwas glücklich an Land gezogen. Im Halbfinale stand uns der spätere Sieger dieses Qualifikationsturnieres gegenüber. Wir hatten mehr vom Spiel, viele ungenützte Chancen, aber durch einen unglücklich abgefälschten Schuss, den trotz allen Bemühen unser Goali Niklas Seidl nicht mehr retten konnte, gingen die Hartberger mit 1:0 in Führung. Diese Führung gaben die sie mit gekonnten Abwehrverhalten bis zum Schluss auch nicht mehr aus der Hand!

 

Beim Spiel um Platz 3, wollten unsere Kicker nochmal alles geben. Sie beherrschten den Gegner Pettau aus Slowenien und spielten teilweise schönen Kombinationsfußball. Leider wollte der Ball aber nicht in das gegnerische Tor und so musste das Elfmeterschießen entscheiden. Scheinbar ohne Nerven verwandelten Sebastian, Lukas und Samuel alle ihre Schüsse. Somit hatten sie den großartigen 3. Platz, mit einer Tordifferenz von 12:5 inkl. Elferschiessen, im heutigen Qualifikationsturnier für das Styrian Masters gesichert. Alles in allem, war es eine mannschaftlich sehr starke Leistung, auf die alle sehr stolz sein können.

 

Den letzten Feinschliff für das am 14.09. stattfindende Styrian Masters werden die Trainer Tommy und Dean bestimmt noch geben.

 

Resultate:

Gak: AC Linden 3:0
Gak: SG SO Fürstenfeld 2:0
Gak: Mettersdorf 4:0
Gak: Ödenburg 0:2
Gak: Hartberg 0:1
Gak: Pettau 0:0 ; 3:2 i.E.

Mannschaften: 1. TSV Hartberg, 2. KSV, 3. GAK Juniors  

 

 

Photos:

http://www.gak-juniors.net/de/16664?entry=15678

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...