Zum Inhalt springen

Steirercup 3. Runde: GAK vs. SV Frohnleiten, Mi. 13.8.2014, 19:00 Uhr, Sportzentrum Kalsdorf


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 108
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Danke Jungs, das war ein echt geiles Spiel. Kein Klassenunterschied erkennbar, 9 Tore, 1 Rote, zig Gelbe, ein mehr als harter Elfmeter gegen uns in der 88. Minute, ein aus meiner Position lupenreiner

Daß doch 1.000 Zuschauer bei dem Sauwetter in Kalsdorf waren, überraschte mich dann doch. Habe im besten Fall mit 500 gerechnet. Das war die erste Überraschung des Abends. Die Zweite war der Kick selb

Lorenz Sacher

Also das war ja mal eine geile partie. leider mit schlechtem Ausgang.

Muss leider sagen ich sehe neben der (sehr) schwachen Schiri (Liri) Leistung vor allem unseren Tormann als Hauptschuldigen für die Niederlage. Tor 1 und 3 muss man(n) halten. Tut mir leid Kreisl aber deine Form passt noch nicht.

 

Dennoch toll gekämpft und gegen eine Landesliga Mannschaft gut mitgespielt. Am Ende fehlte es am Glück und in der Verlängerung vielleicht auch die Kondition. 

 

Also Kopf hoch und am Samstag wieder alles geben. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Jungs, das war ein echt geiles Spiel. Kein Klassenunterschied erkennbar, 9 Tore, 1 Rote, zig Gelbe, ein mehr als harter Elfmeter gegen uns in der 88. Minute, ein aus meiner Position lupenreiner Treffer von Ali der leider dann als Abseits nicht gegeben wurde, Emotionen pur... Leider aber ein klarer Selbstfaller, die Frohnleitner wissen bis jetzt noch nicht warum sie diese Partie schlussendlich gewonnen haben, und können sich nur bei unserer Abwehr und dem Tormann für die zahlreichen Geschenke bedanken. Ja, leider eine Bestätigung zur Partie gegen Kainbach, hinten sind wir alles andere als sattelfest, ich würde gerne einmal wieder Micelli im Einsatz sehen, so schwach kann der ja nicht geworden sein, dass er überhaupt keine Einsatzminuten mehr bekommt. Trotzdem, Kopf hoch, und volle Konzentration auf die Meisterschaft.

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Spiel war super, ein echter Cup Fight. Jeder der nicht dabei war hat etwas versäumt. Min. 60% Ballbesitz gegen einen Landesligisten dazu spielerisch und technisch stärker. Das kann sich sehen lassen. Den einzig augenscheinliche Unterschied war auf der 1er Position zu erkennen. Natürlich ist das Verteidigen bei unserer offensiven Spielweise sehr schwer aber da waren auch individuelle Fehler dabei. Kreisl ist natülich kein Neuer aber schon im Crystal Palace Spiel hat man die Verunsicherung im 1:1-Spiel gesehen. Unsere Abwehr steht sehr hoch und ist oft mit einem weiten Pass ausgespielt, da muss dann der Goalie auch wissen was er tut. Zur Ehrenrettung von Kreisl muss man sagen, dass er auch ein paar mal sehr gut gehalten hat.

Der Schiedsrichter hat den Frohnleitnern 1. Halbzeit viel zu viel durchgehen lassen. 2. HZ war die Pfeifferei viel besser. In Summe eine sehr starke Leistung gegen eine unsympathische Mannschaft (inkl. Ex-Rotem Trainer) denen ich nach dem heutigen Auftritt einen Abstieg aus der Landesliga von Herzen gönne.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manche vergessen anscheinend dass gerade der Martin Kreisl einer der Hauptverantwortlichen war dass wir voriges Jahr so weit im Steirer Cup gekommen sind.

Auch in der Liga hat er das eine oder andere Mal verhindert dass unnötige Spannung aufkommt.

Also bitte alle mal bissi runter vom Gas!
Wir sind gegen einen Landesligisten in der Verlängerung ausgeschieden. Ich zieh den Hut vor der Leistung. Die ganze Mannschaft verliert und gewinnt ein Spiel.

Kritiik muss natürlich erlaubt sein aber nur wenn sie gerechtfertigt ist und nicht an einem Spieler der für den Neustart von der Landesliga zu uns gekommen ist weil

es für ihn eine Herzensangelegenheit ist.

BTW: Bei dem Wetter kannst als Goalie nur deppat ausschauen!

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War ein interessantes, emotionsgeladenes Spiel gestern. Sacher und insbesondere Grischenig richtig, richtig stark. Kreisl die Schuld in die Schuhe zu schieben find ich etwas übertrieben. In 1-1 Situationen siehst du halt schlecht aus und das 1:0, also ein Aufsetzer mit voller Geschwindigkeit bei diesem Wetter, ist nahezu unberechenbar.

 

Mit Koleznik (16), Neuhold (16), Ceesay (16) standen gestern übrigens wieder verdammt junge Spieler in der Stammformation. Wobei ich ehrlich gesagt "Sissi" zu schwach finde. Außer Schnelligkeit bringt er nicht viel mit, im zentralen Mittelfeld ist er jedenfalls verschwendet. 

 

Ein Durchschnittsalter von 22,7 Jahren trotz Wemmer (33), Säumel (28) und Grischenig (27) ist bemerkenswert. 6 Startelfspieler unter 22, zwei 16-Jährige eingewechselt, ein 20-Jähriger (wenn auch Ivanescu, ist trotzdem nicht älter...) und Strauss (der auch noch nicht allzu alt zu sein scheint).

 

Und dann 4:4 nach regulärer Spielzeit und Überlegenheit am Feld gegen einen Landesligisten. Von mir: Hut ab! (Trotz teilweiser billiger Verteidigung, was aber u.a. wohl an einer taktischen Vorgabe von Gernot liegt...)

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mich würde einmal die Aufstellung interessieren hat die vlt jemand bitte?

 

zur kreisl geschichte, er hat im Moment anscheinend wirklich eine unform, da muss er sich jetzt selber rausziehen, er wird sicher nicht vor die tür gesetzt und er wird seine form schon wieder finden, er ist ja ein guter.

 

aber leute wir sind ein fußballverein und hier werden eben spieler auch kritisiert, selbst wenn sie zur neugründung gekommen sind.

dafür sind wir fans ja auch da und das ist ja das schöne daran.  es wurde ja auch kein spieler beleidgt, also wenn jmd die Kritik hier im Forum an spielern nicht verkraftet sollte er im moment besser nicht lesen.

 

also  Martin pack dich selber bei die eiern und leg einen zahn zu damit du bald wieder in alter form bist!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mich würde einmal die Aufstellung interessieren hat die vlt jemand bitte?

 

zur kreisl geschichte, er hat im Moment anscheinend wirklich eine unform, da muss er sich jetzt selber rausziehen, er wird sicher nicht vor die tür gesetzt und er wird seine form schon wieder finden, er ist ja ein guter.

 

aber leute wir sind ein fußballverein und hier werden eben spieler auch kritisiert, selbst wenn sie zur neugründung gekommen sind.

dafür sind wir fans ja auch da und das ist ja das schöne daran.  es wurde ja auch kein spieler beleidgt, also wenn jmd die Kritik hier im Forum an spielern nicht verkraftet sollte er im moment besser nicht lesen.

 

also  Martin pack dich selber bei die eiern und leg einen zahn zu damit du bald wieder in alter form bist!

 

Natürlich darf jeder Fan seine Meinung äußern , aber viele vergessen einfach wie viel gute Spiele er schon für uns gemacht hat.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Rehlein:

 

-------------------------Kreisl---------------------------

-----------------------------------------------------------

-----------------------------------------------------------

----------------Neuhold-------Stadler-----------------

-Fürstaller----------------------------------Koleznik--

-----------------------------------------------------------

-----------------Säumel---------Ceesay--------------

-----------------------------------------------------------

--Griesbacher-------------------------------Sacher--

-------------------------Wemmer------------------------

------------------------Grischenig-----------------------

 

59. Ivanescu für Griesbacher

63. Heibl für Ceesay

77. Puchmüller für Sacher

100. Strauss für Fürstaller

 

Grischenig und Sacher haben sich im Zentrum abgewechselt.

http://www.fussballoesterreich.at/netzwerk/spieldetails/670725461856634215_101227-1007102637792857555.htm?show=bericht

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vier Auswechselungen? Geht das überhaupt?

 

Naja, scheint ja eine ordentliche Cup-Schlacht gewesen zu sein, der GAK knapp an einer kleinen Sensation vorbeigeschrammt, gut 1.000 Zuschauer, hoffentlich kein verletzter Spieler bei uns - Gratulation zum aufopfernden Kampf und auf einen Heimsieg bei ersten Meisterschaftsspiel zu Hause!!!

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was meint ihr ist das zu offensiv?

 

-------------------------kreisl

 

fürstaler--------stadler---micelli-------???

 

------------------------säumel--------------

 

sacher---------------wemmer----------schenk

 

--------------------ivanescu---grischenig

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was meint ihr ist das zu offensiv?

 

-------------------------kreisl

 

fürstaler--------stadler---micelli-------???

 

------------------------säumel--------------

 

sacher---------------wemmer----------schenk

 

--------------------ivanescu---grischenig

 

Wär auch meine Wunschaufstellung.

Hinten links würde ich dann den Neuhold gerne mal sehen. Weil Geller und Koleznik wirken mir zu unsicher.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum Griesbacher gespielt hat weiß er wohl selbst nicht. Neuhold wollte anscheinend keinen Ball beim hinten raus spielen und Stadler mit vielen Fehlpässen.Da würde ich wieder Micelli ranlassen für Neuhold. Wir sollten alle hoffen das da Richi noch lang spielen kann das um und auf. ihn unseren Spiel.

 

 

Den Preis für den größten Depp hat sich der alte Frohnleitefan mit großen Abstand verdient.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die abwehr inkl goalie scheint wirklich ein problem zu haben, da gehört daran gearbeitet bzw verstärkt im winter!!

 

Du, bist ernsthaft der Meinung, dass wir uns im Winter einen neuen Goali holen müssen??? Unser Martin war vor 2 Saisonen der beste Keeper in der Landesliga. Willst jetzt einen besseren holen und Kreisl zum Bankerldrücker in der Gebietsliga mutieren lassen? Und wie giacomo völlig richtig erwähnt hat, hat uns Kreisl schon den einen oder anderen Punkt gerettet, sei es im Steirercup oder in der 1.Klasse gewesen. Und auch gestern hat er mindestens einmal in aller höchster Not gerettet.

 

Die Verteidigung ist eben eine neu zusammengewürfelte Formation, die - ohne die Patzer von gestern schön zureden -  evtl auch noch ein wenig Zeit braucht, um sich einzuspielen und sich mit dem System Plassenegger anzufreunden. 

 

Ich denke, dass wir mit diesem Kader auch in der Gebietsliga souverän Meister werden.

 

 

Ansonsten: Geiles Spiel, vermutlich das spannendste seit der Neugründung, eine geile Stimmung, Fangesänge auf der "Längsseite", eine beherzte Mannschaft, leider der falsche Ausgang. Auch eine top Organisation und nette Kantinenfrauen. Mir gefällts in Kalsdorf.

 

Der Frohnleitner Fan mit seinem provokantem Jubeln hat eh einen Becher abbekommen.

 

Am Ende können wir uns beim tiefen Boden bedanken, dass es nicht schon früher zur Vorentscheidung gekommen ist. (Der vermeintliche Matchball blieb unmittelbar vor der Linie im Gatsch stecken)

 

 I bin zeichnet von ana Niederlog de ma gwungan hom  :prost-- Nochamal: Des is irreregulär :D

 

 

@ W.: Jetzt ist Euphorie da bei mir ;)

 

 

Bzgl Rehleins Aufstellung: Glaube nicht, dass es geschickt ist nur einen Mann (Säumel) zentral in die Mitte zu stellen, wenn unsere Defensive ohnehin nicht sattelfest ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...