Zum Inhalt springen

Neue Tribüne


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 79
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Der Restbetrag für die Tribüne wird heute an die Fa. Stagepartner überwiesen. Wir mussten dank der Hilfe der Fans nix "finanzieren" und konnten durch die sensationelle Mithilfe beim Aufbau auch noch e

Lieber Verein!   Weltklasse ist die Idee, den "Plan" der alten Tribüne in der Körösistraße quasi als Poster zuzuschicken. Ebenso die Urkunde für das Zertifikat des Sitzplatzes. Beide werde ich einrahm

http://grazerak.at/images/stehplatz.jpg

Veröffentlichte Bilder

Wird die Tribüne nach dem sie jetzt fertig ist vom TÜV oder einem ZT abgenommen? Will ja den Teufel nicht an die Wand malen oder die Freiwilligen schlecht machen.

 

Es waren schon Arbeiter von der Fachfirma auch dabei, welche jede Schraube nochmals nachgezogen haben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird die Tribüne nach dem sie jetzt fertig ist vom TÜV oder einem ZT abgenommen? Will ja den Teufel nicht an die Wand malen oder die Freiwilligen schlecht machen.

 

Ich bin mir ziemlich sicher, dass eine TÜV-Abnahme eine Selbsverständlichkeit ist und ohne eine solche niemand die Tribüne betreten darf.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1) Wir freiwilligen Helfer haben wirklich nur auf Anweisung der Tribünenbauer (war eine tolle Truppe) gehandelt u. abends wurden von den Profis alle Schrauben nachgezogen .

 

2) Nachdem die Sitze z. T. falsch geliefert wurden, waren wir froh , zumindest fürs erste 4x GAK zustande zu bringen!

Sieht doch auch toll aus?

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die neue Tribüne ist wirklich ein Schmuckstückchen. Die Sicht ist überraschend gut und die Sitze sind sehr bequem. Danke an alle die miangepackt haben. Da habt ihr wirklich ein tolles sichtbares Zeichen geschaffen. Jetzt wissens hoffentlich bald alle der GAK ist wieder da!!! 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann auch nur gratulieren. Einige, wie auch ich, haben nach dem Spiel ihren Platz gesäubert und auch ihren Mist bzw. auch von ein paar anderen mitgenommen. Vorbildlich und bitte weitermachen. Sicht spitze, Site ok, macht einfach Lust auf mehr.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei all dem Lob für die Tribüne darf ich als Verbesserung noch eine bessere Beschallung vorschlagen. Auf der tollen neuen Tribüne kann man den Platzsprecher nicht hören. Was mir ja bei den Toren egal ist weil ich die Spieler eh zuordnen kann. Aber gestern wurde wieder was durchgesagt von einem Kennzeichen und Abschleppen das konnte ich nicht verstehen. 

Also wie gesagt super Tribüne. Sehr gut geworden. Tolle Leistung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei all dem Lob für die Tribüne darf ich als Verbesserung noch eine bessere Beschallung vorschlagen. Auf der tollen neuen Tribüne kann man den Platzsprecher nicht hören. Was mir ja bei den Toren egal ist weil ich die Spieler eh zuordnen kann. Aber gestern wurde wieder was durchgesagt von einem Kennzeichen und Abschleppen das konnte ich nicht verstehen. 

Also wie gesagt super Tribüne. Sehr gut geworden. Tolle Leistung.

 

Ich stand hinter dem Tor und konnte auch nicht verstehen was er sagte. Ich glaube gestern hat ihn niemand verstanden der ein bisschen weiter weg war ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich nicht ganz verstehe, ist nunmehr das Fassungsvermögen von Weinzödl - durch die ca. 500 neuen Tribünenplätze haben sich die Stehplätze auf 385 reduziert, meiner Ansicht nach haben auf der Torseite gut 400-500 Menschen Platz und dazu gibt es noch zwei freie Bereiche links und rechts neben der Tribüne, wo ca. auch noch 100-150 Personen Platz finden würden.

 

Es müsste also für den Normalfall sicherlich eine Kapazität zwischen 1.300 und 1.400 Personen möglich sein.

 

Gibt es da eine behördliche Vorgabe bzw. was ist der Grund für die nicht erhöhte Kapazität?

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

 

Gibt es da eine behördliche Vorgabe bzw. was ist der Grund für die nicht erhöhte Kapazität?

 

W.

 

Wenn es nur eine behördliche Vorgabe gäbe, dann hätten wir die Kapazitätserweiterung schon vor einem Jahr in der Tasche gehabt. Momentan würgen wir grad an einem zwingend vorgeschriebenen Lärmschutz- Gutachten. Frei nach Hornbach: "Es gibt immer was zu tun!"

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...