Zum Inhalt springen

STRUM Abschied vom CUP


Empfohlene Beiträge

Heute ist einfach einer der schönsten Tage.

Wäre die schwoaze Brut ins Finale gekommen wären Sie im Europacup gewesen.

Weiters hätten wir uns wieder die Lügen vom Generalkasperl Goldbrich anhören können:

Mit dem Cupfinale sind wir dann wieder Schuldenfrei und weit über 25000 Kasperln haben uns nach Klagenfurt begleitet.

Dabei bräuchte nur jemand bei der Finanz sowie GKK den Mund aufmachen und die schworzen wären schon wieder im Konkurs.

 

  • Like 12
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat 2 Seiten.
Sportlich wünscht man aus unserer Position ganz unten wohl besser keinem Misserfolg. Schon gar nicht jungen Spielern.
Was insider schreibt, empfand ich beim Lesen aber ebenso. Sie hatten mal den Obermüllmann. Jetzt haben sie gleich 2 Ungustln vor dem Herrn.
Daran wird's wohl liegen, dass der eine oder andere Genugtuung verspüren, obwohl uns die Brut im Grunde am A. vorbei gehen kann.
 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ist es. Und Manche empfinden Genugtuung. Ich kenne nicht Wenige, die einem Schw... bei jeder Niederlage derselben ein Bierchen spendieren.
Angeblich, um deren Last des "fehlgeleiteten Fußballverständnisses" leichter zu ertragen. ;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Ein perfektes Fußballwochenende ist, wenn der GAK und Bayern München gewinnen - und der SK Strum verliert! Sorry, aber das ist seit 50 Jahren so und wird auch so bleiben. Sollte ich etwa Strum jetzt auf einmal Siege wünschen, nur weil wir einen ehrlichen und erfolgreichen Neubeginn in der untersten Klasse machen? Und vielleicht kehren wir eines Tages wieder ganz nach oben zurück und die Bundesliga hat sich bis dahin "normalisiert" - ist ja unglaublich, welche Klubs da oben spielen. Und dann wundert man sich, wenn es in der BL Zuschauerrückgänge gibt... Übrigens hatte der SK Strum die größten Fan-Einbußen - ist irgendwie ein gutes Zeichen für die Menschheit...  

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Monate später...
  • 2 Wochen später...

Das zur wahren Ligen-Orientierung der Unaussprechlichen. Ist doch lieb, wie sie die ihre Tradition aufrecht erhalten und uns ihr Augenmerk schenken. 


Denn eines Tages kommt der Moment, wo wir sie wieder "herzlich begrüßen" werden.
Schlimmsten- (oder besten)falls werden sie nicht mal erwähnt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...