Zum Inhalt springen

18. Runde: GAK vs. Rein II, Samstag, 10.05.2014, 17:00 Uhr, TZ Weinzödl


Empfohlene Beiträge

Brav Burschen! Schon 3:0

 

Danke an die Hawaiianer und Hintschi (Ligaportal) fürs Tickern.

 

So hält sich mein Ärger, weil ausgerechnet das Rein Spiel das erste MS-Spiel ist, welches ich heuer verpasse, in Grenzen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 107
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Im Vorfeld zum Spiel gegen Rein II ein kleines Gespräch mit Chefcoach Gernot Plassnegger!   Durch das Unentschieden von Rein II gegen Gratwein haben wir 8 Punkte Vorsprung. Zieht man auch das Torverhä

Ich werte dieses Posting einmal als erste, erkennbare Auswirkung der Gesamtschule.

Ist zwar nicht so wichtig soll aber auch gesagt werden : ich habe heute während des Spieles eine Trackaufzeichnung laufen lassen und weiss jetzt ich 3,2 km lang Bier spazieren getragen habe und nur zw

Ist zwar nicht so wichtig soll aber auch gesagt werden :-): ich habe heute während des Spieles eine Trackaufzeichnung laufen lassen und weiss jetzt ich 3,2 km lang Bier spazieren getragen habe und nur zwei davon selbst getrunken hab

;-) Lg der Bierträger des Vertrauens

  • Like 10
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gute Stimmung, Heimsieg und zum Glück hat sich keiner weh getan. Diese Reiner Truppe ist ja echt die Schnalzereiabteilung der Liga, ka Wunder das die jedes Match soviele Gelbe bekommen. Der Schiri hat da viel zu viel durchgehen lassen. Negativ Highlight war sicher der IV Pfosten mit der Nummer 7 der mit Absicht die Kugel Richtung Zuschauer geschossen hat (wenigstens habens ihm dann was zu trinken spendiert :devil-- )

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gratulation an unser Mannschaft dem Trainerteam und auch an den Vorstand.

Spitze was hier entstanden ist, so etwas ist einzigartig und sucht seinesgleichen.

 

Zu den Rein kann man nur sagen, dass sie durch ihre Holzhacker verdient auf Platz zwei sind, wobei die Nummer sieben vom Schiedsrichter vom Platz gestellt gehört. Auch ein schlechtes Zeichen vom Trainer das er so einen Mann am Feld läßt. Nicht vorzustellen wenn er mit seiner Aktion ein Kind trifft.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wemmer hat wieder seine Klasse gezeigt. Unser Usain Bolt gefällt mir auch immer besser. Verstehe nicht warum Degen so oft auf der Bank sitzt war heute wieder einer der besten.

Alles in allem gelunger Nachmittag ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Souveräner Sieg gegen den Tabellen 2. Die Reiner waren wieder einmal eine Mannschaft, bei denen man gesehen hat, dass sie auch regelmäßig trainieren und zumindest körperlich ziemlich stark waren. So richtig sympathisch dürften wir denen aber nicht sein. Der Trainer hat immer wieder auf die Tribüne heraufgemault (ziemlich peinlich), ein paar Kasperl Fans haben sie auch dabei gehabt, die auf niedrigem Niveau deppat goschert haben. Naja ich bin froh, dass wir gegen die nicht mehr spielen müssen. Die hatten eine harte Spielweise, in der auch Verletzungen des Gegners in  Kauf genommen wurden (wie im Hinspiel). In Summe keine schlechte aber eine äußerst unsympathische Gretzn-Truppe. Auf Wiedersehen mit Rein I.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich war das eine richtig gute Reaktion der Mannschaft, auf die letzten eher bescheidenen Spiele. Rein hat eine Mannschaft, die diese Liga (ohne uns) wohl klar dominiert hätte. Die sind sowohl physisch als auch taktisch auf einem guten Level. Allen, welche die Reiner Härte ein Dorn im Auge war, empfehle ich die nächsten 2-3 Saisonen zu meiden. Wir kommen jetzt auf ein Level, wo der Gegner näher am Mann steht und entsprechend austeilen wird.

Bester Mann am Feld war ganz klar Wemmer. War nett anzusehen das Ganze.

 

Augenscheinlich war aber trotzdem, dass uns nach dem Voit Abgang ein zentraler neben Säumel fehlt. Das was Brandtner spielt, funktioniert in der 1.MA noch..aber weiter oben eher nicht. Geller teilweise ebenso am Limit seiner Fähigkeiten. Und mit Schenk hätten wir da vorne wohl noch 2-3 mehr gemacht.

 

Nettes Spielchen, vor guter Kulisse und letztlich brauchbarem Fußballwetter. War wiedermal eine richtig tolle Sache.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So hart wurde auch wieder nicht gespielt ;),die meisten regen sich bestimmt wegen der Aktion kurz vor dem 1:0 auf.

 

Hier kann ich aber zu 100% sagen, es war kein Foul des Tormannes (bin genau dort gestanden), wir können hier froh sein dass es zum Elfer gekommen ist und der Schiri nicht vorher auf Schwalbe entschieden hat, die war sowas von eindeutig!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Souveräner Sieg gegen den Tabellen 2. Die Reiner waren wieder einmal eine Mannschaft, bei denen man gesehen hat, dass sie auch regelmäßig trainieren und zumindest körperlich ziemlich stark waren. So richtig sympathisch dürften wir denen aber nicht sein. Der Trainer hat immer wieder auf die Tribüne heraufgemault (ziemlich peinlich), ein paar Kasperl Fans haben sie auch dabei gehabt, die auf niedrigem Niveau deppat goschert haben. Naja ich bin froh, dass wir gegen die nicht mehr spielen müssen. Die hatten eine harte Spielweise, in der auch Verletzungen des Gegners in  Kauf genommen wurden (wie im Hinspiel). In Summe keine schlechte aber eine äußerst unsympathische Gretzn-Truppe. Auf Wiedersehen mit Rein I.

 

Am Schärfsten war der seltsame Trainer sicher, als er nach dem zwischenzeitlichen 1:3 seiner Schnalzertruppe das "Zögern" unserer Roten bekrittelte :ginsfamily--  Thanx for the show, man!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke fürs Video. Wieder eine unglaubliche Kulisse. >1600. Wahnsinn.

Und nach den Reaktionen zu folgern eine offenkundige Weiterentwicklung der Mannschaft.

Die Messe ist gelesen. Jetzt noch dumme Umfaller vermeiden, durchmarschieren und nur mehr an der nächsten Saison feilen. 

 

Zu Degen:

Ich gehe davon aus, dass der Bursch sich letztlich für die noch zu GAC Zeiten gezeigte Loyalität des Klubs zu bedanken weiß.

Seine Leistung im Herbst war stets vorbildlich. Seine langwierige Verletzung Pech. 

Daher hoffe ich, dass entgegen der gelesenen Befürchtung KEIN zweiter "Fall Voit" vorliegt.

 

 

Vermisse Voiti :cry:

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...