Zum Inhalt springen

14. Runde, GAK 1902 vs. St. Radegund, Sa 12.04.2014 17 Uhr, TZ


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 52
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Am kommenden Samstag, dem 12.04.2014, findet um 17:00 Uhr das nächste Meisterschaftsspiel im TZ Weinzödl statt.   Ich tippe auf einen 4:0 Sieg.

Entertainment pur:     Video vom Kick kommt noch..

@alex23gak   Dass unser 1er Anzug top ist habe ich auch geschrieben, dennoch ist Transferzeit auch "Wechselzeit" - Spieler kommen und Spieler gehen, das ist im Fussballgeschäft völlig normal.   Sollte

Geiles Spiel, viele Tore und ein hoffnungslos überforderter Gegner.

Das Spiel war einfach geil und das Umfeld wieder einzigartig für die erste Klasse.

Auch heute waren die Ripperl wieder eine Wucht und die Band spitzenmäßig.

 

So was ist einzigartig und gibt es nur beim GAK.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was man so mitbekommen hat waren die fans sehr brav was den mûll betrifft.

 

gut das rein noch ein wenig mithãlt. Obwohl die saison bei normalzustand glaufen ist.

 

hoffe peggau bekommt einige spieler der ersten dazu. Soll ja mal ein bisserl spannend werden

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Kick war super, Voit bester Mann am Platz (schade das er keinen Elfer geschossen hat). Radegund wurde eigentlich nur gefährlich wenn wir hinten schlampig waren. Was die Sauberkeit betrifft: Soweit ich das im Blick hatte war es vor allem in der ersten Reihe (wo die Kübelchen hingen) schön sauber, weiter hinten lagen dann schon ein paar Tschickstummel (aber auch nicht übermäßig viel). Einziger Nachteil an den kleinen Kübeln, wenn die Kicker das Tor nicht treffen sondern nur den Zaun wird man in unmittelbarer nähe der Eimer mit einer Wasser Nikotin Mischung geduscht. Stinkt wie Hölle, lässt sich aber nicht vermeiden.

Was die Musik betrifft. Deutlich besser als beim letzten Kick (in der Pause wurde es kurz mal ein bissl melancholisch, aber kein Vergleich zum letzten mal). Dafür jedenfalls Daumen hoch (auch für die Liveband!!!!).
 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geiler Kick und danke an die freiwilligen Helfer,die diesesmal dabei waren wieder! Voit ist der beste Mann!Technische Meisterleistungen und ein Gespür für den richtigen Pass. Jetzt wird's dann mal Zeit,dass auch er über ein Tor jubeln darf.Herr Geller meinte nach dem Spiel,man wird versuchen den Torhüter auszuspielen und auf unsern Voiti zurückzulegen,damit er freie Schussbahn hat.. ;-)

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kick war sehr gut.

Für mich stachen Schenk und Sobl noch hervor. Ersterer traf erneut dreimal und bereitete zudem noch Tore vor. Sobls Freistoß war aller Ehren wert und auch seine Übersicht beim Spielaufbau ist gut.

Einziges mannschaftliches Manko: man muss hinten über 90 Minuten konzentriert bleiben. Wenn wir gestern drei Tore bekommen hätten, wären diese Hausgemacht.

 

Lange Rede, kurzer Sinn: unterhaltsamer, ordentlicher Kick.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieder einmal ein traumhafter Tag, noch dazu eine sehr gute Leistung unserer Jungs.

 

Einen Spieler den ich besonders herausheben möchte ist Dominik Sobl. Er ist kopfballgefährlich, ein guter Freistoßschütze und auch einer der es sofort anspricht wenn ihm etwas nicht passt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr gutes Spiel unserer Jungs bis auf 2-3 Konzentrationsfehler in der Abwehr.

Mit 10:0 sind die Radegunder noch gut bedient, denn das hätten gut und gerne 15 Stück werden können.

 

Unser 1er Anzug ist sicherlich top, (wobei der Ali Ivanescu noch immer mit einem hartnäckigem Formtief kämpft) und kann so mit 1-2 punktuellen Verstärkungen im Sommer sicherlich auch in der GL-Mitte um den Titel mitspielen, vor allem wenn diese Verstärkungen so stark sind wie Sobl, Fürstaller und Schenk :!:

 

Frage:

Können wir eigentlich im letzten Heimspiel in der vorletzten Runde nochmals die Zuseherkapazität erhöhen, denn wenns weiterhin so gut läuft, dann könnten wir daheim den Titel feiern und da kämen sicherlich wieder an die 3.000 Rote und die Einnahmen wären top !?

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will keinen aus der Mannschaft hervorheben, da viele unauffällig rackern. Zwar nicht spektakulär, aber effizient. Was mir wirklich gut gefallen hat, war das "1x berühren"-Spiel.

Was mir nicht gefallen hat, war, dass 3x ein Radegunder allein auf unser Tor gelaufen ist. Da waren wir mit einem Pass offen.

Trotzdem Kompliment an die Mannschaft und an den Trainer. Auch an der Linie wird hochprofessionell gearbeitet.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr gutes Spiel unserer Jungs bis auf 2-3 Konzentrationsfehler in der Abwehr.

Mit 10:0 sind die Radegunder noch gut bedient, denn das hätten gut und gerne 15 Stück werden können.

 

Unser 1er Anzug ist sicherlich top, (wobei der Ali Ivanescu noch immer mit einem hartnäckigem Formtief kämpft) und kann so mit 1-2 punktuellen Verstärkungen im Sommer sicherlich auch in der GL-Mitte um den Titel mitspielen, vor allem wenn diese Verstärkungen so stark sind wie Sobl, Fürstaller und Schenk :!:

 

Frage:

Können wir eigentlich im letzten Heimspiel in der vorletzten Runde nochmals die Zuseherkapazität erhöhen, denn wenns weiterhin so gut läuft, dann könnten wir daheim den Titel feiern und da kämen sicherlich wieder an die 3.000 Rote und die Einnahmen wären top !?

 

 

Wo sollten die punktuellen Verstärkungen kommen? Sehe dieses Team mit diesen Spielern und einem fitten Micelli als absoluten Titelfavorit auch einen Stock höher. Defensiv sitzen in der nächsten Saison wohl Geller, Lorich und Degen auf der Bank bzw. sind nicht einmal im Kader. Sehe den Kader, sofern uns nicht zu viele unzufriedene Spieler verlassen, als ziemlich wettbewerbsfähig. 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@alex23gak

 

Dass unser 1er Anzug top ist habe ich auch geschrieben, dennoch ist Transferzeit auch "Wechselzeit" - Spieler kommen und Spieler gehen, das ist im Fussballgeschäft völlig normal.

 

Sollte der Kader so zusammen bleiben wie jetzt besteht kein großer Handlungsbedarf, wobei mir ein körperlich robuster, erfahrener Stürmer als Alternative doch sehr gut gefallen würde.

 

Aber die Verantwortlichen wissen  ja sowieso was zu tun ist - haben sie bisher ja eindrucksvoll bewiesen. 

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich war das eines der besten Spiele, die wir bisher in dieser Liga absolviert haben. Sowohl was Einstellung, Laufleistung als auch Kreativität angeht, war das durchaus ansehnlich. Wobei die Radegunder Defensiv alles andere als ein Bollwerk waren. Ich habe im Erwachsenen-Fußball selten gesehen, dass sich die 2 defensiven Ketten dermaßen im Weg stehen und so einige Möglichkeiten für Pässe in den Raum geschaffen haben. Aber trotzdem...die Fehler des Gegners muss man auch entsprechend nutzen und das wurde erfolgreich praktiziert. Vorallem wenn man weiß, wieviele Sitzer wir nebenbei auch noch vergeben haben.

Ich glaube, wir sind auf einem guten Weg und es spielt sich halt einfach leichter, wenn du durch die Patzer der Verfolger einfach weniger Druck hast.

Gute Besserung an die Verletzten..hoffe es war nichts schlimmeres.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jetzt merkt man die truppe hat sich gefunden, wobei ich aber glaube das sie nochnicht an ihrer grenze angelangt ist.

mit diesen spielern ist sicherlich noch viel mehr möglich.

 

ich würde sagen die ziele was es noch gibt für diese saison, ungeschlagen bleiben, versuchen kein gegentor zu bekommen - oder unter 10 insgesamt zu bleiben und ein plus von 100 toren rausschießen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieder ein tolles Fußballfest und ein weiterer Schritt zu dem von uns allen erhofften Ziel. Beeindruckende Dominanz, ich finde, dass alle gut gespielt haben und das Visier unserer Torjäger ist scheinbar von Spiel zu Spiel besser eingestellt, dass ein paar Chancen vergeben werden, wird immer der Fall sein. Mir imponiert - wie auch einigen Vorpostern - Sobl, ruhig, souverän, gutes Passpiel und tolle Schusstechnik - siehe Freistoß. Die Defensivqualitäten der Verteidiger werden derzeit nicht wirklich getestet, so können auch die zeigen, was sie offensiv draufhaben, diesbezüglich hat mir Fürstaller gut gefallen. Ich freu mich einfach nur aufs nächste Match. Danke Jungs und weiter so!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@alex23gak

 

Dass unser 1er Anzug top ist habe ich auch geschrieben, dennoch ist Transferzeit auch "Wechselzeit" - Spieler kommen und Spieler gehen, das ist im Fussballgeschäft völlig normal.

 

Sollte der Kader so zusammen bleiben wie jetzt besteht kein großer Handlungsbedarf, wobei mir ein körperlich robuster, erfahrener Stürmer als Alternative doch sehr gut gefallen würde.

 

Aber die Verantwortlichen wissen  ja sowieso was zu tun ist - haben sie bisher ja eindrucksvoll bewiesen. 

Mit Kopfballungeheuer Sacher haben wir ja eh schon den robusten Topstürmer.  :cool:

 

Ehrlich gesagt, am Beispiel Thomann hat man gesehen, dass wir nicht unbedingt einen erfahrenen, körperlich robusten Stürmer benötigen. Spieler die uns verlassen, muss man max. gleichwertig ersetzen. Also, z.B. kein neuer Oberligakicker, falls uns einer von der Bank á Rannegger, Ohersthaller oder Bungic/Matzer verlassen würde. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Kopfballungeheuer Sacher haben wir ja eh schon den robusten Topstürmer.  :cool:

 

Ehrlich gesagt, am Beispiel Thomann hat man gesehen, dass wir nicht unbedingt einen erfahrenen, körperlich robusten Stürmer benötigen. Spieler die uns verlassen, muss man max. gleichwertig ersetzen. Also, z.B. kein neuer Oberligakicker, falls uns einer von der Bank á Rannegger, Ohersthaller oder Bungic/Matzer verlassen würde. 

 

Weiß eigentlich jemand warum Degen nicht spielt? Ist er verletzt oder so?

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo sollten die punktuellen Verstärkungen kommen? Sehe dieses Team mit diesen Spielern und einem fitten Micelli als absoluten Titelfavorit auch einen Stock höher. Defensiv sitzen in der nächsten Saison wohl Geller, Lorich und Degen auf der Bank bzw. sind nicht einmal im Kader. Sehe den Kader, sofern uns nicht zu viele unzufriedene Spieler verlassen, als ziemlich wettbewerbsfähig. 

 

man darf  Verletzungen ,so wie im Herbst wo auf einmal die Hälfte der Abwehr fehlte,  und Sperren nicht unterschätzen!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...