Zum Inhalt springen

TUS RAIBA Kirchbach - GAC, 12. Juli, 19:00 Uhr


Empfohlene Beiträge

Sehr schön. Ein 3:3 nach drei Toren Rückstand schweißt das Team noch mehr zusammen als ein Sieg. Weiter so!

Bin, da ich heute leider nicht dabei sein konnte, schon auf Analysen von Zaungästen gespannt.

 

Hat man wieder eine Steigerung erkennen können?

Wie viele Rote waren vorort? Mehr als in Lankowitz?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schön. Ein 3:3 nach drei Toren Rückstand schweißt das Team noch mehr zusammen als ein Sieg. Weiter so!

Bin, da ich heute leider nicht dabei sein konnte, schon auf Analysen von Zaungästen gespannt.

 

Hat man wieder eine Steigerung erkennen können?

Wie viele Rote waren vorort? Mehr als in Lankowitz?

Da ich nicht in Lankowitz sein konnte kann ich dir bzgl. Steigerung nichts berichten. Würde sagen die erste hälfte war mehr recht als schlecht und sehr durchwachsen. Finde der Abwehr hat man in der 1.HZ angesehn, dass wenn Micelli nicht spielt der Rest sehr nervös wirkt. 2.HZ mit Hereinnahme von Micelli wurde es hinten sicherer und nach vorne ging auch mehr. Rannegger dass erste mal gesehn und war für den kurzen Auftritt sehr passabel. Hervorheben möcht ich wie beim letzten mal (Ligist) : Wemmer(der ist einfach extrem überqualifiziert für die Liga, Übersicht , starke Standarts, und keinen schlechten Antritt, Sacher (top antritt, Kampfgeist und einstellung scheinen zu passen, und gschickt mit da Kuge)l und den Micelli find des is a richtig guter Verteidiger für die Liga (ruhig, geht hin wo es wehtut, und strahlt Sicherheit aus).

Vielleicht weiss ja irgendwer im Forum wer der Testkicker mit der 13 in der 2.HZ am rechten Flügel war ? Wusste sehr zu gefallen.

War einfach wieder geil meine Roten zu sehen, und wie viel Leute wir für an Testkick in da 1.Klass mobilisieren können ist einfach geil ! :)

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nüchtern betrachtet: Halbzeit 1 waren 1 bis 2 Schritte zurück. Da stimmte gar nix. Offensiv harmlos, Mittelfeld überfordert, Defensiv zu leicht auszuspielen.
Halbzeit 2 wurde durchgewechselt (vor allem im Angriff) und es lief. Wir haben die Kirchbacher hinten rein gedrückt. Sehr viele gute Chancen wurden ausgelassen. Warum unser Stürmer (Thomann) ausgewechselt und dann wieder eingewechselt wurde versteh ich nicht ganz, aber egal. Durch eine stärkere Offensive Darbietung in Halbzeit zwei haben wir unsere Defensive entlastet. Wäre der Kick 10 Minuten länger gegangen oder die Chancenauswertung besser gewesen, hätten wir gewonnen.

Schade, durch die schlechte erste Hälfte wurde der erste sieg des GAC verschenkt.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich nicht in Lankowitz sein konnte kann ich dir bzgl. Steigerung nichts berichten. Würde sagen die erste hälfte war mehr recht als schlecht und sehr durchwachsen. Finde der Abwehr hat man in der 1.HZ angesehn, dass wenn Micelli nicht spielt der Rest sehr nervös wirkt. 2.HZ mit Hereinnahme von Micelli wurde es hinten sicherer und nach vorne ging auch mehr. Rannegger dass erste mal gesehn und war für den kurzen Auftritt sehr passabel. Hervorheben möcht ich wie beim letzten mal (Ligist) : Wemmer(der ist einfach extrem überqualifiziert für die Liga, Übersicht , starke Standarts, und keinen schlechten Antritt, Sacher (top antritt, Kampfgeist und einstellung scheinen zu passen, und gschickt mit da Kuge)l und den Micelli find des is a richtig guter Verteidiger für die Liga (ruhig, geht hin wo es wehtut, und strahlt Sicherheit aus).

Vielleicht weiss ja irgendwer im Forum wer der Testkicker mit der 13 in der 2.HZ am rechten Flügel war ? Wusste sehr zu gefallen.

War einfach wieder geil meine Roten zu sehen, und wie viel Leute wir für an Testkick in da 1.Klass mobilisieren können ist einfach geil ! :)

Recht aussen in der 2. halbzeit  und auserdem viel schwunk in spiel hat gebracht die nummer 14 und nicht die nummer 13.Sein name ist Timy Armando Jerkovič und ist noch 18 jahre alt.

 

If you should go skating on the thin ice of modern life,dont be surprised when the crack in the ice.....( Pink Floyd)

GO REDS ,GO TO ZENIT

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Recht aussen in der 2. halbzeit  und auserdem viel schwunk in spiel hat gebracht die nummer 14 und nicht die nummer 13.Sein name ist Timy Armando Jerkovič und ist noch 18 jahre alt.

 

If you should go skating on the thin ice of modern life,dont be surprised when the crack in the ice.....( Pink Floyd)

GO REDS ,GO TO ZENIT

Danke, stimmt .

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, stimmt .

nicht zu danken,gerne

 

Timy Armando Jerkovič

5.8.94 Maribor

mit 16 jahren gekommen nach Hlg.am Wasen fuer KM, wuerde ein jahr spater meister in oberliga sued-ost,

spielte auch als gastspieler  hin und wieder fuer U 17 und U 18 fuer spielvereinnigung Allerheiligen/Hlg.Kreuz

Wuerde mit 17 von trainer Aleš Čeh als gast und testpilot 2 tage lang bei GAK in KM eingeladen

Halbes jahr bei Rudersdorf in oberliga Burgenland,2,5 monate bei training verletz

Abloese summe egal wie hoch bezahlt er aus eigene tasche,liebe zu GAK-GAC vergeht nimmer

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nicht zu danken,gerne

 

Timy Armando Jerkovič

5.8.94 Maribor

mit 16 jahren gekommen nach Hlg.am Wasen fuer KM, wuerde ein jahr spater meister in oberliga sued-ost,

spielte auch als gastspieler  hin und wieder fuer U 17 und U 18 fuer spielvereinnigung Allerheiligen/Hlg.Kreuz

Wuerde mit 17 von trainer Aleš Čeh als gast und testpilot 2 tage lang bei GAK in KM eingeladen

Halbes jahr bei Rudersdorf in oberliga Burgenland,2,5 monate bei training verletz

Abloese summe egal wie hoch bezahlt er aus eigene tasche,liebe zu GAK-GAC vergeht nimmer

 

 

nicht zu danken,gerne

 

Timy Armando Jerkovič

5.8.94 Maribor

mit 16 jahren gekommen nach Hlg.am Wasen fuer KM, wuerde ein jahr spater meister in oberliga sued-ost,

spielte auch als gastspieler  hin und wieder fuer U 17 und U 18 fuer spielvereinnigung Allerheiligen/Hlg.Kreuz

Wuerde mit 17 von trainer Aleš Čeh als gast und testpilot 2 tage lang bei GAK in KM eingeladen

Halbes jahr bei Rudersdorf in oberliga Burgenland,2,5 monate bei training verletz

Abloese summe egal wie hoch bezahlt er aus eigene tasche,liebe zu GAK-GAC vergeht nimmer

scheinst ja jemand zu sein der Ihn persöhnlich kennt. ;)

Ja wie ich finde wusster der Kollege zu überzeugen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, wiedermal ein kurzer Bericht von mir. Erste Halbzeit mit der extrem jungen Abwehr war etwas vogelwild, das 3:0 war ein Tausend-Gulden-Schuss genau ins Kreuz. Nichts zu halten für Kreisl, der in seinem ersten Auftritt schon recht gut zu gefallen gewusst hat. Im (zentralen) Mittelfeld fehlte mir teilweise die Laufarbeit und die Bereitschaft, Lücken zu schließen. Klar, auch hier fehlt die Abstimmung. Die Offensivausflüge der Außenverteidiger konnten so halt oftmals nicht wirklich ausgeglichen werden. Voit dürfte sich beim Aufwärmen verletzt haben. 


Gestern haben zudem so weit es mir aufgefallen ist, mit Ivanescu, Brandtner und Dukovski drei Leute gefehlt, dafür waren zwei Testspieler - eben Zlatan und Jerkovic, dabei. Zu den Testspielern: Zlatan, also der, der zentral spielte, hat mir gegen Ligist auf dem "Flügel" nicht so gut gefallen, da er sich für meinen Geschmack oftmals zu sehr in die Zentrale orientierte. Gestern war das eine gute Partie, viel Präsenz und offensiv stark, auch wenn er in meinen Augen für die Defensive noch viel mehr machen müsste. Jerkovic in der zweiten Halbzeit sehr stark, technisch eine Augenweide und wohl das Beste, was die erste Klasse bieten kann. Eine Roulette angebracht wie einst Zidane, einmal mit drei verschiedenen Tricks den Flügel entlanggegangen und fast noch einen Elfer rausgeholt. Ganz toller Kicker, der mir gegen Ligist noch nicht zugesagt hatte. Aber wär schon lässig so einen Zauberer wie ihn im Team zu haben.

 

Mit der zweiten Hälfte, kam, auch dank Micelli, der auch mit tollen Ballverteilungen - insbesondere auf den flinken, agilen, spielstarken Sacher - oftmals Offensivaktionen einleitete, defensive Sicherheit und man übernahm offensiv das Spiel in die Hand, was zu vielen tollen Torchancen führte.

Lorich sehe ich weiterhin etwas vor Blagojevic, der hat schon in Ligist eine tolle Partie gespielt, guter Spielaufbau, stark im Kopfballspiel und defensiv vor allem neben Micelli sehr sicher. Die Außenverteidiger diesmal wieder etwas zu offensiv in meinen Augen, da stimmte defensiv dann oft die Zustimmung nicht und der Gegner lief auf Blagojevic und Lorich zu, die dann oftmals in Unterzahl die Situation klären mussten.

 

Diesmal lief man in Hälfte eins mit einem 4-4-2 auf, Anel Cehic mit einer eher unscheinbaren Partie im linken Mittelfeld, mit der Wiedereinwechslung von Sacher wurde es in Häflte 2 besser, teilweise sehr gut. Degen auch mit einer engagierten Leistung, ihm ist aber wieder nicht so viel gelungen. Ansonsten? Hmm,...wer hat den noch keine Kritik bekommen? Wemmer ist schlichtweg zu stark für die erste Klasse, mit dem wird man so viel Spaß haben, wie er mit den Gegenspielern. Technisch eine Augenweide, seien es seine Freistöße, seine Ballbehandlung oder seine Antizipation. 

 

Guter Kurzeinsatz auch von Rannegger, sehr agil für seine Größe, gut in Räume gegangen und Torchancen super herausgespielt. Vielversprechender Fußballer.

 

Für mich eine kleine Spielerei nach den ersten beiden Testspielen, die ich sehen durfte:

------------------------Kreisl--------------------------

---------------Micelli----------Lorich-----------------

-Ohersthaller--------------------------------Goller-

-------------------------Voit----------------------------

--------------Ivanescu*-------Wemmer--------------

-Degen/Jerkovic----------------------------Sacher-

-----------------------Thomann------------------------

Bank: Blagojevic, Dukovski, Brandtner, Rannegger, Cehic, Jerkovic/Degen

*stand noch nicht am Feld, war aber immer recht überzeugt von ihm - von dem her... ;)

 

Wenn noch wer fehlt, bitte einfach melden... ;)

 

P.S.: Welcome back, Heinz [Lienhart]! Stand jetzt ja schon in Ligist und hier als Tormanntrainer am Platz...nur ein bisschen so wie Peter "Tiger" Zajicek sein...kann auch gern zu bestimmten Spielern eine kurze Zusammenfassung schreiben, wenn es interessiert. Bin aber auch nur Fußball-Laie...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, wiedermal ein kurzer Bericht von mir. Erste Halbzeit mit der extrem jungen Abwehr war etwas vogelwild, das 3:0 war ein Tausend-Gulden-Schuss genau ins Kreuz. Nichts zu halten für Kreisl, der in seinem ersten Auftritt schon recht gut zu gefallen gewusst hat. Im (zentralen) Mittelfeld fehlte mir teilweise die Laufarbeit und die Bereitschaft, Lücken zu schließen. Klar, auch hier fehlt die Abstimmung. Die Offensivausflüge der Außenverteidiger konnten so halt oftmals nicht wirklich ausgeglichen werden. Voit dürfte sich beim Aufwärmen verletzt haben. 

 

Gestern haben zudem so weit es mir aufgefallen ist, mit Ivanescu, Brandtner und Dukovski drei Leute gefehlt, dafür waren zwei Testspieler - eben Zlatan und Jerkovic, dabei. Zu den Testspielern: Zlatan, also der, der zentral spielte, hat mir gegen Ligist auf dem "Flügel" nicht so gut gefallen, da er sich für meinen Geschmack oftmals zu sehr in die Zentrale orientierte. Gestern war das eine gute Partie, viel Präsenz und offensiv stark, auch wenn er in meinen Augen, auch wenn er für die Defensive noch viel mehr machen müsste. Jerkovic in der zweiten Halbzeit sehr stark, technisch eine Augenweide und wohl das Beste, was die erste Klasse bieten kann. Eine Roulette angebracht wie einst Zidane, einmal mit drei verschiedenen Tricks den Flügel entlanggegangen und fast noch einen Elfer rausgeholt. Ganz toller Kicker, der mir gegen Ligist noch nicht zugesagt hatte. Aber wär schon lässig so einen Zauberer wie ihn im Team zu haben.

 

Mit der zweiten Hälfte, kam, auch dank Micelli, der auch mit tollen Ballverteilungen - insbesondere auf den flinken, agilen, spielstarken Sacher - oftmals Offensivaktionen einleitete, defensive Sicherheit und man übernahm offensiv das Spiel in die Hand, was zu vielen tollen Torchancen führte.

Lorich sehe ich weiterhin etwas vor Blagojevic, der hat schon in Ligist eine tolle Partie gespielt, guter Spielaufbau, stark im Kopfballspiel und defensiv vor allem neben Micelli sehr sicher. Die Außenverteidiger diesmal wieder etwas zu offensiv in meinen Augen, da stimmte defensiv dann oft die Zustimmung nicht und der Gegner lief auf Blagojevic und Lorich zu, die dann oftmals in Unterzahl die Situation klären mussten.

 

Diesmal lief man in Hälfte eins mit einem 4-4-2 auf, Anel Cehic mit einer eher unscheinbaren Partie im linken Mittelfeld, mit der Wiedereinwechslung von Sacher wurde es in Häflte 2 besser, teilweise sehr gut. Degen auch mit einer engagierten Leistung, ihm ist aber wieder nicht so viel gelungen. Ansonsten? Hmm,...wer hat den noch keine Kritik bekommen? Wemmer ist schlichtweg zu stark für die erste Klasse, mit dem wird man so viel Spaß haben, wie er mit den Gegenspielern. Technisch eine Augenweide, seien es seine Freistöße, seine Ballbehandlung oder seine Antizipation. 

 

Guter Kurzeinsatz auch von Rannegger, sehr agil für seine Größe, gut in Räume gegangen und Torchancen super herausgespielt. Vielversprechender Fußballer.

 

Für mich eine kleine Spielerei nach den ersten beiden Testspielen, die ich sehen durfte:

------------------------Kreisl--------------------------

---------------Micelli----------Lorich-----------------

-Ohersthaller--------------------------------Goller-

-------------------------Voit----------------------------

--------------Ivanescu*-------Wemmer--------------

-Degen/Jerkovic----------------------------Sacher-

-----------------------Thomann------------------------

Bank: Blagojevic, Dukovski, Brandtner, Rannegger, Cehic, Jerkovic/Degen

*stand noch nicht am Feld, war aber immer recht überzeugt von ihm - von dem her... ;)

 

Wenn noch wer fehlt, bitte einfach melden... ;)

 

P.S.: Welcome back, Heinz [Lienhart]! Stand jetzt ja schon in Ligist und hier als Tormanntrainer am Platz...nur ein bisschen so wie Peter "Tiger" Zajicek sein...kann auch gern zu bestimmten Spielern eine kurze Zusammenfassung schreiben, wenn es interessiert. Bin aber auch nur Fußball-Laie...

Hätt ich genau so aufgestellt. Glaube, dass wenn die spritzigen Flügel einmal mit dem Sturm eingespielt sind, ein "bulliger Stürmer" wie der Thomann gold wert ist. Hoffe der bringt die erwünschten Leistungen.(Tore)  ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also in der 1. HZ war das leider gar nix. Defensiv sehr unsicher (wurde mit Micelli in der 2. HZ besser) und nach vorne ging überhaupt gar nix. Aber anscheinend sind wir eine Mannschaft für die 2. HZ, war in Ligist auch schon so. Übrigens sollte Plassnegger dauerhaft ein 4-2-3-1 spielen lassen, das 4-4-2 hat IMO gar nicht funktioniert.

 

Zu Kreisl will ich noch nix sagen, als IV-Duo gefallen mir Micelli und Lorich sehr gut. Degen gefiel mir als RV besser als im MF. Zu Wemmer braucht man eh nix mehr sagen, der wird uns noch viel Freude bereiten. Die Stürmer in der 2. HZ gefielen mir besser als Thomann in der 1., aber als der Alex drin war bekam er auch nichts nach vorne. Sacher sollte auf dem Flügel und nicht im Zentrum neben Thomann agieren, deswegen auch meine Forderung nach einem 4-2-3-1.

 

Was mir wieder aufgefallen ist: Der Kevin Lorich ist ein richtig lässiger Typ. Als von draußen das "Keiner mag uns, scheißegal..." erklang, hat er rübergeklatscht und den Daumen nach oben gezeigt ;). Der wär glaub ich fast lieber in der Kurve als am Feld.

 

Und der rollende Bierausschank in Kirchbach war sowieso genial  :D

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, systemtechnisch gebe ich dir voll recht. Es sollte sich halt mehr Richtung Ein-Mann-Sturm orientieren, weil sich das bisher eher bewährt hat. Aber mit Rannegger und Scheucher (?) hat man da eh zwei weitere Optionen.

 

@aufewigrot: Naja, mehr bin ich aber leider nicht. Am Spielfeld war ich nie richtig talentiert, deshalb hat es nur bis zur U13? in meinem Heimatverein gereicht. Aber abseits des Feldes schau ich halt schon Fußball, und interessiere mich dafür, wie sich die Spieler verhalten, antizipieren, etc...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...