Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 67
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

http://www.grazer-ac.at/index.php/97-auch-die-mannschaft-der-u15-steht Jetzt weiß man auch, dass der GAC einen guten Draht zu den Juniors hat.

Gibts eine Information, warum das letzte U15-Spiel abgesagt wurde?   W.

Gak juniors U14 gewann ein Hallenturnier von den Schworzen, obwohl sie mit 3 Teams teilgenommen haben, ohne Gegentreffer!     https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1451213556

U15 Landesliga - 3. Runde:

SG GAK 1902/GAK Juniors B : SG Gralla/College Leibnitz A - 3:0 (2:0)

Tore für den GAK: 2x Budimir, Grigic

Tabelle:

1. Juniors Hartberg A

2. SK Sturm Graz B

3. SG GAK 1902/GAK Juniors B

 

U15 Unterliga B - 3. Runde:

SG Öblarn A : SG GAK Juniors/GAK 1902 A - 0:10 (0:1)

Tore für den GAK: 4x Henneth, 3x Reithofer, Untergrabner, Kronheim, Adamu

Tabelle:

1. SG GAK Juniors/GAK 1902 A

2. FC Gratkorn

3. ASK Voitsberg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

U15 Landesliga - 3. Runde:

SG GAK 1902/GAK Juniors B : SG Gralla/College Leibnitz A - 3:0 (2:0)

Tore für den GAK: 2x Budimir, Grigic

Tabelle:

1. Juniors Hartberg A

2. SK Sturm Graz B

3. SG GAK 1902/GAK Juniors B

 

DANKE TRAINER!!!

 

Fabian liegt mit Gehirnerschütterung im Krankenhaus und befindet sich bereits am Weg der Besserung! Alles Gute vom gesamten Juniors Team!

 

Bei einem schier unscheinbaren Zusammenprall im Meisterschaftsspiel der GAK Juniors U15 gegen die Spielgemeinschaft Gralla/Leibnitz von Fabian Pavic mit einem Gegenspieler verlor er das Bewusstsein und zeigte Erstickungsanzeichen. Alois Sundl und Franz Untergrabner, die Trainer der Mannschaft leisteten unverzüglich Erste Hilfe und retteten damit wahrscheinlich sein Leben!

 

Nicht nur Fabian wird es euch danken, sondern alle Eltern können freuen sich, solche selbstlose Menschen für ihre Kinder zum Trainer zu haben!!!

© www.gak-juniors.net

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

U15 Landesliga - 4. Runde:

SG GAK 1902/GAK Juniors B : NWM Kapfenberg KSV U15 - 4:0 (1:0)

Tore für den GAK: 4x Budimir

Tabelle:

1. SG GAK 1902/GAK Juniors B

2. SG Süd/Ost

3. Juniors Hartberg A

 

U15 Unterliga B - 4. Runde:

SG GAK Juniors/GAK 1902 A : SC Weiz A - 7:3 (4:1)

Tore für den GAK: 4x Stockbauer, Reithofer, Kronheim, Staber

Tabelle:

1. SG GAK Juniors/GAK 1902 A

2. ASK Voitsberg

3. FC Gratkorn

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

U15 Unterliga B - 4. Runde:

SG GAK Juniors/GAK 1902 A : SC Weiz A - 7:3 (4:1)

Tore für den GAK: 4x Stockbauer, Reithofer, Kronheim, Staber

 

Tabelle:

1. SG GAK Juniors/GAK 1902 A

2. ASK Voitsberg

3. FC Gratkorn

 

U14 TRIFFT IN IHREM DRITTEN MEISTERSCHAFTSSPIEL AUF WEIZ

 

In der U15 Unterliga endet das Spiel der Spielgemeinschaft GAK Juniors/GAK 1902 U14 gegen SC Sparkasse Weiz A mit 7:3 (4:1).

 

In einer von beiden Seiten engagiert geführten Partie gewannen die GAK Juniors gegen den SC Weiz, mit 7:3.

Dem Spiel unserer Mannschaft war allerdings das sehr laufintensive Freundschaftsspiel gegen den SK Rapid Wien vom Vortag anzumerken. Erste Abstimmungsprobleme in der Abwehr nutzte das Team aus Weiz zum raschen 0:1 (7 min).

 

Danach besannen sich die jungen Roten aber ihrer Stärken. Eine schnelle Kombination über links verwertete der dynamisch aufspielende Florian Stockbauer eiskalt zum postwendenden Ausgleich      (8 min). Weitere Treffer durch Florian Stockbauer (23, 35 min) und Gregor Reithofer (10) bescherten einen komfortablen 4:1 Pausenstand. 

 

Mit Fortdauer der Partie wurden die konditionellen und mentalen Fähigkeiten unserer Spieler immer deutlicher auf die Probe gestellt. Die Weizer versuchten diese Situation für sich zu nutzen und investierten mehr ins Spiel nach vorne. Lohn war der verdiente Treffer zum 4:2 (52 min). Die offensive Spielweise der Gäste eröffnete allerdings auch Räume für unsere Jungs, wodurch sich ein munteres hin und her entwickelte. In dieser Phase fielen die Treffer zum 5:2 (66 min; abermals Stockbauer) und zum 5:3 (67 min).

 

Ein Knackpunkt der Partie war vermutlich auch der vom GAK - Tormann Markus Leber glänzend parierte Strafstoß. Denn danach war bei unseren Gästen die Luft merklich draussen, und Paul Kronheim (69min) sowie Simon Staber (72min) konnten noch zwei weitere Treffer zum 7:3 Endstand erzielen. 

   

Alles in allem ein hochverdienter Erfolg unserer Mannschaft, bei dem das Team der U14 unter Beweis stellen konnte, dass selbst der Ausfall von sechs Leistungsträgern auf diesem Leistungsniveau gut kompensiert werden kann.

Auf geht’s Juniors!!

 

© www.gak-juniors.net

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 8 Monate später...
  • 4 Monate später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...